finanzen.net

Peddy78s Traders Paradise.Geld VERDIENEN!

Seite 5 von 7
neuester Beitrag: 09.02.10 17:04
eröffnet am: 23.01.08 15:45 von: Peddy78 Anzahl Beiträge: 151
neuester Beitrag: 09.02.10 17:04 von: Peddy1978 Leser gesamt: 42086
davon Heute: 3
bewertet mit 13 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7  

18.06.08 12:22

17100 Postings, 5176 Tage Peddy78100.Posting hier geschrieben.Erstmal wieder warten

Und wieder abwärts mit dem Markt...  

18.06.08 12:40

17100 Postings, 5176 Tage Peddy78Hoffe Du hast verkauft @Mountainbiker?Erfolge?HIER

Momentan sieht es ja so aus als sollte heute wieder ein schwacher Tag werden.
Aber wann hört das auf?

Eure Erfolge bitte HIER:

http://www.ariva.de/...Erfolge_vorprogrammiert_t334249?search=Peddy78  

18.06.08 13:15
1

3239 Postings, 4338 Tage Mountainbikerso ein Mist

nein wollte noch nicht verkaufen, hätte ich mal besser gemacht..
Lohnt es sich noch?  

18.06.08 13:20

17100 Postings, 5176 Tage Peddy78Posting 98 NICHT ? beachtet?

Jetzt?

Bin kein Hellseher,

hängt wohl von der weiteren Marktentwicklung und von deinem Einstiegszeitpunkt ab.

SL setzen wäre aber sinnvoll gewesen.  

18.06.08 13:24

195 Postings, 4254 Tage BoersenBoyhier steigt nix!

18.06.08 13:24
2

3239 Postings, 4338 Tage MountainbikerHätte es ja

sehr eng setzen müssen. Ist ja seit gestern Mittag  so 5% runter.
Hätte dann aber auch u.U. einen Anstieg verpasst.
Bin noch so ca.14-15% im plus  

18.06.08 13:36

17100 Postings, 5176 Tage Peddy78Dann sicher Dir aufjedenfall deinen Gewinn und laß

ihn Dir nicht ganz vom Brot nehmen.

Mit genügend Abstand damit Du nicht direkt ausgestoppt wirst und tu das Umfeld beachten.

Post. 98 und Link beachten.

Denn wie ! man es richtig macht weiß ich auch noch nicht.

Vielleicht wißt ihr das ja dann postet wie IHR SL setzt.

Und viel Erfolg.
Peddy78  

18.06.08 13:44
1

3239 Postings, 4338 Tage MountainbikerHatte gestern überlegt

ein SL bei 46 zu setzen.
Dann wäre ich jetzt raus.
Grundsätzlich beobachte ich lieber selber und mache dann Direktverkauf.

SGL habe ich übrigens schon zum 2.mal, ich hatte schon einmal +14% in einem Monat realisiert.  

18.06.08 13:50

3239 Postings, 4338 Tage Mountainbiker@105

du handelst ja auch nach dem Wetter!  

19.06.08 01:44
1

181 Postings, 4143 Tage mpschr1978Vivacon

Gab es bei Vivacon irgendeine negative NAchricht die ich verpasst habe?

Schliesslich hat Vivacon erst letzten Monat das Jahresziel von 60 Mio Gewinn bekräftigt. Und selbst wenn es nur die Hälfte wird entspricht das noch einem KGV von 5.

NAja, ich werde die Firma wohl erstmal auf der watchlist behalten.  

19.06.08 10:41
2

2419 Postings, 4462 Tage the beginnerfür mpschr1978

morgen erstmal, hatte gedacht das eine Bodenbildung erreicht wär, leider nicht, negative News,- ja lies einfach welche Fonds sich verabschiedet haben, und lies auch mal die reinfolge am 10.6. die erste Bude am 11.06 eine Kaufempfehlung ( aus meiner Sicht nur eine gefälligkeits Empfehlung) der der gute Rest am 13 und 17.06 sagen alles, und bei der letzten Meldung ist auch noch fragwürdig ob viva die nicht schon früher auf dem Tisch hatte, den laut aktiengesetz muß so eine Mitteilung (glaube ich zumindestens) innerhalb von 4 Wochen gemeldet werden, und lies mal wann der Verkauf stand gefunden hat, im Dez.07 das sagt alles über die transparenz des Unternehmens aus. und was die Erwartungen angeht 4-5% + dieses Jahr, da kannste dein Geld auch auf einem tagesgeldkonto liegen lassen und mußt nicht Blut und Wasser schwitzen bei diesen Kursen

 

19.06.08 10:59

866 Postings, 4272 Tage Duc916Vivacon

Ich möchte da mal nicht zu bullisch sein, aber im Zuge einer Erholung des Gesamtmarktes - und das halte ich für sehr wahrscheinlich heute - könnte Vivacon sogar abends satt im Plus stehen.
Ziel = Widerstand 7,83  

19.06.08 14:00
1

181 Postings, 4143 Tage mpschr1978@thebeginner

Die Fondsverkäufe hatte ich gesehen.

Ich dachte es hätte irgendwelche KAtastrophenmeldungen im operativen GEschäft oder bei den Absicherungsgeschäften gegeben.

Laut letzten Quartalsbericht haben, Zins und Inflations-SWAPS den Gewinn gedrückt, weil Vivacon hier Geld nachschiessen musste. Nach der Ankündigung einer Zinserhöhung durch Trichet und den letzten Inflationszahlen wären schlechte Meldungen ja möglich gewesen.

Wenn Vivacon dies Jahr 60 cent Dividende auszahlen würde, hätte die Aktie eine Dividenderendite von über 8 %.
Es könnte aber wohl besser sein noch den nächsten Quartalsbericht abzuwarten.  

19.06.08 16:41
1

866 Postings, 4272 Tage Duc916Vivacon

Man fragt sich schon warum das Management dem Kursverfall so tatenlos zusieht.
Wenn die prognostizierten 60 Mio Gewinn noch aufrecht gehalten werden, so ist es schon verwunderlich warum man das nicht noch einmal publiziert/bestätigt und so endlich mal eine Kursstabilität herbeiführt.

Der Kurs ist ja bockig ohne Ende.
12% down in 2 Tagen und Erholung gleich null.
Kopfschüttel  

20.06.08 10:22
1

866 Postings, 4272 Tage Duc916Vivacon

Die 7,30 stehen im Weg, darüber würde sich die Lage deutlich verbessern.
7,57 u 7,83 wären dann erreichbar meiner Meinung nach.
Auf der HV wurden die 60 Mio Gewinn für 2008 nochmals bestätigt.
Sieht man sich die Marktkap. an, wird die Unterbewertung deutlich.
Wäre aud fundamentaler Sicht der Apfel faul, so hätte man sicherlich keine Dividende ausbezahlt oder die Prognose so aufrecht gehalten.
Insofern sollte sich ein Investment in Vivacon bezahlt machen auf dem Niveau.
Geht es aber nachhaltig unter 7 sollte man die Reißleine ziehen!  

20.06.08 12:39

7689 Postings, 4655 Tage TykoHast Du gezogen? Kurs nun in dem Bereich!

Brings nicht fertig den SL umzusetzen nur weil der Markt alles runterzieht.

Gut 30% sind kein Pappenstiel aber Ausstieg heißt auch Buchverluste zu realisieren!

Das sitz ich dann doch lieber aus.

Würde mich selber ärgern, wenn nach Verkauf, der Kurs schnell mal wieder steigt.
-----------
Gewinn ist die Summe aus positiven Investitionen abzüglich negativer Investitionen

20.06.08 12:47
1

866 Postings, 4272 Tage Duc916@Tyko

bitte drauf achten: "nachhaltig"
das heisst nicht, dass man wenn der Kurs mal kurz drunter taucht gleich schmeisst.
Eher wenn er mehrere Std. drunter bleibt oder auf Schlusskursbasis.

Vielleicht gibt es einen Boden um 6,90?  

20.06.08 13:18

866 Postings, 4272 Tage Duc916Gerade

mal 10% genommen von der Euphorie am Fussball in Deutschland, und das auf den dt. Aktienmarkt verteilt und es würde super aussehen und die Börsen sich nicht mehr einkriegen.
Langsam hört hier der Spass aber auf.  

20.06.08 13:28
1

7689 Postings, 4655 Tage TykoWill nicht unken , waren schon bei 6,84? heute,

und Spaß ist was anderes, schon satt 50% in knapp 2 Monaten runter.

da kommt einiges so zusammen.....


Vielleicht gibts einen Boden? tja. darauf warte ich auch jeden Tag wobei der auch täglich sinkt.....

-----------
Gewinn ist die Summe aus positiven Investitionen abzüglich negativer Investitionen

20.06.08 13:58
1

181 Postings, 4143 Tage mpschr1978dividendenrendite

Wenn Vivacon nächste JAhr 50 Cent Dividende auszahlen sollte, entspricht das immerhin einer Dividendenrendite von über 7 %.

Es könnte sich in jedem Fall lohnen ein paar Vivacon als Beimischung ins Depot zu legen.
Ich werde sie wohl noch ein zwei Wochen beobachten und dann entscheiden.  

20.06.08 14:02
2

866 Postings, 4272 Tage Duc916Der

Verkaufsdruck lässt anscheinend nicht nach.
Nicht die geringsten Erholungstendenzen zu sehen.
Wann wachen die Herren Vorstände endlich mal auf?
Sehen die auch mal auf den Kurs?
Wo bleiben positive News?  

20.06.08 16:37
1

866 Postings, 4272 Tage Duc916Im freien Fall

Der DAX crasht, bei Vivacon der freie Fall  und nicht mal ansatzweise eine Erholung.
Keine Ahnung was hier gespielt wird.
Für mich findet die Story hier ein Ende!
Viel Glück allen Noch-Investierten!  

20.06.08 17:16
1

181 Postings, 4143 Tage mpschr1978SL

Jeder der ein Stop Loss gesetzt hatte, dürfte zumindestens rausgeworfen worden sein.  

20.06.08 17:47

7689 Postings, 4655 Tage TykoSchmerzgrenze ist auch bei mir

schon stark überschritten.....

Das also war eine Empfehlung von Peddy......

Der wird sich Wundern wie seine tollen Immos abschmieren............
-----------
Gewinn ist die Summe aus positiven Investitionen abzüglich negativer Investitionen

26.06.08 09:38

17100 Postings, 5176 Tage Peddy78@Tyko und Mountainbiker,SL gesetzt?

@Mountainbiker:
Hast Du bei SGL SL gesetzt und Gewinne gesichert?
Aktie ist ja leider gut abgeschmiert, aber eben ein "TRADERWERT".

Siehe Post. 107 und Postings davor:

107. Dann sicher Dir aufjedenfall deinen Gewinn und laß   Peddy78  18.06.08 13:36  

ihn Dir nicht ganz vom Brot nehmen.

Mit genügend Abstand damit Du nicht direkt ausgestoppt wirst und tu das Umfeld beachten.

Post. 98 und Link beachten.

Denn wie ! man es richtig macht weiß ich auch noch nicht.

Vielleicht wißt ihr das ja dann postet wie IHR SL setzt.

Und viel Erfolg.
Peddy78  

@Tyko, genauso Vivacon,

auch ein Traderwert,
nur soo schlecht wie es lt. Kursverlauf den Immos gehen müßte geht es denen nicht,
nicht in Europa.
Aber das wird noch vergessen.
Ich war hier (im Nachhinein ist man immer schlauer) viel zu früh dran,
aber deswegen war Vivacon ja auch hier bei den TRADERWERTEN,

IHR solltet die ja nicht kaufen und jetzt bei Minus 30 % aufwachen.
Dafür war es / ist es bei den Immos / sind die Immos immer noch ! zu heiß.

Werte GENAU anschauen,

und wenn ! es aufwärts geht Stock Picking und Überproportional profitieren.

Die einzige Frage:

Wann ist es soweit?

Bis Ende 2008 sollte ! von diesem Niveau einiges gehen,

wie weit es noch runter geht?

Ich bin kein Prophet,

sage euch nur wie ich denke,

und IM GROßEN UND GANZEN klappt es ganz gut.

Nicht immer aber immer öfter,

und VORSICHT ist besser als Nachsicht,

auch bei Infineon und Co,

auch wenn noch schöne Gewinne drin waren.
Ob ihr dann den rechtzeitigen Absprung geschafft hättet / schafft?

Viel Glück,

ohne Geht es an der Börse leider nicht,

OHNE TOP-IMMOS in einem guten OUTPERFORMER-Depot auch nicht,

WENN der VERSTAND an die Börse zurück kommt.      

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
Ballard Power Inc.A0RENB
CommerzbankCBK100
BASFBASF11
Apple Inc.865985
Microsoft Corp.870747
EVOTEC SE566480
E.ON SEENAG99
Infineon AG623100
Amazon906866
BayerBAY001
Aurora Cannabis IncA12GS7