Akanda Corp. Informationsforum

Seite 1 von 11
neuester Beitrag: 09.08.22 19:00
eröffnet am: 17.03.22 16:03 von: Maydorn Anzahl Beiträge: 256
neuester Beitrag: 09.08.22 19:00 von: Aktienflüste. Leser gesamt: 22655
davon Heute: 18
bewertet mit 1 Stern

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
8 | 9 | 10 | 11 | 11   

17.03.22 16:03
1

18784 Postings, 3613 Tage MaydornAkanda Corp. Informationsforum

Akanda Corp. (NASDAQ: AKAN) (?Akanda? or the ?Company?), an international medical cannabis company, today commenced the trading of its common shares on The Nasdaq Capital Market under the ticker symbol ?AKAN?.

Eröffnung am 1. Börsentag (15.03.2022)  zu 30 USD-.

Aktueller Kurs 9 USD.
Chance eines Einstieges?!
Wie sind Eure Meinungen.

Alles sachlichen Beiträge sind herzlichst willkommen.
Viel Spaß.
Danke.  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
8 | 9 | 10 | 11 | 11   
230 Postings ausgeblendet.

27.06.22 15:55

18784 Postings, 3613 Tage MaydornAkanda Corp.

Lasse sie mal los über 1 USD?!  

27.06.22 16:12

18784 Postings, 3613 Tage MaydornAkanda Corp.

Ein Flug des Pheonix auf zunächst 10 USD würde jeden Anleger besenftigen.
Danke.  

27.06.22 16:55

18784 Postings, 3613 Tage MaydornAkanda Corp.

Der Flug des Phoenix (1965)
Lasst Sie so hoch fliegen, wie ein jungfräuliches Vögelchen im warmen caribischen Sommerwind.
Danke.  

27.06.22 18:10

2282 Postings, 840 Tage Schackelstern#233 Maydorn Du meinst wie Rouladen besenftigen ?

ob das den Anlegern gefallen wird ?  

27.06.22 18:21

18784 Postings, 3613 Tage MaydornAkanda Corp.

Bin schon lange an der Börse dabei, aber hier wird es über kurz oder lang, zu einem Flug des
Pheonix kommen. So wie bei PHUN von 0,80 auf 20 USD.
 

27.06.22 18:23

18784 Postings, 3613 Tage MaydornAkanda Corp.

28.06.22 14:41
1

18784 Postings, 3613 Tage MaydornLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 05.07.22 21:22
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Fehlender Mehrwert für andere Foristen

 

 

29.06.22 12:05

246 Postings, 448 Tage Der Mechanikergestern Gab es News von Akanda für Anleger

Die Seite wurde automatisch von meinem Browser übersetzt

Quelle: https://www.akandacorp.com/about-us/newsroom/...n-the-UK/default.aspx

CANMART VON AKANDA ARBEITET MIT PHLO CONNECT UND CELLEN LIFE SCIENCES ZUSAMMEN, UM HOCHWERTIGE MEDIZINISCHE CANNABISPRODUKTE IN GROSSBRITANNIEN ZU VERTEILEN UND ZU LIEFER
LONDON--(BUSINESS WIRE)-- Akanda Corp. ("Akanda" oder das "Unternehmen") (NASDAQ: AKAN), ein internationales Unternehmen für medizinische Cannabisplattformen, gab heute bekannt, dass seine hundertprozentige britische Import- und Vertriebstochtergesellschaft CanMart Ltd. ("CanMart") eine Partnerschaft mit Phlo Connect und Cellen Life Sciences ("Cellen") eingegangen ist, um eine erste vollständig digitale Abgabekooperation ihrer Art für medizinisches Cannabis zu schaffen. Die strategische Partnerschaft stärkt die bestehende Partnerschaft von CanMart mit der digitalen Leva Clinic von Cellen und erweitert seinen Weg zur Markteinführung in Großbritannien mit einem Abgabemodell, das ebenfalls vollständig digital ist und gleichzeitig die Erfahrung für medizinische Cannabispatienten in Großbritannien verbessert.

Phlo Connect lässt sich digital in CanMart, den in Großbritannien ansässigen, voll lizenzierten Pharmaimporteur und -händler von Akanda, integrieren, um schnell und bequem Rezepte an Patienten in ganz Großbritannien zu liefern (Foto: Business Wire)
Phlo Connect lässt sich digital in CanMart, den in Großbritannien ansässigen, voll lizenzierten Pharmaimporteur und -händler von Akanda, integrieren, um schnell und bequem Rezepte an Patienten in ganz Großbritannien zu liefern (Foto: Business Wire)

Phlo Connect lässt sich digital in CanMart integrieren, den in Großbritannien ansässigen, voll lizenzierten Pharmaimporteur und -vertreiber, um Patienten in ganz Großbritannien schnell und bequem Rezepte zu liefern. Zunächst werden die Patienten Rezepte über die Leva Clinic erhalten, wobei das Produkt über CanMart an Phlo Connect übertragen wird. Patienten können dann die Lieferung zu sich nach Hause oder ins Büro planen. Phlo Connect ist Großbritanniens führender API-gesteuerter Anbieter von digitaler Apothekeninfrastruktur, der Verschreiber, Apotheken und Patienten nahtlos miteinander verbindet, um ein durchgängiges digitales Erlebnis zu schaffen. Phlo Connect bietet einen 120-minütigen Lieferservice in London und Birmingham und eine Lieferung am nächsten Tag in ganz Großbritannien. Dieser Prozess wird für Patienten in naher Zukunft immer nahtloser sein, da Phlo Connect, Leva Clinic und CanMart zusätzliche digitale Verbindungen aufbauen.

"Akanda hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Zugang zu qualitativ hochwertigen Produkten für alle Bedürftigen zu erweitern, und das ist in Großbritannien, einem wachsenden Markt für medizinisches Cannabis, qualifiziert", kommentierte Tej Virk, CEO von Akanda. "Phlo Connect und Cellen sind die idealen Partner, um dies zu ermöglichen, indem sie die erste vollständig digitale Apotheke Großbritanniens mit einem digitalen Dosiermodell kombinieren, das einfach zu bedienen, sicher und in Echtzeit ist. Patienten können eine Facharztkonsultation bei www.levaclinic.com vereinbaren und sich nahtlos mit der Smartphone-App von Phlo Connect verbinden, um die Lieferung von medizinischem Cannabis zu arrangieren. Auf dem aufstrebenden britischen Markt für medizinisches Cannabis leiden die Patienten derzeit unter übermäßiger Reibung, da der Verschreibungsprozess und die Zustellung auf der letzten Meile unzusammenhängend ist. Wir sind fest davon überzeugt, dass unsere Lösung der beste Weg ist, um Patienten zufrieden zu stellen und unser mit 1P und 3P versorgtes medizinisches Cannabis schnell und bequem in die Hände zu bekommen, was die Patientenerfahrung erheblich verbessern wird."

"Wir glauben, dass die Partnerschaft mit CanMart und Cellen ein entscheidender Faktor für medizinische Cannabispatienten hier in Großbritannien sein wird. Durch die Integration mit CanMart und Cellen über unsere API-gesteuerte Apothekenplattform glauben wir, dass diese Partnerschaft die erste wirklich durchgängige digitale Erfahrung für medizinische Cannabispatienten in Großbritannien ist", kommentierte Adam Hunter, CCO von Phlo Connect.

Eric Bystrom, CEO von Cellen, fügte hinzu: "Unsere Patienten benötigen Zugang zu neuen qualitativ hochwertigen Produkten ohne die Reibung und den Aufwand herkömmlicher Abgabedienste. Diese Partnerschaft ist ein weiteres Beispiel für unsere kontinuierlichen Bemühungen, auf innovative Weise auf unseren nationalen, etablierten Beziehungen zur breiteren pharmazeutischen Gemeinschaft aufzubauen. Wir glauben, dass der Zugang von CanMart zu qualitativ hochwertigen Produkten sowie die umfangreichen Fähigkeiten von Phlo Connect in der Dosierung einen großen Beitrag dazu leisten werden, unseren Service für unsere Patienten zu unterstützen."

Die digitale Dosierlösung ist jetzt live. Patienten, die daran interessiert sind, das Programm zu erkunden, sollten www.levaclinic.com besuchen, um einen kostenlosen Anruf bei einem unserer Spezialisten zu buchen.

Die Partnerschaft mit Phlo Connect baut auf der bestehenden Partnerschaft von CanMart mit Cellen auf, einem Gesundheitstechnologieunternehmen, das chronische Schmerzpatienten über seine digitale Schmerzklinik Leva Clinic sowie über Partner wie NHS, Boots und andere behandelt. Die Leva Clinic, die von der Care Quality Commission ("CQC") lizenziert und reguliert wird, ist eine der ersten volldigitalen Schmerzkliniken in Großbritannien. Durch ein multidisziplinäres klinisches Team von erfahrenen Klinikern, klinischen Psychologen, Physiotherapeuten und Krankenschwesterberatern unterstützt die Leva Clinic Patienten durch personalisierte Online-Pflegepläne. Cellen ist auch Lieferant von medizinischem Cannabis für Project Twenty21, die groß angelegte Beobachtungsstudie zu medizinischem Cannabis, die von Drug Science überwacht wird und darauf abzielt, den Zugang zu medizinischem Cannabis für Bedürftige zu verbessern.

Unternehmens-Update

Wie bereits angekündigt, traten Harvinder Singh, Mohsen Rahimi, Jatinder Dhaliwal und Katharyn Field mit Wirkung zum 23. Juni 2022 dem Board of Directors von Akanda (das "Board") bei. Jeder dieser neuen Direktoren bringt eine einzigartige Perspektive in wachstumsstarken Branchen in Bezug auf Lieferkette, Pharmazeutika und regulatorische Maßnahmen mit. Tej Virk ist weiterhin Chief Executive Officer des Unternehmens und Teil des fünfköpfigen Boards.

Virk schloss: "Zusammen mit dem Rest des Akanda-Managementteams wollten wir den ehemaligen Direktoren unseren Dank für ihre Beiträge zu unserem Geschäft aussprechen. Die vielen Beiträge unserer früheren Vorstandsmitglieder waren entscheidend dafür, dass wir diesen Wendepunkt erreichen konnten. Da wir uns verstärkt auf den europäischen Markt und kurzfristige Chancen konzentrieren, bringen unsere neuen Direktoren relevante Hintergründe und Beziehungen mit. Das Management freut sich auf die Zusammenarbeit mit dem neuen Vorstand, um profitables Wachstum zu erzielen. Wir waren noch nie so zuversichtlich in die Zukunft von Akanda."

Über Akanda Corp.

Akanda ist ein internationales Unternehmen für medizinisches Cannabis und Wellness-Plattformen, das Menschen helfen möchte, durch einen verbesserten Zugang zu qualitativ hochwertigen und erschwinglichen Produkten ein besseres Leben zu führen. Das Portfolio von Akanda umfasst Bophelo Bioscience & Wellness, einen GACP-qualifizierten Anbaucampus im Königreich Lesotho im südlichen Afrika; Holigen, ein in Portugal ansässiger Züchter, Hersteller und Vertreiber mit einer geschätzten EU-GMP-zertifizierten Indoor-Anbauanlage; und CanMart, ein in Großbritannien ansässiger, voll lizenzierter pharmazeutischer Importeur und Distributor, der Apotheken und Kliniken in Großbritannien beliefert. Die Lieferkette des Unternehmens von Saatgut zu Patient umfasst auch Partnerschaften mit der Leva Clinic von Cellen Life Sciences, einer der ersten vollständig digitalen Schmerzkliniken in Großbritannien, und Cantourage, die eine Plattform betreibt, um medizinisches Cannabis nach Europa zu bringen.

Mit Akanda verbinden: E-Mail-| Website | LinkedIn | Twitter-| Instagram (englisch)

Über Phlo

Phlo Connect ist eine API-gesteuerte Apothekeninfrastrukturplattform, die mit anderen Gesundheitsdienstleistern zusammenarbeitet, um ein nahtloses digitales End-to-End-Apothekenerlebnis zu bieten. Durch die Nutzung eines Netzwerks von Apotheken bietet Phlo die On-Demand-Lieferung von Rezepten zu einem Zeitpunkt und an einem Ort, der dem Patienten entspricht. Sie können mehr über die Infrastrukturplattform von Phlo bei www.phloconnect.com und den On-Demand-Apothekenservice unter www.wearephlo.com erfahren.

Verbinden Sie sich mit Phlo: E-Mail-| Website | LinkedIn | Twitter-| Instagram (englisch)

Über Cellen

Cellen ist ein in Großbritannien ansässiges Innovationsunternehmen für das Gesundheitswesen, das die Gesundheit und das Wohlbefinden von Menschen mit chronischen Schmerzen mit Schwerpunkt auf dem Zugang zu medizinischem Cannabis verbessert. Cellen wurde 2019 von Eric Bystrom und Dr. Benjamin Viaris de Lesegno gegründet und entwickelt integrierte Lösungen zur Behandlung chronischer Schmerzen, indem es klinische Versorgung, Innovation und reale Evidenzgenerierung kombiniert. Im November 2020 startete Cellen die Leva Clinic, die erste von der britischen Care Quality Commission (CQC) registrierte Online-Schmerzklinik. Leva Clinic bietet Schmerzmanagement-Dienstleistungen für die NHS und Boots UK Kunden. Cellen wurde als UK Department of International Trade's 25 "One's to Watch" für Digital Health ausgewählt, wurde als Finalistin für den Tech Nations Diversity and Inclusion Award 2021 nominiert und wurde 2022 vom CQC als Outstanding for Well-Led ausgezeichnet.

Mit Cellen verbinden: E-Mail-| Website | Twitter-| Instagram (englisch)

Vorsorglicher Hinweis zu zukunftsgerichteten Informationen und Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält bestimmte "zukunftsgerichtete Informationen" im Sinne der geltenden kanadischen Wertpapiergesetze und kann auch Aussagen enthalten, die "zukunftsgerichtete Aussagen" im Sinne der Safe-Harbor-Bestimmungen des United States Private Securities Litigation Reform Act von 1995 darstellen können. Solche zukunftsgerichteten Informationen und zukunftsgerichteten Aussagen sind nicht repräsentativ für historische Fakten oder Informationen oder den aktuellen Zustand, sondern stellen nur Akandas Überzeugungen in Bezug auf zukünftige Ereignisse, Pläne oder Ziele dar, von denen viele naturgemäß ungewiss sind und außerhalb der Kontrolle von Akanda liegen. Im Allgemeinen können solche zukunftsgerichteten Informationen oder zukunftsgerichteten Aussagen durch die Verwendung von zukunftsgerichteter Terminologie wie "plant", "erwartet" oder "erwartet nicht", "wird erwartet", "Budget", "geplant", "schätzt", "prognostiziert", "beabsichtigt", "antizipiert" oder "geht nicht davon aus" oder "glaubt" oder Variationen solcher Wörter und Phrasen identifiziert werden oder kann Aussagen enthalten, dass bestimmte Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse "können", "könnte", "würde", "könnte" oder "wird genommen", "wird fortgesetzt", "wird auftreten" oder "wird erreicht werden". Zukunftsgerichtete Informationen können sich auf erwartete Ereignisse oder Ergebnisse beziehen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Geschäftsstrategie, Produktentwicklung, Marktveränderungen sowie Umsatz- und Wachstumspläne. Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen und zukunftsgerichteten Aussagen gelten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Pressemitteilung, und Akanda verpflichtet sich nicht, zukunftsgerichtete Informationen und/oder zukunftsgerichtete Aussagen, die hierin enthalten sind oder auf die hierin verwiesen wird, zu aktualisieren, es sei denn, dies geschieht in Übereinstimmung mit den geltenden Wertpapiergesetzen.



Investor: Matt Chesler, CFA
FNK IR ir@akandacorp.com


Medien: USA:
Annie Grant
Allison + Partners akanda@allisonpr.com

Europa:


Imogen Saunders
Irvine Partners

imogen@irvinepartners.co.uk

Quelle: Akanda Corp.  

30.06.22 07:53

18784 Postings, 3613 Tage MaydornAkanda Corp.

Nachbörslicher Handel
0,91
(+10,30%)

Dann hoffen wir mal, dass die Anleger von Akanda ein Happyend finden werden.
Kurse bis 4 USD müssten doch drin sein.
Danke.  

04.07.22 23:39

3235 Postings, 791 Tage Realtime1Ich werde den Eindruck nicht los

Hier ist was verrutscht bei dem Kurs, was macht dieses "Unternehmen" noch gleich?  

12.07.22 13:46

246 Postings, 448 Tage Der Mechanikerwow gibt es was neues?

Grade mal eben über 30% nach oben.  

12.07.22 18:35
1
LONDON und MONTREAL, 12. Juli 2022

Bietet Tetra eine stabile Versorgung mit hochwertigen Inhaltsstoffen und behördlich zugelassenen Dienstleistungen für klinische Studien und verschreibungspflichtige Produkte

Diversifiziert Akanda in den Markt der Krebsschmerzmedizin als spezialisierter Hersteller von Medikamenten auf Cannabisbasis für den Einsatz in klinischen Studien der FDA und in pharmazeutischen Märkten

LONDON und MONTREAL, Juli 12, 2022 -PRNewswire - Akanda Corp. gaben heute gemeinsam bekannt, dass Akanda Tetra mit Cannabisblüten in pharmazeutischer Qualität in Form von Mikrodosierkappen beliefern wird, die in einem Storz & Bickel Mighty Medic Vaporizer für die globale Vermarktung von Tetras QIXLEEFTM und verwandten Produkten verwendet werden. Darüber hinaus wird Akanda als Contract Development and Manufacturing Organization (CDMO) für Tetras klinische Arzneimittel- und kommerzielle Lieferprogramme fungieren. Mit diesem Projekt wird Akanda nicht nur ein EU-GMP-Cannabishersteller, sondern auch ein CDMO. Dies ist Akandas erster Einstieg in die Entwicklung von Cannabinoid-Arzneimitteln, die eine neue und wachsende Marktchance für das Unternehmen darstellen, während Tetra eine stabile Versorgung mit hochwertigen Inhaltsstoffen und behördlich zugelassenen Dienstleistungen für klinische Studien und die Vermarktung sicherstellt.

QIXLEEF ist ein patentrechtlich geschütztes, pflanzliches, inhalatives Prüfpräparat, das derzeit in zwei von der US-amerikanischen Food and Drug Administration (FDA) genehmigten klinischen Studien untersucht wird: 1) REBORN1, eine von der FDA zugelassene Phase-2-Studie zur Bewertung inhalativer Cannabinoide im Vergleich zu einer Klasse oraler Opioide mit sofortiger Wirkstofffreisetzung zur Behandlung von Durchbruchschmerzen bei Krebs und 2) PLENITUDE, eine von der FDA zugelassene multizentrische klinische Phase-2-Studie zur Bewertung der Sicherheit und Wirksamkeit inhalativer Cannabinoide zur Linderung unkontrollierter Schmerzen bei Patienten mit fortgeschrittenem Krebs. Die Unternehmen schätzen den gesamten adressierbaren Markt (TAM) für QIXLEEF bis 2028 auf fast 1,7 Milliarden US-Dollar1.

Im Rahmen der mehrjährigen Vereinbarung wird Akanda Tetra mit hochwertigen, erstklassigen THC- und CBD-Blüten beliefern und von seinem Betrieb in Portugal aus regulatorische, qualitätsbezogene und pharmazeutische Herstellungsdienstleistungen für die klinische Arzneimittelentwicklung und die Marktzulassung von QIXLEEFTM erbringen. Die Lieferung des pharmazeutischen Wirkstoffs beginnt im dritten Quartal 2022 und soll in den Folgejahren aufgrund der wachsenden Nachfrage und der Vermarktung von Tetras Cannabinoid-basierten Arzneimitteln schrittweise erhöht werden.

 

13.07.22 22:04
2

5409 Postings, 4172 Tage AktienflüsterinKommt da ein richtiger run die Tage ?

Gestern in den USA ein Mörder Umsatz, heute ganz leichte Konso und dann fast linear bis zum Abend stetig nach Oben und mit 4% am Tageshoch aus dem Handel.
Schaut man sich den Chart und jetzt die Meldungen dazu an, könnte es diesmal wirklich wieder zum IPO Preis hoch laufen, das wären satte 400% ..... Da bin ich gespannt !!!!  

14.07.22 03:11

246 Postings, 448 Tage Der Mechaniker@Aktienflüsterin ,Interessant

Wäre wahrscheinlich gut wenn der Kurs erstmal stabil über 1,00 bis 1,20 bleibt ( im tief) . Ein schönes Ziel wäre über 5,00 ?.  

17.07.22 12:11

9755 Postings, 2894 Tage Ebi52Der Kursverfall nach dem IPO

hat mich veranlasst, eine kleine Position zu kaufen. Das Risiko ist bei diesem Kurs eigentlich überschaubar. Nur das Kürzel CA vor der Isin, und die Verbandelung mit Halo macht mir etwas Kopfschmerzen!  

17.07.22 14:15

9755 Postings, 2894 Tage Ebi5288 Prozent Minus ist

Doch nich schlimm für eine CA Scam!
Ein Pushing kommt bestimmt!  

28.07.22 09:39

1707 Postings, 904 Tage Tante LottiOder auch nicht.

Sehe da eher Akanda im Recht.  

28.07.22 09:46

2174 Postings, 4122 Tage Eberhard01Der Insolvenzantrag

wurde aber sicher vom High Court of Lesotho im Vorfeld geprüft bevor ihm statt gegeben wurde.
Ist auf jeden Fall derzeit kein Grund auch nur einen einzigen Cent zu investieren.  

28.07.22 14:11

1707 Postings, 904 Tage Tante LottiDer Kurs reagiert aber sehr verhalten.

Ich denke, das Problem wird sich aus der Welt schaffen lassen.  

28.07.22 15:08

2282 Postings, 840 Tage Schackelsterngut möglich, wenn man es will...

Recht haben und Recht bekommen sind schon einmal zweierlei Sachen.
Niemand weiß wahrscheinlich besser Bescheid, wo mögliche Leichen im Keller versteckt sind als die gute Frau... .Sinnbildlich gesprochen natürlich.
Nun 3 Jahre Halo prägen auch und der weitere Werdegang mit Akanda macht sein Übriges.
Fakt ist aber auch: sollte die Insolvenz nicht abgeblasen werden, wie auch immer...so macht zum Schluß EINER den ganz großen Reibach...wie meistens in solchen Fällen. Unvorbereitet trifft es wieder einmal die Kleinanleger....aber ALLES nur meine Meinung.
Glück auf  

09.08.22 17:18

246 Postings, 448 Tage Der MechanikerNews Akanda

https://www.akandacorp.com/about-us/newsroom/...-Germany/default.aspx


08/09/2022
CANSATIVA GROUP UND AKANDA CORP. BRINGEN NEUE MEDIZINISCHE CANNABISBLÜTEN NACH DEUTSCHLAND
FRANKFURT AM MAIN & LONDON--(BUSINESS WIRE)-- Akanda Corp. ("Akanda") (NASDAQ: AKAN) und Cansativa GmbH ("Cansativa Group") gaben heute gemeinsam eine neue Kooperation bekannt, die es deutschen Apotheken in Kürze ermöglichen wird, Patienten mit zwei neuartigen Cannabissorten zu versorgen. Diese Zusammenarbeit ermöglicht es der Cansativa-Plattform, den deutschen Markt mit getrockneten Blumen aus Akandas EU-GMP-zertifizierter Indoor-Anbauanlage in Sintra, Portugal, zu beliefern. Es wird erwartet, dass Akanda während der ersten 12-monatigen Laufzeit der Vereinbarung mindestens 1.000 Kilogramm an Cansativa liefern wird.

"Wir freuen uns sehr über diese Vereinbarung, die es uns ermöglicht, zwei neuartige medizinische Cannabisblüten auf dem deutschen Markt einzuführen. Dies ermöglicht den Patienten den Zugang zu einem zusätzlichen Lieferanten mit einer neuen und innovativen Palette von Medizinprodukten. Diese spannende Kooperation ist ein weiterer Schritt, um die Produktvielfalt und Versorgungssicherheit auf dem deutschen Markt zu verbessern. Wir freuen uns auf eine langfristige Beziehung mit Akanda, mit dem wir einen wichtigen Teil unserer Mission teilen: Wir wollen Ärzten, Apotheken und Patienten den Zugang zu einem umfangreichen Medizinproduktportfolio ermöglichen und dazu beitragen, die Lebensqualität mit Hilfe von medizinischem Cannabis zu verbessern", sagt Benedikt Sons, Mitbegründer und CEO der Cansativa Group.

"Unsere geschätzte, speziell gebaute Indoor-Anbauanlage ist die einzige ihrer Art in Portugal, die medizinisches Cannabis aus der EU und GMP produzieren kann, das den in Nordamerika erhältlichen Qualitäten für Erwachsene entspricht. Es verfügt sowohl über die Qualität als auch über die Skalierbarkeit, um die wachsende Nachfrage nach medizinischem Cannabis in schnell wachsenden Märkten in der EMEA-Region wie Deutschland zu befriedigen. Wir freuen uns auch über die Partnerschaft mit der Cansativa Group, um einige unserer besten Sorten über ihre Plattform nach Deutschland zu bringen. Diese Liefervereinbarung stellt eine der größten Vereinbarungen in der aufstrebenden europäischen medizinischen Cannabisindustrie dar und ist sicherlich die bisher bedeutendste kommerzielle Entwicklung von Akanda, die neue Patientenerfahrungen ermöglicht", bekräftigt Tej Virk, CEO von Akanda.

Alle Apotheken in Deutschland können diese Produkte über die Cansativa-Plattform erwerben.  

09.08.22 17:23

1707 Postings, 904 Tage Tante Lotti1000 KG ?! LOL

Was für ein Megadeal.  

09.08.22 17:40

246 Postings, 448 Tage Der Mechanikernun...

es ist Mal ein erster Schritt und somit der erste Fuß in der Tür  

09.08.22 19:00
1

5409 Postings, 4172 Tage Aktienflüsterin@Tante Lotti

Wir reden hier von Cannabis und nicht ein paar Stahlstützen.

Wenn die Polizei in Deutschland 1 Tonne Cannabis beschlagnahmen würde, dann wäre das ein Aufmacher in den Schlagzeilen !
Rechne Dir das mal um, das sind 1.000.000 Einzelportionen zu 1 Gramm , da nehmen Dich die Jungs in Deutschland schon mit auf die Wache ;-)

Also, das ist schon ein Einstieg und es geht vorwärts und das nicht schlecht.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
8 | 9 | 10 | 11 | 11   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln