finanzen.net

SILVER

Seite 5826 von 5928
neuester Beitrag: 07.08.20 02:21
eröffnet am: 05.04.10 23:26 von: Börsen Orak. Anzahl Beiträge: 148189
neuester Beitrag: 07.08.20 02:21 von: greta.rutenbe. Leser gesamt: 14916470
davon Heute: 567
bewertet mit 249 Sternen

Seite: 1 | ... | 5824 | 5825 |
| 5827 | 5828 | ... | 5928   

05.07.19 09:41
Silber ---  Tutto Gas!!!

Zieeehhh! Ich möchte ein schönes Wochenende erleben. Meine Maiden erwarten ihn, den hohen Gold- und Silberpreis und mich!  

05.07.19 14:57
1

19240 Postings, 2440 Tage Galearis**

ja ziehh aber bitte ned in die falsche Richtung. haahaaaa........  

05.07.19 19:11

4692 Postings, 2639 Tage GoldgliedSilber fällt, obwohl das Ende aller Enden naht

...komisch.  

05.07.19 19:26

2729 Postings, 3946 Tage bindabeiVermute das letzte mal unter 15 $

sollte dann aber die Aufholjagt beginnen, habe heue meine Posi ausgebaut darf jetzt mal langsam starten .  

05.07.19 22:37

19240 Postings, 2440 Tage Galearisja GG

das is schon komisch. The end is nigh, aber silver ned high.......  

06.07.19 13:15

19240 Postings, 2440 Tage GalearisWeizen

vielleicht sollte man mal da hin schauen
Silber vertrocknet nicht aber der zum Leben notwendige Weizen ?
Dürre Dürre überall........
stehn wir vor dem grossen Knall ?
sollst du haben Läbensmittäl
bist du dann im besten Drittäl.
Auch Kartoffeln heuer klein
ist so trocken, mehr Schein als Sein
da kann auch kein Silbär helfen,  musst du deine Dosna öffnen ?

 

06.07.19 18:54
1

19240 Postings, 2440 Tage Galearis...

Quelle: hartgeld.com
Auszug ------------Beginn:---------------
[15:45] Der Mitdenker:
Ein Freund brachte gestern 1,5 kg Kartoffeln, aus seinem Garten. Er hat wahrlich einen grünen Daumen und das Gemüse, was er auch schenkte, war sehr schön, wie immer. Die Kartoffeln jedoch, das Grundnahrungsmittel Nr. 1 der Autochthonen ( außer in Spätzle-Land ), waren so sehr klein, obwohl er betonte, daß er gut gegossen hat. Die Gießkanne ersetzt niemals natürlichen Regen, über die gesamte Vegetationszeit, denn dann müßte man das Zelt neben den Kartoffeln aufschlagen und dort wohnen. Wie werden die Knollen erst auf den großen Schlägen aussehen, wo kein Gärtner zur Stelle war ?
Wir haben das Thema, sogar mehrgleisig, redundant bearbeitet. Der 14.30-Leser hat Recht, es wird eine Lebensmittelkatastrophe vom Feinsten. Und wie sagte heute eine Freundin: Michel steht erst auf, wenn er nicht mehr satt ist. Bis dahin ändert sich nichts, weil zu gehirngewaschen. Recht hat sie und so scheint es, daß Gott/das Wetter/der Zufall ?
Erbarmen mit den ausgemerkelten Deutschen hat und die Sache auch so zu Ende bringt.

Auch in den Supermärkten sieht man fast nur sehr kleine Kartoffeln.WE.
Auszug Ende-------------------
 

06.07.19 18:58

19240 Postings, 2440 Tage Galearis...

nützt dir auch kein Datschjah was, wenn du keine Erdäpfi hast.
Früher mal:
Es regnet ohne Unterlass, Schaf und Schäfer werden nass.
Der Schäfer spielt auf der Schalmei, das schlechte Wetter ist vorbei.  

08.07.19 13:46

283 Postings, 1001 Tage stksat|229112227Sind die Kartoffeln klein

ist der Ackerboden schlecht dass wussten schon die Russen. Also mal düngen dann klappt es auch mit einer fetten Ernte wieder.  

09.07.19 17:55

19240 Postings, 2440 Tage Galearisdie $15 zurückerobert

mei ist das zähhhhh..........................
 

09.07.19 20:01

2689 Postings, 1143 Tage romanov17Silber müsste mal über die 17 $

Aber das wird noch dauern, leider !  

09.07.19 22:23
1

20619 Postings, 3118 Tage HMKaczmarekGeduld kann (bzw. muss)

...man hier lernen, romanov.     Aber das wird schon.  

11.07.19 15:18

19240 Postings, 2440 Tage Galeariswo ist der Silberbaron ?

12.07.19 12:05

19240 Postings, 2440 Tage Galearisaufmunternde Nachricht des Barons erbeten

Dankehh.....  

12.07.19 15:57

3562 Postings, 4099 Tage karassSilberianer=eufibu?

12.07.19 20:32
1

20619 Postings, 3118 Tage HMKaczmarekSo, nächste Woche würde ich gerne mal wieder

...die 16er Hymne verlinken. Dankäääähhh.  

14.07.19 13:41

4692 Postings, 2639 Tage Goldglied..du würdest auch gerne

..mit dem nackten 2. Gesicht wackeln. Wird aber zum Glück nüscht.  

14.07.19 18:10

2729 Postings, 3946 Tage bindabeiHaHa

16 .er  habe ich auch oft gedacht .... denke August gehts lol ... falls nicht wir haben auch noch das nächste Jahr :-)  sollte dann aber durch die Decke gehen.Unser Vorteil jetzt ...Silber ausbauen danke.  

14.07.19 18:16

2729 Postings, 3946 Tage bindabeiGanz kurz gerde gesehen !!

1400 Zugriffe ...das Interesse sagt eher das wir kurz davor stehen oder .....  

14.07.19 18:30
1

2689 Postings, 1143 Tage romanov17@goldglied

Wann geht denn jetzt Silber unter den, von dir vorausgesagten kurs unter 10$ ?
Möchte dann nachkaufen.
Ich warte und warte und warte ...  

14.07.19 18:42

2729 Postings, 3946 Tage bindabeiDas ist Strategie,

er sagt es geht runter und kauft nach:-) ich glaube fast er liegt daneben,sollte  es nicht so sein kauf ich  bei First  nach  :-)  

14.07.19 18:59

20619 Postings, 3118 Tage HMKaczmarekNa ja, Freundchen Goldie hat

...auch immer was von steigenden Zinsen in der Eurozone schwadroniert.

Erst FED dann EZB , wenn die Wirtschaft sich erholt etc.

Wird wohl nüscht, gelle...  

15.07.19 09:17
1

3975 Postings, 2383 Tage dafiskosWobei

er traurigerweise mit den (stark, hyperbolisch) steigenden Zinsen doch schon früher recht haben könnte, als uns lieb ist ...
... die kommen nämlich dann, so sicher wie das Amen in der kirche, wenn die Euroraum- Geldwährung nur noch etwa 10 % ihres jetzigen (Kauf)WERTES haben oder anstreben wird ... und zwar fast gleichzeitig oder kurz nacheinander ...  

15.07.19 11:27

737 Postings, 1298 Tage Fr777Der beste Indikator

Für einen kurzfristig steigenden Silberpreis sind die Silberminen. Halten sich sehr gut, obwohl Silber noch nicht ausgebrochen ist. Haben eine relative Stärke derzeit.
Das spricht für einen baldigen Ausbruch nach oben.  

15.07.19 11:58
1

19240 Postings, 2440 Tage Galearis...

genau deswegen halte ich z.B. Hecla Mining.
Hält sich im Moment stabil und kann jederzeit nach oben schiessen....muss aber nicht.
Das mit den steigenden Zinsen wäre laut Dr Krall ? Sinkflug möglich.
Folge:
Durch steigende hochschiessende Zinsen, wie es dafiskos erwartet, da ? ins Trudeln gerät ) "we will do whatever it takes zieht dann  nicht mehr..." ? käme ins Trudeln  nur Zinsanhebung könnte die Kapitalflucht in andere Währungen vorübergehend etwas stoppen.... Dragerl am Ende aber ihm wohl egal, er übergibt dann wohl gerne an die femme fatale.

würde Immobesitzer und potentielle Käufer Probleme bekommen, da die Käufe stark dezimiert würden,  bzw nicht zustande kommen , durch Niedrigzinsjunkies... die Zinsen wären ja dann zu hoch..ergo die Preise in überhitzten Gegenden fallen, das bedeutet Unterbeleihung der Darlehen, daher Nachusspflicht der Schuldner, die  zum Teil im Liegestuhl liegen und den Sommer geniessen. ( wenig ahnen ) Diese können in der Regel nichts nachschiessen, also Darlehenskündigung und Vollstreckung und Verwertung. Netter Kreislauf...( etwas überspitzt dargestellt, aber im Liegestuhl erholt sich dann kaum noch jemand ) Die Gefahr geht meist vom Immo und Anlehenmarkt aus und nicht vom Aktienmarkt.
Nur meine Meinung, kein Rat.  

Seite: 1 | ... | 5824 | 5825 |
| 5827 | 5828 | ... | 5928   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Plug Power Inc.A1JA81
Apple Inc.865985
NEL ASAA0B733
Amazon906866
Ballard Power Inc.A0RENB
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
TeslaA1CX3T
Lufthansa AG823212
Microsoft Corp.870747
NikolaA2P4A9
Siemens AG723610
Infineon AG623100