finanzen.net

SGL ZUKUNFTSMARKT ohne Beachtung

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 16.03.04 11:33
eröffnet am: 26.02.04 01:33 von: Biomatrix Anzahl Beiträge: 3
neuester Beitrag: 16.03.04 11:33 von: Aktienvogel7. Leser gesamt: 4015
davon Heute: 2
bewertet mit 0 Sternen

26.02.04 01:33

13 Postings, 5711 Tage BiomatrixSGL ZUKUNFTSMARKT ohne Beachtung

Warum geht Sgl Carbon nur runter sind doch jetzt voll abgesichert.
In 2 Jahren läuft der Laden so richtig
Kuv trotz Kapitalerhöhung glaub ich bei 0,5
Trotz ca. Weltmarktführer in Carbon usw.
Hat doch vor einiger Zeit son Unternehmen in USA übernommen
die für US Millitär einiges machen ist nur so Geheim das nicht mal der Vorstand
so richtig weiß was die machen.
Hoffenltich was Gewinnbringendes dann kanns ruhig geheim bleiben.
Tell me  

10.03.04 10:56

1014 Postings, 6088 Tage Aktienvogel70Habe mir ein paar ins Depot gelegt.

Die Experten der Bankgesellschaft Berlin stufen die Aktien von SGL Carbon erneut auf "Hold".

Kursziel 13 Euro  

16.03.04 11:33

1014 Postings, 6088 Tage Aktienvogel70SGL Carbon voller Zuversicht



Kleiner Anlass, große Wirkung: Eigentlich hat SGL Carbon nur seine positive Geschäftsprognose für dieses Jahr wiederholt. Das reichte aber, um den Grafitkonzern zeitweise an die Spitze der Gewinner im MDax zu hieven.  

Auf der Bilanzpressekonferenz bekräftigte Konzernchef Robert Koehler die frühere Prognose, nach der sich der Betriebsgewinn im diesem Jahr deutlich verbessern dürfte. Auch das im ersten Quartal saisonal schwache Betriebsergebnis werde den Vorjahreswert übertreffen.

Anfang März, als die Wiesbadener ihre Geschäftszahlen für 2003 vorgelegt hatten, war der positive Ausblick noch untergegangen. Denn angesichts hoher Kosten für Restrukturierungen, Kartellrisiken und ein riesiges Refinanzierungspaket hatte SGL Carbon seinen Jahresverlust mehr als verdoppelt.  

Hoher Auftragseingang
Hinter der Geschäftsbelebung steht eine hohe Nachfrage nach SGLs Hauptprodukt Grafitelektroden, die bei der Stahlerzeugung verwendet werden. Die größte Sparte im Konzern, Carbon und Grafite, verzeichne einen sehr hohen Auftragseingang, teilte Koehler mit. SGL ist der weltweit größte Hersteller von Grafitelektroden.

Der Konzern wolle ferner kostenintensive Produktionsstätten in Italien und Polen schließen, teilte SGL mit. Zudem setze sich der Stellenabbau in der Korrosionsschutz-Sparte fort.

Aktie weiter im Abwärtstrend
Doch trotz des positiven Ausblicks ist es noch zu früh, von einer Trendwende bei der SGL-Aktie auszugehen. Nach der erfolgreichen Platzierung des Refinanzierungspakets im Februar war das Papier auffällig unter Druck geraten. Neben einer Kapitalerhöhung von rund 245 Millionen Euro besorgte sich das Unternehmen einen Bankenkredit von rund 330 Millionen Euro und eine Anleihe über 270 Millionen Euro
 

   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
NEL ASAA0B733
Amazon906866
Apple Inc.865985
Microsoft Corp.870747
Aurora Cannabis IncA12GS7
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
BASFBASF11
Infineon AG623100
CommerzbankCBK100
BayerBAY001
Deutsche Telekom AG555750
TUITUAG00