finanzen.net

SIMYO, ALDI. Hat bald RWE Schiss in de BUTZ ?

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 07.12.05 13:39
eröffnet am: 06.12.05 14:54 von: Nase Anzahl Beiträge: 6
neuester Beitrag: 07.12.05 13:39 von: Nase Leser gesamt: 7144
davon Heute: 2
bewertet mit 1 Stern

06.12.05 14:54
1

1578 Postings, 7806 Tage NaseSIMYO, ALDI. Hat bald RWE Schiss in de BUTZ ?

Ich habe seit kurzem SIMYO, telefoniere
ohne irgendeine Grundgebühr, oder ähnliches
für ganze 16 Cent die Minute. Das ist
wohl der Wahnsinn ! Denke ich...und schon
kommt die aktuelle Nachricht, dass Aldi
ebenfalls in diesen Down-with-the-Prices-
Markt einsteigt und Mobilfunk für 15 cent
die Minute anbieten wird.
Es verwundert mich nur etwas, dass Simyo
eingentlich zu E-Plus gehören soll, und
Aldi ebenfalls mit E-Plus zusammen arbeitet.
Und trotzdem ist Aldi um 1 cent billiger.
Was solls.
Konkurrenz belebt den Markt. Und alles
wird billiger.
Ich weiss noch, wie wir vor einigen
Jahren Hände zitternd die Nummer unserer
Verwandten in der Türkei wählten. Bei
Minutenpreisen von 1,50 DM war der Anruf
wirklich kein Vergnügen.
Und das fröhliche Gespräch fiel manchmal
so kurz aus, dass die Telekom noch nicht
einmal uns die 1,50 berechnen konnte.
Seitdem hat sich viel verändert und ge-
ändert. Es ist alles ungemein billiger
geworden. Wir telefonieren heute für 3 Cent
(!) in die Türkei, bis zum Umfallen.

Da fragt man sich natürlich, warum nicht
in anderen Bereichen etwas ähnliches passiert.
Wie z.B. bei dem Strom, oder gar beim Gas ?
Ich habe gestern nachgeschaut :
Wir haben im Jahre 2001 ca 1380,00 DM für
Strom und Gas bezahlen müssen. 2004 haben
wir für den fast gleichen Verbrauch (etwas
niedriger) 1112,45 Euro (!) bezahlen müssen.
1112,45 ?...1112,45 ?...1112,45 ?....1112,45 ?.
Das muss man schon so oft wiederholen, weil
man es sonst nicht glauben kann.
Ok...Argumente für die Gründe des Anstieges
haben wir viele gehört...aber ehrlich gesagt :
DAS INTERESSIERT MICH NICHT.
Deutschland will leider mit allem ganz oben
sein : Steuern, Abgaben, Arbeitslosigkeit.
Wenn es irgendetwas billiger ist, kriegt der
Staat schnell Komplexe. DER PREIS MUSS AN-
GEHOBEN WERDEN ! Siehe zB. die Billigflieger.
Was...16 % Mehrwertsteuer...hoch damit !
Benzinpreise ? Zu niedrig..hoch damit !
Aber umgekehrt passiert nichts...erst dann,
wenn die Marktwirtschaft alles von selbst
regelt.
Leider sind die Stromkonzerne nicht der Markt-
wirtschaft ausgesetzt. Vielleicht haben sie
auch Angst davor, können als mächtige Lobbysten
auf viele Freunde in der Politik zählen.
Aber es muss sich dringends etwas ändern.
Die Telekom z.B. steht besser da als je zuvor,
auch wenn sie Arbeitsplätze abbauen will.
Warum...vielleicht gerade wegen der Konkurrenz?
Die Deutsche Post ? Hat sich zum größten
Logistikunternehmen der Welt entwickelt.
Wegen der Konkurrenz ?
Die Deutsche Bahn...aus ihr wird nichts.
Weil sie keine Konkurrenz (zur Zeit) hat.
Weil sie zu gemütlich ist.
Weil sie ein Monopol ist.
Genau wie die 4 Stromkonzerne, die sich Deutsch-
land aufgeteilt haben.
Was wir Verbraucher tun können :
Wir wechseln den Anbieter, wenigstens weg von
der RWE,Vattenvall und wie die Geier alle
heissen.
Wir kaufen ihre Aktien nicht...
Und wir protestieren...protestieren...protestieren.
Lasst uns doch wieder einmal auf die Straße gehen.
Aber ich denke mal, wir -die Bevölkerung- sind
auch zu gemütlich geworden.
Wir sind auch ein Monopol..

Gruss
Nase

 

06.12.05 15:08

165 Postings, 5364 Tage bodensee3Jetzt kannst Du Dich noch mehr ärgern

Hallo Nase,schau mal hier:

Sehr geehrte Damen und Herren,

anbei erhalten Sie eine aktuelle Pressemitteilung zu simply zu Ihrer Information.

PRESSEMITTEILUNG



simply schlägt Aldi!



simply Kunden telefonieren jetzt für 0 Cent die Minute*



simply Kunden telefonieren untereinander ab sofort kostenlos*

Gespräche in andere deutsche Netze jetzt für unschlagbare 14 Cent die Minute*



Auch der Einstiegspreis ist bei simply deutlich günstiger als bei Aldi ?   Für nur 15,50 Euro sind 10 Euro Gesprächsguthaben inklusive

                                   

Maintal, 6. Dezember 2005 ? Telefonieren ohne nachzudenken ? Jetzt noch günstiger. simply Kunden, die das Netz von T-Mobile nutzen, telefonieren jetzt untereinander kostenlos, Gespräche in die anderen deutschen Netze kosten unschlagbare 14 Cent die Minute*.


 

06.12.05 15:21

1578 Postings, 7806 Tage NaseGrrrr...


Gruss
Nase  

06.12.05 15:37

11283 Postings, 5992 Tage Franke..

...und das beste ist von Drillisch gibts aktien  

06.12.05 17:19

1578 Postings, 7806 Tage NaseDrillisch ?

Drillisch verteilt Aktien ?





Gruss
Nase  

07.12.05 13:39

1578 Postings, 7806 Tage NaseFranke ?

...

Gruss
Nase  

   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
NEL ASAA0B733
Apple Inc.865985
Plug Power Inc.A1JA81
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
BayerBAY001
Ballard Power Inc.A0RENB
TeslaA1CX3T
NikolaA2P4A9
Amazon906866
Lufthansa AG823212
TUITUAG00
Airbus SE (ex EADS)938914