SMA Solar ist erstaunlich unterbewertet!

Seite 4 von 97
neuester Beitrag: 29.11.22 08:40
eröffnet am: 03.05.13 13:27 von: Salim R. Anzahl Beiträge: 2425
neuester Beitrag: 29.11.22 08:40 von: kaohnees Leser gesamt: 773194
davon Heute: 340
bewertet mit 19 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 97   

28.02.14 11:03

96 Postings, 4537 Tage Salim R.Hallo rockba

Ich kann deine Argumente nachvollziehen, auch wenn ich eine andere Meinung zu SMA habe. Im März 2013 habe ich die SMA-Aktien für 16? bis 18? pro Stück gekauft. Damals waren 98% der Analysten-Meinungen über SMA von skeptisch bis negativ. Aufgrund der Fakten, die ich da oben aufgezählt habe, habe ich die Aktie gekauft. Heute kann ich mich über meine Einschätzungen nicht beklagen.
Bitte dies nicht als Aufruf zum Kauf der SMA-Aktien verstehen!
Ich respektiere Deine Meinung deswegen, weil ich der Überzeugung bin, dass jeder der eine Aktie kaufen möchte sich vorher darüber gründlich Gedanken machen muss.  

28.02.14 13:24

1644 Postings, 4469 Tage rockbaja doch,

ich bin auch investiert, ich denke der solarmarkt auf der welt wird weiter wachsen, gleichzeitig denke ich, könnte sma heute schon besser dastehen, wenn das management sich nicht auf den vergangenen erfolgen ausgeruht und rechtzeitig die zukunft bedacht hätte ...  

04.03.14 16:57

1644 Postings, 4469 Tage rockbawie vermutet,

die 20% stammen aus einer der stiftungen, siehe dd heute ...  

05.03.14 18:34
1

1644 Postings, 4469 Tage rockbakalleari,

irgendwie müssen die 20% für danfoss ja zustande kommen ...  

06.03.14 09:56

434 Postings, 3591 Tage Semmelbröseldas ist ja wohl abartig

was hier passiert....  

06.03.14 09:59

4197 Postings, 4774 Tage silverfishBei dem geringen

Freefloat kann man die Aktie beliebig in jede Richtung verschieben. Ob das dem fundamentalen Wert entspricht ist wieder eine andere Geschichte.  

07.03.14 11:06

39366 Postings, 8180 Tage Robinerste Unterstützungen

bei Euro 46 und Euro 45,5  

12.03.14 12:42

39366 Postings, 8180 Tage Robinnächste Unterstützung

bei Euro 42,8 - 43  

14.03.14 14:20

905 Postings, 3192 Tage stksat|228717660überbewertet

diese Aktie ist meiner Meinung nach völlig überbewertet!Begründung folgt!  

14.03.14 14:43

2959 Postings, 5332 Tage tommi12Na also, ...

... damit wäre ja jetzt der Emissionspreis wieder erreicht !  

15.03.14 13:02

29 Postings, 3181 Tage bigzockerna

das war in diesem schweren Umfeld mal ein anständiger Rebound.  

17.03.14 13:29

96 Postings, 4537 Tage Salim R.@stksat 228717660

Meiner Meinung nach bewegt sich die Aktie im Bereich ihrer fairen Bewertung, d.h. sie ist weder teuer noch billig. Im ersten Text oben steht meine Bewertungsbegründung.
Kannst du bitte erklären, warum du die Aktie als überbewertet siehst?
Grüsse,
Salim  

20.03.14 15:30

39366 Postings, 8180 Tage Robingroße Unterstützung

im Bereich Euro 45,8 - 46,00.  

27.03.14 08:13
3

39366 Postings, 8180 Tage Robinextrem schwache

Zahlen und Verlust stark ausgeweitet , ich kapier nicht warum SMA eine MArktkap von 1,6 Mrd Euro hat. Ist doch viel zu teuer  

27.03.14 08:23
1

39366 Postings, 8180 Tage Robinheute Richtung

38 Tage Linie bei EUro  40 ??  würde mich nicht wundern bei den Zahlen erwarteter Verlust waren 42 Mio , aber Verlust von 67 Mio und EBIT Erwartung  minus 59 MIo aber es wurden minus 89 Mio.

Hammer und MArktkap bei 1,6 MRD EURO - was ein Quatsch die gehört auf EUro 10  

27.03.14 08:28
1

9504 Postings, 3640 Tage MelmacniacMoin Robin

haste auch alles gelesen?

z.B.

"...Die Bilanzsumme reduzierte sich um 5 Prozent auf 1,26 Mrd. Euro (2012: 1,33 Mrd. Euro). Trotz des hohen Verlusts bleibt SMA mit einer Nettoliquidität von mehr als 308 Mio. Euro und einer Eigenkapitalquote von fast 58 Prozent finanziell solide...."

http://www.finanznachrichten.de/...satz-und-ergebnisrueckgang-016.htm

Aber 1,6 Milliarden Börsenwert bei einem Umsatz von ca 1 Milliarde ist natürlich etwas zu viel, vergleich mal mit dem anderen letzten deutschen Solarunternehmen Solarworld, die sind jetzt nur noch  200 Mio wert(junge Aktien), aber machen einen doppelt so hohen Umsatz!  

27.03.14 08:52

3530 Postings, 3371 Tage Doc2Was ist ein Unternehmen wert,

dass 200 Mrd. Umsatz macht und 220 Mrd. Kosten hat ? Als würde sich ein Börsenwert am Umsatz messen ....  

27.03.14 09:03

9504 Postings, 3640 Tage MelmacniacGrobe Faustformel

Wenn ein Unternehmen Gewinne schreibt, also mit niedrigen EbitMargen, aber eben Gewinne, dann fairer Börsenwert ca gleich Umsatz

und eine SMA die Verluste macht und Umsätze weit unter dem Börsenwert ist einfach zu teuer! Eine Solarworld die wieder Gewinne machen wird und der Börsenwert ist halb so groß wie der Umsatz die ist ein Kauf!

So sehe ich das!

wie gesagt grobe Faustformel für Unternehmen die in die Gewinnzone kommen....

Internetunternehmen sind oft mit höherem KUV bewertet, weil die Marge ja auch höher ist, trotzdem halte ich amerikanische Internetunternehmen für überteuert.  

27.03.14 09:10

39366 Postings, 8180 Tage Robinwenn die Euro

42 fällt , gehts Richtung 38 Tage Linie bei Euro 40  

27.03.14 09:21

39366 Postings, 8180 Tage Robinalso doch

Richtung Euro 40 , bestimmt viele Stoploss unter EUro 40  

27.03.14 11:28
1

39366 Postings, 8180 Tage Robinich glaube

die will heute nochmal die EUro 39,7 - 40,00 sehen  

27.03.14 11:43

3321 Postings, 4645 Tage TrendsellerRobin

ab 40 gebe ich dir Recht das so einige Stopp Losses gekillt werden.

Ich denke um die 39 kann man einen Kauf wagen und bis 42 halten.

Alles drüber ist sehr wage zurzeit.

Meine Analyse beruht also auf KURZ-ZOCK!!  

27.03.14 11:49

39366 Postings, 8180 Tage Robinspätestens morgen

werden die Stoploss unter Euro 40 abgefischt, aber bei den scheisszahlen ist die Aktie viel zu teuer. Da kommen bestimmt morgen noch Abstufungen von diversen Banken , dann gehts unter EUro 40.  

27.03.14 11:52

39366 Postings, 8180 Tage RobinMarktkap

1,6 MRD EURO das soll doch ein Witz sein oder ? die Aussichten in der Branche werden doch nicht besser  

Seite: 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 97   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln