finanzen.net

Nach dem Split ist vor dem Split

Seite 1 von 6
neuester Beitrag: 05.10.19 14:40
eröffnet am: 18.10.17 12:11 von: MuayThaiSha. Anzahl Beiträge: 147
neuester Beitrag: 05.10.19 14:40 von: MuayThaiSha. Leser gesamt: 30040
davon Heute: 6
bewertet mit 1 Stern

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 6   

18.10.17 12:11
1

93 Postings, 906 Tage MuayThaiSharkNach dem Split ist vor dem Split

Da es noch keinen Thread gibt, können wir ja mal einen aufmachen!

Umicores Ziele und Erwartungen für 2020 sind übrigens hier gut zusammengefasst: http://www.umicore.com/storage/main/investor-presentation-website.pdf . 

Fröhliches Diskutieren!

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 6   
121 Postings ausgeblendet.

31.07.19 19:44

125 Postings, 708 Tage Basti17Zahlen

Weiß jemand für wann das Ergebnis heut erwartet wird?  

31.07.19 20:06

56 Postings, 204 Tage GIB8@Basti

das Ergengis wurde heute schon gemeldet

ich darf zitieren:

https://www.globenewswire.com/news-release/2019/...-Results-2019.html
 

01.08.19 09:51

1724 Postings, 2494 Tage Kasa.dammNeuer Schwung

durch gute Quartalszahlen und entsprechend positiver Ausblick lassen auf einen sprung über 30 EUR hoffen.  

01.08.19 14:53

56 Postings, 204 Tage GIB8Kurs

leider heute wieder im oberen Berich meines beschriebenen Widerstandes (29 EUR)  abgeprallt, daher vermutlich weiter seitlwärts.
werde mal beobachten und im Falle aufstocken.
Viel Erfolg !  

07.08.19 21:10
1

56 Postings, 204 Tage GIB8habe

die Konsolidierung nochmal genutzt und den Bestand erhöht. Dem Chart entnehme ich nun eine Bildung
eines W's - das wäre ein bullisches Signal.
Eventuell nun mit Kraft voraus, um den Widerstand zwischen 28,5 - 29 zu brechen.
schaut nun charttechnisch wieder besser aus in der Seitwärtsrange.
Good luck !  

30.08.19 10:33

353 Postings, 1316 Tage andantehossa, über 29

trotz Dividendenausschüttung, also weiter long  

30.08.19 11:21

1439 Postings, 4639 Tage Zyzolwie ist das

mit dem Quellensteuer in Belgien hat schon einer Erfahrungen gemacht?  

30.08.19 12:58
1

353 Postings, 1316 Tage andanteQuellensteuer Umicore

30 % werden einbehalten, max. 50 % davon können auf Antrag erstattet werden, deine Bank weiß wie    

30.08.19 14:06

1439 Postings, 4639 Tage ZyzolDanke

30.08.19 15:18

1439 Postings, 4639 Tage ZyzolErste

Pos. Heute aufgebaut  

30.08.19 16:34
2

56 Postings, 204 Tage GIB8mal

schauen ob nun ein nachhaltiger Ausbruch aus dem Seitwärtskanal gelingt.  Zumindest war die Kursbewegung heute ein kräftiges Lebenszeichen.
Unabhängig davon stimmt für mich die Geschichte Umicore und Recycling wird ohnehin ein wichtiges Thema werden, sofern es nicht schon eines ist ;-)  

31.08.19 11:55

1004 Postings, 2333 Tage thatsitgib8

Da kann ich nur zustimmen  

04.09.19 15:34

126 Postings, 285 Tage Helius3000Damn

Wollte eigentlich bei 25,xx nochmal nachlegen (2.Charge).
Hatte immer gehofft es geht nochmal ein paar Cent tiefer ....der Zug ist jetzt wohl abgefahren :(  

04.09.19 16:02

1724 Postings, 2494 Tage Kasa.dammschnelle Beine und aufspringen

04.09.19 20:18

1439 Postings, 4639 Tage ZyzolHeute

nochmal nachgelegt.  

04.09.19 22:58

1004 Postings, 2333 Tage thatsit10

10 Jahre liegen lassen ?. und dann von Dividenden und Aktiensplits leben  

05.09.19 09:35

1439 Postings, 4639 Tage ZyzolDas wird

ein Langzeitinvest, die Umicore passt mir ganz gut ins Portfolio. ein Paar muss ich noch kaufen bis die Position für meine Vorgaben voll ist.    

05.09.19 17:06

1724 Postings, 2494 Tage Kasa.dammZyzol:warum hast du nicht bei 26/27? voll gemacht?

Wenn doch das Unternehmen passt, dann zögere ich nicht und kaufe soweit wie möglich im Tief.  

08.09.19 08:32

1439 Postings, 4639 Tage Zyzol@Kasa.damm

Eine berechtigte Frage. Ich bin  über das Unternehmen erst vor kurzen gestossen. Ebenso mußte ich mich ein wenig damit auseinander setzen. Da ich auch Langfristig orientierter Investor bin,ist es für mich nicht entscheidend ob ich den tiefsten Punkt Treffe oder nicht.  

10.09.19 17:04

126 Postings, 285 Tage Helius3000Geht ab

wie ein Zäpfchen!


 

11.09.19 09:08

1439 Postings, 4639 Tage ZyzolRechtzeitig

noch eingestiegen.  

14.09.19 10:39

1724 Postings, 2494 Tage Kasa.dammErstmals im Juni 2019 eingestiegen

und jetzt schon 30% im Plus. Ein Unternehmen was jetzt erst richtig Fahrt aufnehmen wird. Batterien lassen sich bis zu 95Prozent recyclen. In einigen Jahren wird dies ein riesiger Markt werden. Bin überzeugt, dass wir hier in fünf Jahren Kurse von über 80EUR sehen werden.  

15.09.19 10:33

93 Postings, 906 Tage MuayThaiSharkUmicore

Die Sparte, bei der ich mir vor allem mehr Informationen zur Zukunft wünsche ist die der Katalysatoren. Die braucht man nicht mehr, wenn kein Verbrennungsmotor mehr vorliegt. Aber zunächst wird ja angezielt eine E-Autoflotte von ~ 20% auf den Straßen zu haben. Das Geschäftsfeld bleibt also nach wie vor wichtig, es werden ja auch weltweit immer mehr (und teurere) Autos verkauft. Aber bedeutet das auf mittlere Sicht Stagnation / Wachstum oder Rückschritt in diesem (wichtigen) Geschäftsbereich?

Umicores Vision hat mir immer gut gefallen und ich habe das Gefühl, dass daran auch mit Nachdruck gearbeitet wird. Allerdings zielt die Vision auf 2020 ab. Es wird Zeit für eine geupdatete Vision! Daraus erhoffe ich mir einiges an Einblicken in den mittelfristigen Weg Umicores.

Alles in allem bin ich langfristig aber auch sehr positiv gestimmt und nach wie vor investiert. Kurzfristig kann ich mir den starken Anstieg nicht erklären. Korrektur der Korrektur? Fundamental scheint mir nichts Neues vorzuliegen.  

05.10.19 14:40
1

93 Postings, 906 Tage MuayThaiSharkAddendum

Umicore hat gestern eine neue Präsentation hochgeladen. Finde ich recht informativ und es scheint, als habe Umicore mir den Gefallen getan und klarere Trends in Form einer Präsentation geliefert (Slides 9 & 26). Bitte sehr:

https://www.umicore.com/storage/main/...presentation-october-2019.pdf



 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 6   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
Daimler AG710000
Amazon906866
Apple Inc.865985
Ballard Power Inc.A0RENB
NEL ASAA0B733
Allianz840400
Scout24 AGA12DM8
Deutsche Telekom AG555750
TeslaA1CX3T
BASFBASF11
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
PowerCell Sweden ABA14TK6