NEL ohne rosarote Brille

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 21.02.22 09:24
eröffnet am: 15.05.21 19:18 von: Prof.Rich Anzahl Beiträge: 27
neuester Beitrag: 21.02.22 09:24 von: caprikorn Leser gesamt: 12136
davon Heute: 3
bewertet mit 0 Sternen

Seite: 1 | 2  

15.05.21 19:18

212 Postings, 1283 Tage Prof.RichNEL ohne rosarote Brille

Wasserstoff, Wasserstofftechnik, Zukunft...

Ja, natürlich. Aber bitte doch keine Betrachtung der Situation und Zukunftsprognose ausschließlich mit rosaroter Brille!

Unternehmen wie NEL werden in nächster Zeit mit ihren Produkten kein Geld verdienen.

In diesem Forum dürfen gerne Chancen und insbesondere aber auch Risiken ausgetauscht werden. Bitte sachlich bleiben!  
Seite: 1 | 2  
1 Postings ausgeblendet.

03.11.21 17:09
2

8 Postings, 247 Tage Hop on Hop offÜberblickbarer Thread

Ist wohl nicht so interessant, sich mit langfristigen Themen zu befassen! Die Resonanz auf Forum Threads, die sich stattdessen mit Zocken beschäftigen scheint jedenfalls etwas höher.
Obwohl ich hier ganz neu bin (biologisch leider nicht mehr), scheint es mir möglich, den Überblick zu behalten! Immerhin vertrete ich bis jetzt 33% aller Beiträge!  

03.11.21 17:41

8 Postings, 247 Tage Hop on Hop offWo sind die interessierten Leser?

Bestimmt haben sich Einige schon Gedanken gemacht zum Thema Öko-Power. Beiträge zu Themen wie Speicherung, Transport, Umwandlung von Energie bzw. Energieformen wären es wert besprochen zu werden. Lasst euren Ideen freien Lauf!  

03.11.21 20:36

8 Postings, 247 Tage Hop on Hop offSterne, Bewertungen...... für was, von wem?

Bestimmt ist es irgendwo nachzulesen....in irgendwelchen Nutzungsbedingungen oder Ähnlichem. Bestimmt habe ich das akzeptiert, wie Alles was man (ich) bestätigt ohne es zu studieren.
Trotzdem bitte ich jemanden, der sich erbarmt, mir kurz zu erklären für was man Sterne bekommt und wo das einzusehen ist. Ich habe für meinen ersten Beitrag einen Stern bekommen, dann noch einen zweiten etwas später, der mir anscheinend wieder genommen wurde. Verstanden hab ich´s nicht, egal: Ich möchte mich kurz vorstellen: Männlich, weit weit über Vierzig, schlechter "Investor", eigentlich gar kein richtiger. Hab NEL für einen Monatslohn gekauft, mehr nicht. Davor hatte ich einige Werte gekauft und alle mit Verlust wieder verkauft. Deshalb "Hop on Hop off" Eigentlich wäre ich immer im Plus gewesen, wenn ich genau das Gegenteil gemacht hätte. Jetzt bin ich leicht im Plus und wurde heute schon wieder nervös. Diesmal halte ich "ums Verrecken", das hab ich mir heute Abend vorgenommen. Allen Leidensgenossen sowie allen mit "glücklichem Händchen" wünsche ich hiermit viel Erfolg. Schönen Abend  

03.11.21 22:19

8 Postings, 247 Tage Hop on Hop offjetzt sind beide Sterne weg...

hab anscheinend etwas falsches gepostet, bin mir aber keiner bösen Tat bewusst. Ich wollte schon beleidigt von Dannen ziehen, hab mich aber eines Besseren entschieden und bleibe hartnäckig. Ist hier ein geheiligter Algorithmus am Werk? Mal sehen, wie lange ich brauche, um in der Lage zu sein, mich frei innerhalb der Regeln zu bewegen. Schönen Abend Allen!  

03.11.21 22:43

8 Postings, 247 Tage Hop on Hop offMein erster sinnvoller Beitrag?

Ist diese These realistisch? "Stromspitzen, die beim Betrieb von PV- und Windenergie anfallen, lassen sich zur Wasserstoffherstellung nutzen, anschließend speichern, transportieren und wieder in mechanische oder elektrische Energie umwandeln"! Ist das möglich? Ist das sinnvoll? Ist der Nutzen größer als der Aufwand? Ist der Aufwand unerheblich solange er "grün" ist?  

04.11.21 05:54

8 Postings, 247 Tage Hop on Hop offPosting nicht angekommen?

Ich hab gestern Abend noch ein kurzes Posting abgesetzt, das aber anscheinend nicht angekommen ist, oder gelöscht wurde.
Wird man über eine Löschung informiert?  

04.11.21 09:49
2

60 Postings, 463 Tage Dagobert VLeg

dein Geld aufs Sparbuch  

04.11.21 13:20

8 Postings, 247 Tage Hop on Hop offja, und dann werde ich

Finanzminister  

04.11.21 14:16

8 Postings, 247 Tage Hop on Hop offKaum ist mein Geld auf dem Sparbuch,

schon fühl ich mich besser. Danke für den Tipp Dagobert V. Übrigens: Vielleicht bin ich auch schon Finanzminister und werd bald Bundeskanzler.
Wo find ich eigentlich deinen Sparbuch Thread?  

24.01.22 12:33

955 Postings, 243 Tage RolexAndiVollkommen überbewerteter Schrott

Wenn man Kritik äußerst, wir man vom Forenersteller gesperrt damit man schön weiter Dummpush betreiben kann und naive Anleger in diese absolut überbewertete Wasserstoffblase locken kann.
Keine Ahnung wer sowas kauft ...  

16.02.22 08:40
1

955 Postings, 243 Tage RolexAndiSchulden steigen und steigen...

Frage mich immer, wer kauft sowas??
 

16.02.22 08:44
1

955 Postings, 243 Tage RolexAndiVerlust fast verfünffacht!!

Der norwegische Wasserstoffkonzern NEL ASA hat seine Bücher geöffnet.

Für NEL ASA ist das vierte Geschäftsquartal 2021 mit einem Verlust zu Ende gegangen. Je Aktie belief sich das Minus auf -0,18 NOK nach einem Gewinn von 0,900 NOK je Aktie im Vorjahreszeitraum. Damit lag das Minus höher als von Analysten erwartet, der Marktkonsens war beim EPS von -0,134 NOK ausgegangen. Der Betriebsverlust belief sich auf 196,7 Millionen NOK und lag ebenfalls über dem Vergleichswert des Vorjahres, der Vorsteuerverlust wurde mit 280,9 Millionen NOK beziffert.

Mit einem Umsatz von 248 Millionen NOK lagen die Erlöse über den Erwartungen (242,4 Millionen NOK) und verbesserten sich im Vorjahresvergleich, als der Konzern 229,0 Millionen NOK umgesetzt hatte.


Der Laden wird nur noch durch staatl. Subventionen am Leben gehalten ( und natürlich naiven deutschen Kleinanlegern die hier Geld reinstecken...)

 

16.02.22 09:06
1

282 Postings, 1919 Tage Ifeelfine@Rolex Andi man sieht das was man sehen möchte

16.02.22 09:13

955 Postings, 243 Tage RolexAndiDas sind Fakten

Von Jhr zu Jahr wirds schlechter statt besser. Jetzt lockt man wieder Kleinanleger rein um die Fallhöhe anzuheben. Irgendwann lernt jeder mal aus Fehlern. Bei den einen dauerts eben länger.  

16.02.22 09:43

955 Postings, 243 Tage RolexAndiWachstum auf Basis neuer Schulden

Neue Halle in den USA? LOL
Ja so kann man von beschissenen Zahlen ablenken. Komplett verschuldete Luftnummer.
Irgendwann fällt jedes Kartenhaus zusammen. Non Profitable!  

16.02.22 12:24

1383 Postings, 750 Tage JB_1220Andi Möchtegernbesitzer eine Rolex

gibt's zu deine Aussage auch Belege oder Begründungen wie du zu deinem Entschluss kommst, oder besteht bei dir eventuell ein Interessenskonflikt?

pS: So ne häßliche Rolex würd ich mir nicht mal ans Bein binden wenn sie nur die Hälfte kosten würde  

16.02.22 12:25

687 Postings, 6602 Tage Chico79"Der Aktionär" spricht

nicht gut über Nel und der m Zahlen. Einfach Mal lesen, bei Ariva unter News.  

16.02.22 12:33

955 Postings, 243 Tage RolexAndiJB_1220

Musst du ja auch nicht. Ich sammle Uhren, ist halt mein Hobby.    

16.02.22 12:34

1156 Postings, 4687 Tage sun66Infrastruktur aufbauen

kostet... nicht nur die Produktion muss aufgebaut werden, auch die Administration und der Vertrieb...

Aber da haben ein paar Forenmitglieder keine Ahnung von...

Die sehen "nur" die Zahlen und melden sich auch immer nur dann, wenn der Kurs fällt um Investoren weiter zu verunsichern... Vielleicht kommt gleich auch noch der Vergleich mit Wirecard :-)  

16.02.22 12:39

955 Postings, 243 Tage RolexAndiNiemand wird davon abzuhalten

in NEL ASA zu investieren. Nur darf man seine eigene Meinung über das Unternehmen doch teilen, oder etwa nicht? Seit Jahren steigt die Verschuldung ... kein Licht am Ende des Tunnels erkennbar.
Es ist auch andere Marktteilnehmer die wesentlich breiter und besser aufgestellt sind als ausgerechnet die Zockerbude NEL ASA.  Da kaufe ich lieber einen Globalplayer als Nel ASA die immer nur von Expandieren sprechen aber keinen Gewinn machen.  CLEARSTREAM BANKING S.A. mit über 56% Anteile sagt schon alles aus.    

16.02.22 12:43
1

99 Postings, 5363 Tage henner55Rolex,

Wenn du hier nicht überzeugt bist, warum gehst du nicht einfach raus? Außerdem, wenn eine Firma wie Nel so investiert, kann man nicht immer nur auf Gewinne schauen, die kommen schon noch.  

16.02.22 13:01
2

1156 Postings, 4687 Tage sun66Meinungen....

Grundsätzlich höre ich mir immer andere Meinungen an und respektiere diese auch... die Beiträge sind, "kurzfristig" betrachtet, sicher auch nicht unbedingt falsch und ein rosaroter Blick darf man an der Börse nicht haben. Im anderen Forum habe ich heute morgen eher zur Vorsicht aufgerufen, obwohl ich heute morgen nochmal nachgekauft habe.
Ich steige auch je nach Kursverlauf mal aus und wieder ein... Man versucht ja schon das Beste aus seinem eingesetzten Kapital zu machen - Mein erster Kauf NEL war im letzten Jahr bei >2,50 € und ich habe trotzdem bisher noch keinen Verlust mit der Aktie gemacht...
Ich versuche aber nicht durch eigene Kommentare andere Investoren zu beeinflussen wenn ich mal nicht investiert bin...

Grundsätzlich sehe ich das hier kurz- aber insbesondere mittel- und langfristig sehr positiv, denn es geht hier um nichts Geringeres als um die Zukunft unseres Klimas... Und OHNE grünen Wasserstoff, der aus unendlich vorhandenen Ressourcen erzeugt werden kann, geht zukünftig garnichts...

Schaut euch die Ölscheichs oder auch Russland an... Deren Öl-Gas-Ressourcen sind scheinbar auch unendlich und deren Gewinne auch...
Oder die Impfstoffhersteller... Die wissen wie es geht und verdienen sich irgendwann goldene Nasen (Bis Anfang 2020 hat Biontech auch keine großen Gewinne gemacht)

So oder ähnlich wird es mMn für die Firmen laufen, die die H2O-Technologie für die Produktion liefern... Und ja : Nachahmer wird es auch zukünftig geben - solche Vorreiter werden aber immer die Nasenspitzen voraus sein...

NUR MEINE MEINUNG  

21.02.22 09:09

955 Postings, 243 Tage RolexAndiWenn der NEL Chef schon verkauft ...

bei Kursen um 1,27 ... sollte man sich als Investierter fragen ob es so schlau ist zu kaufen.
Ende des zweiten Quartals 2022 wird Jon André Løkke seinen Posten als Vorstandsvorsitzenden von Nel räumen und an Håkon Volldal übergeben. 21.02.2022
 

21.02.22 09:22
1

1383 Postings, 750 Tage JB_1220und.....

..... er hält noch immer über eine Millionen Aktien!!!  

21.02.22 09:24

167 Postings, 5794 Tage caprikorn...wahrscheinlich will Lokke...

...nur einen klaren Schnitt machen und sich ein schmuckes Häuschen oder sonstwas kaufen.  

Seite: 1 | 2  
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln