finanzen.net

QV ultimate (unlimited)

Seite 12431 von 12440
neuester Beitrag: 04.08.20 12:36
eröffnet am: 26.12.12 22:48 von: erstdenkenda. Anzahl Beiträge: 310997
neuester Beitrag: 04.08.20 12:36 von: tick Leser gesamt: 18600260
davon Heute: 620
bewertet mit 195 Sternen

Seite: 1 | ... | 12429 | 12430 |
| 12432 | 12433 | ... | 12440   

10.07.20 08:18

16822 Postings, 4966 Tage KellermeisterWenn sie dann noch bei Rot über die Strasse laufen



kommen sie in den Keller...

.................................................................­...........................

Peking kassiert durch eine Steuerreform nun auch bei Chinesen in Hongkong ab. Chinesische Staatsbürger mit Wohnsitz in Hongkong sollen chinesische Einkommenssteuern bezahlen. Bisher mussten sie nur Steuern an Hongkong entrichten, wo ein sehr niedriger Steuersatz gilt. / Quelle: Guidants News https://news.guidants.com
-----------
+++ Quod licet Iovi, non licet bovi +++

10.07.20 09:50
2

1839 Postings, 3404 Tage tickMoin Moin, war/ist es nur Abladen?

ich bleibe mal weiter wachsam auf der Longseite, ein Versuch läuft schon seit 460. 750 und mit ein wenig Partystimmung auch die 26.150 wären mein Ziel vorm Wochenende.

fetten Profit @ll  

10.07.20 10:26
3
 
Angehängte Grafik:
screenshot_2210.png (verkleinert auf 80%) vergrößern
screenshot_2210.png

10.07.20 11:03
4

85975 Postings, 3649 Tage erstdenkendannlenke.auf welchem Planet lebt der - Rezession ... wo ?

Bei der von der Politik dargestellen Rezession handelt es sich um eine Farce die einzig und alleine der Enteignung der Steuerzahler dient vor allem in Deutschland die nicht nur in DE ihr Geld an Konzere verteilen sondern Deutsches Geld wird ins Ausland transferiert ...

Unternehmen die Pleite gehen wegen wenigen Monaten "Krise" LOL sind ohnehin nicht lebensfähig und Menschen die Permanent Staatliche Hilfe brauchen sind einfach überschuldet oder leben über ihre Verhältnisse.

Wenn ich von 1 Euro den ich verdiene 52 cent an den Staat abdrücke dann stimmt eh etwas nicht ... 70/30 würde ich ja noch verstehen wegen den Solzialen einrichtungen aber ein Staat der so aufgebläht ist, dass er seine Bürger als Skalven halten muss ist ein SCHEISS STAAT - ganz einfach.

Die Gesellschaft ist aber leider so abgestumpft dass sie alles einfach hinnimmt und sich permanet ausnehmen lässt ... höher schneller weiter immer mehr und immer besser sein als der andere ist auf dauer nicht zu überleben, es wird zeit das ein Krieg oder etwas ähnlich gravierendes dieses Trauma beendet.

Der Mensch lebt nicht mehr das er lebt, der Mensch lebt nur noch um Steuern für die Eliten zu erwirtschaften. Und mit der Mensch ist nicht die 100% gemeint sondern die dummen 99% der Welt.

Schönes Wochenende.  
Angehängte Grafik:
screenshot_2212.png (verkleinert auf 80%) vergrößern
screenshot_2212.png

10.07.20 11:26
6

2438 Postings, 3898 Tage ElCondorerst

so ist es, so war es, so wird es auch in Zukunft sein. Nach der Heirat folgt das eigene Heim auf Kredit. Hiermit wurde die Knechtschaft der nächsten 30 Jahre des Lebens besiegelt. (Nicht wegen der Heirat, das kann noch schlimmer kommen ). Geb ihnen für diese Zeit Spiele und Brot, oder die drei F,
?icken, Fressen, Fernseh glotzen zur Entspannung sozusagen. Nach den 30 Jahren die Hütte bezahlt, kann nun bei Pflegebedürftigkeit zur Begleichung der Kosten hinzugezogen werden.
Wen, vor allem in gehobenen Positionen, oder mit einem Mindestbruttogehalt von 100000?, Hütte,
2 Kinder, Gartenzaun und Hund kann und will denn da noch aufbegehren. Was ich hab versuche ich zu verteidigen heist die Devise.
-----------
Nur wer das Unmögliche versucht,kann das Mögliche erreichen.
Keine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf

10.07.20 16:51
2

1839 Postings, 3404 Tage tickParty? Manchmal reicht auch ein Trade

pro Tag. Ziel erreicht, ein schönes Wochenende.
 
Angehängte Grafik:
200710-dow01.png
200710-dow01.png

10.07.20 19:12

16822 Postings, 4966 Tage KellermeisterGute Nacht...



-----------
+++ Quod licet Iovi, non licet bovi +++

10.07.20 21:37

1839 Postings, 3404 Tage tickWenn es am schönsten ist ... long zu short bei 075

 

10.07.20 22:25

10729 Postings, 3188 Tage MCASHMNabend :-)

Nachrichtenlage wird immer schlechter und die ziehen den Sockel hoch!

"Party? Manchmal reicht auch ein Trade"

Gestern Dow und DAX lagen ja weit auseinander, musste ja heute wieder bereinigt werden...
Algo gerechne!

Dow Montags wohlmöglich mit Gap+

Spätestens nach dem  März20 sollte jeder aufgewacht sein, was die Börse darstellt!
Ein Konstrukt  des Casino-Kartells der modernen Geldwäsche!

Nacht!

 

11.07.20 09:41

16822 Postings, 4966 Tage KellermeisterDas Chaos strebt gegen unendlich...

-----------
+++ Quod licet Iovi, non licet bovi +++

11.07.20 10:01

16822 Postings, 4966 Tage KellermeisterUnd Amerika ist Supermacht los...

-----------
+++ Quod licet Iovi, non licet bovi +++

11.07.20 16:12

516 Postings, 412 Tage NutzlosPleiten und Kurse zum Nachdenken

Ein-Jahres-Bilanz:  15 DAX Werte stehen höher trotz Lockdown, Gewinn- und Umsatzeinbußen.  Dt. Telekom ist trotz "Corona-Resistenz" noch knapp dabei, Fresenius als Pharmaunternehmen schon nicht mehr . Die Dartpfeil-Treffer-Wahrscheinlichkeit liegt somit bei 50% und empfiehlt sich als Strategie für Invest.  

11.07.20 17:51

4896 Postings, 1457 Tage derdendemannMca

Irgendwie scheint börsentechnisch der corona Crash zum Non Event hingebogen zu werden.  
Verrückt, der kürzeste Bärenmarkt  aller Zeiten.  

11.07.20 20:25
1

4053 Postings, 2000 Tage vinternetSo wirds sein ...

Vor kurzem habe ich noch argumentiert, warum ich für den amerikanischen Aktienmarkt maximal sehr dürftige langfristige Renditen vom heutigen Niveau aus erwarte. Es gibt allerdings ein sehr gutes Argument gegen meine Schlussfolgerung. Ein Argumen... Informationen rund um News & Analysen, Kurse, Ch ...
 

11.07.20 20:26

13634 Postings, 4790 Tage Romeo237Montag steht ein Riesen

Upgap an  

11.07.20 20:28

13634 Postings, 4790 Tage Romeo237Grund

Ein Impfstoff steht kurz vorm Durchbruch



Schönen Abend  

11.07.20 22:37

2494 Postings, 2898 Tage exit58@Romeo

und Du bist vorsorglich short gegangen am Freitag ... da wird es aber warm mit den kurzen Hosen gelle !
Am besten gleich raus am Montag und voll long, dann geht es auch wieder abwärts.

Ich habe mir heute schon einen Termin für die Impfung eintragen lassen.  

11.07.20 22:44

13634 Postings, 4790 Tage Romeo237Werde vermutlich die Shorts

Entsorgen am Montag


Riecht so langsam nach 13 K im DAX  

11.07.20 22:44
1

522 Postings, 1151 Tage HansiSalamiGeiiiilll. Romeo ist long.

Meine shorts sind gerettet


Aber Romeo bzw. Krofi du veraeppelst uns doch  

11.07.20 22:44

13634 Postings, 4790 Tage Romeo237PS

Alles nicht mehr so ganz normal  

12.07.20 08:34

516 Postings, 412 Tage Nutzlos#764 Erklärungsmodelle sind zu hinterfragen

Der allgemeine Kursanstieg kommt zu Stande da Geld zu fließt.
Wenn dies undifferenziert passieren würde müsste der Anstieg über alle Werte annähernd gleichmäßig verlaufen. Das ist nicht der Fall. Es gibt deutliche Unterschiede die nur durch selektiven Invest erklärbar sind. Anleger lassen sich leicht von Versprechungen leiten siehe auch WC. Auch ich hatte kurzfristig Anteile da ein wichtiges Argument (Geschäftsmodell unabhängig von  Covid-19) erfüllt war. Je breiter man aufgestellt ist umso weniger muss und kann man seinen Invest überprüfen.
Meine Entscheidungen zu einem Invest wird Covid-19 nur noch bedingt berücksichtigt und an dem Hype von Pharmawerten beteilige ich mich  auch nicht.  

12.07.20 10:11

16822 Postings, 4966 Tage KellermeisterDas ist aber auch alles... es fließt Geld zu...



und das war`s... !

zack - peng...

es wird gezaubert...


-----------
+++ Quod licet Iovi, non licet bovi +++

12.07.20 12:16

516 Postings, 412 Tage NutzlosWenn Geld zu fließt reicht es

zum Geld verdienen. Das gelingt ohne anderen etwas wegzunehmen - Sozialismus pur. Wer mehr will braucht Infos oder die richtige Strategie. Das wollen viele und gelingt halt nicht immer - Leistungsprinzip. Manche nehmen es lieber von denen die es schon haben. Das funktioniert sicher - Raubtierkapitalismus.    

12.07.20 12:29

39 Postings, 112 Tage Brontal20geldzufluss

.. Und wenn der Zufluss an Geld zu stocken beginnt? Oder gar ein Abfluss daraus wird? Auch wenn die Notenbanken weiter drücken?  

12.07.20 12:29

39 Postings, 112 Tage Brontal20drucken

Seite: 1 | ... | 12429 | 12430 |
| 12432 | 12433 | ... | 12440   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Apple Inc.865985
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
BayerBAY001
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
Wirecard AG747206
TeslaA1CX3T
Ballard Power Inc.A0RENB
NikolaA2P4A9
Deutsche Bank AG514000
Amazon906866
Microsoft Corp.870747
Lufthansa AG823212
Infineon AG623100
Deutsche Telekom AG555750