finanzen.net

2020 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EURUSD-JPY

Seite 1 von 573
neuester Beitrag: 15.07.20 00:38
eröffnet am: 26.12.19 08:09 von: lo-sh Anzahl Beiträge: 14323
neuester Beitrag: 15.07.20 00:38 von: lueley Leser gesamt: 1383080
davon Heute: 309
bewertet mit 44 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
571 | 572 | 573 | 573   

26.12.19 08:09
44

33059 Postings, 3199 Tage lo-sh2020 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EURUSD-JPY

Liebes Traderkollegium,

willkommen - 2020 - ein neues Jahrzent und wir sind wieder live dabei. Die wichtigsten Indizes, Rohstoffe und Währungen werden in diesem Forum besprochen. Meinerseits kann ich zu GDAXi (DAX Performance), DOWJONES, S&P 500, Nasdaq, Nikkei, EURUSD, USDJPY, GBPUSD, Gold, Öl, BitCoin, immer etwas beisteuern.
Darüber hinaus sind natürlich eure Renten und Top-Tipps zu besonderen Aktien und Anlagemöglichkeiten willkommen,  die unser Forumsziel, nämlich Zuwachs im Depot, unterstützen.

Meine bevorzugten Webseiten für die laufende Info, neben unserer Seite 2020 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EURUSD-JPY :

news.guidants.com/#!Ticker/Feed/?Ungefiltert
de.investing.com/economic-calendar/
de.investing.com/earnings-calendar/
www.dividendenchecker.de/
www.wallstreet-online.de/aktien/signale/top
www.wallstreet-online.de/statistik/...h-30-tage-handelsspanne

Danke im Voraus für eure Tipps und Infos für ein zunehmendes Depot und gute Trades in 2020 !
Die wichtigsten Kurzbezeichnungen hier sind: LI = LongIn, LO = Longout, SI = ShortIn, SO = ShortOut, TP und SL sind sicher geläufig. Also, auf geht´s!  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
571 | 572 | 573 | 573   
14297 Postings ausgeblendet.

14.07.20 16:33
1

12401 Postings, 1630 Tage Potter21Internetausfall bei mir, bin noch short

IM DAX SEIT 12.650 UND KANN JETZT DEN DAX NICHT WEITER VERFOLGEN.
@LUE UND WAHNSEE: WO SEHT IHR JETZT MOMENTAN EIN GUTEN AUSTIEG, DAMIT ICH DAS TELEFONSICH MIT MEINEM BROKER REGELN KANN?  

14.07.20 16:33
1

2772 Postings, 4809 Tage xoxosTesla Short wieder raus.

So. Jetzt sind meine Tesla-Aktivitäten für dieses Jahr genau an der Nulllinie. Wenn man bedenkt, dass die Trades alle auf der Short-Seite waren, kann man zufrieden sein.
Netflix-Short inzwischen +100; Short nach gezogen auf +90%.
Apple-Short bleibt  

14.07.20 16:37
1

8 Postings, 15 Tage SBundy@Potter Dax bei 12639

 

14.07.20 16:39
1

8 Postings, 15 Tage SBundy@Potter Dax bei 12645

 

14.07.20 16:40
3

15051 Postings, 2855 Tage DAXERAZZISo, TESLA SO 1.468

Einstieg war SI 1.762
Das macht 300 Punkte an einem Tag. Danke dafür.  

14.07.20 16:41
2

19025 Postings, 4242 Tage WahnSee@ Potter....

....Habe gestaffelte TPs bei 533 und 485 und für Restanten die 360. ST im 15er wäre 569. Alle Werte cmc.  
-----------
Hier ist Werbepartner freie Zone

14.07.20 16:49

19025 Postings, 4242 Tage WahnSeeMan könnte ja jetzt einmal.....

....sagen wir einmal bei einem kölsch Jahrgang 64 über long im daui philosophieren, also weil er so schön an der ema und sma 200 im 60er abgeprallt ist. Schade, dass da nix zu holen war.  
-----------
Hier ist Werbepartner freie Zone

14.07.20 16:50

19025 Postings, 4242 Tage WahnSeeWürde dir das Bildchen aufm Handy helfen?

-----------
Hier ist Werbepartner freie Zone

14.07.20 16:54
1

12401 Postings, 1630 Tage Potter21Danke Euch. Internet funzt nun wieder.

Scheinchen im Kopf ausgrechnet und telefonische Order per Kombi-Limit (KL) gesetzt. Die Servicegebühr allein dafür kostet 14,90 Euro. Das ist zwar echt heftig, aber in so einem Falle auch sinnvoll und nötig. Lieber mit angepassten KL wieder abgesichert sein. Mein Internet ging nämlich bei SL- Anpassung bei vorheriger Löschung des KL aus.  

14.07.20 16:56
4

2772 Postings, 4809 Tage xoxosNetflix-Short ausgestoppt

schöner Gewinn von fast 90% an einem Tag.
Für diejenigen, die nachtraden ein wenig Statistik.

Beste Ergebnisse habe ich auf der Shortseite mit Apple. Trefferquote 70%.
Sehr gut: Netflix auch mit 70%
Neutral: Tesla mit ca. 50/50
Katastrophe: Amazon mit 0% Trefferquote

Bei den Indices: DAX-Short und auch Long mit ca. 70% am besten.
US-Indices ca. 60% positiv.

Also: Aufpassen, wenn ich etwas in Amazon mache. Nachtraden nicht empfehlenswert.  

14.07.20 17:00

12401 Postings, 1630 Tage Potter21@WahnSee, danke Dir, habe nur ein iphone 4S und

muss für solche Fälle wohl mal dringend auf den neusten Stand kommen.  

14.07.20 17:13
4

12401 Postings, 1630 Tage Potter21US-Ausblick für Dow & Co. B. Galuschka 14.07.20:

" Der Dow Jones ließ gestern zunächst den Widerstand bei 26.284 Punkten hinter sich und arbeitete die beiden Bonusziele 26.434 und 26.600 Punkte sauber ab. Doch nicht nur das. Der Index drehte daraufhin dynamisch gen Süden ab und schloss die zum Handelsstart gerissene Kurslücke.

Das Reversal vom Montag verschafft den Bären nun einen Vorteil. Temporäre Erholungen sind aber durchaus möglich, wobei die Marke von 26.284 Punkten erneut als Widerstand fungiert. Darüber bleibt es bei den bekannten Hürden bei 26.434 und 26.600 Punkten. Auf der Unterseite könnte die Konsolidierung Fahrt aufnehmen, sollte der EMA50 im Stundenchart bei 26.013 Punkten aufgegeben werden. In diesem Fall lautet die Zielzone 25.818 bis 25.766 Punkte, wo in Kürze auch der EMA200 Stunde auftreffen wird.

Dow-Jones-Chartanalyse (Stundenchart)

Chartanalyse zu US-Ausblick - Finale furioso

Chart auf Tradingplattform Guidants öffnen

Den Vogel schoss im gestrigen Handel wieder einmal der Nasdaq 100 ab. Zunächst gipfelte die Übertreibung mit Kursen über 11.000 Punkten. In der Spitze schoss der Index bis auf 11.069 Punkte. Anschließend fiel der Nasdaq 100 wie ein Stein, gab über 400 Punkte ab.

Der gestrige Kursverlauf ist die nächste Steilvorlage für alle Skeptiker und Bären im Index. Solange das gestrige Hoch nicht mehr überboten wird, könnte der Nasdaq 100 grundsätzlich weiter fallen und das auch deutlich. Erholungen treffen bei 10.705 und 10.900 Punkten auf Widerstände. Auf der Unterseite wären die nächsten Etappenziele bei 10.532 und 10.392 Punkten zu nennen.

Nasdaq-100-Chartanalyse (Stundenchart)

Chartanalyse zu US-Ausblick - Finale furioso

Chart auf Tradingplattform Guidants öffnen

Auch im S&P 500 wurden gestern Analystenträume erfüllt. Der S&P 500 arbeitete alle genannten Aufwärtsziele ab. Nachdem dies geschehen war, übernahmen die Bären das Ruder und schickten den Index wieder zurück auf Los.

Die Widerstände wie auch Unterstützungen sind folglich allesamt aufrechtzuerhalten. Erholungen treffen im heutigen Handel bei 3.177 bis 3.183 Punkten auf Widerstand. Von dort aus könnte der Index wieder gen Süden drehen. Unterstützung findet der S&P 500 zwischen 3.140 und 3.130 Punkten vor. Darunter wären 3.107 Punkte bzw. knapp darunter der EMA200 Stunde bei 3.100 Punkte erreichbar. "

S&P-500-Chartanalyse (Stundenchart)

Chartanalyse zu US-Ausblick - Finale furioso

Chart auf Tradingplattform Guidants öffnen

Quelle:  US-Ausblick - Finale furioso | GodmodeTrader

 

14.07.20 17:24
5

16746 Postings, 3240 Tage lueley@potter

Dafür hat man nen WLAN Stick, Redundanz beim inet ist elementar  

14.07.20 17:46
4

19025 Postings, 4242 Tage WahnSeeDaui....

...420 SI.  
-----------
Hier ist Werbepartner freie Zone

14.07.20 17:48
5

16746 Postings, 3240 Tage lueleyich hab mir den nasdaq gebucht

an der 610 wie mit saku am tele besprochen. nun muss ich aber los raus Fahrrad fahren, sonst haut er mich das ich hier immer noch sitze  

14.07.20 18:19

208 Postings, 126 Tage Kauwi@Wahnsee

Darf i fragen wo dein SL beim DOW Short setzt?
Merci  

14.07.20 18:22
5

12401 Postings, 1630 Tage Potter21@TuorT, habe MICRO FOCUS INTL LS-,10 WKN: A2PGUK

heute zu 3,50 Euro gekauft und warte geduldig den Glanz des "Rohdiamanten" ab.  

14.07.20 18:39

19025 Postings, 4242 Tage WahnSee@ Kauwi....

....das ist quasie keiner, da es nur ein Not SL im Nirwana ist. Genauso wie beim Dax.  
-----------
Hier ist Werbepartner freie Zone

14.07.20 19:03
1

16746 Postings, 3240 Tage lueleynun aber mal runna,

reicht mal da nun das gehampele im Nasi, 440 würde ich schon gerne sehen  

14.07.20 19:46
1

1095 Postings, 371 Tage IQ 177Gold

Nächster up move kommt  

14.07.20 20:24
2

73 Postings, 2290 Tage NEUÄH@ Potter21 @TuorT

Habe auch bei MICRO FOCUS zugeschlagen. Sehe es wie Trout. Schaffen die das "Arbeitspaket" abzuarbeiten, dann sehe ich hier langfristig (+5J) Potential  

14.07.20 22:15
2

12401 Postings, 1630 Tage Potter21Termine + Dax-Tagesausblick für Mittwoch 15.07.20

"Alcoa, ASML, Burberry und Goldman Sachsveröffentlichen Zahlen zum abgelaufenen Quartal.

Wichtige Termine

  • Japan ? Zinsentscheid der Bank of Japan
  • USA ? Empire State Index
  • USA ? Industrieproduktion
  • USA ? Fed veröffentlicht Beige Book

Charttechnischer Ausblick

Widerstandsmarken: 12.790/12.930/13.300 Punkte

Unterstützungsmarken: 12.530/12.650/12.700/ Punkte

Nach einer schwachen Eröffnung fing sich der DAX® oberhalb der 61,8%-Retracementlinie (12.524 Punkte). Im weiteren Verlauf bewegte sich der Index in einer 100-Punkterange zwischen 12.560 und 12.660 Punkten ehe der Index zum Handelsschluss etwas anzog. Der kurzfristige Aufwärtstrend bleibt damit zunächst intakt. Zwischen 12.800 und 12.930 Punkten baute sich eine Widerstandsmarke auf, die erst überwunden werden muss. Bis dahin ist immer wieder mit Rücksetzern zu rechnen."

DAX® in Punkten; 4-Stundenchart (1 Kerze = 4 Stunde)

Betrachtungszeitraum: 27.05.2020 ? 14.07.2020. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

DAX® in Punkten; Wochenchart (1 Kerze = 1 Woche)

Betrachtungszeitraum: 15.07.2013 ? 14.06.2020. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

Quelle:  Tagesausblick für 15.07.: DAX etwas leichter. Gold und Silber fester! 14.07.20 - Kolumnen - ARIVA.DE

 

15.07.20 00:09

13557 Postings, 4769 Tage Romeo237Morgen Upgap

15.07.20 00:38

16746 Postings, 3240 Tage lueleydamit man

ne vorstellung hat was los ist und wie wahnsinnig dieser maschinenhandel ist.

https://twitter.com/i/web/status/1283152278233309185

Modernas vaccine... Lest mal den Kommentar darunter  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
571 | 572 | 573 | 573   
   Antwort einfügen - nach oben

  4 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: köln64, Max84, oInvest, Weltenbummler

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
TeslaA1CX3T
NEL ASAA0B733
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Wirecard AG747206
Amazon906866
Ballard Power Inc.A0RENB
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
NIOA2N4PB
Apple Inc.865985
BYD Co. Ltd.A0M4W9
Plug Power Inc.A1JA81
Lufthansa AG823212
BayerBAY001
Infineon AG623100