- S P D 2 0 0 7 - D e r Thread der roten Kracher !

Seite 11 von 27
neuester Beitrag: 20.05.21 07:10
eröffnet am: 01.03.07 11:44 von: WALDY Anzahl Beiträge: 663
neuester Beitrag: 20.05.21 07:10 von: WALDY_RE. Leser gesamt: 68759
davon Heute: 6
bewertet mit 27 Sternen

Seite: 1 | ... | 8 | 9 | 10 |
| 12 | 13 | 14 | ... | 27   

16.08.13 08:58
2

19522 Postings, 7456 Tage gurkenfredvor zehn jahren war die kWh

bei 18 ct, heute bei 28.

mehr muß man zu der ganzen kacke wohl nicht sagen. und wenn ihr kindsköppe euch hier darum streitet, wer denn daran nun schuld ist, kann ich euch nur bemitleiden.
fakt ist, daß die einheitsparteien alle unter einer decke stecken.

und wer am 22.9. mit stolz geschwellter brust aus dem wahllokal kommt und meint, er habe jetzt einen wichtigen akt vollzogen, ist leider auf dem holzweg, weil es völlig egal ist, ob er sein kreuzchen bei schwarz oder rot hingesetzt hat.  

18.08.13 10:18
2

15427 Postings, 5923 Tage quantasSteinbrück bricht einVersprechenwelch Überraschung


Gestern beim Bier in Berlin!

Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern!
-----------
"Wir leben Zürich und Bangkok"

18.08.13 10:46
3

15427 Postings, 5923 Tage quantasImmer Unglaubwürdiger!

Betrüger jagen statt Abgaben erhöhenSPD schraubt an ihren Steuerplänen.

Bisher sagte die SPD: Wir müssen den Spitzensteuersatz anheben, um Schulden abbauen zu können. So steht es im Wahlprogramm. Fünf Wochen vor der Wahl scheint ihr Vorsitzender Gabriel im Galopp die Pferde neu zu satteln. Jetzt sagt er: Die Jagd auf Steuersünder ist vielversprechender.

http://www.n-tv.de/politik/...hren-Steuerplaenen-article11189921.html

Wie konfus müssen die sein? Wird auch nichts mehr ändern!
-----------
"Wir leben Zürich und Bangkok"

18.08.13 10:57
1

4990 Postings, 3054 Tage GibichSattelt die Hühner !

Gabriel sattelt um, dagegen ist doch nichts einzuwenden. Bei ihm kann man sogar lernen, sich beim Reiten auf dem Rücken des Pferdes zu drehen! Das ist nicht nur sozialverträglich, sondern sogar sozialtherapeutisch!

http://haus-gabriel.de/de/936614/jmkgfmo4s4t8a62glhnbk70gu2/  

18.08.13 12:27

14308 Postings, 6811 Tage WALDYKlingelstreich ala' SPD oder RotesKlinkenPutzen

----"Hallo, wir kommen von der SPD", ruft Karin Wietheger und wedelt mit einer Infobroschüre. "Ich brauche keinen Besuch", schimpft der Mann. "Schon gar nicht von der SPD!" Er dreht sich um und knallt die Tür hinter sich zu. ----
---Wietheger, 68 Jahre, seit 25 Jahren in der Partei, ist auf Wahlkampftour in Voerde, einer Kleinstadt am Niederrhein, 20 Kilometer nördlich von Duisburg. An ihrer Schulter baumelt eine rote Umhängetasche, gefüllt mit SPD-Kugelschreibern,       SPD-Lutschern        und SPD-Brausepulver. "Giveaways" sagen die Marketingexperten der Berliner Wahlkampfzentrale. "Geschenke", sagt Wietheger.---
-----Karin Wietheger drückt ihnen SPD-Werbung und einen roten Flaschenöffner in die Hand. "Das Wir entscheidet" steht auf den Flyern. "Das Bier entscheidet" steht auf dem Öffner. Die Jusos haben sich den Witz mit dem Flaschenöffner ausgedacht. Keiner der Tuborg-Trinker lacht. ----


Na ja da haben die Juso haben schon recht: Mann muss schon völlig breit sein um P??R
und seine Rote-Gurkentruppe noch zu wählen.



http://www.zeit.de/2013/33/wahlkampf-spd-niederrhein-klingelstrategie

Ps.




............MUHAAAA......."SPD-Lutscher"  Ich dachte die sind alle hier bei ARIVA !  

18.08.13 13:03
2

129861 Postings, 6429 Tage kiiwiiDon Sifredi Gabriele

 
Angehängte Grafik:
image-533531-galleryv9-ocur.jpg (verkleinert auf 60%) vergrößern
image-533531-galleryv9-ocur.jpg

20.08.13 12:38

14308 Postings, 6811 Tage WALDYSPD vs. Grün

wer wird gewinnen?

RICHTIG!  

                         Deutschland

---Rot-Grün galt mal als strategische Partnerschaft. Das ist vorbei. Der Streit in der Steuerpolitik und die Debatten über Machtoptionen zeigen: Jetzt kämpft jeder nur noch für sich allein. ---
---Die SPD macht sich im Wahlkampf in die Hose, sie verliert ihren Kompass - die Grünen dagegen versuchen es weiterhin mit "Mut und Wahrhaftigkeit", wie Trittin das nennt.---
---Klingt klar, ist es aber nicht. Denn im gleichen Atemzug sagt der SPD-Chef, dass man "vielleicht einen Teil dieser Steuererhöhungen nicht machen" müsse, wenn es gelinge, im Kampf gegen Steuerflucht ein paar Milliarden hereinzuholen. Das alles müsse "parallel" geschehen und in der "politischen Praxis" entschieden werden. "Ich finde Steuern zahlen nicht sexy", sagt Gabriel. Ja, was denn nun? Spielt die SPD jetzt FDP? Will sie sich anschlussfähig machen für Koalitionen mit den Liberalen? Oder ist alles nur ein großes Missverständnis?---

Nee....das ist die SPD so sind Rote . Einfach nur mega Peinlich.

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/...euerstreit-a-917354.html

 

22.08.13 09:02
1

14308 Postings, 6811 Tage WALDYSPD im Jahrestief

Mies
Mief
Tief

                             SPD

---SPD im Jahrestief ? Großes Polster für Schwarz-Gelb---
--- SPD-Kanzlerkandidat Steinbrück verliert weiter an Beliebtheit. ---
---In der am Mittwoch veröffentlichten Erhebung für das Magazin "Stern" und den Sender RTL kommt Schwarz-Gelb auf 47 Prozent. SPD, Grüne und Linkspartei erzielen hingegen gemeinsam nur 43 Prozent. Die Regierungsparteien legen jeweils einen Prozentpunkt zu: die CDU/CSU auf 41 Prozent, die Liberalen auf sechs Prozent, ihren höchsten Stand bei Forsa in diesem Jahr.---

-------------In der Wählergunst zugelegt hat Kanzlerin Angela Merkel (CDU), deren Zustimmungsquote um drei Punkte auf 57 Prozent zulegte. ---------------------

http://www.welt.de/politik/deutschland/...ster-fuer-Schwarz-Gelb.html

und P??R ?    Satte 21 Prozent.


Griechische Verhältnisse in Deutschland wird es mit Frau Dr. Merkel nicht geben.

         

23.08.13 09:25
1

14308 Postings, 6811 Tage WALDYGenossen ........ das ist nicht zu toppen !

----Die SPD will im Wahlkampf mit einer gegen Bayern-Präsident Uli Hoeneß gerichteten Postkarten-Aktion bei Fußballfans punkten. Vor allem an Fans von Borussia Dortmund und Schalke 04 sollen am kommenden Wochenende bis zu 100 000 Karten verteilt werden, die Kanzlerin Angela Merkel (CDU) beim Handschlag mit Bayern-Präsident Uli Hoeneß zeigen. In Anspielung auf dessen Steueraffäre wurden Merkel die Worte ?Glückwunsch Uli! Wir Steuern das schon? in den Mund gelegt. ----


Sehr Sehr gute Idee!  Weiter so liebe SPD euer Wahlkrampf ist einfach nicht zu toppen!

       Grade das von der SPD dem : DRECKSVEREIN NR.:1

http://www.focus.de/politik/deutschland/...verteilen_aid_1079339.html  

23.08.13 19:26
1

14308 Postings, 6811 Tage WALDYPs.

Übrigen sollten die Jusos, wenn sie einen Arsch in der Hose haben, die Karten in München vor dem nächsten Bayern-Heimspiel verteilen.



Eine mortz Gaudi wär das !  

23.08.13 19:31
1

25086 Postings, 3650 Tage Lumberjack77#20 - glaube nicht, dass der wähler diese

menschenhetze gut findet.

auch ein plus von merkel-verzichtet auf solche peinlichen und schäbigen tiefschlägen  

23.08.13 19:41
2

5252 Postings, 4028 Tage saba"An Geschmacklosigkeit nicht zu überbieten"

also, die Sozen kommen auf Ideen. Aber so ist das wenn man sich auf einem sinkenden Schiff befindet und die Lage aussichtslos wird, dann kommt man auf solche skurrile Ideen.

Mutti kann sich ganz entspannt zurück lehnen, die besten Wahlkampfhelfer für sie sind die Roten.    

24.08.13 11:51
1

14308 Postings, 6811 Tage WALDYDumm, Dümmer : SPD & der Wahlkrampf beim Fußball

----Wahlkampf beim Fußball: Jusos schießen Eigentor mit Anti-Hoeneß-Kampagne
Die Postkarten zeigen Steuersünder Uli Hoeneß beim Händedruck mit der Kanzlerin. 100.000 Exemplare des Wahlkampf-Flyers wollten die Jusos vor Fußballstadien verteilen. Doch die Aktion stößt auf Widerstand. Borussia Dortmund spielt nicht mit, selbst die SPD distanziert sich.----
----Doch selbst Bayern-Rivale Dortmund will die Aktion verhindern. "Wir verweigern der Durchführung einer solchen Aktion bei uns im Stadion die Zustimmung, weil sich Borussia Dortmund politischer Neutralität verpflichtet fühlt",-----
----Selbst die SPD distanzierte sich von der Aktion ihres Parteinachwuchses. ---

Und jetzt kommts mal wieder so richtig Rot :

------------- Eine Sprecherin betonte, dies sei keine Kampagne der SPD. Es handele sich um von Grafikdesigner Klaus Staeck gestaltete Karten, Präsident der Akademie der Künste. Die Jusos würden sie lediglich verteilen. Auf der Karte findet sich kein SPD-Logo.--------------


 Ich glaub es nicht wie Rote denken !
 Denken die überhaupt?

 Ps.
-----Juso-Chef Sascha Vogt verteidigte die Aktion. "Das ist ein sehr passendes Motiv, weil wir im Wahlkampf einen klaren Schwerpunkt auf Steuergerechtigkeit setzen wollen",,,,---

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/...s-kampagne-a-918287.html

 

24.08.13 11:56
1

14308 Postings, 6811 Tage WALDYWie die Roten bei ARIVA :

Wer so richtig , richtig Scheisse baut ist nur  missverstanden worden.

Siehe auch :

http://www.ariva.de/forum/So-So-AbsoluterNeuling-323360

Ein echter Knaller ala' ARIVA  

24.08.13 18:16
2

14308 Postings, 6811 Tage WALDYTanz denRotenPinocchio:Und wieder die SPD erwischt

---? Authentizität, das ist das Zauberwort der gesamten SPD-Wahlwerbekampagne. Sowohl für den neuen Werbespot als auch für die Plakate seien "bewusst keine professionellen Models" gewählt worden, hat Generalsekretärin Andrea Nahles immer wieder betont.----

Siehe auch : #217


-----Das stimmt nicht so ganz: Auf einem der Plakate ist ein echtes Model zu sehen. Corinna B., die auf dem Plakat neben einem Hausmeister als Putzfrau in Szene gesetzt ist, ist bei der Berliner Agentur "Indeed Model Management" unter Vertrag.-----

Ist das schlimm? Aber nein. Warum auch!

Aber das ist es :

                                 --- bewusst keine professionellen Models" gewählt worden, hat Generalsekretärin Andrea Nahles immer wieder betont.----



Na ja Rot halt..................  

25.08.13 09:10
3

14308 Postings, 6811 Tage WALDYI love Rot :



---?Gehen weniger als 70 Prozent zur Wahl, gewinnt Frau Merkel, gehen 75 Prozent zur Wahl, gewinnen wir?, bekräftigte Gabriel.---

http://www.focus.de/politik/deutschland/...iplin-auf_aid_1080622.html

Komisch.....in der DDR dem! SoziWunderland sind immer fast 100% Wahlbeteiligung
und trotzdem wollte Sie keiner mehr.

MfG
       Waldy


Und jetzt das Wort zum Sonntag :

P??R sucht eine Wahrsagerin auf, um zu erfahren wer der zukünftige Kanzler Deutschalds sein wird.
"Tja, Herr P??R Steinbrück", antwortet die Wahrsagerin, "landet meine Münze auf dem Kopf, dann darf Frau Dr.Merkel weiter  machen.
Landet sie auf der Zahlseite, so wird Deutschland von Frau Dr . Merkel weiterhin als Kanzlerin geleitet.
Bleibt sie auf der Kante stehen  : Dr. Merkel


P??R Steinbrück schaut entsetzt.
Darauf die Wahrsagerin :

"Und sollte sie in der Luft von einem rosa Elefanten verschlungen werden, dann.......wird es:













Oskar Lafontane  

25.08.13 09:19
3

15427 Postings, 5923 Tage quantasLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.08.13 12:41
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unterstellung

 

 

25.08.13 09:27
2

14308 Postings, 6811 Tage WALDYRote wünschen sich : Pressezensur








Guten Morgen Mr.Q

Denke immer daran das jeder AfroAriva , jedes gelöschte Posting , jede Beleidigung
von der Roten Boardjugend & Alt(last)68er  eine Auszeichnung für uns ist .

Pöbeln
Beleidigung
Lügen............................    Das ist feinstes ARIVA-Rot  

25.08.13 09:36
2

32083 Postings, 6721 Tage Börsenfanvoll pro CDU hier, is ja ned zum aushalten ;)

26.08.13 09:21
2

14308 Postings, 6811 Tage WALDYS P D & Geld !

-----Das Thema Griechenland sorgt auch in der SPD für Ärger: Parteichef Sigmar Gabriel kritisierte den Euro-Beitritt des Landes zu Zeiten der rot-grünen Bundesregierung von Kanzler Gerhard Schröder (SPD) als Fehler. "Griechenland in die EU aufzunehmen war sicher richtig, es in die Währungsunion aufzunehmen aber war sicher falsch", sagte er dem Nachrichtenmagazin "Der Spiegel".----

http://www.t-online.de/nachrichten/ausland/eu/...rhard-schroeder.html

-----"Schröder muss gerade reden! Er war es doch, der die Griechen in die Euro-Zone gebracht hat. Wenn Schröder jetzt die Bundesregierung wegen Griechenland kritisiert, dann ist das so, als ob jemand einen Unfall baut und dann die Rettungskräfte beschimpft."---  

26.08.13 09:27
2

14308 Postings, 6811 Tage WALDYDas ist so typisch ROT

Richtig Scheisse bauen und es andere ausbaden lassen .

Die " Linke " hier bei ARIVA
schämt sich halt dass Deutschland das ist was es ist.

                   ERFOLGREICH !

...........hält die " Linke "  aber nicht davon ab die Hand immer offen zuhalten.

an die Rotfront hier :

            Neid muss man sich erarbeiten, Mitleid bekommt man geschenkt.

An die Altlast 68er:
Neid ist eine Anerkennung für den Beneideten und ein Armutszeugnis für den Neider.




Wenn ich mir überlege wie viele ID 's an mir schon zerbrochen sind.
Einfach den Troll ID's den Spiegel vorhalten und ZACK......weg sind Sie.

Und wenn die RotFront Trolle mir etwas andichten wollen sage ich :

               Nur   zu !

   MfG
         Waldy  

26.08.13 09:36

36845 Postings, 6490 Tage TaliskerIch habs für dich gegoogelt:

http://de.wikipedia.org/wiki/Hybris
-----------
Tja, kann ja so sagen, kann nichts dazu sagen, ob das sein kann, oder nicht.

26.08.13 10:06
2

14308 Postings, 6811 Tage WALDYIch habs für dich gegoogelt:

http://www.nordkorea-info.de/forum/thread-1241.html

http://www.havanna.diplo.de/Vertretung/havanna/de/...d__Arbeiten.html


Schade das das Sozi-Knallerland DDR untergegangen ist.
Aber Tali !
Ich bin sicher so ein Vollchecker wie Du  wird schnell die Beherrschung der spanischen Sprache oder die koreanische Sprache (Koreanisch) .

MfG
       mein lieblings (Ex)Mod  

Seite: 1 | ... | 8 | 9 | 10 |
| 12 | 13 | 14 | ... | 27   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln