Rettung der Deutschland AG

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 05.10.02 12:58
eröffnet am: 05.10.02 00:21 von: Valerian Anzahl Beiträge: 3
neuester Beitrag: 05.10.02 12:58 von: Valerian Leser gesamt: 1467
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

05.10.02 00:21

526 Postings, 7169 Tage ValerianRettung der Deutschland AG

Ich schätze die nächste Unterstützung des DAX liegt bei null.
Um die Deutschland AG vor dem Sell Out zu retten, schlage ich
deshalb folgendes durch die Regierung gestütztes Projekt vor:
Entwicklung eines Silzium-Wasserstoff (Silan) gestützten
Energiesystems, wie es Hr.Dr. Peter Plichta vorschlägt.

http://www.energieinfo.de/pre/plichta_benzin_aus_sand_2002.html

Hat folgende Vorteile:
-1- Fast alle Industriebereiche dürften hiervon profitieren
-2- Deutschland wird wieder Hochtechnologieland
-3- Die Umwelt wird gerettet.
-4- Die Wirtschaft kommt in Fahrt
-5- Die Atomkraftdiskussion ist beendet.
-6- Die leidige Diskussion um Steuern und Abgaben wird durch eine
    konstruktive Diskussion um Fortschritt ersetzt.
-7- Autofahren und Energieverbrauchen macht wieder Spaß und wird
    erschwinglich.

Also - wo ist das Problem ?  

05.10.02 00:39

680 Postings, 7936 Tage LoepiBoa eeh,

Hört sich nach Cargolifter an?  

05.10.02 12:58

526 Postings, 7169 Tage ValerianWieso CargoLifter ? o.T.

   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln