Rohwedder - Übernahme !

Seite 1 von 5
neuester Beitrag: 08.12.10 23:00
eröffnet am: 28.06.10 14:56 von: Dr.Meckling Anzahl Beiträge: 117
neuester Beitrag: 08.12.10 23:00 von: becki10 Leser gesamt: 99217
davon Heute: 1
bewertet mit 6 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 5   

28.06.10 14:56
6

128 Postings, 6947 Tage Dr.MecklingRohwedder - Übernahme !

(WKN: 705770)

 

500 % Rebound nach dieser NEWS !

 


dpa-AFX: ROUNDUP: Kanadische Firma kauft Rohwedder
    BERMATINGEN (dpa-AFX) - Der insolvente Automatisierungsspezialist
Rohwedder wird vom kanadischen Maschinenbauer ATS übernommen
. Das habe die
Gläubigerversammlung am vergangenen Freitag beschlossen, sagte die
Betriebsratsvorsitzende Renate Schittek am Montag in Bermatingen
(Bodenseekreis). Vom Insolvenzverwalter Volker Grub gab es dazu keine
Stellungnahme. Wie sich der Verkauf an die Kanadier auswirken werde, sei noch
nicht klar, erklärte Schittek. Ursprünglich war im Zuge des Insolvenzverfahrens
geplant gewesen, dass Rohwedder noch etwa 100 der 420 Stellen in Deutschland
abbauen sollte. Auch die Standortfragen seien noch offen, sagte die Vertreterin
der Arbeitnehmer.

    Rohwedder hatte am 26. März Insolvenzantrag gestellt. Das
börsennotierte Unternehmen hatte 2008 und 2009 rote Zahlen geschrieben. Die
Wirtschaftskrise ließ die Aufträge einbrechen. Als Hauptgrund für die
Schwierigkeiten des Unternehmens, das mit Automatisierungstechnik in Europa,
Amerika und Asien aktiv ist, gilt Experten zufolge die rasche internationale
Expansion nach dem Börsengang. Auch die Börsennotierung selber habe hohe Kosten
verursacht, meinte Grub. Die Rechtsform der AG sei für einen mittelständischen
Maschinenbauer problematisch.

    ATS aus Cambridge in der kanadischen Provinz Ontario ist
auf ähnlichem Gebiet wie Rohwedder tätig und baut Maschinen für die
Fertigungsautomatisierung. Im vergangenen Geschäftsjahr erlösten rund 2400
Mitarbeiter weltweit 577,8 Millionen kanadische Dollar (ca. 441 Mio Euro). ATS
hat 14 Standorte, die Deutschlandzentrale ist in Heimstetten bei
München./hd/DP/fn


 

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 5   
91 Postings ausgeblendet.

08.12.10 12:38

3845 Postings, 3871 Tage DeRojena endlich gehts auch hier los!

08.12.10 12:38

1041 Postings, 4929 Tage efekanwenn das so weiter geht,,,ist 50ct drin

was meint ihr  

08.12.10 12:40

4348 Postings, 3836 Tage koelnerschwabekäufe kommen

Taxierung    Geld Brief  
Taxe 0,24 0,245  
Stückzahl 8.334 Stk. 8.164 Stk.  
Taxierungszeitpunkt 08.12.2010 12:39:59 Uhr  
akt./rel. Spread 0,005 0,410%  

08.12.10 12:47
1

2587 Postings, 3792 Tage kroesus1kann mich bitte jemand aufklären?

Ist das auch eine Insobude??  

08.12.10 12:48

1041 Postings, 4929 Tage efekanich will nach kaufen aktuelle L&S RT

08.12.10 12:50

4348 Postings, 3836 Tage koelnerschwabeTradegate ist besser

Stuttgart:

Taxierung    Geld Brief  
Taxe 0,257 0,27  
Stückzahl 6.500 Stk. 5.000 Stk.  
Taxierungszeitpunkt 08.12.2010 12:50:03 Uhr  
akt./rel. Spread 0,013 13,619%  

08.12.10 12:51

1041 Postings, 4929 Tage efekanok danke,,,

08.12.10 12:53

4348 Postings, 3836 Tage koelnerschwabeoder Du gehst

auf https://www.boerse-stuttgart.de und gibst oben links die WKN 705770 ein... :-)  

08.12.10 12:55

4348 Postings, 3836 Tage koelnerschwabenoch besser

Du gehst bei ariva.de auf die Kursseite und startest den push... ;-)  

08.12.10 13:10

4348 Postings, 3836 Tage koelnerschwabeläuft!

Taxierung    Geld Brief  
Taxe 0,24 0,27  
Stückzahl 7.500 Stk. 5.000 Stk.  
Taxierungszeitpunkt 08.12.2010 13:09:38 Uhr  
akt./rel. Spread 0,030 9,091%  

08.12.10 13:18

6222 Postings, 4544 Tage flipp@kroesus1

Ja, auch eine Insobude. Die werden die Tage gezielt durchgezockt. Einsteigen endet meist im Desaster, weil man zu spät kommt, die Gewinner haben sich hier und anderen Aktien schon günstig positioniert.

Als Unbeteiligter kannst Du nur auf Verdacht dein Depot mit solchen Werten füllen, manchmal ist dann ein Glückstreffer dabei. Eventuell gräbst Du etwas tiefer, dann kommen auch bei ARIVA Strukturen zum Vorschein welche Dir eventuell ermöglichen an solchen Klitschen Gewinn zu machen. Dder Weg, welchen Du dann jedoch nimmst ist sicher nicht ganz astrein und nimmt bewußt den Verlust anderer (Lemminge) in Kauf.

flipp
-----------
Zur Erinnerung an Guru "in späh" Josh:
http://de.wikipedia.org/wiki/In_spe

08.12.10 13:19

1041 Postings, 4929 Tage efekanuns kennt keiner,,,,

die wissen nicht was noch hir drin ist  

08.12.10 13:19
1

2163 Postings, 5981 Tage recaroLeute hört mit diesem Scheiß hier auf, verbrennt

euch nicht die Finger !  

08.12.10 13:20

4348 Postings, 3836 Tage koelnerschwabevolle zustimmung!

08.12.10 13:23

1041 Postings, 4929 Tage efekanjeder muss selber wissen,,,

bei emQtec wurde das auch gesagt und wo ist der kurs  

08.12.10 13:26

35355 Postings, 7593 Tage Robinflipp

ja du musst nur früh genug dabei sein. Schau dir mal die Bewertungrn an , es gibt noch supergünstige Pennystocks, die noch nicht gelaufen sind . Ein Tipp : EUROMED ( 570 680) ist nur mit Euro 0,19 bewertet.  Das ist noch supergünstig  

08.12.10 13:28

1041 Postings, 4929 Tage efekanich bleibe,,,drin

jeder muss selber wissen,,,,  

08.12.10 14:06

1041 Postings, 4929 Tage efekan:-))) :-))))

das sind jetzt gewinn mitnahmen,,,,,  

08.12.10 14:08

4348 Postings, 3836 Tage koelnerschwabegenau ;-)

Taxierung    Geld Brief  
Taxe 0,185 0,19  
Stückzahl 10.811 Stk. 9.845 Stk.  
Taxierungszeitpunkt 08.12.2010 14:07:25 Uhr  
akt./rel. Spread 0,005 200,000%  

08.12.10 14:08

6222 Postings, 4544 Tage flipp@Robin

Gut gemeint der Vorschlag, aber ich lasse die Finger von die Dinger :) ... .

Meine Versuche bei DAX und TecDAX Titeln reichen aus. Ist auch immer eine Frage des Geldes. Man sollte jedesmal hinterfragen wieviel Geld die ganzen scheinbaren "Gewinner" in solche Buden drücken.

Ob ich hier einen Taschengeldzock mit 500,- Euro starte oder 20.000,- Euro und mehr in eine DAX Aktie stecke ist schon ein Unterschied. Stell Dir mal vor, Du hättest 2009 IFX zu 1-2 Euro gekauft und dabei 20.000 Euro investiert. Wäre doch eine nette Entwicklung (wobei es da schon genug Risiko gab) und  zeige mir hier einen Schreihals, der 10.000 Euro oder 20.000 Euro in solch eine Klitsche steckt :) ... .

Will heißen ich persönlich würde mich gar nicht TRAUEN hier viel Geld zu investieren (oder so dumm sein). Da kommt aufs Ganze gesehen und im Normalfall bei den DAX-Werten mehr Gewinn auch bei geringeren Kurssprüngen zustande. Den abartigen spread von bis zu xxx%. bei den Insozocks will ich gar nicht erwähnen.

Ich sagte ja, entweder hast man mal Glück mit einem Zufallstreffer oder gehört zu den genannten "Strukturen", welche sich bewußt durch Manipulation und Abzocke anderer Lemminge bereichern.

Wie gesagt, nur meine Ansicht, ich gönne natürlich jedem seine Gewinne, solange sie nicht in irgendeiner Grauzone erwirtschaftet wurden. Mein Beitrag sollte nur als Antwort auf die Frage von kroesus1 dienen.

Also wie üblich: Allen Investierten viel Glück ... .

flipp
-----------
Zur Erinnerung an Guru "in späh" Josh:
http://de.wikipedia.org/wiki/In_spe

08.12.10 14:18

1041 Postings, 4929 Tage efekanist nur meine meinung

no risk no fun

oder nicht,,,  

08.12.10 14:19

6222 Postings, 4544 Tage flippFür dein Taschengeld mag das gelten :) ... .

-----------
Zur Erinnerung an Guru "in späh" Josh:
http://de.wikipedia.org/wiki/In_spe

08.12.10 14:46
1

2587 Postings, 3792 Tage kroesus1@flipp

Danke für Deine Antwort!
Bin vollends Deiner Meinung, werde aber interessehalber noch ein bisschen
hier mitlesen und auf keinen Fall auch nur 1ct hier investieren.
Bin noch ein ziemlicher Frischling, der sich nur etwas schlau machen will.
Allen anderen wünsche ich eine goldene Nase mit dieser Aktie.  

08.12.10 14:56

6222 Postings, 4544 Tage flippIst glaube ich eine weise Entscheidung ... .

Zumal es auch im Bereich der TecDax Aktien und Banken genug Möglichkeiten zum Zocken gibt. Unabhängig von der Regel, daß man nur Geld investieren soll, welches man "nicht benötigt" kann man dort das Risiko eines Totalverlustes einschränken, wenn man sich nicht scheut auch mal konsequent mit 10% Miesen auzusteigen oder mit SL zu arbeiten. Gewinne waren auch dort möglich und nicht unbedingt zu knapp (SKY, Bank of Ireland, usw.) und es wird auch in Zukunft Aktien geben wo solch ein Kursverlauf entsteht und man dabei sein kann ... . Wenn dann mal 500,- Euro über sind dann kann man sie gerne bei solchen Insodingern "verblasen", man spielt ja auch mal Lotto :).

flipp
-----------
Zur Erinnerung an Guru "in späh" Josh:
http://de.wikipedia.org/wiki/In_spe

08.12.10 23:00
2

103 Postings, 3845 Tage becki10An alle Bedarften und Unbedarften !

Ich wollte es mir eigentlich verkneifen hier meinen "Senf" dazuzugeben.

Aber es scheinen sich hier etliche Leute zu tummeln, die zu bequem sind, sich über die "Werte?" mit denen sie zocken, zu informieren. -- Naja, wo die Gier über den Verstand siegt..........

Ich zocke auch gerne( mit OS, Hebelprodukten etc.). Aber nur in Werten, die auch solche darstellen, die ich kenne und deren Geschäftsfelder ich zu verstehen glaube.

Wer mit Rohwedder weiterzocken will sollte bedenken, daß dies am 21.12.2010 ein Ende hat.

"Das Amtsgericht Konstanz hat am 1. Juni 2010 das Insolvenzverfahren über das Vermögen der Gesellschaft eröffnet. Im Juli 2010 übernahm die Günther Holding GmbH die beiden Standorte der Rohwedder und brachte sie in die neue Assembly in Motion GmbH ein. Die Fortführung der Rohwedder AG war nicht vorgesehen. Zum 22. Dezember 2010 wird daher auch die Zulassung zum Börsenhandel widerrufen."       (Nachzulesen bei ONVISTA - Kurzporträt "Rohwedder")

Dies bedarf m. E. keines weiteren Kommentars!

Allen Hardcorezockern noch viel Spaß und allen anderen "Investierten" einen eleganten und schmerzfreien Ausstieg !  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 5   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln