- S P D 2 0 0 7 - D e r Thread der roten Kracher !

Seite 25 von 27
neuester Beitrag: 29.03.21 12:31
eröffnet am: 01.03.07 11:44 von: WALDY Anzahl Beiträge: 662
neuester Beitrag: 29.03.21 12:31 von: WALDY_RE. Leser gesamt: 66272
davon Heute: 2
bewertet mit 27 Sternen

Seite: 1 | ... | 21 | 22 | 23 | 24 |
| 26 | 27  

16.02.18 20:00

6538 Postings, 4288 Tage Jack_USAWenn die SPD die Groko ablehnt

dann gewinnt die SPD bei mir Sympathiepunkte hinzu.  

16.02.18 20:02

6538 Postings, 4288 Tage Jack_USAIch will Mutti leiden sehen

Nahles und den doofen G20-Versager Scholz  

16.02.18 20:03

6538 Postings, 4288 Tage Jack_USASchätze dann würde selbst dem das

dämliche Grinsen vergehen.  

18.02.18 16:47

5407 Postings, 2210 Tage WALDY_RETURN19 & 14


                                             19 %     A   P   P   L   A   U   S   E  

Im Sonntagstrend, den das Meinungsforschungsinstitut Emnid für die Zeitung "Bild am Sonntag" erhebt, kommen die Sozialdemokraten nur noch auf 19 Prozent. Das ist ein Prozentpunkt weniger als in der Vorwoche. Einen so niedrigen Wert hatte die SPD im Sonntagstrend noch nie. Im Osten erreicht sie inzwischen nur noch 14 Prozent.

http://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/...hen-tiefstwert.html


                                             14 % auch  A   P   P   L   A   U   S   E


Einfach wunderbar das selbst Sozen die sich die Augen zunähen gelassen haben
                                                                sich die Trommelfälle entfernt haben

                                das Elend der   S  P  D fühlen.
                                   das Ende  der   S  P  D  fühlen

                        Und wenn selbst der Käpt'n Maaaardiiin das Rote Schiff verlässt
                         fragen sich natürlich die ROTEN " ZENSIERT " ( hier sollte stehen
                         eine Nagetiergattung aus der Gruppe der Altweltmäuse (Murinae) )
                         warum sie auf auf der Roten TITANIC SPD bleiben sollen.


           

18.02.18 17:28
1

14717 Postings, 4568 Tage Karlchen_VNun mal nicht über die äußerst solidarischen

Personaldebatten in der SPD lästern.  

25.02.18 00:46

5407 Postings, 2210 Tage WALDY_RETURNJa Ja ! Bei der SPD wird es wirklich eng !


               https://de.wikipedia.org/wiki/...Zeitleiste_SPD-Vorsitzende_seit_1946
....................... und steht A.Nahles nicht schon bereit ?

                                                    S P D ?

                                                     Geil !  
                           Die Partei die allen Zeigt was möglich ist !
                                    *gggggggggggggggggggggg*  

25.02.18 01:19
1

6538 Postings, 4288 Tage Jack_USAEin Sozi ist halt gleicher als der

gewöhnliche Wahlbürger  

25.02.18 01:28
3

5407 Postings, 2210 Tage WALDY_RETURNHmmmmmmm



..........................dürfen dann einige nicht drei Stimmen für die SPD abgeben :

                         Noch nicht die Deutsche Staatsangehörigkeit   = Erste Stimme
                         Erst 14 Jahre alt                                                 = Zweite Stimme
                         In Wirklichkeit 22 Jahre alt                                 = Stimme Nummer Drei



----Gemeint sind SPD-Mitglieder, die (noch) nicht die deutsche Staatsangehörigkeit besitzen und Jusos (14 bis 18 Jahre), die nicht wahlberechtigt sind. So steht es auch in der Satzung der Partei.
----
http://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/...eiden/9163188.html  

25.02.18 01:46
1

6538 Postings, 4288 Tage Jack_USADas ganze ist suspekt

Sinn des Mitgliederentscheid ist aus den genannten Gründen nicht, das ganze demokratisch breiter zu legitimieren, sondern er steht ein erhebliches Erpressungspotential gegenüber dem Verhandlungsgegner dar, der der SPD dort einen gewaltigen Vorteil verschafft.  

05.03.18 18:05
1

5407 Postings, 2210 Tage WALDY_RETURNDie deutliche Zustimmung der Mitglieder zur GroKo

--------------------überrascht die SPD-Linke.

https://www.welt.de/politik/deutschland/...-dass-die-GroKo-endet.html


Nach dem eindeutigen Votum der SPD-Mitglieder für eine Neuauflage der großen Koalition hadert der linke Parteiflügel mit dem Ergebnis und kämpft um seinen Einfluss in den nächsten knapp vier Jahren. Er befürchtet, ausgegrenzt zu werden.

-----

                       Ja ... die Stimmberechtigten der SPD sind schon ..... wie soll ich es sagen
                       ohne :

                       Status gesperrt bis        10.03.21 11:55


                      kann ich nicht und darum sage ich nur das :  

10.03.18 23:23
1

5407 Postings, 2210 Tage WALDY_RETURNA.Nahles oder : 16 %

Wären Wahlen, würden sie nur 16 Prozent wählen ?
genau so wenige wie die SPD im Allgemeinen
85 Prozent der Unions-Anhänger würden Frau Dr,A.Merkel ihre Stimme geben, aber nur 40 Prozent der SPD-Anhänger würden für A.Nahles votieren, hieß es.
So hielten nur 13 Prozent A.Nahles für fähig, die Probleme des Landes in den Griff zu bekommen.

https://www.derwesten.de/politik/...it-hinter-merkel-id213481957.html

(   der stramme Sozi denk jetzt 16 + 16 sind knapp 40 ... hurra es geht bergauf )

Für bessere Laune hier Eure A.Nahles . Eure Rote Frontfrau der SPD
                DIE !!!      SPD-Fraktionsvorsitzende :

              https://www.youtube.com/watch?v=SEbRO7H3rSk

................................16 %   .................schaut euch das an und dann denkt mann " WAU 16%"  

10.03.18 23:48
1

9276 Postings, 2531 Tage Tomkatandrea ist der weibliche chulz!

die spezialdemokraten haben den schaufelradbagger angeworfen um die gräber schnell genug ausheben zu können ...
mir kullern die tränen ... habe vorsichtshalber schon die schwimmwesten verteilt ...  

11.03.18 03:32
3

19085 Postings, 2956 Tage WeckmannSPD bei Emnid auf 19% zugelegt

Überraschend ist das nicht. Schließlich ist bei denen nun Ruhe eingekehrt.

http://www.wahlrecht.de/umfragen/emnid.htm  

11.03.18 10:08
3

9276 Postings, 2531 Tage Tomkathahahaha ... ruhe ....ich: hey super spd ...

endlich seid hr ruhiger geworden. eure führung ist immer noch grottenschlecht und eure politischen ansichten immer noch grottenshice! aber ihr seid ruhiger geworden ... jetzt wähle ich euch!

hahahaha ...  

11.03.18 11:48
1

13876 Postings, 5385 Tage gogolnur mal nachgedacht

Telefon klingelt und der Typ fragt......Was wuerden....wenn am naechsten......Bundestagswahl waere ?

Wer hier eine ERNSTE Antwort, 6 Monate nach der Wahl erwartet.........
so bescheuert kann nur ein Meinungsforscher sein.
-----------
auf unserem Planeten gibt es nur Propheten

24.04.18 00:28

5407 Postings, 2210 Tage WALDY_RETURNDie Loser-Lust der SPD

----------. Vor einem Jahr wählte sie das wandelnde Missverständnis Martin Schulz mit 100 Prozent zu ihrem Vorsitzenden. Jetzt schicken sie Andrea Nahles mit 66 Prozent auf die Reise als neue Vorsitzende. So viel Lust am eigenen Untergang hat man lange nicht gesehen. Gerhard Schröder hat seinen Genossen immer wieder zugerufen, man müsse ins Gelingen verliebt sein. Die SPD aber hat sich mal wieder ins Scheitern verliebt.---------

https://www.cicero.de/innenpolitik/...les-spd-parteitag-parteivorsitz

ps.

Was lief schief im Leben von Andrea Nahles?
                                    https://www.youtube.com/watch?v=qiAigUvK2Vs  

29.04.18 06:29

5407 Postings, 2210 Tage WALDY_RETURN18 auf 17 Prozent

Andrea Nahles hat sich beim SPD-Parteitag vergangene Woche zur Parteivorsitzenden wählen lassen - mit dem zweitschlechtesten Ergebnis aller Zeiten.

SPD von 18 auf 17 Prozent ab.

  +
13 Prozent    
Nur 13 Prozent wollen Nahles als Kanzlerin

https://www.n-tv.de/politik/...in-Umfrage-Glueck-article20409873.html
https://www.n-tv.de/politik/...les-als-Kanzlerin-article20399355.html

                                             GO !   S P D    GO !!!

                              *gggggggggggggggggggggggggggggggggggggggggg*

Ps.
Für alle A.Nahles Fans:

https://www.youtube.com/watch?v=qiAigUvK2Vs  

26.08.18 09:32
3

5407 Postings, 2210 Tage WALDY_RETURNA.Nahles fast so unbeliebt wie Kurt Beck

                     -------------------Veröffentlicht am 28.05.2018---------------


Und wieder hat es die SPD geschafft !

Parteichefin Andrea Nahles aus: Sie erreicht einen neuen Tiefpunkt.


Bei der Frage nach der Kanzlerpräferenz sinkt SPD-Chefin Andrea Nahles auf einen neuen Tiefpunkt. Wenn die Bundesbürger ihre Kanzlerin oder ihren Kanzler direkt wählen könnten, läge Merkel im Zweikampf mit Nahles bei 50 Prozent (ein Prozentpunkt mehr gegenüber der Vorwoche), Nahles käme nur noch auf zwölf Prozent (minus ein Prozentpunkt).

                                                                              12 %.................. Respekt !
https://www.welt.de/politik/deutschland/...beliebt-wie-Kurt-Beck.html

Nahles ist bei den Deutschen auch nach der Übernahme des SPD-Vorsitzes genauso unbeliebt wie einer ihrer Vorgänger, Kurt Beck. Im August 2008 kam Beck mit elf Prozent auf den bisher schlechtesten Wert eines potenziellen SPD-Kanzlerkandidaten. Nahles ist davon nicht mehr weit entfernt?, ordnet Forsa-Chef Manfred Güllner das Ergebnis ein.

...............................ja ja die roten Joker !  

26.08.18 13:04
1

15387 Postings, 5850 Tage quantasAuch ich würde diese Göre nicht wählen!

-----------
"Wir leben Zürich und Bangkok"

27.09.18 03:04
1

5407 Postings, 2210 Tage WALDY_RETURNDie Koalition ist am Ende

Nach CSU-Chef und Innenminister Horst Seehofer gerät nun auch die SPD-Vorsitzende Andrea Nahles in der eigenen Partei in die Kritik:

Maaßens Beförderung "hat die Befindlichkeit vieler Parteimitglieder mit Füßen getreten", sagt Heinrich Trapp, SPD-Landrat des Kreises Dingolfing-Landau.


Mit ihrem Kurs in der Asylpolitik erreiche die SPD "vielleicht noch das Bildungsbürgertum, aber nicht mehr den Facharbeiter und den Normalverdiener", sagt Trapp. Eine Viertelstunde lang erzählt er von Zuwanderern, die
"in hohem Maß homophob und antisemitisch"
seien, von pöbelnden Migranten am Landauer Bahnhof, von Sozialleistungsbetrügern. Wen er bei der Landtagswahl wählen werde? Lange Pause, erst nach zehn Sekunden sagt Trapp:

                                                                                  die SPD.


"Die Koalition ist am Ende", sagt die Vorsitzende des SPD-Unterbezirks Rosenheim, Elisabeth Jordan. Sie würde sich nur wünschen, dass ihre SPD nun die Kraft aufbrächte, der Koalition auch wirklich ein Ende zu machen. Doch leider neigten die Sozialdemokraten dazu, "immer bis zum letzten Drücker koalitionstreu zu sein, das ist ein altes Manko der SPD", sagt Jordan, die sich zur Mitgliederbefragung über den Koalitionsvertrag noch selbst für das Regierungsbündnis stark gemacht hatte.


https://www.sueddeutsche.de/bayern/...koalition-ist-am-ende-1.4138959


Wen er bei der Landtagswahl wählen werde? Lange Pause, erst nach zehn Sekunden sagt Trapp: die SPD. Aber wenn ihm Bürger erzählten, dass sie die AfD wählen, sage er: "Dann wählen Sie wenigstens die CSU. So weit bin ich schon gekommen."


LESEN !!!  

27.09.18 03:11

5407 Postings, 2210 Tage WALDY_RETURNSPD am Tiefpunkt 11%

Nächste Watschn auch für die SPD: Sie kommt nur noch auf elf Prozent.


Nun..................nur noch 2 % und die SPD  einstellig
Nun..................nur noch 7% und die SPD ist RAUS RAUS RAUS !!!!!!!!!!!!!!!!!!!


Nun.................dann soll es so sein !

Umfrage vom 26. September 2018: Miese Zahlen für CSU und SPD
https://www.merkur.de/politik/...ter-ab-afd-holt-auf-zr-10105575.html  

27.09.18 08:23

53427 Postings, 5543 Tage Radelfan#622 AfD gegenüber letzter Bild-Umfrage gleich

aber die Grünen legten 2 Prozentpunkte hinzu!

Das wolltest du wohl nicht so bringen, gelle!
-----------
Ironie ist hier nicht mehr erwünscht oder wird von Mods nicht erkannt!

27.09.18 13:44
Hey Hey...... ist das der Thread der "- G R Ü N / B19 "2 0 0 7 - D e r Thread der  ÖKO Kracher ???


In diesen Thread geht es um die rote ...................... CHECKER !

Ps.

Beantworte mal lieber die Frage Radel :

https://www.ariva.de/forum/...eibt-der-aufschrei-kuscheljustiz-558331

                                                                                   #33

*loooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooool*



 

17.10.18 11:27
1

5407 Postings, 2210 Tage WALDY_RETURNEs ist vollbracht !

SPD in Bayern :



                                                                                  9,7 Prozent.


https://www.t-online.de/nachrichten/id_84613196/...-stuerzen-ab-.html

Nächstes Ziel : Weniger als 5   & TSCHÜSS !


                                             

Seite: 1 | ... | 21 | 22 | 23 | 24 |
| 26 | 27  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln