IVU - sachlich und konstruktiv

Seite 1 von 355
neuester Beitrag: 06.12.21 21:10
eröffnet am: 08.01.15 20:16 von: AngelaF. Anzahl Beiträge: 8869
neuester Beitrag: 06.12.21 21:10 von: Katjuscha Leser gesamt: 2420455
davon Heute: 960
bewertet mit 48 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
353 | 354 | 355 | 355   

08.01.15 20:16
48

4151 Postings, 4572 Tage AngelaF.IVU - sachlich und konstruktiv

Hier also der neue IVU-Thread.

Es ist erlaubt und erwünscht, positives als auch negatives zur IVU-Aktie zu schreiben.

Es ist nicht erlaubt aus der Luft gegriffene Anschuldigungen zu äußern und User persönlich anzugreifen.  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
353 | 354 | 355 | 355   
8843 Postings ausgeblendet.

25.11.21 18:40
13

4151 Postings, 4572 Tage AngelaF.Der heutige Xetra-Schlusskurs

wieder mal 20:15.  ;-)

Sozusagen, der "Rosamunde-Pilcher-Startkurs".

Wäre schön, wenn der Kurs sich nun mal Richtung Tagesthemen bewegen würde.   :)

 

25.11.21 23:42
1

3093 Postings, 4152 Tage nuujWissing und

Verkehr. Das kann im Prinzip nichts werden. Da fehlt mir die innovative Inspiration.  

26.11.21 00:37
13

104320 Postings, 7938 Tage Katjuschawieso?

https://www.tagesspiegel.de/politik/...verkehrsminister/27834534.html

... in der Landeshauptstadt Mainz erinnert man sich gut an Wissing. ?Wer die Vorstellung hat, er als FDP-Mann würde Lobbypolitik für Porsche-Fahrer machen, ist naiv?, sagen politische Beobachter. Der Minister habe sich durchaus auch mal mit dem konservativen Teil der Liberalen angelegt. Er sei schon sehr früh mit einem E-Tretroller vor dem Landtag aufgekreuzt, und in Berlin nutze er lieber die U-Bahn als den Fahrdienst, weil er nicht im Stau stehen wolle.

Wissing gilt als sehr analytisch, undogmatisch und aufgeschlossen für Neues.

Mit seinem Nahverkehrsgesetz hat er den ÖPNV in die Hände der Kommunen gelegt, damit die mehr Gestaltungsmöglichkeiten bekommen. Er hat sich mit den Zweckverbänden für den Nahverkehr auf der Schiene angelegt, die unter dem Einfluss von CDU und SPD stehen. Wer durch Rheinland-Pfalz fährt, durchquert drei Tarifverbände, was die Fahrt unnötig teuer macht. Das hätte Wissing gerne abgeschafft, er scheiterte aber am Beharrungsvermögen der Verbände.

Besser lief die Reaktivierung alter Bahnstrecken. Außerdem ließ Wissing Brücken sanieren und Landesstraßen ausbauen. Neubauprojekte sind selten, andernfalls wäre dem Minister auch der grüne Mainzer Ampelpartner in den Arm gefallen. Die dortige Koalition regiert ziemlich harmonisch, was Wissing auch in Berlin immer wieder betont.

Als Landesminister förderte er nachhaltige Antriebskonzepte, zum Beispiel Wasserstoff für Lastwagen. Es gibt ein eigenes Nutzfahrzeug-Cluster, das auch den E-Lkw von Mercedes-Benz unterstützt hat, der im Werk in Wörth am Rhein gebaut wird. In Mainz soll in Zukunft eine Solarfähre autonom fahren, auch dieses Projekt wurde noch unter Wissing angeschoben.
-----------
the harder we fight the higher the wall

26.11.21 08:20
4

395 Postings, 2836 Tage SmylPraesentation Eigenkapitalforum

die praesentation ist wirklich super, und zeigt nochmal schön das Potential,
wenn der Umsatz dann noch Schritt hält mit den Mitarbeitern geht der Gewinn durch die Decke ;-)

habe beim lesen beschlossen IVU nochmals höher zu gewichten, zumindestens bis die 30 erreicht ist
 

27.11.21 12:41
6

1 Posting, 804 Tage Der StadtbärKurzer IVU-Bericht in aktueller BO 47,

BO hat in der obigen Ausgabe wieder über das EKF berichtet. Wegen der ordentlichen Entwicklung der vor einem Jahr vorgestellten Favoriten, hat BO acht ?EKF-Unternehmen? kurz vorgestellt und zum Kauf empfohlen. IVU wurde dabei auch mit einem Kursziel von 24?  zum Kauf empfohlen.


 

29.11.21 08:49
kurzfristig dürfte die 3G Regelung der Ampel enormen Druck auf die öffentlichen Verkehrsmittel
auslösen. Viele werden einfach nicht mehr mitfahren dürfen.

Sollte IVU nichts anhaben, aber schön ist das nicht...  

29.11.21 09:09

4524 Postings, 1575 Tage CoshaBin auch überrascht

das hier nicht erneut unüberlegt abverkauft wird.
Vielleicht haben die Anleger ja aber tatsächlich mal was dazu gelernt, z.B. dass Verkehrsunternehmen in der Krise durch staatliche Zusagen vor der Insolvenz geschützt sind und ihre ureigensten Investitionspläne sehr langfristig ausgelegt sind und von der Pandemie nicht beeinflusst werden.  

29.11.21 09:46
1

395 Postings, 2836 Tage SmylIVU

der Handel trocknet ja fast aus bei IVU, fast nur noch Langfristanleger in der Aktie drin,
wer hier an ein paar Stücke kommen will muss solche schwachen Tage ausnutzen  

29.11.21 10:25

284 Postings, 1975 Tage Porter70Also

bei der S Bahn in Berlin wurden bisher nur die Fahrkarten kontrolliert. Das trifft auch auf den Regionalverkehr (VBB) zu.  

29.11.21 10:26

284 Postings, 1975 Tage Porter70Das

Mitfahren für Ungeimpfte ist bisher kein Problem.  

29.11.21 10:26
3

9200 Postings, 5814 Tage Hardstylister2In Welt online auch empfohlen

29.11.21 12:54
1

527 Postings, 211 Tage unbiassedWieso steuert die IVU

Software jetzt auch die Ampeln??:)

Es ist 1996?  

29.11.21 13:35
3

3108 Postings, 4091 Tage sonnenschein2010ab 2022

steuert IVU möglichst alle Ampeln ;-)
Es wurde vereinbart die Gelbphase möglichst kurz zu halten ;-)
Die Rot und Grün phasen sollen hingegen auch als alternierende Dauerschaltung geplant werden.
Man erhofft sich durch einen gerade erst aufgelegten high end Algorhythmus
dass die Bevölkerung zunehmend die Angebote des ÖPNV nutzt,
denn die Teilnahme am Straßenverkehr birgt neue unabsehbare Risiken
... und Überaschungen...
Wenn alles klappt läuft der Individualverkehr bald zunehmend in die langanhaltende Rotphase hinein,
wohingegen  der ÖPNV sukzessive in der Dauergrünphase laufen soll...  

30.11.21 14:48
4

104320 Postings, 7938 Tage KatjuschaUnd kein Kursfeuerwerk?

Mann ey, jetzt erwähnt man schon mal Corona, und selbst das hilft nicht. NanoRepro wäre jetzt 10% gestiegen. ;)
-----------
the harder we fight the higher the wall

30.11.21 15:05
7

4460 Postings, 4353 Tage JulietteVielleicht kommt morgen ja noch eine News,

dass man mit Ivu.bitcoin Bustickets kaufen kann  

30.11.21 17:23
2

272 Postings, 3549 Tage beetlestuffHammer

Ich bin so froh und glücklich an diesem hammergeilen Unternehmen beteiligt sein zu dürfen!
Bei dem ganzen Korona-Versagen der scheidenden Bundesregierung kann ich mein Gemüt an solch einer Meldung echt aufrichten.
Vollkommen egal ob das jetzt zeitnah eingepreist wird oder nicht.
Kostenfrei für Bestandskunden, schnell implementiert, geil.
Finde ich keine Worte für. Sorry für übertriebenen Enthusiasmus, aber es gibt im Moment so wenig, worüber man sich freuen kann!  

30.11.21 17:30

272 Postings, 3549 Tage beetlestuffKatjuscha:

UND KEIN KURSFEUERWERK?

Kurs gibt nach, wohl wegen "Kostenfrei"!
Mag der durchschnittliche Aktionär wahrscheinlich nicht. Pff!  

02.12.21 11:09

395 Postings, 2836 Tage Smylwann rechnet ihr mit 1 Euro pro Aktie

könnte das in 2023 was werden?  

02.12.21 11:32
3

284 Postings, 1975 Tage Porter70Wenn

die Börsen richtig abschmieren könnte das was werden.  

02.12.21 11:45

4524 Postings, 1575 Tage CoshaBin mir nicht sicher

Aber das könnte dieser Router der Firma Welotec aus Laer sein, mit der IVU zusammenarbeitet.
Hat jemand genaue, gesicherte Infos ?

https://www.welotec.com/de/product/tk8x5l-exw/  

02.12.21 11:58

104320 Postings, 7938 Tage KatjuschaSmyl, hängt von der Steuerquote ab

Ich denk schon dass man 2023 mit knapp 20 Mio Vorsteuergewinn rechnen kann. Wenn die reale Steuerquote nur bei 12% liegt, würde man die 1? hinbekommen. Ist aber denkbar dass wir sukzessive höhere Steuerquoten sehen werden. Habe ich gerade nicht auf dem Schirm.
-----------
the harder we fight the higher the wall

06.12.21 21:10
5

104320 Postings, 7938 Tage Katjuschahat nicht explizit mit IVU zu tun, aber

dennoch interessant.

https://www.nzz.ch/wirtschaft/...tm_source=pocket-newtab-global-de-DE

Der Zug ist in Italien das neue Flugzeug und hat Inlandflüge unattraktiv gemacht

Das Ende der Fluggesellschaft Alitalia hatte nicht nur mit Missmanagement und der Konkurrenz von Billig-Anbietern zu tun, sondern auch mit Italiens Hochgeschwindigkeitszügen Frecciarossa.
-----------
the harder we fight the higher the wall

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
353 | 354 | 355 | 355   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln