finanzen.net

Deutschlands Zukunft - der neue Thread :)

Seite 963 von 967
neuester Beitrag: 04.12.19 10:33
eröffnet am: 01.09.17 17:02 von: short squeez. Anzahl Beiträge: 24171
neuester Beitrag: 04.12.19 10:33 von: Dr.UdoBroem. Leser gesamt: 1815262
davon Heute: 229
bewertet mit 73 Sternen

Seite: 1 | ... | 961 | 962 |
| 964 | 965 | ... | 967   

13.11.19 16:10
3

50475 Postings, 5053 Tage RadelfanHerr B. als verfolgte Unschuld!


-----------
Keine Signatur mehr, da als Moderationsgrund missbraucht.

13.11.19 16:12
2

50475 Postings, 5053 Tage RadelfanEmpörung bei den "Stolzen"!

-----------
Keine Signatur mehr, da als Moderationsgrund missbraucht.

13.11.19 16:35

36336 Postings, 2024 Tage Lucky79Habt ihr auch mal ein anderes Thema...

als AfD... Rechte... usw... blablabla..  

13.11.19 16:38

50475 Postings, 5053 Tage RadelfanWir wollen nur aufzeigen, was die AfD

für die Zujkunft Deutschlands bedeutet!
-----------
Keine Signatur mehr, da als Moderationsgrund missbraucht.

13.11.19 18:31
2

35814 Postings, 5927 Tage TaliskerIch bin Fan von Brandner!

Der ist total witzig, frei von dieser miesen political correctness, ein Pfundskerl:

" Im Thüringer Landtag, in dem der Vertraute des dortigen AfD-Chefs Björn Höcke vor seiner Zeit im Bundestag saß, hatte sich Brandner schon einen Ruf als unverbesserlicher Hetzer erworben. In nur drei Jahren, die er dem Landtag angehörte, brachte er es auf 32 Ordnungsrufe im Parlament.

Die Grünen beschimpfte er als ?Kinderschänder und Koksnasen?, eine Linken-Abgeordnete als ?Dinosaurier der Antifa?, andere Politikerinnen wahlweise als ?doof?, ?Vollidiotin? oder ?Sumpf?. Im Bundestagswahlkampf bezeichnete er den damaligen Bundesjustizminister Heiko Maas als ?Ergebnis politischer Inzucht im Saarland?, Bundeskanzlerin Angela Merkel nannte er eine ?alte Fuchtel?, die er für mindestens 35 Jahre in den Knast schicken wolle. ?Anklagen. Knast. So.?

Bei einer Rede am 20. September 2017 in Erfurt sprach er im Zusammenhang mit dem Familiennachzug von Flüchtlingen ?von der berüchtigten syrischen Kleinfamilie?, die aus ?Vater, Mutter und zwei Ziegen? bestehe. Sexuell aufgeladene Beschimpfungen gegenüber Frauen und politischen Gegnern sind Brandners Vorliebe. Gegendemonstranten nannte er bei einer Rede im September 2017 in Jena ?Ergebnis von Sodomie und Inzucht?."
https://www.faz.net/aktuell/politik/inland/...ls-system-16484069.html
-----------
Tja, kann ja so sagen, kann nichts dazu sagen, ob das sein kann, oder nicht.

13.11.19 18:45

8458 Postings, 263 Tage Laufpass.comStimmung

13.11.19 18:48
2

50475 Postings, 5053 Tage Radelfan#056 Ja, voll in Ordnung dieser Typ!

Den sollte die AfD mal als nächsten Kandidaten für die Bundestagsvizepräsidentschaft ins Rennen schicken!  
-----------
Keine Signatur mehr, da als Moderationsgrund missbraucht.

13.11.19 19:19
1

902 Postings, 209 Tage Philipp Robert#24056ff. Zunächst noch bedingte Zustimmung.

Aber dann wird es ganz schnell gehen.  

Kurz noch ein, zwei Bildungslücken schließen, dann folgt der bedingten Zustimmung  stehenden Fußes uneingeschränkte Solidarität mit dem kommenden Vizepräsidenten im Reichstag oder vielleicht sogar mit einem der nächsten Vizekanzler auf dem Fuß..  

13.11.19 19:25
2

50475 Postings, 5053 Tage Radelfan#059 Schöne Ausschnitte! Der Alte ist in Brass!

-----------
Keine Signatur mehr, da als Moderationsgrund missbraucht.

13.11.19 22:36
2

902 Postings, 209 Tage Philipp Robert#2060. Der Alte " in Brass ", aber wie...

Sehr treffender Ausdruck für Gaulands Gehabe, das eine  eher selten zu beobachtende, markante Zuspitzung des für ihn typischen drögen Bramarbasierens performt.
Wieder was gelernt. Danke.

Das quasi partielle Plagiieren deines Postings verdankt sich übrigens der Befürchtung, das atemberaubende Gequassel von Brandner könnte das Durchhaltevermögen von weiten Teilen des Publikums hier überstrapazieren und den Genuss der  Highlights der denkwürdigen PK be- oder sogar verhindern.
Was die  Weidel angeht, so war sie m.E. mindestens so gut wie in der Rolle als Rausschmeißerin, in der sie in Weingarten unlängst geglänzt hatte.  

14.11.19 10:15
2

902 Postings, 209 Tage Philipp RobertCausa finita,

auch wenn da noch mehr ginge.

Der Präsident des Zentralrats der Juden, Josef Schuster, erklärte dazu, die Mitglieder des Rechtsausschusses hätten klug und verantwortungsvoll gehandelt. »Nach seinen antisemitischen Äußerungen war Brandner in diesem Amt nicht länger tragbar und hat nach unserer Auffassung auch im Bundestag eigentlich nichts verloren."
 

15.11.19 21:26
1

14400 Postings, 2466 Tage WeckmannInternationales Neonazi-Forum "Iron March" gehackt

Dort schrieben offenbar auch Deutsche ihr widerliches Zeug. Hoffentlich können die Identitäten aufgeklärt werden.
 

15.11.19 21:35
2

4012 Postings, 829 Tage clever und reichLinksradikale bauten eine Bombe gegen "Judenknax"

Widerliche linksextremistische antisemitische Hetzer wollten Juden töten.

"Ausgerechnet am 31. Jahrestag des Novemberpogroms 1938 wollten die linksradikalen ?Tupamaros West-Berlin? das Jüdische Gemeindehaus sprengen. Führender Kopf war der Kommunarde Dieter Kunzelmann.
Der erste potenziell massenmörderische Anschlag auf Juden in Deutschland seit 1945 war also von Linksradikalen geplant und umgesetzt worden".

https://www.welt.de/geschichte/article203226338/...der-Deutschen.html  

15.11.19 22:10
1

2846 Postings, 689 Tage Fernbedienung2019! AfD-Stadtrat verbreitet Antisemitismus

Der AfD-Politiker Donatus Schmidt aus Halle verbreitet in einem Video antisemitische Verschwörungstheorien.
https://www.zdf.de/nachrichten/heute/...emitisch-video-halle-100.html  

15.11.19 22:16
1

36336 Postings, 2024 Tage Lucky79#24065 gääähn...

15.11.19 22:21

36336 Postings, 2024 Tage Lucky79#24059 ein effektives Mittel gegen die AfD

ist das nicht...  ;-)

Diese Abwahl schürt nur wieder Ressentiments....

Am Ende war es kein Erfolg gegen die AfD...
sondern wieder ein Etappensieg auf ihrem geraden Weg zur Macht.

Es fehlt die Schneid... der Abgeordneten, sich mit ihrem Gegner auseinanderzusetzen...
die direkte Konfrontation... der Mut... dem Gegner in die Augen zu schauen...!

Die Schneid fehlt auch vermutlich, da griffige Argumente fehlen...
somit eine Basis für eine "Entlarvung" vorhanden ist...
weil auch in der Politik der letzten Jahre sehr viel verbockt wurde.

Und da hakt die AfD ein...




 

15.11.19 22:22
1

2846 Postings, 689 Tage Fernbedienung#66 Ach, der Abgemeldete

Konsequenz hat einen Namen. Deiner ist es nicht.  

15.11.19 22:23
1

2846 Postings, 689 Tage Fernbedienung#67 witzig

15.11.19 22:33
2

14400 Postings, 2466 Tage WeckmannAusgerechnet am Gedenktag der Novemberpogrome 1938

(09.11.) demonstrierten in Bielefeld Rechte für die Freilassung einer inhaftierten Holocaustleugnerin.
Gegen diese 230 Rechten demonstrierten in Bielefeld jedoch erfreulicherweise in Bielefeld ca. 14.000 Menschen.

?Faschismus ist keine Meinung, sondern ein Verbrechen.?

Keine Stimme den Nazis!

https://www.derwesten.de/region/...ueberwaeltigendes-id227602685.html  

15.11.19 23:06
2

588 Postings, 1089 Tage alitheiaDie Besorgten!

Eure Links Linke Spielecke ist herrlich. Checkt ihr eigentlich noch dass da ausserhalb eurer Filterblase Menschen die nichts angestellt haben finanziell und menschlich vor die Hunde gehen.
Weil sie Kinder erzogen haben.
Weil sie nicht zu den Gewinnern zählen.
Weil sie keine Bonzen sind.
Ihr linken Bobos geht auf den Topf.  

16.11.19 13:26
1

902 Postings, 209 Tage Philipp Robert#24059. Noch eins draufgesetzt

Alles muss man sich nicht gefallen lassen.
Dumm und Dümmer nebst Doof zur Linken (s.o.). Und jetzt wird´s richtig doof.
(Hinweis an die Moderation für den Fall des Falles: Bitte die Adjektive dem Kontext entsprechend beziehen)

"Ich nehme nichts zurück und würde wieder so reagieren."
Alice Weidel
Vorsitzende der AfD-Bundestagsfraktion

Die Vorsitzende der AfD-Bundestagsfraktion, Alice Weidel, hat nach der Abwahl ihres Fraktionskollegen Stephan Brandner vom Vorsitz des Bundestags-Rechtsausschusses Journalisten attackiert. Zurück nehmen will sie nichts. Weidel findet, sie müsse sich nicht alle Fragen gefallen lassen.
 

16.11.19 13:35
6

14400 Postings, 2466 Tage WeckmannDie Statements der 3 AfD-ler waren ziemlich dumm

und dämlich. Aber so haben sich Weidel, Gauland und der Brandner mal wieder wenigstens selbst entlarvt.  

16.11.19 13:57

36336 Postings, 2024 Tage Lucky79#24073 wie sollte man antidemokratisches Verhalten

Deiner Meinung nach kommentieren...?


Jedoch hat die AfD nun das Recht, einen Nachfolger für Brandner zu benennen...
Warum das nicht geschieht... oder warum sie solange warten...?

Und übrigens, entlarvt haben sich mit dieser Aktion die anderen...
nur leider verstehen sie das nicht, wie man mit Parteien wie der AfD umgehen sollte... :-(

Meine Frage ist, warum wird eine Partei, welche die direkte Nachfolgeschaft der SED darstellt...
in alle Gremien gewählt... und hofiert.. ja sogar CDU Linke Koalitionen werden für möglich gehalten.

Gibt es hier keine Bedenken...?

Allein der Umstand schürt Misstrauen, wer die SED Machenschaften mitbekommen u.
auch vielleicht sogar erlebte hat... der müsste doch eine Abneigung gegen selbige haben.  

16.11.19 13:59
1

902 Postings, 209 Tage Philipp Robert#24073. Was erlauben Weckmann ?

Angesichts einer nicht nur bevorstehenden ("Die Krise ist bereits da !" ) Wirtschaftskrise sollte man den vielleicht  bedeutendsten Repräsentanten der um Deutschlands Zukunft besorgten Bürger eine gewisse Nervosität und Gereiztheit schon zugestehen.

An der Richtigkeit diesen Befundes können  auch anhaltende Beschwichtigungsversuche von Seiten der dem Establishment unterworfenen Systempresse wohl kaum etwas ändern.
Nur ein Beispiel:
https://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/...and-bip-rezession-1.4681466

Und, weil wir gerade beim Draufsatteln sind,  gleich noch eins:

Es war ganz knapp, doch jetzt ist es Gewissheit. Deutschland ist der Rezession überraschend entkommen. Das Plus von 0,1 Prozent scheint zwar minimal, doch es dürfte große Auswirkungen für die hiesige Ökonomie haben.
 

Seite: 1 | ... | 961 | 962 |
| 964 | 965 | ... | 967   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
Deutsche Bank AG514000
EVOTEC SE566480
Varta AGA0TGJ5
Apple Inc.865985
Microsoft Corp.870747
CommerzbankCBK100
Amazon906866
BASFBASF11
Infineon AG623100
Ballard Power Inc.A0RENB
Plug Power Inc.A1JA81
Deutsche Telekom AG555750