Ebay-Aktie vor Abspaltung kaufen - Finanzamt!?

Seite 1 von 4
neuester Beitrag: 22.02.17 18:23
eröffnet am: 02.07.15 13:59 von: Olaf. Anzahl Beiträge: 97
neuester Beitrag: 22.02.17 18:23 von: Antares2016 Leser gesamt: 63897
davon Heute: 29
bewertet mit 2 Sternen

Seite:
| 2 | 3 | 4  

02.07.15 13:59
2

6 Postings, 2280 Tage Olaf.Ebay-Aktie vor Abspaltung kaufen - Finanzamt!?

Hallo,

ich habe einige Ebay-Aktien und überlege, ob ich vor der Abspaltung noch verkaufe oder kaufe.
Es wird, denke ich, beiden Aktien gut tun, wenn sie getrennt gehandelt werden. Ich weiß nur nicht, wie die Abspaltung steuerlich in Deutschland behandelt wird.
Für eine Ebay-Aktie gibt es am 17.07.15 ja eine PayPal-Aktie.
Sollte man vorher lieber verkaufen und beide Aktien nach der Abspaltung kaufen oder kann man sich ruhig vor der Abspaltung noch einige Ebay-Aktien ins Depot legen? Es könnte ja auch sein, daß die PayPal-Aktie am ersten Handelstag nach oben schnellt.
Hat jemand von euch Kenntnis über die weitere steuerliche Behandlung?

Danke.

Grüße
Olaf  

02.07.15 14:01
1

30196 Postings, 6007 Tage ScontovalutaWeg damit!

02.07.15 14:26

6 Postings, 2280 Tage Olaf.DANKE für diese "hilfreiche" Antwort ;-)

 

02.07.15 18:55

30 Postings, 2357 Tage xbaggerDepot Bank versteuert

Wieso soll da steuerlich was anders behandelt werden? Versteh ich nicht? Wird doch alles von Deiner Depot Bank versteuert.  

02.07.15 19:05
2

5245 Postings, 3657 Tage Der_HeldSpin-Off wird meines Wissens voll versteuert

(als Sachdividende). Sobald neue WKN, wars das ... du versteuerst voll. Der Wert der neuen Aktiengattung ist dann quasi der Gewinn (= Bemessungsgrundlage für Abgeltungssteuer). Ich würde daher vor dem Spin-Off verkaufen...

http://www.finanzen.net/nachricht/...genlehre-fuer-Aktionaere-2458590

Ist aber nur meine persönliche Meinung und keine Handlungsempfehlung  

02.07.15 19:37
1

536 Postings, 2719 Tage TaxConUmwandlungen stets kompliziert

Internationale Umwandlungen sind eine potentielle Fehlerquelle. Wahrscheinlich wirst Du die neuen Aktien sofort als Dividende versteuern müssen.
Das zitierte Urteil für US Spin Offs lässt jedoch offen, ob Kapitalertragssteuer fällig wird oder nicht. FWenn die Abspaltung mit einer Kapitalherabsetzung verbunden wird, fällt keine Steuer an. Maßgeblich ist, ob der Spinn Off mit einer Gewinnverwendung verbunden ist oder das Nennkapital verwendet wird:))) Umwandlungen des Nennkapitals sind nämlich nicht steuerpflichtig. Mit anderen Worten, da kann man viel falsch machen.
Übrigens musst Du drauf achten, fürs FiAmt zählt der handelsrechtliche Termin der Abspaltung und nicht der Tag, an dem Du neue Aktien bekommst.

Ergo, weg damit.  

02.07.15 19:59
1

5245 Postings, 3657 Tage Der_Helddie haben selbst den Google-Aktiensplit

voll versteuert ... nur weils 'ne neue Wertpapierkennnummer gab. Da konnte/kann man sich die Steuern nur via Steuererklärung + Einspruchsverfahren zurückholen.

http://www.sem.berlin/google-aktiensplit-2014/

Im Zweifel werden die Banken immer erstmal Steuern einbehalten. Von daher...  

02.07.15 20:33

536 Postings, 2719 Tage TaxConDie gesamte Abgeltungssteuer ist

großer Mist. Alles schön kompliziert gemacht, die reine Verschlimmbesserung. Aktien- u. Kapitalerträge sind schlechter gestellt als andere Einkünfte. Das hat natürlich auch Auswirkungen auf das Kaufverhalten der Privatanleger. Google ist das beste Beispiel. Die Gerichte müssen ja auch etwas zu tun haben. Zu verdanken haben wir den ganzen Quark Herrn Steinbrück.  

02.07.15 20:33

6 Postings, 2280 Tage Olaf.Sehe ich auch so, aber...

Ich hatte auch schon gelesen, dass es hier, je nachdem wie der Spin-Off hier in DE behandelt wird, finanzielle Risiken geben kann.
Ich kann mir aber auch vorstellen, dass die PayPal-Aktie relativ schnell am ersten Handelstag steigen wird.
Und um nicht schon gleich den höheren Preis bei Kauf der PayPal-Aktie zu bezahlen, wäre es vielleicht eine Alternative vorher die Ebay-Aktie zu kaufen um die PayPak-Aktie günstiger direkt zum Ausgabepreis zu bekommen.  

02.07.15 21:13

536 Postings, 2719 Tage TaxConkenne PayPal

zu wenig, um eine Meinung zu haben. Bei Facebook ging es ca. 1 Jahr seitwärts. Bezahldienste sind ganz bestimmt eine Technologie mit großer Zukunft. Aber, ist es jetzt schon soweit?  

03.07.15 06:51

6 Postings, 2280 Tage Olaf.PayPal bald schon mehr wert als Ebay...

03.07.15 15:07

6 Postings, 2280 Tage Olaf.5,- Gebühren für Spin-Off

Mein Online-Broker teilte mir mit, daß er 5,- Euro Gebühr für diesen Spin-Off berechnet.
Und das war's seitens der Bank.  

04.07.15 09:28
1

13787 Postings, 3794 Tage Maxxim54Das ist eine interessante Frage

Sofern ich weiss:

eBay behält alte WKN, Paypal bekommt eigene WKN. Paypal wird dann wie EK 0 behandelt und bei Verkauf voll versteuert.

Allerdings wird eBay dann niedriger notieren. Und man bekommt da entsprechend einen Verlusst gebucht.

Diesen Verlusst wird kann man dann bei Verkauf beider Aktien gegeneinander aufrechnen.

Bei der steuerlichen Behandlung eines Spin-offs diesbezüglich war glaub ich wichtig, dass Paypal nicht vor dem Spin-Off Tag nicht gehandelt wurde. Allerdings soll ja Paypal schon Pro-Forma vor dem Spin-off Tag handelbar sein. Was das genau bedeutet, weiss ich auch nicht.

Ziemlich wirr das Ganze...

Es wird ja erwartet, dass Paypal höher notieren wird....mal schaun...  

04.07.15 17:27

6 Postings, 2280 Tage Olaf.Interessant.

Das ist ja eine Version von der ich bisher noch gar nichts gehört habe.
Aber interessant.  

06.07.15 15:00

33 Postings, 4702 Tage the gamblerSteuer

Habe gerade mit meiner Bank telefoniert, die behandeln die Paypal Aktien steuerlich neutral, wird also nichts abgezogen beim Verkauf. Denke auch Paypal wird am Anfang gut abgehen!  

06.07.15 16:11

13787 Postings, 3794 Tage Maxxim54gambler

Bei welcher Bank bist Du? In Deutschland?
Das würde mich so wundern...Andererseits wird das von Bank zu Bank wohl unterschiedlich behandelt...  

06.07.15 20:04
1

33 Postings, 4702 Tage the gamblerMaxxim

Bin bei der Sparkasse, NL Hannover!!  

06.07.15 20:38

13787 Postings, 3794 Tage Maxxim54Dann

ist es gut...
Ich bin mal gespannt, wie das bei mit bei der ING wird..  

06.07.15 21:30

33 Postings, 4702 Tage the gamblerAktueller Kurs..

Was sagt ihr zum aktuellen Kurs von Paypal????  

06.07.15 21:56

13787 Postings, 3794 Tage Maxxim54Hast ein Link?

Soll ja Pro Forma ab heute handelbar sein...  

07.07.15 10:38

901 Postings, 2299 Tage oli25was taugt die Paypal Aktie ?

was haltet Ihr von der PP-Aktie?
Glaubt Ihr es würde sich lohnen vorab schonmal ein paar Stücke direkt an der Nasdaq zu erwerben?
Ich könnte mir durchaus vorstellen das bei der Erstnotiz, vor Allem an den ersten Handelstagen, reges Interesse herscht.
Wie hoch sind die Gebühren, wenn man direkt an der Nasdaq kauft? Habe da leider keinerlei Erfahrung und konnte auch keine konkreten Zahlen finden. (bin bei der comdirect).
Vielen Dank für Eure Antworten  

07.07.15 14:59

13787 Postings, 3794 Tage Maxxim54Zumindest

ist Goldman Sachs sehr zuversichtlich.

Jandaya:14:36

Goldman Sachs startet Paypal mit buy und Kursziel $48

Die Frage ist, wo sich die Kurse danach einpendeln werden.

Was das Geschäftsmodell angeht:

eBay an sich ein solides Unternehmen. Generiert gutes Geld. Auch könnte es später ein gutes Übernahmeunternehmen seitens Alibaba werden. Was die Expansionsphantasie angeht, würde ich sagen, dass eBay schon so gesättigt wäre. Aber auf dem Weg, eine gute Value Aktie zu werden. Die Einnahmen werden sie wohl für Aktienrückkäufe benutzen und somit Kurs hochreiben.

Paypal: Kriegt sehr viel Cash mitgegeben. Dazu ein Vertrag mit eBay über 5 Jahre. Kann sich auf eigenes Geschäftsmodell konzentrieren und weiter mit anderen Unternehmen partnern. In China wohl mit Alipay.
Hier kommt sehr viel Phantasie ins Gespräch. Aber langfristig ist die grösste Gefahr durch die zunehmende Konkurrenz, wie Amazon, Google, Apple, Alibaba....Visa, Mastercard....aber auch schon gutes Übernahmeziel....

Ich denke, eBay wird so langweiliger...bei Paypal wird es aufregender....aber bei beiden gibt es eine Menge Stoff und Phantasie für höhere Kurse....

Kurzfristig muss man schaun, was die Umschichtungen für Kurse ergeben. Langfristig super Kauf. Nur meine Meinung.  

11.07.15 12:59

505 Postings, 3182 Tage keeeEbay - Paypal Steuerliche Behandlung

11.07.15 16:35

82 Postings, 3737 Tage AltereinsPaypal Short

So was sieht man selten, 90% Short seit Tagen mit großen Volumen.
Also was stimmt da nicht? http://shortstockvolume.com/Chart/PYPLV/  

Seite:
| 2 | 3 | 4  
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln