MAN - da geht was

Seite 1 von 31
neuester Beitrag: 17.11.20 12:59
eröffnet am: 21.10.09 19:35 von: pastorana Anzahl Beiträge: 773
neuester Beitrag: 17.11.20 12:59 von: klops Leser gesamt: 175033
davon Heute: 44
bewertet mit 7 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
29 | 30 | 31 | 31   

21.10.09 19:35
7

116 Postings, 4435 Tage pastoranaMAN - da geht was

Lkw-Allianz
MAN pocht auf Eigenständigkeit bei Bündnis mit Scania
Bei der anstehenden Allianz von MAN und Scania kommt es zu Misstönen. Nach Capital-Informationen will VW-Aufsichtsratschef Piëch den geplanten Lkw-Konzern unter dem Dach des VW-Konzerns ansiedeln. Doch MAN-Manager beharren auf einem eigenen Zugang zum Kapitalmarkt.

"Die Frage ist aber, ob wir das wollen", erklärte ein MAN-Top-Manager gegenüber Capital. Einen Mehrheitseigner VW könne man sich in München noch vorstellen. Bei einem Anteil von 75 Prozent und mehr sei aber die Grenze erreicht.

Denn dann könnte VW einen Gewinnabführungs- und Beherrschungsvertrag durchsetzen und MAN finanziell von VW abhängig machen. Das wollen die Münchner verhindern. "Wir brauchen einen eigenen Kapitalmarktzugang", sagte ein MAN-Manager. Die Antwort aus Wolfsburg ist ebenso kurz wie eindeutig: "Diese Entscheidungen fallen nicht in München." Volkswagen ist sowohl bei MAN als auch bei Scania Hauptaktionär.  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
29 | 30 | 31 | 31   
747 Postings ausgeblendet.

20.07.20 13:16

451 Postings, 1732 Tage Ulrich-14---das Kursfenster

--bei MAN hat sich letzte Woche schon fast geschlossen---seit langem mal Kurse über 50.- Euro--

--aktuell konsolidiert die Aktie Ihren Anstieg knapp darunter--mit sehr geringem Volumen--wann immer Volumen reinkommt--zieht der Kurs an--man sieht--dss es unverändert die Käufer sind--die Volumen in die Aktie bringen--

--meine niedrigste Schätzung für das VW-Squeeze-out Angebot liegt weiterhin bei 54.---alles andere wäre dumm von VW--denn sie würden sich langfristige Sonderprüfungen einhandeln--

--inzwischen kann ich mir aber auch ein Angebot knapp über 60.- gut vorstellen----das wäre dann immer noch 25% über den aktuellen Kursen, daher:

--Chance-Risiko-Verhältnis spricht unverändert für Kauf der Aktie---  

30.07.20 13:21

451 Postings, 1732 Tage Ulrich-14---kommenden Montag, den 3.8

---kommen die Ergebnisse von MAN--das hat das Unternehmen am 3.7. angekündigt...

--spannend wird sein--ob sie diesen Termin auch dazu nutzen--um einen Termin für die verschobene HV bekanntzugeben--..

--und ob endlich Infos zum beabsichtigten Squeeze-out Angebot von Traton an die MAN-Aktionäre kommt---

--Im Kurs--und nochmehr im Volumen ist hier inzwischen Ruhe eingekehrt: bei Kleinststückzahlen--selbst in Xetra  wartet man auf die Traton-Bekanntmachung--

--in anderen Foren wird über Kurse höher 70.- spekuliert--ich bin da vorsichtiger--ich erwarte Minimum 54, wenns sehr generös kommt --über 60.- Euro---ist mein Gefühl--für das ich keine faktischen Anhaltspunkte habe--nur meine Börsenerfahrung seit 1985  

05.08.20 13:40

201 Postings, 1460 Tage pikbubeWann???

....meldet sich jetzt VW ( Traton ) endlich. !!!!!
Dachte diese Woche, da Börse online MAN im Wikifolio aufgestockt hat.
 

19.08.20 12:52
1

451 Postings, 1732 Tage Ulrich-14----zähes Warten--

----Traton lässt sich Zeit mit dem MAN-Squeeze-out---am 28.8 sind es dann bereits 6 Monate seit der Ankündiging---
--in früheren Spruchverfahren haben Gerichte Zeiträume von bis zu 7,5 Monaten akzeptiert--um die Durchschnittskurse vor der Ankündigung noch als relevant zu betrachten----mal sehen--wie es hier läuft---

--wie immer, wenn nerviges warten angesagt ist, spreizen sich die Meinungen auseinander:

--Diejenigen, die ohnehin nur mit 54/55 gerechnet haben, gehen bei 52 bereits auf die VK-Seite---ob Traton darauf spekuliert??

--diejenigen die mit 62 plus-minus rechnen,  sind im Gähn-Modus, leicht genervt

--diejenigen die mit über 70 rechnen, kaufen immer noch zu---wenn mein Eindruck nicht täuscht wächst dieses Lager---und wenn man das Audi-Gutachten genau liest ( was kein Lesevergnügen ist)--so sieht man dort wie zentral die Stellschraube  Zins---und rechnerische Zinsmodelle für die Wertermittlung sind---hier liegt klar ein positives Überraschungspotential--

--Mental habe ich mich vom ersten ins 2. Lager geschlichen---und ein kleines blinzeln in Richtung ganz hoch ist auch noch drin---  

31.08.20 14:08

451 Postings, 1732 Tage Ulrich-14---sechs Monate...

--sind seit der squeeze-out Ankündigung durch Traton am 28.2 verstrichen--

--am 23.9 ist die Traton HV---

--Zu MAN ist weder der HV-termin--noch der squeeze-out preis bekannt.-------

--wenn die HV nicht erst im Dezember stattfinden soll--muss der Termin spätestens im Oktober bekanntgegeben werden--

-das warten hier ist zwar zäh--aber das Ende des Wartens ist absehbar---und vor allem: Es könnte sich wirklich lohnen!!!  

15.09.20 16:16

62 Postings, 1460 Tage WalterZeissGlaube auch das da was geht

Traton HV könnte Schwung in das ganze Thema bringen und strategisch dürfte auch bald ein Preis fallen. Am Ende wollen die ja auch weiterkommen!  

17.09.20 20:01

946 Postings, 2318 Tage LichtefichteSqueeze fällt für dieses Jahr aus

oh MAN  

18.09.20 08:36

2617 Postings, 1138 Tage Claudimalfahnenstange greift wieder mal ins fallende

messer.fehlt nur noch paradiso lol.dann kann die rakunte richtig starten.  

18.09.20 08:37

2617 Postings, 1138 Tage ClaudimalSqueeze für nächstes jahr dann auch fraglich

manche begreifen es eben nicht.jetzt schon 44.lol  

18.09.20 08:39

2617 Postings, 1138 Tage Claudimalund da ist pfeife schon.paradiso der kontra-

indikator.bin short.ziel 40.  

18.09.20 09:05

34847 Postings, 7508 Tage RobinWahnsinn

alle Stoploss rausgeworfen    

18.09.20 09:08

34847 Postings, 7508 Tage RobinRiesengap

eröffnet  .  Geht bestimmt wieder hoch , ich denke war nur Stoploss.

Aktie war in letzten 3 Wochen nicht unter ? 50 zu haben  

18.09.20 09:25

34847 Postings, 7508 Tage Robinclaudimal

jo dürfte hoch gehen denke ich  . Bin mal mit  Euro 43,6 dabei .  Euro 9 weniger als gestern  und die letzten Wochen

Das sind doch nur die MAschinen auf Xetra  

18.09.20 10:03

270 Postings, 656 Tage tobi71Kann jemand erklären, warum es so deutlich...

...nach unten geht???  

18.09.20 10:09

17912 Postings, 4701 Tage Trash#762

Weil jetzt manche denken, dass ihre Spekulation auf einen Above 50 Squeeze-out für den Allerwertesten ist und ihr Kapital nicht bis nächstens Jahr hier binden wollen.


einseits verständlich, anderseits sehr unbedacht...jedenfalls in der form.  
-----------
100 % food speculation free - Don`t let your money kill people ! Respect Africa !

18.09.20 11:18

2617 Postings, 1138 Tage Claudimalparadiso indikator wieder super geklappt

wenn der ty long geht einfach short machen.lol  

18.09.20 11:21
1

6781 Postings, 4406 Tage butzerleFrage in die Runde?

Ist ein Squeeze Out nicht als Richtpreis an die Kursentwicklung der letzten drei Monate gebunden?

Also, wenn Traton dann sagen wir im Januar dann doch zuschlägt, sollte doch der Abfindungspreis entsprechend ausfallen. Nun ist aufgrund der Verschiebung dieser Kurs massiv gefallen. Falls so etwas zulässig sein sollte, könntedas alles  ja Strategie sein. Ein Schelm, der dabei Böses denkt....  

18.09.20 11:36

17912 Postings, 4701 Tage Trash#765

Könnte man durchaus unterstellen, weils nämlich genau so berechnet wird. Allerdings ist das in den blauen Dunst spekuliert, da die Begründung nachvollziehbar erscheint. Denke mal, dass die nicht traurig drum sind , wenns für die billiger wird aber ob das so kalkuliert war..schwer zu sagen.
-----------
100 % food speculation free - Don`t let your money kill people ! Respect Africa !

18.09.20 12:21

2617 Postings, 1138 Tage Claudimalfakt ist eines es geht nicht einfach so runter bei

so einem großem wert,der wird im großem stil verkauft.die das machen wissen warum.wird nicht viel passieren in longrichtung.aber das begreift juniortrader und paradiso nicht.lol  

18.09.20 14:36

3 Postings, 310 Tage BeS1Was ist, wenn

die Übernahme von Navistar scheitert? Denkt Ihr, dass VW dann das Interesse an MAN verliert?

Eigentlich muss VW doch jetzt sowohl die Übernahme von Navistar als auch den Squeeze Out durchziehen bis zum Ende (egal wie lange es dauert und wie viel es kostet)?  

18.09.20 15:01

2617 Postings, 1138 Tage ClaudimalGRölllllllll PARAdiso

GRENKE -9,4% FALLEN AUF TAGESTIEF.  der knaller ist long!!  

18.09.20 15:14

946 Postings, 2318 Tage LichtefichteSchön für Grenke

hier ist man bei MAN.  

08.10.20 15:21

6781 Postings, 4406 Tage butzerleNette neue Aufträge

19.10.20 16:49
1

2932 Postings, 1036 Tage neymarMAN

MAN will verstärkt auf Wasserstoff und E-Antriebe setzen

https://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/...om-20090101-201019-99-01356  

17.11.20 12:59

106 Postings, 1553 Tage klops???

Navistar ist inzwischen durch. MAN steigt wieder. Vielleicht wird es ja früher als gedacht etwas mit dem squeezeout  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
29 | 30 | 31 | 31   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln