finanzen.net

Stop-Loss Order mit Limit

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 07.10.05 13:39
eröffnet am: 06.10.05 21:32 von: blueanarki Anzahl Beiträge: 3
neuester Beitrag: 07.10.05 13:39 von: blueanarki Leser gesamt: 1925
davon Heute: 2
bewertet mit 0 Sternen

06.10.05 21:32

1163 Postings, 5533 Tage blueanarkiStop-Loss Order mit Limit

Wenn ich eine Stop-Loss Order mit einem Verkaufslimit versehe, wird die Aktie dann bei Erreichen des Limits verkauft, auch wenn der Triggerwert des Stop-Loss Limits noch nicht erreicht wurde?
Oder anders gefragt: Wenn der Kurs das Stop-Loss Limit unterschreitet, wird dann gleich verkauft oder gilt dann noch das zusätzlich gesetzte Verkaufslimit?

 

07.10.05 05:35
2

79 Postings, 5897 Tage ms2912aSL Order

Eine Stopp Loss Order wird bei Berühren der SL Grenze getriggert. Bei einer normalen SL Order wird damit eine Market Order eingestellt. Man wird damit so gut oder schlecht bedient, wie es gerade kommt. Ist nicht genug Material im Markt, kann eine große Slippage entstehen. Sind alle Orders bedient, kann der Markt drehen. Dieses geschieht alles sehr schnell. Bei einer SL Limit Order wird beim Auslösen des SL nun eine Limitorder eingestellt. Man kann nun dieses Limit so einstellen, daß man nicht in die Falle einer zu großen Slippage gerät. Wird man bis zum Limit nicht mehr bedient, geht der Kurs also weiter in die falsche Richtung, behält man den Kontrakt. Läuft der Kurs wieder zuück und erreicht wieder das Limit, kann jetzt der Kontrakt geschlossen werden. Der maximale Verlust wird also durch das Limit begrenzt. Ob man nun das Limit vor den SL Trigger legen kann, weiß ich nicht, ist auch relativ sinnlos, meiner Meinung nach.

Hätte es sich aber nicht um einen Fehlausbruch gehandelt, wäre der SL mit Limit wirkungslos. Man verliert mit Pauken und Trompeten. Sowas ist also recht gefährlich, da hilft dann nur die Marginbremse des Brokers, der aber auch eine Marketorder zum Schließen einstellen wird.

 

07.10.05 13:39

1163 Postings, 5533 Tage blueanarkiAhja

Ok, danke :)  

   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Apple Inc.865985
BayerBAY001
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
TeslaA1CX3T
NEL ASAA0B733
Ballard Power Inc.A0RENB
Amazon906866
Deutsche Bank AG514000
NikolaA2P4A9
Microsoft Corp.870747
Deutsche Telekom AG555750
Lufthansa AG823212
Infineon AG623100