Heidelberger Druck will Gas geben..

Seite 1 von 627
neuester Beitrag: 15.01.21 14:06
eröffnet am: 17.06.11 22:40 von: Schmodo Anzahl Beiträge: 15661
neuester Beitrag: 15.01.21 14:06 von: Kursrutsch Leser gesamt: 3707806
davon Heute: 1444
bewertet mit 33 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
625 | 626 | 627 | 627   

17.06.11 22:40
33

642 Postings, 3507 Tage SchmodoHeidelberger Druck will Gas geben..

 

 

. so der Leitartikel in der örtlichen Wirtschaftspresse. Da fängt man doch sofort an, freudig den Artikel zu lesen.  Am Ende angekommen, musste ich mir die Lippe hochschieben. Nichts Neues zu entdecken. „Wir werden und wollen wenn…“ dieser Tenor ist durchgängig. Kann es ausreichen, dass man sich neues  Geld borgt um Sprit in die marode Karre zu schütten? Merkt man nicht dass es im Getriebe knirscht? Die EDV im Wagen vor lauter Schnittstellen nur noch sich selbst befriedigt,  und nichts brauch bares an das Getriebe schickt? Die Reifen (mittleres Management) durch gegenseitiges ausbremsen  abgefahren sind und bei keinem seriösen TÜV den Stempel kriegen würden? Die Bremsscheiben (Betriebsrat) am Limit sind, weil viel zu oft beansprucht um die Karre immer per Notbremsung nicht an die Wand zu fahren. Viel Spaß beim Gas geben.

 

 

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
625 | 626 | 627 | 627   
15635 Postings ausgeblendet.

14.01.21 10:33

3708 Postings, 2316 Tage KursrutschGood Morning Mr V

Making Things Alive with Printed Electronics - Webinar #1

https://www.youtube.com/watch?v=Cwox9bF7WWs

Making Things Alive with Printed Electronics - Webinar #2
https://www.youtube.com/watch?v=uFwHTEsWfEM

Making Things Alive with Printed Electronics - Webinar #3
https://www.youtube.com/watch?v=qA_HHtiS5z4

Making Things Alive with Printed Electronics - Webinar #4
https://www.youtube.com/watch?v=b11GjFbfRqs

Making Things Alive with Printed Electronics - Webinar #5
https://www.youtube.com/watch?v=VMXzAjel9g4

Ynvisible - Aktieportföljen Live 24 Nov 2020
https://www.youtube.com/watch?v=FUYZPA4ZMkk

so geht das
einfach unglaublich
 

14.01.21 11:10

3947 Postings, 1122 Tage Manro123Und wer sind die Abnehmer?

Wo sind die Kunden die das kaufen @Kursi?
Von HDD kommt nix...
 

14.01.21 11:36

3708 Postings, 2316 Tage KursrutschNa jeder Manro123

vom Ungeborenen bis zum Hochbetagten !
einfach jeder wird die gedruckte Elektronik zu schätzen wissen !
he he  

14.01.21 11:40

3708 Postings, 2316 Tage Kursrutschund wer weiß, vielleicht kann man eines tages

auch Särge mit gedruckter Elektronik ausstatten, dann kann man mit seinen Liebsten auch noch im Jenseits in Verbindung bleiben !
he he  

14.01.21 11:48

3947 Postings, 1122 Tage Manro123Ich sehe aktuell keine Kunden die HDD

dazu hat? Oder haben Sie andere Infos? Wird das ein Rohrkrepierer?
Oje Oje Masterwork würd das gar nicht gefallen....  

14.01.21 13:26

3708 Postings, 2316 Tage KursrutschEidgenosse Marco grüezi mitenand

wia schauts aus?
wurde der  Überweisungsschein schon ausgefüllt
oder werkelst grad an der Komplettübernahme
Mutter und Tochter für laue 150 -250 Millionen ?uroooooooooooooo!
nur meine Meinung
he he
 

14.01.21 15:45

3708 Postings, 2316 Tage KursrutschSitzt der ganzen Tag in seinem Chefzimmer

und träumt nur davon, wie er mit seinem GT3RS auf der berühmten Nordschleife noch eine Hundertstel Sekunde schneller fahren kann?

Wann will der endlich das Leuchtturmfeuer anknipsen?
einfach unglaublich !
 

14.01.21 16:25

3708 Postings, 2316 Tage KursrutschMr V

Have you heard of "Printed Electronics" ?

wenn nein?
listen:
https://www.youtube.com/watch?v=mwK32xSbug8&feature=emb_rel_end
wenn ja !
warum preisen sie diese nicht im großen Stil an ?
warum hören wir von ihnen diesbezüglich nichts?
einfach unglaublich

 

14.01.21 19:41

3708 Postings, 2316 Tage KursrutschGrüezi mitenand liebe Eidgenossen

legt alle zusammen und nehmt alles !
sind doch nur ca 129 Millionen CHF mehr

Masterwork hat 2,68 ?/Stück auf den Tisch gelegt!
Ihr schafft das bestimmt!
he he  

14.01.21 20:16

8 Postings, 23 Tage Honeybear12345Hopp

hin oder her. Der Gallus Deal wird platzen. Hundi und Marcus können schonmal ihr homeoffice räumen. Danach kann es nur besser werden  

14.01.21 20:44
1

38 Postings, 119 Tage schmodo1Der Drecksladen

war eimal das Vorzeigeunternehmen im deutschen Maschinenbau. Die besten Zeiten erlebte die "Schnellpresse" von 1976 bis 1990. Mit der Entwicklung und der Produktion der Speedmasterreihe im Offset Druck wurde Heidelberg zum Branchenstar. Dieser Maschienentyp wurde zum Verkaufsschlager. Dreischichtbetrieb in der Produktion und Zweischichtbetrieb in der Montage waren Normalität. Auch an Samstagen wurde gearbeitet. Die Umsatzrendite lag im Jahr 1980 bei 22% Prozent. Accordarbeit in vielen Bereichen war normal. Durch die vielen Überstunden, die Maloche im Accord, hat ein Heidelberg Arbeiter mehr verdient als damals üblich in der Region. Bedingt durch die vielen Arbeitsstunden im Monat.
Endgelmäßig pro Stunde lag man bei der Schnellpresse eher im unteren Bereich im Maschinenbau.
Es ist eine Legende dass Arbeiter die Kuh gemolken haben. Die jährlichen Sondervergütungen neben dem gültigen Tarif, waren immer einmal Zahlungen, welche der Betriebsrat auf Grund der hohen Belastung der Belegschaft zu Recht eingefordert hat.
Gemolken wurde Heidelberg von Herrn Mehdorn. Als er CO war kam er zur Erkenntiss, Heidelberg hat viel zu wenige seiner Gattung.
Jeder Ingeneur, der nicht schnell genug auf einen Baum kam, hat er einstellen lassen. Eine Welle dieser "alles besser Wisser" hat die eingespielten und erfahrenen Bereiche überschwemmt. Diese neue Gattung musste beschäftigt werden. Ein neues Zeitalter war angebrochen. Das der Besprechungsmaratons. Die neue Gattung hat zu unsäglich vielen Besprechungen eingeladen. Zu diesen Marathons mussten dann auch noch die welche bisher den Laden am laufen hielten mit. Flipcharts waren angesagt. Ich weis von was ich rede. Habe von meinen letzten 10 Berufsjahren
bei der HDM 5 Jahre auf Sitzungen verbracht, welche Null Nährwert brachten.

Wer meine Beiträge seit dem Börsengang unter Mehdorn gelesen hat, weis dass ich versucht habe, immer wieder auf Fehlentwicklungen und Mißstände hinzuweisen.

Ich meine dass Heidelberg bald wieder rentabel werden kann. Als deutsches Unternehmen.

Die Richtung geht leider nach China. Auch deshalb hat man wohl den Deal um Gallus insziniert.
Wenns dann in China landet, wird man sagen "Sorry ein Schweitzer hat uns hintergangen".
Deshalb meine letzte Hoffnung DH.
 

14.01.21 21:13
2
Management und der Betriebsrat haben es verschlafen. Man träumt von den goldenen Zeiten und verdrängt dabei die längst überfällige Restrukturierung. Seit 2008 wird nach dem Prinzip Hoffung agiert. Das ist der Tot auf Raten.

 

15.01.21 09:50

3708 Postings, 2316 Tage KursrutschWird Printed Electronics der Mega Trend?

?HyPrint ist begeistert, mit Ynvisible zusammenzuarbeiten,

um die nächste Generation von smarten gedruckten Produkten zu produzieren?, sagte Dr. Martin Gutfleisch, Managing Director der HyPrint GmbH.

?Wir freuen uns darauf, unsere Ingenieur- und Technikteams darauf anzusetzen und neuartige und effektive Lösungen zu produzieren, welche die Nutzererfahrung verbessern werden, während sie Geld, Zeit und Aufwand sparen.?

https://www.onvista.de/news/...gebot-von-hyprint-integriert-404662569
Nur Artikelschreibermeinung, die ich mir nicht zu eigen mache
 

15.01.21 09:53

3708 Postings, 2316 Tage KursrutschSchmodi/schmodi

Herrn Gutfleisch kennst du doch?
ned wahr?

https://hyprint.de/ueber-uns  

15.01.21 09:57

3708 Postings, 2316 Tage KursrutschOh Verzeihung, es muß natürlich heißen

Herrn Dr. Gutfleisch kennst du doch?
sorry

https://hyprint.de/

 

15.01.21 10:20

3708 Postings, 2316 Tage KursrutschHyPrint GmbH im IHK-Magazin Rhein-Neckar im Nov.

2020
6.11.2020  Public Relations HyPrint HyPrint, IHK, Presse

https://hyprint.de/hyprint-im-ihk-magazin

 

15.01.21 12:38

3708 Postings, 2316 Tage KursrutschMarco grüezi mitenand

Marco macht es aber spannend, er reizt die Frist bis zur letzten Minute aus!

tolle Maschine:
https://benpac.com/companies/asia/benpac-packaging/

keine Aufforderung zum Kauf/Verkauf von sog Wertpapieren  

15.01.21 12:41

3708 Postings, 2316 Tage Kursrutschcome and have a look inside

15.01.21 13:06
1

8 Postings, 23 Tage Honeybear12345Benpac

ist der richtige Partner für Hdm. Nach einem Auslandsaufenthalt im Werk in Thailand kann die überaltete Belegschaft mit den üppigen Betriebsrenten ihren Lebensabend in Pattaya verbringen.

Hab vergessen, den Pensionsfond gibt es so garnicht mehr. Aber für Pattaya wird es trotzdem reichen.

 

15.01.21 13:07

3708 Postings, 2316 Tage Kursrutschbei den Eigenossen geht was grüezi mitenand

15.01.21 13:45

3708 Postings, 2316 Tage KursrutschSchmodi/schmodi1 stimmt das?

Herr Mehdorn wollte mal die Wifag  kaufen

hmmm
 

15.01.21 14:06

3708 Postings, 2316 Tage KursrutschOrginalton Marco

"wir sind eine internationAl tätige Maschinenbaugruppe"

da bin ich aber gespannt, ob "wir" nur "er" ist
 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
625 | 626 | 627 | 627   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln