finanzen.net

STEINHOFF International an die Tickers

Seite 856 von 860
neuester Beitrag: 08.07.20 07:50
eröffnet am: 24.02.19 12:42 von: unserUnnaMa. Anzahl Beiträge: 21482
neuester Beitrag: 08.07.20 07:50 von: FerrariKalle Leser gesamt: 1835315
davon Heute: 377
bewertet mit 28 Sternen

Seite: 1 | ... | 854 | 855 |
| 857 | 858 | ... | 860   

24.04.20 16:26
3

Clubmitglied, 9592 Postings, 2314 Tage Berliner_MathaFakka

du bist schon seit 2,5 Jahren bei Steini dabei, bis zum letzten Jahr zwar unter einem anderen Profilnamen, aber das ist gerade unwichtig. was ich sagen wollte, du solltest nicht so schnell beleidigt sein. ich finde z.B. deine Infos, die du hier und auch im Reichen-Thread  postest (manchmal sehr) informativ, aber leider ein wenig einseitig ;-)
kritische Infos sind manchmal auch nicht schlecht zu lesen. also ?
s.we  

24.04.20 18:04
1

6507 Postings, 1228 Tage USBDriverLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 07.05.20 13:48
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Beleidigung

 

 

24.04.20 18:12
1

6507 Postings, 1228 Tage USBDriverSteinhoff verdient in diesem Jahr kein Geld mehr

,,Steinhoff verdient in diesem Jahr kein Geld mehr, Steinhoff verschiebt seine Zahlenpräsentation für 2019, und jetzt ist das Unternehmen zudem noch weitere Prognosen schuldig ? zumindest wirtschaftlich betrachtet sieht es nicht gut aus." https://www.finanztrends.info/steinhoff-aktie-der-knaller/

Der Knaller!







 

24.04.20 18:22
4

Clubmitglied, 9592 Postings, 2314 Tage Berliner_USB

inzwischen hat jeder gelernt, dass das Schönreden einer Aktie keinen weiter bringt, auch nicht, wenn einer eine News alle paar Tage neu postet, weil die bisschen mehr "positiv" wäre... Pepkor? Mietzahlungen etc. Den Kurs machen wir hier nicht. So lange irgendwelche Großinvestoren hier nicht einsteigen wollen (es gibt einen Grund, warum das nicht passiert), wird es mit dem Kurs-Zirkus nicht besser werden. Von der ganzen Geschichte profitieren nur noch die Trader. Steinhoff hat es (und wird es noch lange) wegen der Corona-Krise verdammt schwer (haben). Ich würde es gern wissen, was die Gläubiger machen werden, wenn die ebenso wie die Kleininvestoren mit dem vermutlich massiven Umsatzeinbruch konfrontiert werden. Sie werden das investierte Geld (und horrende Zinsen) nicht schnell wiedersehen können. Noch nicht mal dann, wenn sie alle Assets veräußern würden. Echt krass, was zurzeit abgeht.  

24.04.20 18:30
3

Clubmitglied, 9592 Postings, 2314 Tage Berliner_USB

die Finanztrend-News erst jetzt gesehen. Die schreiben erst nach Tagen, was der Markt schon seit Tagen kennt. Wenn der Kurs hochgeht, dann veröffentlichen erst nach einem Tag oder zwei Tagen eine positive Analyse. Die kann man nicht ernst nehmen. Zumindest der Herr Deutsch vom DerAktionär, hat schon vor über 2 Jahren eine Meinung gehabt, die er bis heute vertritt. Er lag bei DIESER Aktie völlig richtig. Die Finanztrendies sind wie manche User aus dem Reichen-Thread, wie die AF..., die pushen oder bashen, je nach Interesse.    

24.04.20 18:41
2

6507 Postings, 1228 Tage USBDriver@Berliner Die Taschenspielertricks

helfen Steinhoff auch nicht mehr weiter. Am 2021 ist Zahltag.

Wenig Umsatz bedeutet nur, dass der Markt die Aktie meidet. Dafür hat das großartige Management aber alles gegeben. Klatsch, Klatsch! Bravo! Konfettiregen! Ein Denkmal für Frau Sonn!


 

24.04.20 18:53
1

6507 Postings, 1228 Tage USBDriverLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 07.05.20 13:48
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

25.04.20 13:55
1

6507 Postings, 1228 Tage USBDriverGesamtkonzept Bilanz zeigt Eigenkapital der AG

Und nicht ein Auszug darauf wie eine Tochterfirma.
1 Bilanz einer Tochterfirma wie die von MattresFirm kann nicht den Gesamtkonzept wiederspiegeln, weil da viele Tochterfirmen auch noch zwischen MF und der Holding sogar als Finanztochterfirmen der Holding mit dem Eigenkapital darunter gelagerter Tochterfirmen als Garantien arbeiten können, solltet ihr euch die Firmenstruktur angucken.

Steinhoff würde für ihr CVA und LUA entsprechend umstrukturiert und siehe dazu die Dokumente von Steinhoff ein oder ihr guckt einfach auf die Geschäftsberichte bzw. Jahresabschlüsse der Firma.

Es ist also möglich, dass vom positiven EI einer Tochterfirma nach Oben der Firmastruktur ein negatives Gesamteigenkapital als Summe übrig bleibt. Also lasst euch nicht blenden.  

25.04.20 15:10
3

6507 Postings, 1228 Tage USBDriverRKI Studie Lockdown hat kaum einen Einfluss

auf die Verbreitung von Corona. Ergo: Der Lockdown hat weniger Auswirkung, als man sich das gedacht hatte, aber er wirkt geringfügig.

https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/EpidBull/...blob=publicationFile  

25.04.20 19:17
5

Clubmitglied, 9592 Postings, 2314 Tage Berliner_USB

Was wir hier haben/hatten ist kein Lockdown ;-)  

27.04.20 09:26
2

1255 Postings, 340 Tage KK2019Berliner

Hatten die DDR-Bürger denn einen 28 jährigen Lock-Down? Frei reisen kann ich im Moment nicht.  

Was wir hier im Moment in Deutschland haben ist Willkür/Anarchie. Vom Wirtschaftsprivatrecht, über Ausgehregeln, Arbeitsregeln, etc. Man braucht ja schon einen Kilo-schweren Wälzer um alles korrekt befolgen zu können. Und die Tracking-App kommt, dann wenn sie die Politik braucht, aber nicht mehr für diesen ominösen Virus.
Ich glaub, das sind Anzeichen für eine sich abzeichnende Diktatur. Ob das gut für Steinhoff ist?  

27.04.20 09:36
1

1561 Postings, 975 Tage Klaas KleverGut für Steinhoff ?

Naja, wohl kaum jemand braucht eine Diktatur. Ketzerisch könnte man allerdings sagen, dass auch Demokratien dem Kurs bisher nicht gut getan haben. Was bliebe dann noch ? Monarchie vielleicht ? Hauptsache das Ding steigt endlich mal ...  

27.04.20 10:11
1

6507 Postings, 1228 Tage USBDriver@KK2019

Oha, da haben wir sie wieder, die Reichsbürgerverschwörungstheorien wenn es nicht läuft.

KK2019: Berliner
 
09:26
#21386  
Hatten die DDR-Bürger denn einen 28 jährigen Lock-Down? Frei reisen kann ich im Moment nicht.  

Was wir hier im Moment in Deutschland haben ist Willkür/Anarchie. Vom Wirtschaftsprivatrecht, über Ausgehregeln, Arbeitsregeln, etc. Man braucht ja schon einen Kilo-schweren Wälzer um alles korrekt befolgen zu können. Und die Tracking-App kommt, dann wenn sie die Politik braucht, aber nicht mehr für diesen ominösen Virus.
Ich glaub, das sind Anzeichen für eine sich abzeichnende Diktatur. Ob das gut für Steinhoff ist?  

01.05.20 16:02
1

16 Postings, 73 Tage ralllinskiLöschung


Moderation
Moderator: JDWO
Zeitpunkt: 02.05.20 22:03
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer
Kommentar: Doppel ID

 

 

01.05.20 16:51
3

6507 Postings, 1228 Tage USBDriverLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 07.05.20 13:48
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Provokation

 

 

01.05.20 16:53

140 Postings, 630 Tage JoeSteinihr habt se nicht alle!

als ob dieser kurs real wäre....



Gruss Joe  

01.05.20 17:02
2

6507 Postings, 1228 Tage USBDriverLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 07.05.20 13:47
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Marktmanipulation vermutet

 

 

01.05.20 17:31
3

1561 Postings, 975 Tage Klaas KleverKurs NASDAQ OTC

... war vom 29.4. (!) und ist völlig uninteressant. Gestern ging es an den massgeblichen Börsen im momentan üblichen 5,xx Cent - Turnus weiter. Der Nasdaq OTC - Kurs juckt wirklich niemanden.Und tschüss - Schönen Feiertag noch !  

01.05.20 17:41
4

6507 Postings, 1228 Tage USBDriverJetzt schiebt doch keine Panik als Aktionär

Wir hatten doch gesagt 29.4.20 mit nur 750 Aktien ist nur die neue Benchmark. Die Amis sind in Sache Aktien klüger und der Benchmark. Nimm es mit Humor und Plopp.  

02.05.20 16:54

16 Postings, 73 Tage ralllinskiLöschung


Moderation
Moderator: JDWO
Zeitpunkt: 02.05.20 22:03
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer
Kommentar: Doppel ID

 

 

02.05.20 20:28

1537 Postings, 2779 Tage kyron7htxLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 04.05.20 11:53
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

03.05.20 20:22
3

6507 Postings, 1228 Tage USBDriverLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 07.05.20 13:47
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

04.05.20 10:43
4

6507 Postings, 1228 Tage USBDriverNews zu Steinhoff Gerichtsverfahren

Steinhoff loses in court bid to consolidate cases = ?Steinhoff verliert vor Gericht, um Verfahren zu konsolidieren ?

Begründung: ,,But he said a court would not order a consolidation: ?Unless satisfied that such a cause is favoured by the balance of convenience and that there is no possibility of prejudice being suffered by any party.? = Ein Gericht werde keine Konsolidierung anordnen: "Es sei denn, er ist überzeugt, dass eine solche Sache durch die Ausgewogenheit der Bequemlichkeit begünstigt wird und dass es keine Möglichkeit gibt, dass eine Partei Vorurteile erleidet."?

Nächster Halt Entschädigungsprozess

Claims ?similar but diverse?
The judge contends that the claims are similar in that they deal with misrepresentations made in the financial statements, but says they are diverse in nature and involve different claims of relief. And they are at different stages of progress. ?At this stage it would not be convenient for all these matters to be consolidated,? said Dolamo, adding that any costs savings from consolidation would only accrue to Steinhoff, ?while the respondents would be substantially prejudiced?. He said that only when all the cases were ready for trial could consolidation be considered.

Vermutungen zu Steinhoffs Taktik:

?Verzögerungstaktik??
?Viele Kläger glauben, dass der Konsolidierungsversuch eine Verzögerungstaktik war, die darauf abzielte, die Interessen der Steinhoff-Gläubiger zu sichern, die sich im vergangenen August der freiwilligen Vereinbarung des Unternehmens unterzeichneten. Ein gerichtlich besicherter Beschluss zur Auszahlung eines erfolgreichen Klägers könnte Steinhoffs Liquidation zum Nachteil der Gläubiger auslösen?

https://www.moneyweb.co.za/news/...in-court-bid-to-consolidate-cases/

Genau diese Vermutung hat die LdR seit Jahren geäußert. Nun habt ihr es aus dem Gericht schwarz auf weiß. Man versucht alles um die Gläubiger zufrieden zu stellen, vor allen anderen wie den Aktionären und den Kläger vermutet die LdR und das soll Bashing sein. Hahaha.  

04.05.20 11:01
5

6507 Postings, 1228 Tage USBDriverLdR wurde nicht wegen Steinhoff gegründet

Wir wollte unsere Marktentscheidungen verbessern, in dem wir in einer Gruppe Fakten austauschen.
Die Mitglieder sind in unterschiedlichen Aktien aktiv.
 

04.05.20 13:24
6

Clubmitglied, 9592 Postings, 2314 Tage Berliner_USBDriver

Klar, die Gläubiger sind eigentlich diejenigen, die das Unternehmen gerettet hatten.
Daher ist das auch ganz normal, dass das Management für sie alles tut,
sie sind letztendlich die Mächtigsten im Unternehmen.
Aber der massive Abverkauf von heute wegen dieses einen Artikels? Ist  auch komisch irgendwie.
Viel wichtiger sind die Halbjahreszahlen für 2020 (die werden vermutlich die schlimmsten Zahlen der letzten 5 Jahre, klar, Corona-bedingt ,
und die testierten Zahlen von 2019, die den Investoren zeigen, was Steinhoff ohne Corona schaffen kann/könnte.
Wenn diese Zahlen (2019) schlecht werden, können wir die 5er Kurse vergessen, bei guten Zahlen wird die Aktie bis mind. 7c. hoch gehen. Unter 5,1c. schmeiße ich alles und steige dann tiefer wieder ein.    

Seite: 1 | ... | 854 | 855 |
| 857 | 858 | ... | 860   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
TeslaA1CX3T
NEL ASAA0B733
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Daimler AG710000
BayerBAY001
Infineon AG623100
Amazon906866
Lufthansa AG823212
Allianz840400
Apple Inc.865985
CommerzbankCBK100
BASFBASF11
NIOA2N4PB