finanzen.net

Ribery = unterste Schublade

Seite 1 von 4
neuester Beitrag: 14.01.19 15:55
eröffnet am: 05.01.19 15:42 von: Baerenstark Anzahl Beiträge: 80
neuester Beitrag: 14.01.19 15:55 von: objekt tief Leser gesamt: 4936
davon Heute: 5
bewertet mit 9 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 4   

05.01.19 15:42
9

2984 Postings, 1197 Tage BaerenstarkRibery = unterste Schublade

https://www.bild.de/sport/2019/sport/...ossmuetter-59373610.bild.html

Mal schauen wie sich Bayern verhält. Toleriert der Verein das und stellt sich womöglich hinter Ribery ist das für mich ein ganz klarer Abstieg.....

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 4   
54 Postings ausgeblendet.

07.01.19 21:13
1

7228 Postings, 3135 Tage D2Chris@55

Und was hat dieser nicht unerhebliche Rest davon, das nicht zu vergessen?

Wie kann man sich das vorstellen? Erzählt man in etlichen Jahren seinen Kindern: "Der Ribery hat vor 20 Jahren eine Goldenes Steak gegessen, wurde dann von den Leuten auf Instagram und Facebook beleidigt, und hat dann mit unflätigen Worten zurück beleidigt"!
Antwort der Kinder "Du Papa, was ist Instagram und Facebook" (schätze mal bis dahin ist das out (-; ).

Ist doch immer das gleiche! Die Medien haben was gefunden was sie den Leuten vorsetzen. Und was verkauft sich besser, als wenn ein Prominente Person sich daneben benimmt. Da werden dann Filmchen gedreht "Die Verfehlungen von Frank Ribery", wo man dann sieht das er 2008 einen Gegenspieler übel gefoult hat usw... in der Bild jeden halben Tag eine neue Schlagzeile geschrieben...
Schlagzeilen wie z. B. Ribery hat 10.000 EUR an SOS-Kinderdorf gespendet (ich weiß nicht ob er sowas macht) würden hingegen niemanden interessieren!
Da kann man sich nämlich nicht den Mund drüber zerreißen und sich nicht selbst auf die Schulter klopfen frei nach dem Motto: "Was ist der Frank Ribery nur für ein Ar.....ch, gut das ich eine besserer Mensch bin"

Für mich fällt das alles unter "Brot und Spiele" und Volksverdummung!

In 1-2 Tagen ist das Thema out und die nächste Sau wird durchs Dorf getrieben.
Oder redet noch jemand drüber was z. B. Jan Ulrich 2018 so alles getrieben hat?



 

07.01.19 21:18
2

17691 Postings, 6458 Tage lehnaAbregen, Nackenhaare beikämmen...

Soll denn nur das gemeine Fussvolk neidzerfressen auf das übelste besudeln?
Da ist Franck natürlich ein anerkannter Zurückschläger.
Aber wissen wir denn nicht alle, dass die mit Kohle meist auch nicht vornehmer sind, wie Hinz und Kunz?
Also nun mal Schaum abwischen und Schnappatmung einstellen.
Zudem wünschen sich die Medien händeringend viel mehr Riberys, damit Heiner und Lisbeth am Büdchen ihr Zeugs kaufen...


 

07.01.19 21:26

17691 Postings, 6458 Tage lehnaGeb zu

hab nur die Ribery BILD Überschrift am Kiosk gelesen und hätt um sackhaaresbreite fast gekauft.
Fazit: Wir brauchen mehr Riberys, damit die Medien nicht total absaufen. Aalglatte gepuderte Abnicker gibts ja nun wirklich mehr wie Sand am Meer.
Also Franck-- Schlagzahl erhöhn, auch wenn Uli dann eventuell schief guckt- ich zähl auf dich...


 

07.01.19 21:33
3

4240 Postings, 763 Tage ShitovernokheadEins halte ich dem Ribery zugute

Er ist keiner aus der Mainstream-0815-Fußballergeneration, die von Olli und Jogi gewünscht und geprägt ist.  

07.01.19 21:58
2

32414 Postings, 5157 Tage JutoJa

Fakt ist,
Dass er sich den allerwertesten auf dem platz aufreisst.
Das muss man ihm lassen.
-----------
der dumme merkt nix, der schlaue sagt nix
Angehängte Grafik:
img-20190107-wa0003.jpg (verkleinert auf 39%) vergrößern
img-20190107-wa0003.jpg

07.01.19 22:11
1

38519 Postings, 6669 Tage Dr.UdoBroemmeJa, aber erst seit es um die Verlängerung des

Vertrags geht :-)
-----------
Everybody Has a Plan Until They Get Punched in the Mouth

07.01.19 22:20
3

38519 Postings, 6669 Tage Dr.UdoBroemmeInteressant, wie man hier Sympathien sammeln kann

Leute beschimpfen, aufs dämlichste mit seiner Kohle protzen, Journalisten verprügeln und schon ist man der Held, wenigstens nicht so ein glattgebügelter Löw-Bubi.

Das ist ungefähr die Argumentation der Trump-Fans.
-----------
Everybody Has a Plan Until They Get Punched in the Mouth

07.01.19 22:26
3

32414 Postings, 5157 Tage JutoDie medien suchen ihr story

Die haben sie bekommen.
Der fussball geht sowieso vor die hunde.
Den profisport ernst zu nehmen,
Fällt nicht leicht.
Vllr sollte ich mal wieder im dorf hier
Fussball schauen, kreisliga a.
-----------
der dumme merkt nix, der schlaue sagt nix

07.01.19 22:38
4

38519 Postings, 6669 Tage Dr.UdoBroemmeDie Medien sind wohl eher nicht das Problem

Der Ärger fing ja wohl über Instagram an.

Aber natürlich ist einiges unabhängig vom aktuellen Fall im Argen.

Diese unanständigen und völlig wahnsinnigen Summen, die im Profifußball mittlerweile gang und gäbe sind, machen es schwer, diesen Profisport überhaupt noch zu akzeptieren.

Und einige Spieler meinen wirklich ihr Gekicke sei das wert...
-----------
Everybody Has a Plan Until They Get Punched in the Mouth

07.01.19 22:53
2

2004 Postings, 416 Tage stockpicker68Der kann ruhig jeden Tag

ein Goldkotelett für 1200? essen...nur warum zum Teufel müßen die das ins Netz hochladen. Genießen und sich mit Seinesgleichen, Freunden drüber freuen reicht doch völlig. Ich denke viele brauchen die Öffentlichkeit für ihr krankes Ego...diesen täglichen twitter, facebook, instagram Quatsch.
Und außerdem bin ich mir ziemlich sicher dass ein 25 ? Steak hier im argentinischen Restaurant mindestens genauso gut schmeckt wie dieses Metallkotlettchen ;)  

08.01.19 08:36

8142 Postings, 3737 Tage MulticultiNa hier sind

ja einige ganz verliebt in den Kerl und seine gewählte Ausdrucksweise,möchten wohl so sein
wie Er,nicht wahr lehna??  

08.01.19 08:41

32862 Postings, 1883 Tage Lucky79Robben + Ribery = Robbery

:-)

Was wundert bei den Bayern noch..?  

08.01.19 08:49

32862 Postings, 1883 Tage Lucky79Ihr seid doch bloß neidisch...

Fußballer waren früher schon dekadent und sind es auch heute noch... und werden es morgen auch noch sein....

Solange die Fans das mit ihrem hart verdienten Geld unterstützen...

 

08.01.19 09:26

589 Postings, 665 Tage NansenNe ist klar,

dass es einem Großteil der Kartoffeln immer noch am Feingefühl für eine extravagante Lebensart und die Freude am kulinarischen Hochgenuss mangelt. Die Grenzen in Europa sind gefallen. Gewöhnt euch endlich daran!  

08.01.19 09:41

3356 Postings, 2945 Tage Tim BuktuFußball ist doof

08.01.19 09:56

32862 Postings, 1883 Tage Lucky79#70 präziser ausgedrückt...

der FC BAYERN ist doof...!

damals war das noch Fußball....
und wenn ihr genau hinguckt... könnt ihr den Lucky sehen...!   ;-)

da war der Sepp wuadig..!



 

08.01.19 09:57

32862 Postings, 1883 Tage Lucky79der Rummenige

war auch so ein Rotekartensammler...

immer etwas ungestüm... ;-)

 

08.01.19 09:57

32862 Postings, 1883 Tage Lucky79#72 ich schenk ihm noch ein "g".. ;-)

08.01.19 09:59

32862 Postings, 1883 Tage Lucky79von da an...

der Sepp gab dem KarlHeinz die Schuld am Elfmeter...
den er niemals hätte halten können.

Vielleicht kommts ja wieder zum Derby in der 2. Liga... wer weiß?  

08.01.19 10:00

32862 Postings, 1883 Tage Lucky79Wir erinnern uns an GOLDENE ZEITEN...

08.01.19 10:01
2

32862 Postings, 1883 Tage Lucky79Wenn ein Bayernfan sich in eine 60er Kneipen

verirrt...  ;-)


 

08.01.19 10:45

8142 Postings, 3737 Tage MulticultiDer is guat

den Giebel lieb ich,super Schauspieler und bayrisches Orginal.:-)))  

08.01.19 18:37
5

46165 Postings, 3181 Tage boersalinodarf legal als "Abschaum" bezeichnet werden

Ribéry darf legal als "Abschaum" bezeichnet werden


2009 hatte er Sex mit einer minderjährigen Prostituierten. Die anschließenden Ermittlungen gegen Ribéry und mehrere Mannschaftskameraden störten die Vorbereitung auf die Weltmeisterschaft 2010 erheblich. Prompt kam es bei der WM in Südafrika zu einem Eklat, als die Mannschaft gegen Trainer Raymond Domenech rebellierte, der Nicolas Anelka nach einem heftigen Kabinenstreit suspendiert hatte. In der anschließenden Schlammschlacht mischte auch Ribéry munter mit.

https://www.welt.de/sport/fussball/bundesliga/...zeichnet-werden.html  

10.01.19 17:42

8142 Postings, 3737 Tage MulticultiAber auch

unsere Mods lieben den wunderschönen,sanftmütigen  und erfolgreichen Star,man wird sofort
gesperrt wenn manetwas negatives schreibt,bei mir warns etliche Tage.Ja Mods dieser
Gattung hier haben allerbesten Geschmack,sie finden ja auch Höcke und Konsorten unwiederstehlich  

14.01.19 15:55
2

13853 Postings, 4161 Tage objekt tiefköstlich, einfach nur köstlich

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 4   
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: tagschlaefer

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Microsoft Corp.870747
NEL ASAA0B733
Amazon906866
BayerBAY001
TeslaA1CX3T
Apple Inc.865985
Infineon AG623100
Scout24 AGA12DM8
SAP SE716460
Allianz840400
BMW AG519000
BASFBASF11