finanzen.net

Albireo neuer big player im Pharma-Milliardenmarkt

Seite 214 von 235
neuester Beitrag: 14.08.20 21:46
eröffnet am: 04.11.16 08:15 von: RoStock Anzahl Beiträge: 5870
neuester Beitrag: 14.08.20 21:46 von: dingDong69 Leser gesamt: 676271
davon Heute: 42
bewertet mit 15 Sternen

Seite: 1 | ... | 212 | 213 |
| 215 | 216 | ... | 235   

06.05.20 12:16
3

825 Postings, 1824 Tage Glatzenkogelbjkrug

das ist keineswegs eine dumme Frage. A3384 ist einer von vielen potentiellen Katalysatoren von ALBO in 2020. und ist wegen A4250 und NASH in den Hintergrund der Betrachtung geraten aber ein weiterer Pfeil im Köcher. Möglicher trial launch einer erneuten P2 noch in 2020 möglich. Man hat das Asset scheinbar nochmals verbessert und wartet noch auf ein ausstehendes Patent um es nochmals in einer P2 zu testen. ALBO stellt Qualität vor Schnelligkeit. Man hätte hier auch in die P3 gehen können, aber scheinbar festgestellt, dass man das Asset wesentlich verbessern konnte und testet das "frisierte" Asset daher lieber nochmals profund in einer P2.  

Hier wird nicht geschlafen. Da machen ihren Job und hier steht dieses Jahr so einiges an.

Quelle seeking Alpha:

A3384. The company's third candidate is a proprietary formulation of cholestyramine that is designed to release cholestyramine directly in the colon with an endgame of treating bile acid malabsorption disease {BAM}. BAM occurs when bile acids are not sufficiently reabsorbed in the small intestine, causing elevated levels of bile acids to accumulate in the colon, leading to chronic watery diarrhea. This outcome occurs in approximately one-third of irritable bowel syndrome patients. Cholestyramine is essentially a resin, which currently comes in a powder that does not dissolve in water, prompting patients to describe it as "drinking sand". Cholestyramine is approved in the U.S. and elsewhere as an adjunctive therapy to diet for the reduction of elevated serum cholesterol in certain patients and for the relief of pruritus associated with partial biliary obstruction. It is also prescribed off-label for BAM. The company estimates the prevalence of BAM at ~4 million between the U.S. and EU.

A Phase 2 study of A3384 demonstrated efficacy for symptoms of BAM and was generally well tolerated; however, the company now has an improved reformulation for a future clinical study that is awaiting patent issuance before it forges ahead with another Phase 2 program, which it hopes to initiate sometime in 2020.
 

06.05.20 15:42

779 Postings, 1381 Tage bjkrugdanke dir

Genau danach habe ich quasi gesucht... Ich habe die Daten bei clinictrials gefunden und da war halt bei 2016 Schluss. War da auch wohl einfach zu müde um einfach mal normal zu googeln bzw andere Medien in Betracht zu ziehen (:.

Gracias  

06.05.20 22:25

825 Postings, 1824 Tage Glatzenkogeloff topic

der große Rumms steht scheinbar bevor. zieht Euch das mal in einer ruhigen 1/2 Stunde rein:

https://www.youtube.com/watch?v=YUis8nfBz58

 

06.05.20 22:52

825 Postings, 1824 Tage Glatzenkogelab 6:35 wirds interessant

das anfangsgeblubber kann man auch überspringen...?...  

06.05.20 23:19

2525 Postings, 1355 Tage Renegade 71der

albi rumms steht bevor?  

07.05.20 14:14

1109 Postings, 1683 Tage UhrzeitSind die Zahlen gut oder schlecht

Ist auf auf Englisch ich kann leider kein Englisch  

07.05.20 14:26
1

140 Postings, 162 Tage dingDong69für mich ein wenig ernüchternd, was die Zahlen ..

betreffen.  Da lag doch Zacks Investment richtig mit ihrer Vorhersage. Umsatz also 1,5 Millionen USD im 1. Quartal.  Albo kann also leider nicht die selber Zahlen, wie im letzten Quartal letzten Jahres liefern. Dazu Mehrkosten, logisch durch die Studien.
Denke es ist wie immer. Heute wird kurzfristig mit Verlusten wird gestartet. Lass mich aber gern täuschen.
Aber die Zukunft wird alles richten.

@Uhrzeit, es gibt google translate!  

07.05.20 14:28
1

140 Postings, 162 Tage dingDong69hier die Zahlen

Finanzergebnisse des ersten Quartals 2020

Der Umsatz belief sich im ersten Quartal 2020 auf 1,5 Mio. USD, verglichen mit 0,6 Mio. USD im ersten Quartal 2019. Der höhere Umsatz war auf die geschätzten Lizenzgebühren zurückzuführen, die EA Pharma für Elobixibat zur Behandlung chronischer Verstopfung erhalten hatte. Die Lizenzgebühren werden an HealthCare Royalty Partners weitergegeben.

Die F & E-Aufwendungen beliefen sich im ersten Quartal 2020 auf 16,1 Mio. USD gegenüber 8,3 Mio. USD im ersten Quartal 2019. Die höheren Aufwendungen waren hauptsächlich auf die Programmkosten für Odevixibat und Elobixibat sowie auf die Personalkosten zurückzuführen, da wir unser Programm weiter erhöhen Aktivitäten und Mitarbeiterzahl.

Die G & A-Aufwendungen beliefen sich im ersten Quartal 2020 auf 8,2 Mio. USD, verglichen mit 5,3 Mio. USD im ersten Quartal 2019. Der Anstieg war auf Personal- und damit verbundene Aufwendungen zurückzuführen, da wir unsere Mitarbeiterzahl weiter erhöhen, sowie auf Aufwendungen für die Vermarktungsbereitschaft.

Der Nettoverlust für das erste Quartal 2020 betrug 31,5 Mio. USD oder (2,23 USD) pro Aktie, verglichen mit 16,7 Mio. USD oder (1,39 USD) pro Aktie für das erste Quartal 2019.

Das Unternehmen verfügte zum 31. März 2020 über Zahlungsmittel und Zahlungsmitteläquivalente in Höhe von 150,5 Mio. USD, verglichen mit 150,3 Mio. USD zum 31. März 2019. Im ersten Quartal 2020 wurden durch ein gezeichnetes öffentliches Angebot von USD 43,0 Mio. USD Netto-Zahlungsmittel aufgenommen unsere Stammaktien. Infolgedessen wird erwartet, dass die Zahlungsmittel und Zahlungsmitteläquivalente in der zweiten Jahreshälfte 2021 ausreichen werden.  

07.05.20 14:36

1109 Postings, 1683 Tage Uhrzeit@dingDong69

Danke der  

07.05.20 15:08

959 Postings, 1507 Tage MisterTurtlewenn der Umsatz so sinkt

waren die 6,5 Mio in Q4 1 wohl nicht nur für das Quartal, sondern ein Bonus für das Jahr. Dann hätte man grob überschlagen 4 * 1,5 Mio + 5 Mio = 11 Mio durch die Verstopfungslizenz pro Jahr. Auf Global hochgerechnet also zwischen 50 und 100 Mio. Das ist ernüchternd im Vergleich zur letzten Berechnung, aber trotzdem schon mal grob genug, um die laufenden Kosten zu decken.

Wenn meine Firma mit einem Nebenprodukt seine Kosten decken könnte, wäre ich jedenfalls sehr zufrieden.  

07.05.20 22:27
1

2946 Postings, 4488 Tage chrisebIst doch alles ok

P3 readout PFIc und Odevixibat Daten Mitte 2020, Voucher Odevixibat USA und Europa noch ein paar Meilensteine mehr in H2 und 2021 und erst mal gut mit Cash ausgestattet. Top Management mit gutem Ruf. Passt alles  

08.05.20 15:57
1

1164 Postings, 1380 Tage Knoppers81Bin überrascht

Gefühlt gab es nach jeden Zahlen erst einmal eine satte Kursrutsche.
Die ist gestern ausgeblieben.
Das werte ich als gutes Zeichen.
 

10.05.20 08:59

959 Postings, 1507 Tage MisterTurtleRücksetzer

ich hatte auch überlegt auf einen Rücksetzer zu spekulieren. Habe es dann aber gelassen, weil wir einfach zu nah am großen Knall sind. War wohl nicht der einzige, der so denkt. Es sind ja nur noch Wochen bis zum Readout, da ist die Gefahr einfach zu groß, dass man auf der Jagd nach den schnellen 10 % die lange angedachten 100 % verpasst.

Oder es haben ein paar Leute gemacht und sind damit auf die Nase gefallen, weil jemand gerade aufkauft. Der Anstieg ist ja in den letzten Tagen doch etwas zurück gegangen.  

11.05.20 15:00

959 Postings, 1507 Tage MisterTurtleChartanalyse

der alte Trend und der aktuelle, steilere Trend kreuzen sich übrigens bei ca. 25 € . Das ist also die nächste Benchmark. Ab da ist in meinen Anfängeraugen nach oben alles offen, also so, wie wir uns das vorstellen.  

11.05.20 17:28

5722 Postings, 1667 Tage aktienpowerMisterTurtle


Suuuuuuper!!!  

11.05.20 17:35

8 Postings, 625 Tage jake_0Seitenlinie

Viele haben sich Albo von der Seitenlinie aus angeschaut und suchen den richtigen Einstieg. Bin mir sicher dass dieser Punkt jetzt erreicht ist. Ich dachte auch nach den Zahlen von letzter Woche geht es wieder bergab, aber dem war diesmal nicht so, aus genau diesem Grund!? Ab jetzt wird endlich die Zukunft gehandelt!

 

11.05.20 18:19

5722 Postings, 1667 Tage aktienpowerjake_0


Genau so ist es  

12.05.20 10:25

5722 Postings, 1667 Tage aktienpowerMoin


Und weiter gehts nach oben !!
Sehr gut !  

16.05.20 09:57

5722 Postings, 1667 Tage aktienpowerHallo zusammen....



Seit März 2017 hängen wir hier um die 26 Dollar fest...

Es wird Zeit , dass wir die langsam aber sicher nie wieder sehen....

 

16.05.20 10:24

2525 Postings, 1355 Tage Renegade 71tja

was können wir machen ausser warten!  

16.05.20 11:40

215 Postings, 2352 Tage Fuchs96Einfach

KAUFEN ;-)  

16.05.20 13:06
1

2525 Postings, 1355 Tage Renegade 71fuchs

:-)) bin für meine Verhältnisse voll.  

19.05.20 19:30

959 Postings, 1507 Tage MisterTurtleJunge Junge

the marketmaker is making the market.

Bei 25 € ist einfach Schicht im Schacht, dann wird der Kurs wieder runter geprügelt. Zum wie vielten Mal erleben wir das jetzt?

Das ist keine zufällige Sache, da steckt jemand wichtiges dahinter. Hier sollen Kleinanleger rausgeekelt werden. Wenn man dann deren Stücke für 23 € eingesammelt hat machen die Großen das richtige Geschacher unter sich aus. Wer übernimmt die Hütte und zieht sich die großen Erträge alleine rein?

Frustrierend, aber leider nicht zu ändern.  

20.05.20 08:16

159 Postings, 5940 Tage weißnichtsalso

unter 40 Dollar bin ich nicht bereit irgend etwas herzugeben...
Der Sommer wird zeigen wo die Reise hingeht  

Seite: 1 | ... | 212 | 213 |
| 215 | 216 | ... | 235   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
CureVacA2P71U
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Varta AGA0TGJ5
Daimler AG710000
TUITUAG00
Apple Inc.865985
Ballard Power Inc.A0RENB
Deutsche Bank AG514000
BayerBAY001
Wirecard AG747206
Plug Power Inc.A1JA81
NikolaA2P4A9
Amazon906866