finanzen.net

Rubens: Es nervt!

Seite 1 von 4
neuester Beitrag: 17.04.18 14:23
eröffnet am: 12.04.17 10:42 von: spekulator Anzahl Beiträge: 87
neuester Beitrag: 17.04.18 14:23 von: spekulator Leser gesamt: 7730
davon Heute: 8
bewertet mit 18 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 4   

12.04.17 10:42
18

6549 Postings, 1435 Tage spekulatorRubens: Es nervt!

Es nervt schon langsam wirklich!

Jeden Tag 5 neue Threads mit ein und den gleichen Inhalten...

Und jetzt sogar schon in anderen Threads die Thesen und Ansichten verbreiten, obwohl diese nichts mit dem Thema zu tun haben?!

Komm mal klar und geh mal an die frische Luft!  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 4   
61 Postings ausgeblendet.

05.01.18 13:18
3

7260 Postings, 3228 Tage D2ChrisDas einzige was nervt

sind deine täglichen Wiederholungen!
Nach über 4.500 eröffneten Threads von dir müssen doch schön langsam mal genug Threads zu deinen Themen da sein die es ermöglichen das du nicht jeden Tag neue Threads aufmachen musst.  

05.01.18 13:19
3

6549 Postings, 1435 Tage spekulator#62

Uns in Deutschland gehts ja auch so schlecht.
Die letzten 12 Jahre sind wir gegen eine Wand gefahren.
Wir haben die Finanzkrise nicht überwunden, wir haben die höchste Arbeitslosigkeit in der Geschichte und ich bekomm im Supermarkt fast keine Lebensmittel mehr, bzw. nur noch rationiert. Es geht uns ja so schlecht und Merkel hat alles verkackt.

Meine Fresse...  

05.01.18 13:20

3626 Postings, 3487 Tage Rubbel#61

Früher hätte man sowas wegen Spam gelöscht und den User für jede Wiederholung gesperrt!

http://www.ariva.de/forum/...rch_result=postings&go=Suche+starten


RRÜÜLLPPSS  

05.01.18 13:22
1

41467 Postings, 4284 Tage RubensrembrandtMerkel nervt!

https://www.welt.de/debatte/henryk-m-broder/...-an-Angela-Merkel.html

Erstaunt nehmen wir zur Kenntnis, dass es in einem Staat mit 16 Landesregierungen, 16 Landesparlamenten, 16 Ministerpräsidenten, mit einem Bundestag, einem Bundesrat, einem Bundespräsidenten und Tausenden von Staatsdienern allein darauf ankommt, was die Kanzlerin
will. Sie bestimmt nicht nur die Richtlinien der Politik, sie kann auch mit einem Wort oder einem Federstrich Grenzen öffnen und schließen, Gesetze außer Kraft setzen und alle Zweifel an der Weisheit ihrer Entscheidungen autoritär vom Tisch wischen: ?Wir schaffen das!? Angela Merkel regiert im Stile eines Feudalfürsten  

05.01.18 13:22
2

2993 Postings, 5990 Tage DisagioKann hier keine Lobeshymnen finden

zum Thema Merkel  

05.01.18 13:23
1

46197 Postings, 3274 Tage boersalinoNicht der Chronist steht für die Fazettenarmut

seines Objektes gerade.
Den Merkelmüll zu sortieren und zu rubrifizieren bleibt Kardinalanliegen.  

05.01.18 13:27
3

7260 Postings, 3228 Tage D2ChrisWo sind die hier den bitte

"Tatsächlicher Spam sind die Lobeshymnen auf
Merkel, die bereits seit 12 Jahren nerven"

Die Lobeshymnen findest du hier auf Ariva?  Das wäre mir neu!
Einbildung ist auch eine Bildung wie man so schön sagt!  

05.01.18 13:35
3

41467 Postings, 4284 Tage RubensrembrandtMan muss sich mit der Realität befassen

Und die Realität ist 12 Jahre Merkel. Da kommt einiges an Müll zusammen. Wenn Merkel
endlich zurücktritt - was eigentlich schon lange hätte geschehen müssen - dann werden
auch die Themen anders. Keiner muss meine Threads lesen. Sie werden aber gelesen.
Und das Nervige scheint vor allem zu sein, dass sie nicht mit der eigenen Ansicht überein-
zustimmen scheinen. Da kann ich nur empfehlen, einfach nicht lesen. Es gibt genügend
anderen Müll hier auf ariva, den ich auch nicht lese.  

05.01.18 13:38

50261 Postings, 5005 Tage Radelfan#70 Offensichtlich merkst du nicht, dass DU

mit deinen sich ständig wiederholenden Posts über Merkel nur noch nervst!

Hoffentlich macht Ariva mal Ernst mit der Ankündigung Threads zum selben Thema konsequent zu moderieren!
-----------
Es ist nicht ausgeschlossen, dass mein Text auch eine Spur von Ironie enthält.

05.01.18 13:40
1

215542 Postings, 3285 Tage ermlitz#64

es gibt halt verlierer und gewinner  ...  was nun mehr oder weniger geworden ist  wird man aus statistiken kaum erfahren  ...meine fresse  ...  auf welchen köpfen wurde/wird die Finanzkrise Arbeitslosigkeit  und die feinschmeckerlebensmittel auferlegt   ... und dabei die steigende zahl der  krebskranken gar nicht rationiert  .....   und wieviel ehrenamtliche und vereine - Bürgerinitiativen  einfluss nehmen  ----   dies von einer demokratische Politik erfüllt werden müsste    ((( und dafür reicht der platz hier nicht   und  fällt dann auch unter   off Topic

 

05.01.18 13:49
1

215542 Postings, 3285 Tage ermlitz#71 zensieren

https://www.google.de/...trolle)&usg=AOvVaw2Ei9CGTjJ6-rl3XLew4wdq

von derartigen AGB`S  habe ich noch nicht gelesen   (( die vorgabe einer threaderöffnung wird hier angeboten   und für mich ist ein neuer thread immer ein neues Thema (neuer thread)  

also da gibt es noch  andere Möglichkeiten die ariva anbietet   ( igno ........usw. ))  als das nervt zu beschreiben ....    

05.01.18 13:50
3

41467 Postings, 4284 Tage RubensrembrandtDas was hier läuft

scheint mir eher eine billige Stimmungsmache gegen einen Poster, der nicht die
eigene Meinung vertritt. Ist es wirklich so schwer, unangenehme Wahrheiten pointiert
auf einen Punkt gebracht, einfach zu ignorieren? Gut, wenn man z. B. nur einen
Einheitsbrei Merkel ertragen kann, dann sucht man sich den eben aus. Meine
Threads beleuchten eben Sonderaspekte z. B. von Merkel. Diese Threads sind
natürlich nur für Menschen geeignet, die differenzieren können und die auch
ertragen können, dass hier nicht - wie im Einheitsbrei - vielleicht eine bestimmte
Ansicht bestehen bleibt und nicht im Einheitsbrei untergeht.  

05.01.18 13:55
5

41467 Postings, 4284 Tage RubensrembrandtAußerdem solltet ihr vielleicht einmal

zur Kenntnis nehmen, dass von mir sehr viel mehr Quellenbeiträge kommen als
im Schnitt von anderen Postern, die nicht selten nur aus dem hohlen Bauch posten.
Im Grunde könntet ihr dankbar sein, dass ich überhaupt bei ariva poste.  

05.01.18 13:55
2

7260 Postings, 3228 Tage D2Chris@74

Gegen deine Meinung habe ich nichts und ich akzeptiere sie auch.
Aber ich empfinde es als sehr störend jeden Tag neue Threads mit den gleichen Inhalt von dir zu sehen.
Deine eigenen Postings kopierst du zum Teil x-fach!
Und wer hier Stimmung gegen eine bestimmte Person betreibt brauche ich dir wohl nicht erläutern.  

05.01.18 13:56

7260 Postings, 3228 Tage D2Chris@75

Dankbar für was? Das die diese Quellenbeiträge hier x-Fach einstellst?
 

05.01.18 14:01
3

41467 Postings, 4284 Tage RubensrembrandtLieber mal an die

Bierzelt-Nase fassen (# 65).  

05.01.18 14:04
2

41467 Postings, 4284 Tage RubensrembrandtNa z. B. auch für die Fehlerberichtigung (# 77),

die ich kostenlos vornehme. Denn richtig muss es heißen: Dass du ...  

05.01.18 14:05
2

6538 Postings, 3750 Tage Jack_USAObs so anders wird in Deitschland, wenn Mutti weg

ist, wird sich noch herausstellen. ;-)  

05.01.18 14:05
7

33560 Postings, 4518 Tage börsenfurz1Wozu gibt es die Ignoretaste....leben und leben

lassen.....keiner ist gezwungen hier zu sein.....also in diesem Sinne weitermachen....wenn man nicht gegen geltendes Recht verstößt und das tut man ja scheinbar nicht also.....BASTA.....das sollte doch auch ein Abiturient mit Abschluss verstehen!

05.01.18 14:07
5

6538 Postings, 3750 Tage Jack_USAIch finde es gut, daß Rubens

hier auf ariva postet. Wollte ich eh schon lange mal anmerken.  

05.01.18 14:42
4

17442 Postings, 2927 Tage tirahundMich nervt Rubens....nicht.

Das wollte ich mal für das Ariva-Protokoll festhalten.  

05.01.18 14:49
6

5301 Postings, 1479 Tage bigfreddy#83 mich auch nicht,

Und im übrigen gilt wohl noch immer: vom Lesen wird man schließlich nicht dümmer.
 

05.01.18 15:51
1

25826 Postings, 3682 Tage hokai#84 was hier einige so lesen

schlauer macht das nicht  

05.01.18 16:11
1

50261 Postings, 5005 Tage RadelfanLöschung


Moderation
Moderator: ncl
Zeitpunkt: 07.01.18 07:45
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

17.04.18 14:23

6549 Postings, 1435 Tage spekulatorAktuell

wie eh und je!


Wie es Rubens wohl die nächsten 3 1/2 Jahre noch aushält?
 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 4   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
BASFBASF11
CommerzbankCBK100
Deutsche Telekom AG555750
NEL ASAA0B733
Infineon AG623100
Microsoft Corp.870747
Apple Inc.865985
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Amazon906866
Ballard Power Inc.A0RENB
PowerCell Sweden ABA14TK6
BayerBAY001