finanzen.net

kinski zur nachmittagsbelustigung

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 07.08.10 20:03
eröffnet am: 05.12.09 16:06 von: Juto Anzahl Beiträge: 26
neuester Beitrag: 07.08.10 20:03 von: Hölderlin Leser gesamt: 1604
davon Heute: 1
bewertet mit 8 Sternen

05.12.09 16:06
8

32782 Postings, 5277 Tage Jutokinski zur nachmittagsbelustigung

0 Postings ausgeblendet.

05.12.09 16:17
2

10246 Postings, 3713 Tage Astragalaxiaja der klaus war schon ein ganz großer...

großes kino...

"»Sie Anfänger!«
Bei den Dreharbeiten zu Aguirre, der Zorn Gottes stritten Kinski und Herzog ständig. Einmal lief das Mikrofon weiter. Auszüge von der Abschrift des Tonbands.

Kinski: Los, fertig. Kamera. Und wir drehen den Scheißdreck runter.

Kinski: Ich spiel' das jetzt so, wie ich will, und aus.

Herzog: Gut, ja, aber wir müssen natürlich wissen ...

Kinski: Wenn Sie endlich aufhören würden, mir Ihre Hausfrauenanweisungen zu geben. Sorgen Sie dafür, daß alle still sind. Sie sind kein Regisseur. Sie müssen bei mir lernen.

Herzog: Nein, natürlich lerne ich nicht ...

Kinski: Sie sind ein Anfänger! Ein Zwergenregisseur sind Sie, aber nicht ein Regisseur für mich.

Kinski: Beleidigungen, Beleidigungen ... Sie können mich gar nicht mehr beleidigen, als daß Sie mir Regieanweisungen geben.

Herzog: Natürlich gebe ich hier Regieanweisungen.

Kinski: Sie machen das Falscheste, was Sie machen können. Sie benehmen sich so plump und so blöd und müßten eigentlich wissen, daß man mich ganz leicht behandeln kann, indem man nur vorsichtig mit mir umgeht. Sie quatschen und quatschen und quatschen. Und Ihr Gehirn funktioniert nicht.

Frau Herzog: Hören Sie auf!

Kinski: Halten Sie die Klappe. Sie haben hier keine Funktion im Augenblick.

Herzog: Das ist meine Frau.

Kinski: Na, also, das ist privat. Wir unterhalten uns doch über den Film, oder?

Frau Herzog: Wir unterhalten uns darüber, ob mein Mann ein Regisseur ist oder nicht.

Kinski: Mensch, drehen Sie Ihre Scheißkamera. Ich mach' Ihnen irgendwas. Das mache ich aus der linken Hand. Was glauben Sie denn eigentlich?

Kinski: Und bestimmen hier, was ich mache?

Herzog: Natürlich.

Kinski: Aha, da wollen wir mal sehen, wie's weitergeht. Jetzt haben Sie mich genau auf der richtigen Ebene. Wenn man nicht so, so, so begriffsstutzig wäre, dann hätten Sie sich ja die ganzen Dinge nicht geleistet.

Herzog: So.

Kinski: Na, dann drehen Sie doch den Quatsch.

Herzog: Nein, ich möchte erst haben, daß ein bißchen Ruhe wieder da ist.

Kinski: Die größte Frechheit, die jemals jemand gewagt hat in vierzig Jahren, ist, zu mir zu sagen, ich ,überspiele' etwas. Sie sind der allerletzte, der mir das sagen kann.

Herzog: Ich muß ja auch ... Ich beobachte ja auch. Und ich habe eine bestimmte Konzeption ...

Kinski: Also. Kommen Sie. Wir drehen das hier. Ich hab' die Schnauze voll davon. Weil sonst werde ich nämlich nur noch renitent, und das würde also wirklich gefährlich werden."

quelle: http://www.zeit.de/1999/20/199920.erinnern_herzog_.xml

 



 

 

05.12.09 16:35
3

14040 Postings, 4841 Tage NurmalsoKlaus Kinski

"Man muss den Menschen vor allem nach seinen Lastern beurteilen. Tugenden können vorgetäuscht sein, Laster sind echt."  

05.12.09 16:40
3

10246 Postings, 3713 Tage Astragalaxiazwischen genie und wahnsinn...

"Ja, ich habe Gewalt in mir, aber keine negative. Wenn ein Tiger seinen Dompteur zerreißt, so sagt man, der Tiger sei gewalttätig und jagt ihm eine Kugel in den Kopf. Meine Gewalt ist die Gewalt des Freien, der sich weigert, sich zu unterwerfen. Die Schöpfung ist gewaltsam. Leben ist gewaltsam. Geburt ist ein gewaltsamer Vorgang. Ein Sturm, ein Erdbeben sind gewaltsame Bewegungen der Natur. Meine Gewalt ist die Gewalt des Lebens. Es ist keine Gewalt wider die Natur, wie die Gewalt des Staates, der eure Kinder ins Schlachthaus schickt, eure Gehirne verblödet und eure Seelen austreibt"  

05.12.09 16:40
4

978 Postings, 4675 Tage StockEXchangerKinski, das war noch ein Original!

unbequem und gearadeaus!  

05.12.09 16:48
2

10246 Postings, 3713 Tage Astragalaxiaein unsympathischer, geldgeiler egoman...

der erst im alter etwas milder wurde...solange man ihn reden ließ und den duckmann machte, lief man wenigstens nicht gefahr, von ihm aufs übelste beschimpft zu werden...aber immer sehr unterhaltsam und ein genialer schauspieler...ich denke, kinski war krank...so dass man ihm seine ausbrüche noch nicht mal so übel nehmen konnte..ist aber nur ne vermutung von mir...  

05.12.09 17:40
3

7752 Postings, 6886 Tage Mr_BlueSchnauze Astra

05.12.09 19:51
3

1055 Postings, 3682 Tage bounce1Heute sind Schauspieler Kaufleute und Kinski...

...war einer der wenigen echten Künstler Deutschlands. Ich verneige mich vor seinem Können und seine Aufrichtigkeit. Bis zum Schluss!  

05.12.09 19:59
1

515 Postings, 3692 Tage elephantIch spiele nicht , ich bin das! Und deswegen bin

ich nichts.... verstehen sie...

eine ehrliche Haut .
-----------
Ein Champion ersetzt einen ganzen Tag Sonnenlicht.

13.12.09 16:39

10246 Postings, 3713 Tage Astragalaxia#9 bounce

künstler, kein kaufmann? na ja...kinski hat immer wieder klargestellt, dass er jede rolle spielt, solange die gage stimmt..insofern war er zwar ehrlich, aber hat nicht nur der hohen künste wegen geschauspielert...zudem hör dir mal den herzog an, der kinski lange zeit begleitet hat...es gab mal eine zwischenfall bei dreharbeiten...es mussten im urwald bäume für einen film mit der motorsäge gefällt werden...dabei wurde ein arbeiter von einer hochgiftigen schlange im gebüsch in die hand gebissen, dessen gift ohne behandlung im krankenhaus zum tode führen wird...er hat 5 sekunden überlegt und sich dann die hand abgesägt, damit sich gift nicht im körper  verteilt....kinski stand einmal nicht im mittelpunkt des geschehens...dies nahm er zum anlass, sich über einen angebotenen, nicht mehr ganz heißen kaffee fürchterlich aufzuregen und das camp zusammenzuschreien...damit sich die die crew wieder auf ihn konzentrierte und nicht auf den schwerverletzten...ich denke, das zeigt, wie er in wirklichkeit tickte...allerdings...seien auftritte waren schon legendär und sehr unterhaltsam...sofern man diese entgleisungen nicht persönlich nahm...  

07.08.10 15:31
1

10246 Postings, 3713 Tage Astragalaxiazitat

"...Da wir kein Geld besitzen, nehme ich den ersten besten Film an. Wie eine  Hure auf dem Strich, die den ersten besten Kunden akzeptiert. "
 

 

07.08.10 15:59
1

32782 Postings, 5277 Tage Jutothanx fürs up-holen ;-)

dann hier noch `einer ` :
 

07.08.10 17:17
1

10246 Postings, 3713 Tage Astragalaxiahi juto

, der thread muss am leben erhalten werden....-)...ich werd nochmal ein paar zitate von ihm reinstellen...das letzte video vom filmdreh ist übrigens auch legendär...mal ne frage...hab keine ahnung, wie ich hier video-links aus youtube hier reinstellen kann...wie muss ich da vorgehen? gruß.astra.

 

07.08.10 17:24
1

32782 Postings, 5277 Tage Jutohallo, astra

rechts unterhalb des videos
befindet sich ein `einbetten `button.
den anklicken, die erworbenen `zeichen `markieren,
dann rechte maustste drauf; kopieren
und in dein antworten-posting einfügen.
musst halt ein youtube und ein ariva-fenster aufhaben- gleichzeitig.
gruss.  

07.08.10 17:28

10246 Postings, 3713 Tage AstragalaxiaBedaankt!

07.08.10 18:00

10246 Postings, 3713 Tage AstragalaxiaLöschung


Moderation
Moderator: lth
Zeitpunkt: 07.08.10 19:24
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Löschung auf Wunsch des Verfassers

 

 

07.08.10 18:15

32782 Postings, 5277 Tage Jutoweiss auch nicht,

aber irgendwas ist schiefgelaufen,
aber sooo ungefähr ;-)  

07.08.10 18:19
1

1233 Postings, 3408 Tage Muppetshow-Anima.ein genialer Freigeist

leider vom Alk zerrafft.

im Interview, ist das jemandem aufgefallen? Selbst Kinski hatte seine JokoOno ;)  

07.08.10 18:29

10246 Postings, 3713 Tage Astragalaxiaobs

nur der alk war, bezweifel ich...der kerl war schon in jüngsten jahren etwas durch den wind...

 

07.08.10 18:34

1233 Postings, 3408 Tage Muppetshow-Anima.also die letzten interviews die ich

gesehen habe wahren ziemlich ernüchternd...hahaha...was´n wortspiel..  

07.08.10 18:35
1

1233 Postings, 3408 Tage Muppetshow-Anima.guckst du hier

07.08.10 18:36

10246 Postings, 3713 Tage Astragalaxiaklaus

...ist mit den jahren immer handzahmer geworden...fast niedlich...wenn man sich die letzten interviews mitte der 80er anschaut...

 

07.08.10 18:42

10246 Postings, 3713 Tage Astragalaxiaja, legendär

...das meinte ich mit handzahm...drollig...nicht mehr so bissig und streitsüchtig wie früher...."wie...was...??? mit mir???"....-)) hab tränen gelacht...war schon ein echter typ...

 

07.08.10 19:45
1

12 Postings, 3402 Tage AstrogalaxiaKinski in Cannes

07.08.10 20:03

419 Postings, 3391 Tage Hölderlin#1 habe ich schon bei Ariva gesehen

der Typ konnte wenigstens leben wie er wollte - hat er jemanden wehgetan?

Ich glaube nicht das er das tat. jedoch wer zu blöd ist sich seine Freunde auszusuchen sollte mit der Gesellschaft konform gehen und sein Ego retuschieren!  

   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Ballard Power Inc.A0RENB
NEL ASAA0B733
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
AramcoARCO11
EVOTEC SE566480
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Apple Inc.865985
Microsoft Corp.870747
K+S AGKSAG88
Amazon906866
TeslaA1CX3T
BASFBASF11
Aurora Cannabis IncA12GS7