Schäuble will Ende der Abgeltungsteuer

Seite 4 von 4
neuester Beitrag: 11.11.17 09:36
eröffnet am: 10.11.15 08:10 von: Mannemer Anzahl Beiträge: 80
neuester Beitrag: 11.11.17 09:36 von: 11fred11 Leser gesamt: 9849
davon Heute: 6
bewertet mit 17 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 |
 

30.10.17 12:07
2

1281 Postings, 2857 Tage 11fred11Schäuble

ist nun nicht mehr Finanzminister.

So wie es aussieht und ich mir denke, wird es eher so bleiben wie es jetzt ist.
35 % könnte ich mir noch vorstellen, aber dann auch wieder eine Speku-Frist von einem Jahr, was der Lindner immer wieder gesagt hat.
Hat wer andere Erkenntnisse?  

30.10.17 12:14
2

7530 Postings, 5637 Tage 2teSpitze1 Jahr Spekufrist

wäre gut. Danach steuerfrei!!!  

30.10.17 12:17
3

35969 Postings, 5117 Tage börsenfurz1Ja, die Träume und die Realitäten!

Es war einmal......vor 15 Jahren...

30.10.17 12:31
1

220504 Postings, 3884 Tage ermlitzja, die Träume und die Realitäten!

die zukunft wird es zeigen ........  

11.11.17 09:36
1

1281 Postings, 2857 Tage 11fred11Soli

Ich lese, dass Lidner jetzt eine Stufenmodell für den Soli vorschlägt:
im 1. Jahr Abschaffung für Gehälter bis 50 K.
Danach für alle.
Also auch für Kapitalerträge?  

Seite: 1 | 2 | 3 |
 
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln