finanzen.net

Wirecard - beste Aktie 2014 - 2025

Seite 1 von 2791
neuester Beitrag: 15.11.19 00:20
eröffnet am: 21.03.14 18:17 von: Byblos Anzahl Beiträge: 69766
neuester Beitrag: 15.11.19 00:20 von: ConsorTen Leser gesamt: 12297884
davon Heute: 438
bewertet mit 111 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
2789 | 2790 | 2791 | 2791   

21.03.14 18:17
111

6116 Postings, 7076 Tage ByblosWirecard - beste Aktie 2014 - 2025

Hier wird die beste Aktie aus dem Techdax "Wirecard" besprichen, beschworen und .....

Kursziel :

2014 - 68 Euro
2015 - 87 Euro
ab 2016 - über 100 Euro !!!

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
2789 | 2790 | 2791 | 2791   
69740 Postings ausgeblendet.

14.11.19 17:56
1

6936 Postings, 516 Tage DressageQueenÜberlegung

China gibt nach - Trump wäre der große Gewinner. Trump 2020 Wahl wäre gesichert.
Wäre das im Interesse Chinas? Wer hätte dann das Gesicht verloren? Xi Ping.
China ist eine Diktatur, Xi ist Präsident auf Lebenszeit. Ein No Deal hätte für ein keinerlei konsequezen.
Für Trump schon. Hätten die Chinesen ein Interesse an einer Wiederwahl Trumps? Sicher nicht.  

14.11.19 17:59
8

421 Postings, 1190 Tage StrohimKoppAuch heute war nix los ...


? zu diesem Ergebnis kann man kommen, wenn man sich nur den Kursverlauf betrachtet.

Betrachtet man hingegen auch die Umsätze, wundert man sich, warum diese ab 15:30 Uhr so deutlich angestiegen sind, ohne dass sich das nennenswert im Kurs niedergeschlagen hat.
Stellenweise haben 25.000 Aktien binnen 6 Sekunden den Besitzer gewechselt.

Was da im Hintergrund gespielt wird?

Ich weiß es auch nicht. Aber spannend bleibt es allemal, wie es weitergeht.
 
Angehängte Grafik:
wirecard_191114.png (verkleinert auf 93%) vergrößern
wirecard_191114.png

14.11.19 18:02

12 Postings, 11 Tage IllairenTrump

Ich bin kein Anhänger von Trump.

Aber ein No-Deal mit China muss Trump nicht unbedingt schaden. Die bisherigen Sanktionen gegen China haben bei seinen Anhängern ja eher zu Zustimmung geführt. A la....."Durch die Sanktionen wird China weniger wettbewerbsfähig und wir holen Jobs in die USA zurück"

Schadet ein No-Deal der USA mit China der US-Wirtschaft kurzfristig so stark, dass Trumps Umfragewerte bis zur nächsten Wahl einbrechen? Ich vermute nicht.  

14.11.19 18:02

139 Postings, 233 Tage Melkor@ DressageQue

Ein Punkt vergisst du. Bei der China-Boykott Politik stehen die Demokraten und Republikaner hinter Trumpp. Die Frage lautet mit wem kann man einen besseren Deal machen? Zudem ist auch Xi Jinping nicht unangreifbar ;)

@topic
Die 122? durften heute nicht sein  

14.11.19 18:10
6

30 Postings, 51 Tage BargeldlosLeute

Bitte eure Trump und China Geschichten in nem anderen Thread weiterdiskutieren, danke.  

14.11.19 18:18

358 Postings, 281 Tage Dom09@DressageQueen

Wie kommst Du auf die Idee, dass die US Börsen "euphorisch" gestimmt sind? Aktuell ist man wegen der durch das Pokern verursachten Hängepartie in den Verhandlungen eigentlich pessimistisch gestimmt. Darum gab es in den letzten Tagen auch nur eine Seitwärtsbewegung. Und das zeigt auch, dass eine Phase 1 Vereinbarung noch keineswegs "eingepreist" ist, wie von Dir behauptet.

A propos, noch vor einigen Monaten bist Du hier im Forum durch Deine aprubten Richtungaswechsel zwischen Long und Short aufgefallen, heute haust Du wieder einen negativen Kommentar nach dem anderen heraus. Bist Du etwa weider mal von Long auf Short gewechselt?  

14.11.19 18:23
8

202 Postings, 2710 Tage caprareUNFUG im Quadrat

Früher mal war das hier ein Forum zum Informations-Austausch über die betreffende Aktie.
Leider ist auch dieses Forum verkommen zu einer Plattform der Selbstdarsteller, jeder hält sich für den Größten ( Idi... ).
90-95% der Beiträge heute haben nichts mehr mit der Akjtie zu tun, sondern ist einfach SINNLOSES GEWÄSCH !!!
Wenn Ihr die Weltpolitik diskutieren wollt, sucht Euch doch bitte eine entsprechende Plattform, laßt aber die WDI-Aktionäre mit euren Ansichten, Wasserstandsmeldungen und anderen Lapalien in Ruhe  

14.11.19 18:27

458 Postings, 219 Tage Aktien_NeulingChatten

Am besten eröffnet ihr ein Forum für USA-China Geschwätz.  

14.11.19 18:33

223 Postings, 141 Tage Schrotti937Das wird noch ein zäher Kampf bis zur 125

Danke für die Charts und Tabellen.  

14.11.19 18:35

358 Postings, 281 Tage Dom09@Aktien Neuling

Interessant, dass so ein Kommentar gerade von Dir kommt, mit Deinen zahlreichen Beiträgen a la "ich brauche das Geld im Mai 2020". Im Gegensatz dazu ist das Thema China - USA Verhandlungen dagegen tatsächlich kursrelevant für WDI.

 

14.11.19 18:39
1

6936 Postings, 516 Tage DressageQueenStimmt

Hatte ganz vergessen, dass Politik ja überhaupt nichts mit Börse zu tun hat ...und China nichts mit Wirecard.

Dann postet ruhig weiter in jedem zweiten Beitrag die Wasserstandsmeldungen vom Kurs.... oder irgendwelche WunschKurse oder Wunsch Prognosen. Inhaltlich sehr wertvoll  

14.11.19 18:58

18 Postings, 18 Tage WRLongiStrohimkopp

Herzlichen Dank für deine täglichen Tabellen. Lese diese immer sehr gerne  

14.11.19 19:00
2

202 Postings, 2710 Tage caprareDressageQueen

Glaubst du denn, daß du mit deinen " sehr sinnvollen" (???) Beiträgen im 5-Minuten Takt den Kurs maßgeblich beeinflussen kannst?
MASSE (der Posts) STATT KLASSE (des Inhalts) scheint in diesem Forum wohl Usus zu sein.

Ich freue mich schon auf dein schwarzes Sternchen, zeigt es mir doch, daß du dich sehr wohl angesprochen fühlst!  

14.11.19 19:04

18 Postings, 18 Tage WRLongiIhor

Wann gibt?s denn neuen Zahlen von Ihor? Würde mich schon interessieren wieviel die LV zurück gekauft haben. Die werfen bestimmt bei 125? wieder um sich um ein paar SL zu killen.  

14.11.19 19:19
3

30 Postings, 51 Tage BargeldlosIhor

Dann wenn er es twittern möchte. Ggf. höflich nachfragen, wenn das allerdings jeder paar Mal am Tag macht dann hätte ich auch keine Lust mehr. Er macht das auf Twitter kostenlos. Wer mehr und häufiger Interesse hat kann sich ja einen von deren kostenpflichtigen Accounts holen.  

14.11.19 19:31

6936 Postings, 516 Tage DressageQueencaprare

Capslock und schwarze Sternchen deutet eher auf dein Niveau hin *g kindergarten.  Aber nichts für ungut. Warum überhaupt die ganze Aufregung? Einfach überlesen und weiterscrollen wenn Weltpolitik und Börse nicht dein Thema ist und wie du selbst sagst UNFUG im Quadrat. Kann man nur mit dem Kopf schütteln. Das Trump die Weltbörse mit seinen Tweets maßgeblich beeinflussen kann scheint dir auch nicht aufgefallen zu sein .... UNFUG im Quadrat :)  

14.11.19 20:18
1

202 Postings, 2710 Tage caprareDressageQueen

Du hast mir doch in #69748 einen schwarzen Stern gegeben, also betrifft der Kindergarten dich wohl selber? Und ähnlich sinnvoll sind auch deine Beiträge.Frage doch mal deine Kindergarten-Mutti, wie man sich in Zukunft sinnvoll äußert. Vielleicht erklärt sie dir auch: Weniger ist oft mehr!

Gute Besserung und einen schönen Abend  

14.11.19 20:23
1

27 Postings, 6 Tage GomJabbarIst wohl eher ne DramaQueen... ;-)

14.11.19 20:30
7

524 Postings, 1437 Tage St.Martin-wirecard-baut-compliance-abteilung-aus-

14.11.19 20:40

6936 Postings, 516 Tage DressageQueenMimimimimimi schwarzer Stern

14.11.19 21:32
1

302 Postings, 149 Tage effortlessDressage und Capra ... von ROT auf Ignore

14.11.19 21:36
3

740 Postings, 437 Tage MinikohleZum Umgang hier

Ist manchmal schon ein wenig nervig.

Ich selbst bin über Finanzen.net seit ca. 15 Monaten angemeldet. Einen schwarzen Stern hab ich noch nie vergeben. Einmal aus versehen, hab mich sofort entschuldigt. Selbst hab ich schon welche bekommen. Heißt ja auch nur „uninteressant“ und nicht „halt die Fresse und geh sterben“.

Wenn mich ein User nicht interessiert scrolle ich einfach weiter. Mir sind aber die anderen Meinungen sehr wichtig, deswegen lese ich hier. Und wenn mir ein User antwortet, etwas richtig stellt oder Gedankenabstösse gibt, bin ich sehr dankbar.

Beleidigungen finde ich falsch und sind nicht sachlich. Und andere Themen also die of Topic sind, kann man nach Börsenschluss gerne auch mal besprechen.

Gerne können wir uns ja mal an einem Freitag oder Sonntag ab 22.00 Uhr zu einer „Happy Hour“ treffen. Da schreiben dann alle Quatsch wie etwa

„Wirecard ist meine erste und einzige Liebe. Wir werden viele Kinder haben. Oder: Niemand hat die Absicht, eine Wirecard Aktie zu verkaufen und das gilt meines Wissens nach ab sofort“

In diesem Sinne: etwas mehr Gelassenheit.  

14.11.19 23:47

157 Postings, 267 Tage JustoxMinikohle

Wie so oft hast du es auf den Punkt gebracht. Merci.

Dass man nach Börsenschluss den Themenhorizont etwas weiter spannt, finde ich persönlich sehr gut.

Gerade in der jetzigen Zeit mit Themen wie Brexit, Handeskonflikte, Klimaschutz, künstliche Intelligenz usw. kann man nicht mit Scheuklappen rumrennen, sondern muss auch diese Dinge in seine Anlageentscheidungen mit einbeziehen.  

15.11.19 00:20

206 Postings, 2249 Tage ConsorTenSoftbank

"In Japan und Korea bahnt sich die Geburt eines breit angelegten Internetkonzerns mit mehr als 100 Millionen Nutzern an. Das Internetportal Yahoo Japan, das vom Technologiekonzern Softbank gestützt wird, verhandelt mit dem Nachrichtendienst Line über eine Fusion. Käme es zum Zusammenschluss, entstünde ein Internetriese für Online-Handel, Werbung und Zahlungsverkehr mit einem Umsatz von rund 11 Milliarden Dollar....

Line hat jene jungen Japaner als Kunden gewonnen, die sich dem Internet über ihr Handy nähern.

Yahoo Japan dagegen hat eine ältere Kundschaft, die über Computer auf das Internet zugreift. Ein Geschäft mit Fusionspotential, das von beiden Unternehmen beackert wird, sind mobile Zahlungsdienstleistungen. Line Pay hat 37 Millionen Nutzer und PayPay von Softbank sowie Yahoo Japan Feld 19 Millionen Nutzer. Das gemeinsame Unternehmen würde von der finanziellen Schlagkraft des Technologie-Investors Softbank Group profitieren, der mit einem fast 100-Milliarden-Dollar-Fonds die Welt der Technologie-Startups umgekrempelt hat. Wie genau die Fusion umgesetzt wird, ist unklar."

Quelle: https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/diginomics/...en-16485998.html


irgendwie beschleicht mich das Gefühl, dass auch hier Wirecard von profitieren könnte in Zukunft - Softbank baut da ein  Netzwerk auf in Asien neben der o.g. möglichen Fusion Yahoo Japan und Line

weiter Softbank Beteiligungen in diese Richtung (Uber, Grab und Didi Fahrdienste) (Zozo Online Modehandel) (Hotelkette Oyo)  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
2789 | 2790 | 2791 | 2791   
   Antwort einfügen - nach oben

  9 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: aktienlord, Aktienluders Tochter, butschi, Bigtwin, g.s., Mesias, Rudi1969, Trader-123, Weltenbummler

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
NEL ASAA0B733
Ballard Power Inc.A0RENB
EVOTEC SE566480
Apple Inc.865985
Amazon906866
TeslaA1CX3T
Microsoft Corp.870747
K+S AGKSAG88
Infineon AG623100
Plug Power Inc.A1JA81
BASFBASF11
CommerzbankCBK100