3u jetzt rollt der rUUUbel

Seite 12 von 21
neuester Beitrag: 22.10.21 20:07
eröffnet am: 21.03.11 19:36 von: 5555c Anzahl Beiträge: 502
neuester Beitrag: 22.10.21 20:07 von: Fundamental. Leser gesamt: 162053
davon Heute: 133
bewertet mit 8 Sternen

Seite: 1 | ... | 9 | 10 | 11 |
| 13 | 14 | 15 | ... | 21   

04.06.13 19:58

983 Postings, 3335 Tage Bud.Foxalso

gibt es hier also zwei Herren mit Z., denen mittlerweile ca. 13% des Unternehmens gehören ;-)  

04.06.13 20:46
1

4140 Postings, 6808 Tage hippeland.... und wo sollen die Aktien der Zs herkommen?

Kann es sein, dass es sich hier um Stimmrechtsübertragungen für die HV handelt oder warum sind die Anteile nach der HV wieder auf eine wesentlich geringere Größe zusammengeschmolzen?

Das Papier geht mir langsam verschärft auf den Zeiger.
Das Rückkaufprogramm ist eine Farce - da werden nicht mal kleinste Verkaufsorders aufgefangen, das gekaufte Volumen ist ein gespielter Witz. Was läuft hier für eine Verarsche?  
-----------
Grüße
-hippeland-

05.06.13 17:18

928 Postings, 4833 Tage trebuh3U hat Doppelboden bei 0,40? gefunden

Kurssteigerungen von 20 bis 40% kurzfristig möglich!

Keine Kaufempfehlung nur meine Meinung.  

07.06.13 09:31

928 Postings, 4833 Tage trebuhÜbernahme von 3U durch Drillisch möglich !

Steht Übernahme für 1 ? pro Aktie kurz bevor ?  

07.06.13 09:34

983 Postings, 3335 Tage Bud.Foxtrebuh

Weshalb durch Dri?
Wie kommst du darauf?
Ich bin in beiden Werten investiert ;-)
Wobei mir drillisch bisher mehr Freude bereitet hat...  

07.06.13 23:20

88 Postings, 3785 Tage Mett WurstSammeln wir Ideen für eine Übernahme durch Dril.

Für mich steht gegen eine Übernahme durch Drillisch, dass 3U sein Telefonsegment eingestampft und/oder verkauft hat. Dafür würde nur sprechen, dass 3U ne Menge Geld im Verhältnis zum Buchwert hat. Ich vermute aber mal, dass es noch andere Unternehmen außer 3U gibt. Warum grade 3U?!

 

03.07.13 20:53

88 Postings, 3785 Tage Mett WurstAd hoc-Meldung

"Vorstand beschließt umfangreichen Personalabbau und gibt aktualisierten Ausblick für die Geschäftsjahre 2013 und 2014"

Man beachte: "Mittels  aller bisher durchgeführten Maßnahmen kommt der Konzern seinem Ziel, im  laufenden Jahr den Turnaround zu schaffen, erheblich näher."

 

03.07.13 21:13

17554 Postings, 4559 Tage M.MinningerPersonalabbau

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


--------------------------------------------------



Als Konsequenz der sich dynamisch ändernden Marktbedingungen hatte der Vorstand der 3U HOLDING AG (ISIN DE0005167902) bereits zum Jahresende 2012 eine konzernübergreifende 4-Punkte-Zielerreichungs-Strategie 2013 formuliert, die auch einen umfangreichen Personalabbau beinhaltete.

Nach dem Wegfall von 25 Stellen im ersten Halbjahr 2013 sind nun die Maßnahmen zur Beendigung weiterer 23 Beschäftigungsverhältnisse innerhalb des Konzerns unter Berücksichtigung der gesetzlichen Kündigungsfristen umgesetzt worden. Hiervon waren vor allem Entwicklungskapazitäten bei der Tochtergesellschaft weclapp betroffen, die nunmehr nicht mehr benötigt werden, nachdem das Hauptprodukt der Gesellschaft, die Business Apps der weclapp Suite, weitgehend fertiggestellt wurde. Außerdem hat kürzlich ein potentieller Investor der Gesellschaft abgesagt, der Bedarf am unverminderten Entwicklungsteam bekundet hatte.

Durch die vorgenannten Personalmaßnahmen werden zukünftig Personalkosten in Höhe von rund TEUR 3.140 p. a. eingespart; das entspricht einem Viertel der Personalkosten des Jahres 2012 (TEUR 12.473)

http://www.finanznachrichten.de/...chaeftsjahre-2013-und-2014-016.htm  

03.07.13 21:18
2

3478 Postings, 5726 Tage nope1974Absolut keine Strategie zu erkennen...

Was sind das für Nebelkerzen!?!?
-----------
Nichts geschieht ohne Interesse und keine Leistung erfolgt ohne Gegenleistung

04.07.13 09:30
1

4140 Postings, 6808 Tage hippeland4-Punkte-Zielerreichungs-Strategie 2013

#284: Wieso ist keine Strategie zu erkennen?
Die 4-Punkte-Zielerreichungs-Strategie 2013 ist doch 'ne Strategie...

Ich finde, Sie ähnelt igendwie der 5-Punkte-Pressur-Herzexplosions-Technik.
...womit Diese endet, wissen wir ja Alle

;-)

Ich bin mit meinen paar 3U-Stücken überschaubar im Minus und habe die Hoffnung begraben, damit schnell reich zu werden. Nun bleibt nur noch die Frage, ob es 3U auf Dauer besser ergeht, als Bill...immerhin ist Uma ja auch nochmal aus der Kiste gekommen
-----------
Grüße
-hippeland-

12.09.13 17:38

928 Postings, 4833 Tage trebuhAktienrückkäufe ?

fairer Wert der 3U Holding AG Aktie

liegt bei 1,50?,

Kurzfristig sind 0,75? möglich!
 

13.09.13 13:18

4140 Postings, 6808 Tage hippelandAktienrückkauf

Nach wie vor ist das tägliche Volumen der Rückkäufe ausgesprochen "kursschonend".
Es sorgt nämlich dafür, dass sich kaum was tut. In 86 für den Rückkauf genutzten Handelstagen wurden im Schnitt um die 3.500 Aktien zurückgekauft.  Das ist und bleibt lächerlich.

http://www.3u.net/investor-relations/die-aktie/aktienrueckkauf.html

Da könnte ich mit meinen paar Stücken ja schon richtig was bewegen.

Immerhin - momentan geht's ja sogar mal gemäßigt aufwärts, nachdem es trotz Rückkauf runter bis seitwärts lief...

Etwa 8% des genehmigten Rückkaufvolumens sind bisher über die Börse gekauft.
Wenn die Schlagzahl nicht erhöht wird, wird das bis zum möglichen Ende in 2017 eng...
-----------
Grüße
-hippeland-

17.09.13 17:30

1936 Postings, 3552 Tage jensoswohin gehts?

was tun mit der aktie? hier geht seit jahren so gar nix:-(((  

17.09.13 19:41

5137 Postings, 3562 Tage Donaciejensos

genau nix..........einfach laufen lassen. Es sei den du willst am Anfang der Wende aussteigen!  

17.10.13 15:13

1549 Postings, 4358 Tage OptimistinIst hier keiner....

.....mehr investiert oder schlafen alle???  

09.11.13 00:09

1549 Postings, 4358 Tage Optimistin9 Monatszahlen ohne Kommentar

08.11.2013 20:35



Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch

die DGAP - ein Unternehmen der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.



--------------------------------------------------



Die 3U HOLDING AG (ISIN DE0005167902) gibt ihre 9-Monatszahlen 2013

bekannt: Danach ist der Konzernumsatz gegenüber dem Vorjahreszeitraum um

EUR 23,43 Mio. von EUR 52,07 Mio. auf EUR 28,64 Mio. deutlich

zurückgegangen. Hierfür ist vor allem der Umsatzrückgang im Segment

Telefonie im ersten Halbjahr verantwortlich. In diesem Segment sind die

Umsätze in der Berichtsperiode um EUR 24,24 Mio. gegenüber dem

Vergleichszeitraum 2012 zurückgegangen. Dies betraf vorrangig die

margenschwachen Umsätze im Bereich Wholesale/Mehrwertdienste.



Positiv hervorzuheben ist, dass das Ergebnis trotzdem insgesamt verbessert

werde konnte. Das EBITDA der ersten neun Monate 2013 hat sich mit EUR -2,84

Mio. gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres (EUR -6,74 Mio.) um EUR

3,90 Mio. erhöht. Im dritten Quartal des Jahres 2013 betrug das EBITDA EUR

-0,39 Mio., nachdem es im ersten Quartal bei EUR -1,61 Mio. und im zweiten

Quartal bei EUR -0,84 Mio. lag.



Das Konzernergebnis in den ersten neun Monaten des Jahres 2013 liegt mit

EUR -3,59 Mio. um EUR 2,70 Mio. über dem Konzernergebnis der ersten neun

Monate des Geschäftsjahres 2012 (EUR -6,29 Mio.).



Trotz des sichtbaren Turnarounds des Konzerns kommt der Vorstand nicht

umhin, die Prognose für 2013 und 2014 anzupassen. In seiner aktualisierten

Prognose geht der Vorstand der 3U HOLDING AG für das Geschäftsjahr 2013 von

Konzern-Umsätzen zwischen EUR 38 Mio. und EUR 40 Mio. und einem EBITDA

zwischen EUR -3,5 Mio. und EUR -2,5 Mio. aus. Unverändert prognostiziert er

das Konzernergebnis zwischen EUR -4,5 Mio. und EUR -3,0 Mio. Für 2014

rechnet der Vorstand mit Umsätzen zwischen EUR 44 Mio. und EUR 49 Mio.,

einem EBITDA zwischen EUR -0,5 Mio. und EUR 1,5 Mio. sowie einem

Konzernergebnis zwischen EUR -3,5 Mio. und EUR -1,5 Mio. Bei dieser

Prognose sollte beachtet werden, dass der anteilige oder vollständige

Verkauf von Tochtergesellschaften zum Unternehmenszweck der 3U HOLDING AG

als Beteiligungsgesellschaft gehört und zu positiven Sondereffekten führen

kann. Hieraus erzielte Erträge sind jedoch nur begrenzt planbar und bleiben

daher bei der vorstehenden Prognose unberücksichtigt. Darüber hinaus plant

die 3U HOLDING AG in 2014 auch durch Akquisitionen anorganisch zu wachsen.

Daraus resultierende Effekte bleiben in der Prognose ebenfalls

unberücksichtigt.



Die Veröffentlichung des 9-Monatsbericht 2013 wird heute erfolgen.









Kontakt:

Peter Alex

Head of Investor Relations



3U HOLDING AG

Frauenbergstraße 31-33

D-35039 Marburg

Tel.: + 49 (0)6421 999-1200

Fax: + 49 (0)6421 999-1222

Email: IR@3U.net

www.3u.net





08.11.2013 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche

Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de



--------------------------------------------------



Sprache: Deutsch

Unternehmen: 3U HOLDING AG

Frauenbergstraße 31-33

35039 Marburg

Deutschland

Telefon: +49 (0)6421/999-1200

Fax: +49 (0)6421/999-1222

E-Mail: IR@3U.net

Internet: www.3u.net

ISIN: DE0005167902

WKN: 516790

Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr

in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart



Ende der Mitteilung DGAP News-Service
 

09.11.13 09:40

5137 Postings, 3562 Tage DonacieAlso, Umsatz

ist mir egal.........was am Ende in  der Tasche bleibt ist mir wichtig und letztendlich entscheidend!  

20.11.13 20:44
2

8 Postings, 3127 Tage akionar3U Holding - Die Neuzeit kommt

Sind Sie 3U Aktionär und haben den niedrigen Kurs satt?

Sind Sie der Meinung 3U hat einen fairen Wert von über 1 Euro?

Wollen Sie als kleiner Kleinaktionär in der großen Gruppe etwas bewegen?

Wenn Sie diese Fragen mit Ja beantworten können kann ich Ihnen empfehlen sich einer losen Zusammenkunft von 3U Aktionären anzuschließen. Damit wir Sie koordiniert informieren können bitte ich um Name und Emailadresse mit Stückzahl an

akionar@gmx.de

Ich informiere Sie dann über unser Vorhaben 3U zu unterstützen, so dass der faire Buchwert von über 1 Euro auch im Aktienkurs von über 1 Euro sichtbar wird.

Danke für Ihr Vertrauen
akionar  

22.11.13 10:58

2446 Postings, 5829 Tage smexwarum steigt diese aktie jetzt?

ich frage mich, warum sie überhaupt nicht steigt, allein 3u kauft jeden tag ca. 4000 aktien. wer verkauft si viel/tag? jeden tag? ich meine, 3u ist doch nicht Deutsche Telekom, so dass es viel Umsatz generiert wird...  

23.11.13 10:29

1936 Postings, 3552 Tage jensos...was erwartet ihr?

...kaum bewegung hier, andere aus der branche laufen wie geschmiert...

aussteigen?  

28.02.14 20:13

8 Postings, 3127 Tage akionar3U im Schwarzbuchbörse

http://www.sdk.org/...mp;mitgliederzeitschriftID=19&beitragID=356


Kennt das jemand?

Alle Aktionäre die eine Veränderung im Vorstand und Aufsichtsrat wollen bitte melden unter akionar@gmx.de.

 

01.04.14 09:58

4140 Postings, 6808 Tage hippelandSelbst der Jahres-Finanzbericht...

...wird bei dieser Aktie zum Non-Event


Keine Sau interessiert's...



Keine Nachricht dazu - nix


coollaugthingcool

-----------
Grüße
-hippeland-

15.05.14 08:21
2

474 Postings, 3774 Tage T-Rexi3U HOLDING AG veröffentlicht Quartalsbericht

3U HOLDING AG veröffentlicht Quartalsbericht zum 31.3.2014
07:00 15.05.14

(DGAP-Media / 15.05.2014 / 07:00)

  - Konzernumsatz um 43% gesteigert

  - Ergebnisse im Plan

  - Eigenkapital von EUR 1,29 pro Aktie

Die 3U HOLDING AG (ISIN DE0005167902) legte heute ihren Quartalsbericht für
das erste Quartal 2014 vor.

Der Konzernumsatz konnte gegenüber dem ersten Quartal 2013 um knapp 43% auf
EUR 12,19 Mio. deutlich gesteigert werden. Nach dem Tiefpunkt im ersten
Quartal 2013 erhöhte sich damit der Konzernumsatz von Quartal zu Quartal.
Hierfür zeichnen vor allem die erfreulichen Umsatzzuwächse in den Segmenten
Telefonie und Erneuerbare Energien verantwortlich.

Das EBITDA hat sich mit EUR -0,44 Mio. gegenüber dem Vorjahresquartal
ebenfalls deutlich verbessert, konnte jedoch nicht ganz auf dem Niveau des
letzten Quartals des Geschäftsjahres 2013 gehalten werden. Der leichte
Rückgang im ersten Quartal 2014 ist insbesondere vor dem Hintergrund zu
sehen, dass das erste Quartal jahreszeitbedingt grundsätzlich einen
geringeren Umsatz- und Ergebnisbeitrag im Bereich Erneuerbare Energien
leistet.

Das Konzernergebnis lag mit EUR -0,89 Mio. im ersten Quartal 2014 um EUR
0,84 Mio. über dem Konzernergebnis des Vorjahresquartals. Auch wenn
gegenüber dem vierten Quartal des Geschäftsjahres 2013 keine
Ergebnisverbesserung erzielt werden konnte, entspricht das Konzernergebnis
des ersten Quartals 2014 der Planung für diesen Zeitraum.

Die Bilanzsumme blieb gegenüber dem 31. Dezember 2013 (EUR 57,05 Mio.) zum
31. März 2014 mit EUR 57,07 Mio. nahezu unverändert. Das Eigenkapital
verringerte sich aufgrund des Quartalsergebnisses und dem Rückkauf eigener
Aktien auf EUR 44,58 Mio. (31. Dezember 2013: EUR 45,71 Mio.); das
entspricht einem Eigenkapital pro Aktie von EUR 1,29.

Die zum Ende des Berichtszeitraums ausgewiesene Liquidität von EUR 6,9 Mio.
hat sich in den letzten Wochen deutlich verändert. Zunächst flossen dem
Konzern durch den Kreditvertrag zur Finanzierung des PV-Projekts in
Adelebsen zum 15. April 2014 EUR 14,1 Mio. zu und erhöhten damit die
Liquidität zwischenzeitlich auf über EUR 20 Mio. Danach sind alle
Anschaffungskosten aus dem Erwerb der Rechenzentrumsimmobilie in Hannover
in Höhe von rund EUR 8,4 Mio. bezahlt worden. Durch die geplante
Fremdfinanzierung der Immobilie werden sich die liquiden Mittel wieder auf
knapp EUR 20 Mio. erhöhen.

Der Quartalsbericht Q1/2014 kann auf der Webseite der 3U HOLDING AG unter
www.3u.net heruntergeladen werden.


Kontakt:
Peter Alex
Head of Investor Relations

3U HOLDING AG
Frauenbergstraße 31-33
D-35039 Marburg
Tel.:  + 49 (0)6421 999-1200
Fax:   + 49 (0)6421 999-1222
Email: IR@3U.net
www.3u.net
Ende der Pressemitteilung  

16.05.14 11:25

4140 Postings, 6808 Tage hippelandAh - mal wieder Zahlen

.... und die sind gar nicht so richtig schlecht. Nur interessiert's wieder Niemanden.

Bin gespannt, ob die langjährige Bodenbildung noch ein paar Jahre weiter geht oder sogar mal die Wende geschafft werden kann...
-----------
Grüße
-hippeland-

Seite: 1 | ... | 9 | 10 | 11 |
| 13 | 14 | 15 | ... | 21   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln