finanzen.net

Auden AG Highflyer 2019 ?

Seite 4 von 8
neuester Beitrag: 12.10.20 09:31
eröffnet am: 29.01.19 14:30 von: Orberger Anzahl Beiträge: 200
neuester Beitrag: 12.10.20 09:31 von: ermlitz Leser gesamt: 26639
davon Heute: 19
bewertet mit 2 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 8   

26.03.19 10:00
1

1918 Postings, 2836 Tage tzadoz77Sammelklage

Sollte man nicht eher die ehemaligen Vorstände und AR-Mitglieder verklagen ? Denn die haben doch die Scheiße eingebrockt. Die jetzigen Verantwortlichen können doch am wenigstens etwas für das alles.  

26.03.19 10:39

98 Postings, 632 Tage OrbergerSammelklage...

Das hat sicher mit dem Kapitalschnitt zu tun.

Glaser wollte doch den Kapitalschnitt 1/10. Dann hätte es nur noch um 892.000 Aktien gegeben, und er hätte sich über seine Kanäle die 75% Mehrheit an der Auden AG zu einem Taschengeld sichern können. Das genehmigte Kapital (10% ohne Bezugsrechte für die Aktionäre, um 892.000Aktien)  wäre dann vermutlich seinem Geschäftspartner im AR zugeteilt worden.

Glaser und Magsamen sollen für ähnliche "Aktionärsfreundliche" Geschäfte bekannt sein.  

Die HV hat den Kapitalschnitt abgelehnt. Seither passiert nichts mehr bei Auden.  

26.03.19 19:40
1

2870 Postings, 6264 Tage HiGhLiFEes gab ja

keine Änderung, weder Kapitalschnitt noch Namensänderung. Verstehe nur Bahnhof jetzt. Eine positive Unternehmensentwicklung sollte im Interesse aller Aktionäre sein, von daher versteh ich den Sinn einer solchen Klage nicht.  

27.03.19 08:59

98 Postings, 632 Tage Orberger@Highlife

Na informiere Dich mal! Der Krisenstatus der AG wird möglicherweise vorsätzlich nicht verlassen, damit bestimmte Interessengruppen den Kapitalschnitt doch noch bekommen und so die Mehrheit an der AG bekommen möchten.  

27.03.19 10:05

403 Postings, 2964 Tage orpheus27@orberger

Wie viel wollte Glaser für die Kapitalerhöhung bezahlen? Hätte die Kapitalerhöhung 10% ausgemacht zu 1 Euro pro Aktie?  

27.03.19 11:47

2870 Postings, 6264 Tage HiGhLiFEwenns bei der HV

keine Mehrheiten für Kapitalschnitt gibt,  bleibt dem Vorstand nichts anderes übrig durch positive Meldungen den Kurs Richtung 1? zu bewegen. Radic und Co. haben doch auch immer gerne höhere Bezugspreise gezahlt.  

28.03.19 19:37

2870 Postings, 6264 Tage HiGhLiFEdie 10.000er

Blöcke werden immer wieder gekauft. Dauert halt etwas länger bis diejenigen ihre Wunschstückzahlen  erreicht haben.  

29.03.19 13:53

98 Postings, 632 Tage Orberger@Highlife

Die Hoffnung stirbt zu letzt.

Es MUSS jetzt für die Aktionäre kurzfristig etwas erreicht werden!

Glück auf für die Auden Aktionäre!  

29.03.19 14:44

2870 Postings, 6264 Tage HiGhLiFEwütende Käufe

aus dem Ask ;-)  

29.03.19 17:15

98 Postings, 632 Tage Orberger@highlife

Hör auf zu kaufen - schon 5 prozent im plus. Wo soll das noch hinführen?  

29.03.19 18:02

2870 Postings, 6264 Tage HiGhLiFEdanke

aber bin randvoll eingedeckt. Wenn ich mehr kaufen würde,  wär das schon bald meldepflichtig bei dem geringen Float :-)  

31.03.19 13:24

2870 Postings, 6264 Tage HiGhLiFEhoffentlich gibts

im April mal wieder Nachrichten. Irgendwelche Fortschritte muß es doch geben. Viel braucht es sicherlich nicht um den Kurs Richtung Norden zu bewegen. Nur knapp über eine Millionen Marktkapitalisierung.  

01.04.19 15:14

98 Postings, 632 Tage Orberger@Highlife

Nachrichten diesen Monat wären gut. Aber bitte nur positive.  

01.04.19 15:16

98 Postings, 632 Tage OrbergerImmerhin...

recht krasse geldseiten für Auden Verhältnisse!  

01.04.19 17:02

2870 Postings, 6264 Tage HiGhLiFEja, man muss

knapp schon 0,20? zahlen  

01.04.19 20:12

98 Postings, 632 Tage OrbergerBaustellen

Wann werden die endlich mal abgearbeitet?

Besteht die AG nur noch aus Schönwetter Vorständen die sich einmal im Monat auf einen Café Treffen?  

02.04.19 10:50

2870 Postings, 6264 Tage HiGhLiFEwenn ich das wüsste

Glaser kam ja erst Ende Januar aus dem Winterurlaub. Jetzt ist dann wohl erstmal Osterurlaub angesagt bis Mai und dann im Juni gehts dann schon in den wohlverdienten Sommerurlaub.  

02.04.19 19:44

2870 Postings, 6264 Tage HiGhLiFEimmerhin

+44% seit Threadbeginn. Gibt Aktien mit schlechterer Perfromance! Ist aber noch Luft nach oben!  

03.04.19 15:20

98 Postings, 632 Tage Orberger44 Prozent sind nice


man sollte aber bedenken dass die Beteiligungen des auden mantels für 12 bis 15 mio gut sein können!  

04.04.19 11:22

2870 Postings, 6264 Tage HiGhLiFEdas werden

wir hoffentlich bald erfahren.  Mehr als 1,5 Mio. sollten es auf jeden Fall sein.  Die sollten mal den aktuellen Stand der Beteiligungen veröffentlichen mit aktueller Bewertung. Das würde dem Kurs sicher helfen.  

04.04.19 12:40

98 Postings, 632 Tage OrbergerRelaxed

Ich bin ziemlich entspannt. Alleine in modomoto wurde doch 1mio investiert, bevor die Gesellschaft durchgestartet ist. Vielleicht kommen auch hier mittelfristig 2-3 mio zurück?

Der Vorstand bereitet offensichtlich wieder wichtige Kolumnen für wallstreet online vor, daher kann er sich vermutlich nicht um Auden kümmern.

Vollkommenes Verständnis!  

04.04.19 18:22

2870 Postings, 6264 Tage HiGhLiFEklar wenn der Vorstand

hauptberuflich Kolumnen schreibt und nebenberuflich Vorsitzender bei Auden ist könnte es länger dauern.
Die Großaktionäre wollen aber irgendwann Ergebnisse sehen und Glaser hat sich diesen Job doch nicht angetan um ne ruhige Kugel zu schieben. Das könnte er im Aufsichtsrat doch auch. Er muss doch einen Plan haben wie das hier weitergehen soll.  

05.04.19 13:31

98 Postings, 632 Tage OrbergerDas Aktiengesetz

ist relativ deutlich. Dort stehen ausdrücklich die Pflichten des Vorstands geschrieben.

Ich bewundere seinen Mut!  

05.04.19 16:13

2870 Postings, 6264 Tage HiGhLiFEgibts hier vielleicht

stille Mitleser die auf der HV waren? Wurde da kommuniziert was jetzt die nächsten Schritte sind und gehts hier nach dem Motto: Schaun mer Mal?  

05.04.19 16:21

3617 Postings, 3121 Tage Monaco1Bald geht es ab hier

Seite: 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 8   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
BioNTechA2PSR2
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Apple Inc.865985
Amazon906866
BYD Co. Ltd.A0M4W9
BayerBAY001
Daimler AG710000
CureVacA2P71U
Plug Power Inc.A1JA81
HelloFreshA16140
Ballard Power Inc.A0RENB
NIOA2N4PB
XiaomiA2JNY1
Siemens Energy AGENER6Y