finanzen.net

STEINHOFF International an die Tickers

Seite 1 von 584
neuester Beitrag: 25.06.19 23:22
eröffnet am: 15.11.13 09:16 von: buran Anzahl Beiträge: 14592
neuester Beitrag: 25.06.19 23:22 von: Aktienflüste. Leser gesamt: 1005820
davon Heute: 340
bewertet mit 23 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
582 | 583 | 584 | 584   

15.11.13 09:16
23

245706 Postings, 5052 Tage buranSTEINHOFF International an die Tickers

buran und MfG  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
582 | 583 | 584 | 584   
14566 Postings ausgeblendet.

25.06.19 18:36
1

2175 Postings, 597 Tage MarketTraderbot's und hft's

gestern konnte man bots und hfts fast ganztaegig im einsatz sehen, mit teilweise extrem schnellen wechseln im bid/ask und relativ hohem volumen.

heute war es viel ruhiger. volumen halbiert und bots+hfts deutlich zurueckgefahren.

"nebenbei": hier wird ja immer mal wieder geschrieben, die zahlen 2018 waren gut! dies ist nicht der fall, die zahlen waren lediglich besser als erwartet, imho, aber sicherlich nicht unerwartet schlecht.  

25.06.19 18:45

8221 Postings, 1931 Tage Berliner_MT

hier eine kleine Zusammenfassung!
um ein Gefühl für die Aktie und Steinhoff zu bekommen, muss man nicht den ganzen Tag (inkl. WE bei vielen) drüben im Porsche Thread die extrem vielen Zahlen und deren Interpretation (meistens Schönrederei) lesen.

so was simples reicht für viele Marktteilnehmer, um die richtige entscheidung zu treffen (Kaufen, Nachkaufen, oder sich von der Depotleiche trennen):

"Der angeschlagene Einzelhandelskonzern Steinhoff hat auch im abgelaufenen Geschäftsjahr tiefrote Zahlen geschrieben."

https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...illiardenverlust-7622632


 

25.06.19 18:51
1

8221 Postings, 1931 Tage Berliner_Visiomaxima

völlig einverstanden, auch wenn, wie du Anhand der Bewertung deines Posts, sehen kannst, der User Tom.Tom gar nicht einverstanden ist. Probiere es vielleicht noch mal! Du brauchst noch nicht mal einen ganzen Satz zu schreiben, schreib ganz simple: Rackete! Und wirds plötzlich mit grünen (Rosen) regnen... ;-)

 

25.06.19 19:11
1

2926 Postings, 343 Tage VisiomaximaBerliner, lol

ja  so ist es , oder einfach 100 ? Kurs Steinhoff , das geht auch immer gut , dafür hatte mal einer 36 grüne Sterne, ich eher dunkle , aber die bestätigen was ich sage oder schreibe, daher lieber dunkel .  

25.06.19 19:29
1

8221 Postings, 1931 Tage Berliner_Visiomaxima

also ich finde es wirklich sehr beeindruckend, und mega geil,
dass du in deinem Alter und vor allem mit deiner Erfahrung, dir die Zeit nimmst, und hier postest!
manche wollen aber nichts lernen, die sind anscheinend von der Geburt her, null lernfähig. und leider da helfen keine Vitamine oder was in der Richtung.

anstatt mal bisschen was von dir zu lernen, kommen manche und quasi bespucken sie dich, selbstverständlich völlig ungerecht mit Schwarzen. obwohl DU, so wie der KURS, irgendwie IMMER RECHT HABT!

aber ich bin mir sicher, außer denen gibt es auch viele, die deine Post sehr schätzen.  

25.06.19 19:43
1

1538 Postings, 932 Tage shatoi@Berliner

"also ich finde es wirklich "..." und mega geil, "
Keiner möchte hier wirklich wissen, was du geil findest! Nein, wirklich nicht!

Das hier ist das Steinhoff Forum. Deine Anbiederung mit Herrn Deutsch waren schon grenzwertig, aber ich denke es reicht langsam.  

25.06.19 20:01
1

2926 Postings, 343 Tage VisiomaximaBerliner

damit muss man als Kritiker nun mal Leben ,allerdings geht manches auch vieles zu weit , es gibt auch andere Drohungen und grausige Dinge die ich aber hier weglasse.

Ich  mach keine Kurse oder sonst was , ich mach mir nur Gedanken und hab natürlich ein großes Netzwerk das hin und wieder hilfreich ist.

Hab auch genug Fehler an der Börse gemacht , bin auch in manches Fettnäpfchen getreten ,bin aber immer dazu gestanden und hab auch immer die Konsequenzen gezogen.

Nun ja das Steinhoff Ding hier ist  klar wie Kloßbrühe,  die haben letztendlich das NL Insorecht auf ihrer Seite ,wer das kennt weiß was ich meine.
Die Holding rein in D , wäre sicher so nicht im Handel

Keiner  verliert gern , aber das hier ist mehr als Risiko, ich war am Anfang bei rund 85 % , da würd ich eh nie was Handeln , mittlerweile bin ich bei 93 % das ist gewaltig .
Aber alles nur meine Meinung  zu Steinhoff  

25.06.19 20:02

8221 Postings, 1931 Tage Berliner_lieber User shatoi

ich finde es sehr schön, dass du hier auch in diesem Thread schreibst und vor allem, dass
du uns deine Meinung zu der Aktie mitteilst. dadurch wird hier nicht alles so einseitig.
sonst, wie du das hier von uns mehrmals lesen durftest, und ich hoffe es sehr für dich, dass du das nie vergessen wirst (sonst kann ich dir das gerne noch mal per BM schreiben! sag bitte bescheid!):

DER KURS HAT IMMER RECHT

und NUR davon hängt die Farbe deines Depots ab ;-)

Ich denke mal, dass auch die echten Börsenprofis, wie A.D. damit völlig einverstanden sind.

Dir einen weiteren wunderschönen Abend!



 

25.06.19 20:06
1

4130 Postings, 3031 Tage Aktienflüsterin@Berliner @Viso

Könnt Ihr euren restlos uninteressante gegenseitige Lobhudelei privat über BM erledigen.

Euren ganzen Verfehlungen und was für tolle Hechte Ihr zwei seit interessiert absolut niemanden !  

25.06.19 20:15
1

8221 Postings, 1931 Tage Berliner_AF

du kannst doch gerne nur drüben im Porsche Thread lesen. Dann seid ihr Großinvestoren unter euch. und ihr könnt euch gegenseitig weiter Märchen erzählen, aber wie du es weißt, sogar sehr gut weißt!, das einzige, was hilft, ist der Kurs (Kauf- und Verkaufskurs).

DER KURS HAT DOCH IMMER RECHT


oder ist das nicht so??? Diesmal mache ich die Schrift rot, da die Farbe vielen sehr bekannt ist.

 

25.06.19 20:15
3

1881 Postings, 1463 Tage Xarope@aktienflüsterin

Woher willst du wissen was mich interessiert !  

25.06.19 20:16

8221 Postings, 1931 Tage Berliner_AF

aber danke für den Hinweis. Du kriegst sogar einen Grünen von mir!  

25.06.19 20:32
1

422 Postings, 904 Tage Gipfel71Danke Berliner für deine sehr guten Beiträge

Im Grunde genommen kann man die Entwicklung von börsennotierten Unternehmen immer an diesem einem Satz festmachen.Den Kursverlauf kann man nicht anlügen.

Hier ist aber der Grund des Kursverfalls der letzten 5 Tage nach der Vorlage der Zahlen einfach der schwache Ausblick des CEOs für 2019,der schon im Vorfeld der Halbjahreszahlen die ganze Euphorie abwürgt.

Hier nochmals ein Auszug

Für den Berichtszeitraum 2019 erwarten wir, dass sich der konsolidierte Nettoumsatz durch verschiedene Faktoren wie eine Reihe von Verkäufen, eine schwächere Weltwirtschaft und einen stärkeren Wettbewerb in unseren Märkten verringern wird. Diese Faktoren wurden durch den fortdauernden Reputationsschaden im Zusammenhang mit den Angaben im Dezember 2017, Einschränkungen durch Lieferantenkreditlinien und die damit verbundene Unsicherheit im Zusammenhang mit dem Konzern verschärft. Wir gehen davon aus, dass die betrieblichen Aufwendungen ohne Wechselkurseffekte aufgrund der fortgesetzten Einbeziehung der Beraterkosten und der mit den detaillierten und umfassenden Ermittlungs- und Umstrukturierungsmaßnahmen verbundenen Honorare weiter unter Druck bleiben werden. Daher könnten wir im Berichtszeitraum 2019 vor Wertminderungen einen negativen Einfluss auf unser Konzernbetriebsergebnis haben. Wir gehen davon aus, dass die Nettofinanzierungskosten ohne Wechselkurseffekte höher ausfallen werden als 2018. Dies wird sich negativ auf das Nettoergebnis auswirken. Wir schlagen vor, unsere Investitionen im Geschäftsjahr 2019 weiter zu beschränken, um unseren Free Cashflow zu stärken. Wir erwarten, weiterhin an Initiativen zu arbeiten, die unsere Verwaltungskosten senken, sowie an anderen Initiativen, einschließlich der Eröffnung neuer Geschäfte, die für die Wettbewerbsfähigkeit in unseren Märkten von entscheidender Bedeutung sind. Unser Ziel ist es, diese Initiativen größtenteils durch operativen Cashflow zu finanzieren.
 

25.06.19 21:00

2926 Postings, 343 Tage VisiomaximaUser Aktienflüsterin

Verfehlungen ?

wüsste ich nichts davon 99,7 % meiner gesamten Prognosen und Analysen sind eingetroffen und zwar auf den Punkt . ( Ausser die 13,8 bis 14,2 Schulden Prognose auf die  Gesamtschuld 2018 , aber über 10 Milliarden sind nah dran ,viel näher als alles anderen bei  euch
Hättest mal eher auf mich gehört wärste sicher jetzt besser dran , aber gut mach weiter so , nicht mein Geld
Ich mein jeder der einigermassen logisch und klar denkt und ehrlich zu sich selber ist weiß wie und was bei Steinhoff läuft  

25.06.19 21:02

2926 Postings, 343 Tage Visiomaximaso bis bald mal wieder

25.06.19 21:31
1

4130 Postings, 3031 Tage Aktienflüsterin@Visio

Schön das Du so ein Profi bist, dann darf ich Dich ja zu erheblichen Gewinne beglückwünschen die Du durch tägliches traden seit 18 Monaten höchstwahrscheinlich gemacht hast !
Wenn man solches Wissen und Erfahrung besitzt dann hat man natürlich auch die Ausrichtung und Strategischen Ziele und Mittel um in solchen Titeln so hohe Gewinne einzufahren.

Daumen hoch, das hätte ich bei Dir nicht vermutet und Glückwunsch !  

25.06.19 21:54

4309 Postings, 463 Tage Suissere@Berliner

Ich fand deine Beiträge immer schön gut und wichtig. Shatoi Beiträge kommen mir dagegen immer wie Wunschdenken vor, losgelöst von der Reitat des Unternehmens steinhoff. Du hast heir schon lange gesagt, dass man diese aktie hauptsächlich Traden sollte. Und du Hatte es Recht. Chapeau! Leider schießt man sich auch auf dich hãufig ein, um deine guten Beiträge verschwinden zu lassen. Das finde ich schlecht





 

25.06.19 22:10

8221 Postings, 1931 Tage Berliner_Visio

Mit Handy unterwegs... ich mach?s kurz. Das ist schon was, wenn dir die AF gratuliert! Aber dass du ein Profi bist, wussten wir schon vorher. Du hast hier wie A.D. ganz genaue Prophezeiungen gemacht, und sicherlich einigen Lesern viel Geld gerettet. Wir sind dir dafür sehr dankbar.

AF: super Post! Einen grünen Stern kriegst du aber erst morgen, versprochen!  

25.06.19 22:14
2

4130 Postings, 3031 Tage Aktienflüsterin@Berliner

Ich denke mal Du hast das Post überhaupt nicht verstanden ;-)  

25.06.19 22:20

8221 Postings, 1931 Tage Berliner_Sui

Zurzeit traden wir (LDR) nicht, da wir die Gefahr, dass die Aktie weiter in die Tiefe rutscht, schwierig beurteilen können. Und die News sind auch nicht die besten. Wenn Steinhoff das ändern wollte, würde die das bestimmt machen. Anscheinend kümmert sich das Management nur noch um die Kreditoren, was wir logischerweise verstehen sollten. Es kann sein, dass das aber nicht für immer so bleibt. Das wird uns die Zukunft zeigen. Ich hätte aber nichts dagegen, viel tiefer massiv einsteigen zu dürfen, letztendlich möchte jeder von uns nur Geld verdienen. Man sollte aber nicht vergessen, dass zurzeit die Börse voll mit sehr unterbewerteten Aktien ist! SG an alle! Inkl. Shatoi und AF!!!  

25.06.19 22:22
1

8221 Postings, 1931 Tage Berliner_AF

Es kann sein; ich weiß nicht mehr, es ist schon zu lange her ;-)  

25.06.19 22:28

4130 Postings, 3031 Tage Aktienflüsterin@Berliner

Ihr habt doch Visiomaxima !
Wo liegt also euer Problem Steinhoff entsprechend zu beurteilen ?
99,7% seiner Prognosen treffen doch zu, nach seinen eigenen Angaben, somit müsstet Ihr alle zusammen, aus eurer Liga schon locker jeder weit über die 1 Million an Gewinne drüber sein !

Quellen:
https://www.ariva.de/forum/...ie-tickers-491426?page=583#jumppos14587
https://www.ariva.de/forum/...ie-tickers-491426?page=583#jumppos14581  

25.06.19 22:38

3018 Postings, 5014 Tage plus2101Aktienflüsterin

Gebe dir Recht.Hätte es vernünftige Shortdevirate auf Steinhoff gegeben wären wir jetzt reich.Aber leider konnte man nur auf steigende Kurse setzten und wie das ausgeangen ist siehst du jetzt in deinem Depot.
Nur zur Information,Noch einen halben Cent tiefer dann ist hier keine von den über 4 Milliarden Aktien mehr im Plus.  

25.06.19 23:15

4130 Postings, 3031 Tage Aktienflüsterin@plus2101

""Aber leider konnte man nur auf steigende Kurse setzten und wie das ausgeangen ist siehst du jetzt in deinem Depot.""

Was sehe ich denn in meinem Depot. Woooow Respekt, fragemich nur wie Du Zugang zu einem oder allen unseren Konten hast !?
Also das was ich da sehe und was mir jeden Freitag Abend gemeldet wird, das erfreut mich sehr.
Aber Danke um Deine Besorgnis über unser Wohlergehen.

Und Du konntest/kannst die Aktie nicht shorten !?
Leih Dir doch einfach paar Aktien, dann kannst auch Du shorten ! oder hast Du nicht die geeigneten Kontakte und Referenzen !?
Frag mal bei BR nach, wenn Du entsprechende Referenzen hast wirst Du da fündig.
 

25.06.19 23:22

4130 Postings, 3031 Tage Aktienflüsterin@plus2101

P.s. Marshall Wace LLP kann Dir sicherlich auch weiterhelfen bzw. evt. sogar aushelfen.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
582 | 583 | 584 | 584   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie f?r nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er ?bernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kosteng?nstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
Infineon AG623100
Microsoft Corp.870747
Amazon906866
Lufthansa AG823212
Barrick Gold Corp.870450
TeslaA1CX3T
BayerBAY001
Apple Inc.865985
SteinhoffA14XB9
BASFBASF11
CommerzbankCBK100