finanzen.net

Stolz auf Deutschland sein?

Seite 1791 von 1960
neuester Beitrag: 06.04.20 13:36
eröffnet am: 27.12.18 21:45 von: minuteman Anzahl Beiträge: 48989
neuester Beitrag: 06.04.20 13:36 von: Sternzeichen Leser gesamt: 1812049
davon Heute: 1853
bewertet mit 85 Sternen

Seite: 1 | ... | 1789 | 1790 |
| 1792 | 1793 | ... | 1960   

26.02.20 19:41
9

4969 Postings, 5297 Tage Ariaari@Jamina #750

In der Tat: auch eine Art der Entlastung der Rentenkassen(n) ...  

26.02.20 19:52
8

3199 Postings, 5125 Tage 58840p#718 Maurice P.

Jetzt wird in allen Richtungen ermittelt !

Ist schon sehr merkwürdig, dass immer noch nicht was konkretes in den Medien gekommen ist  !!!  

26.02.20 19:54
12

4969 Postings, 5297 Tage AriaariGEZ von 17,50 auf 18,36 ...

Der Rundfunkbeitrag, akt. bei 17,50 Euro pro Haushalt und Monat, soll nach Berechnungen des KEF (Kommission zur Ermittlung des Finanzbedarfs der Rundfunkanstalten) auf 18,36 ? steigen.

"Diese Abgabe soll Medien garantieren, die in Deutschland unabhängig und überparteilichen berichten können." Aha.

Das tun sie ja m.E. ganz offensichtlich sehr erfolgreich ...

Damit sind die Rundfunkanstalten der ARD, des ZDF und das Deutschlandradio gemeint. Und dieser Apparat kostet nicht zu knapp.

Insgesamt verschlingt der Betrieb der Öffentlich Rechtlichen Rundfunkanstalten insgesamt in den kommenden Jahren 2021 bis 2024 knapp 39 Milliarden Euro.

Die Zwangsabzocke geht munter weiter ...

So schaffen wir das !

https://www.inside-digital.de/news/...entlicher+Redaktions-Newsletter  

26.02.20 19:55
8

178 Postings, 216 Tage Leonardo da VinciÜ60 und geschwächter Zustand?

da ist ja unsere Regierung hochgradig gefährdet! Da sind sehr viele die ihr gesamtes Leben in der Politik verbracht haben und deutlich über dieser Grenze sind!

Quelle: https://de.statista.com/statistik/daten/studie/...neten-im-bundestag/

Da müsste es ja so ziemlich als ersten den Wolfi, den Otto und den Alexander treffen.

https://www.bundestag.de/abgeordnete/biografien/.../altundjung-529486  

26.02.20 19:57
4

178 Postings, 216 Tage Leonardo da VinciIst das ein Anti-AFD Virus??

8 der 10 ältesten im BT sind von der AFD.
1 CDU
1 FDP  

26.02.20 19:59
5

178 Postings, 216 Tage Leonardo da Vinci197 BT Abgeordnete

26.02.20 20:00

2205 Postings, 1533 Tage Stuff_Wild@Kicky immer noch im Profil ..

15 Jahre alt https://www.ariva.de/profil/kicky wer soll Dich noch ernst nehmen ?  

26.02.20 20:02
11

15410 Postings, 3873 Tage Linda40Na prima.....da bin ich ja die absolut

prädestinierte Kandidatin zum Dahinraffen.

Eine AfD-Wählerin weniger. Das wäre schade.
-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten

26.02.20 20:07
8

8000 Postings, 2620 Tage Sternzeichen#44727 Hallo derFranke die Chance wurde vertan...

ich glaube die meisten hier im thread sehen das sehr ähnlich. Nun ist auch Vietnam davon stark befallen und Europa und erst recht Deutschland stehen erst am Anfang.

Sternzeichen will mal SARS-CoV-2 vorstellen und die Menschen auf den Planet Erde nenn es Coronavirus. SARS-CoV-2und seine Geschwister kennen  ihre wahren Eltern nicht sie wissen nur das sie in einer Großstadt zur Welt kamen das die Erdenbürger Wuhan in China nennen. Der erste der uns versehnlich endeckte war ein gewisser junger Erdenbürger  Li Wenliang der seine Wissen nicht behalten wollte und wir haben das getan was SARS-CoV-2 am besten kann. Die irdischen Eliten haben ihn dafür gemaßregelt wir haben den Rest gemacht.

Wir, das Coronavirus eigentlich sind wir SARS-CoV-2 sind nicht wählerisch und ist es egal, ob diese Menschen reich oder arm sind. Uns ist es auch egal ob sie Macht oder machtlos sind. Und Geld spielt bei uns auch keine Rolle. Politik ist uns auch egal.

Viele  Menschen glaubten raffiniert zu sein wie dieser  Li Wenliang, das sind wir auch und noch etwas mehr. Wir können uns tot stellen und damit unsichtbar machen. Wir können auch mal Muster bilden, dann aber auch wieder nicht. Wir als SARS-CoV-2 Gemeinde sind sehr Anpassngsfreundlich und können auch mal warten bis das richtig vorbei kommt.

Wir sind ein SARS-CoV-2 Volk das sich  nicht nur gerne vermehrt um unsere Zukunft zu sichern. Ja wir lieben  die Vermehrung. Erst haben wir es versucht den globalen wegen des Konsum der Menschen zu folgen um uns zu vermehren aber wir stellen fest das viel von uns das Reiseziel nicht erreichten. Bei Schifffahrtsgesellschaft ging es uns nicht besser bis wir diese Schiff mit vielen Menschen entdeckten. Dann hat einer von der Gemeinde SARS-CoV-2 die Touristikrouten entdeckt und das war der Durchbruch auf diesen Planeten.

Ja, wir lieben offene Grenzen, wie lieben Massenveranstaltung und die Menschen demonstrieren sogar für uns nicht direkt aber sie haben sich versammelt. Heute ist Mittwoch wir freuen uns schon auf Freitag. Wir sind wahren Menschenfreunde den wir sorgen dafür das Feinstaub und CO2 auf der Erde wieder zurückkehren wie es unsere Urahnen mal hatten.

Und nun sind wir da und so schnell werden die Menschen uns nicht mehr los wir haben uns global organisiert.

Hier im Thread bin ich SARS-CoV-2 nicht gerne denn dann wären wir noch nicht so weit gekommen wir heute wo wir sogar auf den Inseln angekommen sind.

Ende des Interview irgendwo in den weiter der Sternzeichen

Sternzeichen


 

26.02.20 20:15
13

2580 Postings, 1254 Tage QasarMerkel öffnete die Büchse der Pandora

und ganz Europa leidet unter den Flüchtlingsmassen. Die meisten Wirtschaftsflüchtlinge. Weniger als ein fünftel derjenigen, die es nach D schaffen, ist tatsächlich asylberechtigt. Sicher sind die Flüchtigen bereits in der Türkei, wenn sie zB aus Idlib flohen.
Die Afrikaner darunter sind zu fast 100% nicht asylberechtigt.

https://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/...n-inseln-16652660.html
"Mit einem lokalen Generalstreik protestieren die Inseln Lesbos, Chios und Samos gegen die Pläne Athens, dort weitere Aufnahmelager für Geflüchtete und Migranten zu errichten. Die Regierung verteidigt ihr Vorhaben ? und argumentiert mit dem Coronavirus. ...
Regierungssprecher Stelios Petsas hatte die Bauvorhaben unter anderem mit dem Argument verteidigt, sollte es auf den Inseln zu einem Ausbruch des Coronavirus kommen, könne der Staat diesem rascher und effizienter in den geplanten neuen Lagern entgegentreten als in den ?anarchischen? Aufnahmestätten..."

Europa muss also neue Lager bauen, um potentielle Coronafälle besser behandeln zu können....
Verantwortungsloser geht es nicht. Das ist purer Zynismus der eigenen Bevölkerung gegenüber.

Zumindest die EU-Grenzen müssen endlich geschlossen werden und verteidigt werden. Auch im Mittelmeer.

Das Coronavirus wird uns wieder Demut lehren. Ich hoffe auch die Politik, glaube es aber nicht.
Nur meine persönliche Meinung, keine Handlungsempfehlung.  

26.02.20 20:31
6

309 Postings, 326 Tage Graf RotzWas macht eigentlich

FFF und Neubauer etc. ? Es ging doch um einen alarmierend existenziellen Klimanotstand, das Ende der Welt Stand sozusagen vor der Tür ?

... ?

Achso, ja, war dann wohl doch nicht so Brand eilig und Brand gefährlich...

q.e.d.
 

26.02.20 20:32
8

1512 Postings, 106 Tage Max PTrump baut

eine https://video.twimg.com/ext_tw_video/...0/u4m1ywKkCJ8oR6sD.mp4?tag=10

und hier spazieren @alle rein wie sie wollen.Hier gibt es keine Anwendung auf Dublin und Schengen.Ach doch, Ungarn blockt und hält Schengen ein.  

26.02.20 20:37
4

1512 Postings, 106 Tage Max PQasar

das Coronavirus ist nur Ablenkung und reines Angstmachen.Die Massengläubigen wollen beschäftigt sein.

Max  

26.02.20 20:39
8

61401 Postings, 7466 Tage Kicky714.000 Asylanträge in der EU ,Schweiz..in 2019

"Deutlich mehr Menschen als im Vorjahr haben 2019 Schutz in Europa gesucht. Rund 714.000 Asylanträge wurden in der Europäischen Union sowie in Norwegen, Island, Liechtenstein und in der Schweiz registriert, wie die EU-Asylagentur Easo am Mittwoch mitteilte. Das sind 13 Prozent mehr als 2018 (rund 635.000 Anträge). Den Angaben zufolge stieg die Zahl der Anträge im Vergleich zum Vorjahr das erste Mal seit 2015.

Grund für den Anstieg ist nach Angaben von Easo in erster Linie nicht irreguläre Migration. Stattdessen habe es deutlich mehr Anträge von Staatsbürgern aus Ländern gegeben, die bei der Einreise in den Schengen-Raum kein Visum brauchen - etwa Venezuela, Kolumbien, El Salvador und Honduras. Dies erkläre, warum die Zahl der Anträge insgesamt zugenommen habe - während die registrierten illegalen Einreisen an der Außengrenze zurückgegangen seien, hieß es.
Die meisten Asylbewerber kamen den Angaben zufolge aus Syrien (rund 72.000), Afghanistan (60.000) und Venezuela (45.000).... Auch die Zahl der Schutzsuchenden aus Afghanistan stieg im Vergleich zu 2018 deutlich....
Nach Easo-Angaben wurde etwa jedem dritten Antragsteller Asyl gewährt. Dabei war die Anerkennungsrate für Menschen aus Syrien (85 Prozent), dem Jemen (82 Prozent) und Eritrea (81 Prozent) am höchsten. Den Anträgen von Asylbewerbern, die kein Visum benötigen, wurde deutlich seltener stattgegeben. Die Anerkennungsrate für Venezolaner lag bei fünf Prozent.

https://www.faz.net/aktuell/politik/inland/...in-europa-16652654.html

und dann? fliegen sie wieder zurück ? oder was machen sie?  

26.02.20 20:39
10

15410 Postings, 3873 Tage Linda40Nein Graf.....hier in Aachen schneits

Demos bei Schnee und Regen sind nicht grad so ihr Ding.....und dann ist auch noch Klima...äähhh Winter mein ich....:-)

-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten

26.02.20 20:40
2

1512 Postings, 106 Tage Max P58840p

Jetzt wird in allen Richtungen ermittelt !

AUCH NACH RECHTS ?  

26.02.20 20:45
7

3199 Postings, 5125 Tage 58840pDer Aschermittwoch wurde für

Verkehrsminister Scheuer zur Demütigung, Buhrufe in Passau!!

Für mich unerträglich, dass so einer noch Minister sein darf  !!!!

Vielleicht bekommt er ja bald ein Posten in Brüssel  !!  

26.02.20 20:46
7

1512 Postings, 106 Tage Max PGermans First


                                                                                                                                                                                     Lady ?
Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 27.02.20 11:40
Aktion: Löschung des Anhangs
Kommentar: Urheberrecht: Bild ohne Einverständnis des Urhebers veröffentlicht

 

 

26.02.20 20:52
6

1512 Postings, 106 Tage Max PNEUNZEHN GRAD + 19 Grad C

vor 120 Jahren in Bamberg - und das im Februar, ohne Autos und Verkehr und kaum nennenswerte Industrie! Wie kann das nur sein?
 
Angehängte Grafik:
k800_kachelm.jpg (verkleinert auf 62%) vergrößern
k800_kachelm.jpg

26.02.20 20:53
4

969 Postings, 456 Tage JaminaCDU Merkel vs AfD

26.02.20 20:54
8

24913 Postings, 4717 Tage zockerlillyMax, das Coronavirus ist keine Angstmache!

Es ist ein kaum einzuschätzender Virus, der sich rasant verbreitet. Der Vergleich zur Influenza von einigen passt nicht, da der Letalitätsfaktor um einiges höher ist im Bezug auf Zeit. Das Interessante am Virus ist, dass es Bausteine eines HIV besitzt, weshalb Medikamente gegen HIV auch wirksam gegen diese Form des Covid sind. Sie können zufällig baugleich sein, theoretisch aber wäre es denkbar, dass sich diese zwei Virusarten zusammengefügt haben.    

26.02.20 20:59
8

31826 Postings, 6276 Tage BörsenfanTrotzdem Panikmache. Die "normale" Influenza ist

viel gefährlicher, also Normalo bzw. gesunder Mensch hat man hier nix zu befürchten. Die Todeszahlen sollte man mal genauer unter die Lupe nehmen, das ist wie bei den Grippe-Toten, die meisten entweder alt, schwach oder schon vorerkrankt, aber da fragt ja auch keiner nach. Hier wird zu viel The Walking Dead geschaut...
-----------
Defragmentierung unterm Aluhelm, 47% von 100% abgeschlossen...

26.02.20 21:03
6

969 Postings, 456 Tage JaminaSo bitter endete ein Corona-Hamsterkauf

Zigtausende User haben auf Facebook das Foto von jenem Mann gesehen, der in einem Tiroler Supermarkt mit schwerem Atemschutzgerät Lebensmittel- und Toilettenpapier-Hamsterkäufe getätigt hat.

https://kurier.at/chronik/oesterreich/...msterkauf-in-tirol/400765359  

26.02.20 21:11
8

20691 Postings, 2529 Tage derFrankeach ja börsenfan

und dann riskiert China seine Wirtschaft
und stellt Millionen unter Quarantäne

wegen einem einfachen Influenzavirus?
dann ist die KP völlig bescheuert und das glaubt wer will  

26.02.20 21:14
4

24913 Postings, 4717 Tage zockerlillyBörsengang, Du vergleichst Äpfel mit Birnen!

Eine Covit macht eine ADRS! Eine Influenza vielleicht nur einen Lungenrundherd. Dagegen ist eine Influenza ein Spaziergang am Nachmittag sonnig/bewölkt!  

Seite: 1 | ... | 1789 | 1790 |
| 1792 | 1793 | ... | 1960   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
Scout24 AGA12DM8
Wirecard AG747206
TeslaA1CX3T
Lufthansa AG823212
Daimler AG710000
Amazon906866
Apple Inc.865985
Airbus SE (ex EADS)938914
Shell (Royal Dutch Shell) (A)A0D94M
Allianz840400
NEL ASAA0B733
BayerBAY001
BASFBASF11