finanzen.net

Rettungsschirm

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 28.03.12 04:20
eröffnet am: 29.09.11 13:08 von: punkt12 Anzahl Beiträge: 10
neuester Beitrag: 28.03.12 04:20 von: punkt12 Leser gesamt: 1597
davon Heute: 1
bewertet mit 3 Sternen

29.09.11 13:08
3

1582 Postings, 2856 Tage punkt12Rettungsschirm

 Der Rettungsschirm ist das schlimmste was es gibt. Die Summen werden die Empfänger des Geldes nicht mal im Geringsten zurückzahlen können. Wollen sie auch garnicht. Gute Nacht "Deutschland"

 

29.09.11 13:09
3

35553 Postings, 4073 Tage DacapoJa,Gute Nacht

Das Traurige ist,
ihr wählt immer wieder diese Bagage....
-----------
Wer sich über mich ärgert,der hat kein Problem mit mir,
sondern mit sich selbst

29.09.11 13:44
1

7903 Postings, 4342 Tage jezkimiEin passendes Schimpfwort für unser Rettungs-

schirm Politiker gibt es noch nicht. Bitte helft mit eines zu kreieren.
Mistbande, Drecksvolk ist alles unpassend, da völlig harmlos.
-----------
Der Mensch lernt nie aus!

29.09.11 13:48
2

35553 Postings, 4073 Tage DacapoSchmierenkommödianten

oder
Landesverräter
-----------
Wer sich über mich ärgert,der hat kein Problem mit mir,
sondern mit sich selbst

29.09.11 13:55
1

1582 Postings, 2856 Tage punkt12Folgen

Wenn die Folgen für die Deutschen im eigenen Geldbeutel massiv spürbar werden, sodass man sich nur noch etwa 10 % von dem leisten kann, was man sich jetzt leistet, müssen die Politiker handeln wegen Massendemos und so weiter. Handeln können sie aber dann nur noch indem sie sagen: "Gut, es geht nicht mehr weiter, Euro muss jetzt tatsächlich weg." Wir müssen bedenken: Alle Lebensversicherungen, Privat-Renten, Konto- und Sparguthaben sind dann wertlos!!!

 

29.09.11 14:02
2

2545 Postings, 4819 Tage Orthegal, hab ich alles nicht.

@Dacapo
das Zweitere..
-----------
| Disclaimer: |
| Wer mir keinen grünen Stern gibt, dem antworte ich nicht! |

02.11.11 13:32
2

17 Postings, 2827 Tage thinkaboutvom rettungsschirm zum Katastropfengipfel

Intressanter Beitrag hier: Die Ankündigung des griechischen Ministerpräsidenten Giorgos Papandreou vom Montag abend, ein Referendum über die jüngsten Sparbeschlüsse seiner Regierung abzuhalten, hat die globalen Finanzmärkte und Europas Politeliten in helle Aufregung versetzt. Vor allem seitens der deutschen Regierung, die massgeblich an der Durchsetzung des brutalen Kürzungsdiktats in Athen beteiligt war, wurde diese demokratische Selbstverständlichkeit mit »Verwunderung« (tagesschau.de) aufgenommen. Sollten die Referendumspläne Athens tatsächlich realisiert werden, dürften bei einer wahrscheinlichen Ablehnung des Brüsseler Sparterrors auch die Beschlüsse des jüngsten EU-Gipfels zur Makulatur werden.

http://lebebewusster.blogspot.com/2011/11/...-rettungsschirm-zum.html  

02.11.11 13:35
1

35553 Postings, 4073 Tage DacapoFr.Merkel kommt mir langsam vor wie Don Quichote

Erfolglos,Erfolglos,Erfolglos....
Wann endlich merkt diese Frau,
daß sie sich hoffnungslos verrannt hat...
-----------
Wer sich über mich ärgert,der hat kein Problem mit mir,
sondern mit sich selbst

03.11.11 18:25

1582 Postings, 2856 Tage punkt12Der Rettungsschirm

Wird zum Damoklesschwert. Jeder der nicht davon überzeugt ist, wird aus dem Weg geräumt! 

 

28.03.12 04:20

1582 Postings, 2856 Tage punkt12Neue Euro-Rettungspläne

Deutschland haftet mit 400 Mrd. Euro Protest gegen neue Euro-Rettungspläne!

Die Hilfen für EU-Schuldensünder sollen erneut ausgeweitet werden

Berlin – Wie viele Milliarden werden das denn noch?

Ein neuer Plan der Regierung sorgt für heftige Kritik: Die Hilfen für EU-Schuldensünder sollen erneut ausgeweitet werden.

► Der Plan: Die Rettungsschirme EFSF und ESM sollen ab Juli parallel laufen. Bisher war vorgesehen, dass der EFSF durch den ESM abgelöst wird.

► Die Folge: Damit stehen den europäischen Pleitestaaten unglaubliche 750 Milliarden Euro an Krediten zur Verfügung. Doch Deutschland rutscht dadurch immer tiefer in den Schuldenstrudel. Im ungünstigsten Fall haften wir mit 400 Milliarden Euro. Bislang lag die Grenze bei 211 Milliarden.

Am Freitag wollen die Euro-Finanzminister in Kopenhagen über die Pläne entscheiden. Kritik daran weist Wolfgang Schäuble (CDU) zurück.

Gestern erklärte der Finanzminister den Fraktionen von CDU/CSU und FDP, Deutschlands Haftung werde NICHT steigen. Auch eine Schäuble-Sprecherin sagte BILD: „Die Haftung erhöht sich nicht!“

Empörung bei Union und FDP! Frank Schäffler (FDP) zu BILD: „Der Finanzminister versucht, die Bevölkerung zu verdummbeuteln. Natürlich erhöht sich der Haftungsbetrag!“

CDU-Mann Klaus-Peter Willsch: „Es ist das alte Muster: Erst werden rote Linien markiert, die dann umstandslos überschritten werden.“

Wolfgang Bosbach (CDU): „Unser Haftungsrisiko erhöht sich auf die Höhe der gesamten Steuereinnahmen des Bundes in einem Jahr.“

Und es kann noch schlimmer kommen: Gestern verlangte die Organisation OECD, die Rettungsschirme noch weiter aufzustocken – auf eine Billion Euro ... (has/jan)

Quelle: http://www.bild.de/geld/wirtschaft/rettungsschirm/...367634.bild.html

 

   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
Infineon AG623100
Amazon906866
Microsoft Corp.870747
BayerBAY001
TeslaA1CX3T
ProSiebenSat.1 Media SEPSM777
BASFBASF11
Apple Inc.865985
EVOTEC SE566480
SAP SE716460
CommerzbankCBK100