Medigene - Kurse/Quatschen/Charts/Einzeiler..u.s.w.

Seite 449 von 452
neuester Beitrag: 15.06.24 12:29
eröffnet am: 08.05.15 13:00 von: RichyBerlin Anzahl Beiträge: 11279
neuester Beitrag: 15.06.24 12:29 von: stevemoneym. Leser gesamt: 3256342
davon Heute: 59
bewertet mit 19 Sternen

Seite: 1 | ... | 447 | 448 |
| 450 | 451 | ... | 452   

23.05.24 15:15

3629 Postings, 6039 Tage JustachanceSehr geil gerade!

Habe soeben bei Medigene angerufen um 15:05h und der AB erläuterte mir nett, sie rufen außerhalb der Geschäftszeiten an, diese sind von Montag bis Freitag von 9-16:00h.

Noch Fragen?

Gerne selber ausprobieren

49 89 2000 33 - 0  

23.05.24 15:15
2

13308 Postings, 5913 Tage RichyBerlinJust,

hattest du ja gestern schon (#11193).

Und bei 1,- wirst du dann mehrmals von deinen zigtausend-Käufen berichten.
 

23.05.24 15:18

3629 Postings, 6039 Tage JustachanceBei 1 Euro ist es sicherlich ein Spielchen wert

23.05.24 16:12

1975 Postings, 6852 Tage twottoTradegate

da sind aber Pakete unterwegs !

Geld (Stk.) Realtime-Kurs1,19 (35100)
Brief (Stk.) Realtime-Kurs1,20 (27395)  

23.05.24 16:22

13308 Postings, 5913 Tage RichyBerlinAktie des Tages

ist Nvidia.. Hätt ich so viele Nvidia wie MDGs, würde ich im Privatjet zur HV fliegen..

https://www.tradegate.de/orderbuch_umsaetze.php?isin=DE000A1X3W00

und gleich 25k hinterher...  
Angehängte Grafik:
2024-05-23_1610hneu.png (verkleinert auf 61%) vergrößern
2024-05-23_1610hneu.png

23.05.24 16:26
1

1975 Postings, 6852 Tage twottoRichy

nur Geduld , kommt noch :-)  

23.05.24 16:26

21 Postings, 45 Tage stevemoneymaker@twotto

Wurden die gekauft oder verkauft?  

23.05.24 16:30
3

1975 Postings, 6852 Tage twottoSteve

einer verkauft , ein anderer kauft   !  

23.05.202416:26:47,263§62 000 1,19  

23.05.24 16:30

1975 Postings, 6852 Tage twottotradegate

23.05.2024 16:26:47,26 62 000 1,19  

23.05.24 16:33

238 Postings, 4532 Tage nahkaufjust

Wir sind denen doch sowas von SCH.... egal!!!!!!!!!!  

23.05.24 17:07

13308 Postings, 5913 Tage RichyBerlinDS

Falls Dolores, wie aefu nebenan vermutet, doch gezeichnet hat und die nur noch nicht gebucht sind, dann geht's hier nach Vollzugsmeldung wieder gut aufwärts.
Glaub ich aber erst wenn ich's sehe.

Dann wäre sie wieder bei 3,44% und der gepeinigte Kleinaktionär müsste sich nicht mehr fragen, warum ausgerechnet SIE nicht mitgegangen ist..
 

23.05.24 18:00

1975 Postings, 6852 Tage twottoRichy

muss DJS eigentlich mitteilen , wenn Sie Ihre Bezugsrechte an dritte vergeben hat ?
oder was überhaupt mit Ihren Bezugsrechten gemacht hat ?

meiner Meinung nach nicht , von daher muss auch keine weitere Meldung erfolgen .  

23.05.24 18:55
1

13308 Postings, 5913 Tage RichyBerlintwotto,

Wenn man hier
https://medigene.de/investoren-medien/...chtige-wertpapiergeschaefte/
ganz nach unten scrollt und langsam nach oben.... dann sieht man jede Bewegung von DJS Montana und auch solo Dolores mit Aktien und Optionen seit 2015.
Warum sollte es nun mit BzR, sofern sie in irgendeiner Form wahrgenommen wurden, anders sein ?

An Dritte vergeben ? Das wäre doch einer CSO irgendwie unangemessen, so ohne Info an die Aktionäre, finde ich. Selbst wenn es Familie sein sollte.

Vielleicht sollte wirklich mal jemand da anrufen..

-
(und siehe #11191)

 

23.05.24 20:49

21 Postings, 45 Tage stevemoneymakerÜbersicht

Gibts auch irgendwo eine Übersicht, wer wie viele hat?  

23.05.24 21:00

13308 Postings, 5913 Tage RichyBerlinKlar,

in jedem Geschäftsbericht..
per Ende des letzten Jahres
https://medigene.com/wp-content/uploads/...eschaftsbericht_2023-1.pdf
Hier Seite 110/111 Konzernanhang

oder du zählst die Stücke im Link #11213 selber zusammen.
Im Falle Ho haben wir das hier im Thread, irgendwo...
 

23.05.24 21:04
1

13308 Postings, 5913 Tage RichyBerlinHo

siehe #10597
https://www.ariva.de/forum/...iler-u-s-w-522032?page=423#jumppos10597
Ho;
123.000 Stück
gekauft für 238.033,--€
Im Schnitt also a'1,935€
 

24.05.24 16:55

22 Postings, 100 Tage amarantnormalerweise

wenn man einen befristeten Vertrag auf eine unbestimmte Zeit entfristet/verlängert dann wird man übernommen ;) wie auch immer.  

24.05.24 17:42

22 Postings, 100 Tage amarantungereimtheiten

offensichtlich war frisches Geld nötig siehe KE verstehe nicht ganz warum nicht wenigstens das angestrebte KE-Kapital bei der Partnerschaft-Verlängerung drin war. O.K. ich kann es mir denken aber na ja.  

24.05.24 21:58
1

21 Postings, 45 Tage stevemoneymaker@amarant

Inwieweit kannst du dir denken? Verstehe immer noch nicht, warum Biontech nicht die paar Milliönchen übernommen hat? Die Kriegskasse bei denen ist gut gefüllt...  

25.05.24 08:28
1

11798 Postings, 3790 Tage eintracht67Die Frage, die sich mit stellt: Ho hat sich ja

sicherlich etwas dabei gedacht, derart viele Stücke zu einem Preis um die 2,-€ zu erwerben. WARUM nutzt er nun nicht die Chance sich auf diesem derzeitigen Kursniveau weiter einzudecken und seinen Schnitt damit drastisch zu senken?

Da gibt es me. E. nur 2 Möglichkeiten:

1. Er ist nicht mehr liquide

2. Er DARF nicht mehr zukaufen, da das Zeitfenster für etwas "Bevorstehendes" zu eng wäre, und ihm nun weitere Käufe als "straffälligen Insiderhandel" ausgelegt werden könnten?

Hmm......welcher Aspekt ist wohl der wahrscheinlichere???  

25.05.24 08:52

2736 Postings, 6363 Tage micjagger..........

smileich rechne mit Letzerem

 

25.05.24 12:07

238 Postings, 4532 Tage nahkaufich rechne

Mit 1.  - der verdient ja auch nicht die Welt :-)
Nur meine Meinung  

25.05.24 13:32
4

13 Postings, 291 Tage aefuSchaut euch doch die "Managers Transactions" ...

von Medigene genauer an. Der CEO hat 77000 Aktien sowohl als Wandlung der Bezugsrechte (ca. 25.000) als auch durch  Anmeldung  eines Mehrbezugs (ca. 52.000) gekauft. Das war eine ganz legale Art Aktien zu erwerben, egal wie ggf. der Stand der Verhandlungen mit Partnern  ist.  Die Kapitalerhöhung gilt eben für alle Aktionäre gleichermaßen.

Außerdem hat Schendel eine Zeichnungspflicht der Bezugsrechte eingetragen. Also erwarte ich auch bei Ihr ein Kaufmeldung  (Einbuchung der Bezugsrechtsaktien ins Depot) in den nächsten 3 Tagen.

Die  vorübergehenden Unterschreitung der 3% Schwelle gab es nur aufgrund der Veröffentlichung über die  Erhöhung der Medigene Aktienzahl und der noch fehlenden Wandlung der Bezugsrechte in Aktien im Depot ihrer Bank.

Auch die vorzeitige Meldung zur BioNTech Forschungskooperation ohne weitreichende Angaben zur Laufzeit macht mich stutzig. Auch hier hätte man leicht einige Millionen ziehen können. Warum also diese vom Volumen  lächerliche KE mit geplanter Aktienzusammenlegung? Will man eine Fusion vorbereiten?

Wie wäre es denn damit:  BioNTech gliedert die eigene TCR Entwicklung als Neugründung aus und fusioniert mit Medigene. So kann man sich für die anstehenden Studien  als BioNTech Ableger vor allem auch in den USA frisches  Kapital  einwerben. Zudem würde eine  Due Diligence den aktuellen Wert von Medigene zeigen.

Alles nur Spekulation und vielleicht durch die rosarote Brille betrachtet .....  

25.05.24 14:53
1

9071 Postings, 6736 Tage 2teSpitzeKriegskasse

von Biontech wird nicht benötigt. Für Medigene reicht die Portokasse.
-----------
An der Börse ist alles möglich, auch das Gegenteil.

26.05.24 11:12
2

9192 Postings, 4245 Tage iTechDachsWenn Du Recht behälst, wäre dies vermutlich

das grösste private Invest des Medigene Managements in die eigene Firma und sicher ein sehr gutes Signal.
Danke auf jeden Fall für den interessante Spekulation.  

Seite: 1 | ... | 447 | 448 |
| 450 | 451 | ... | 452   
   Antwort einfügen - nach oben