Regenbogen AG, Tipp von nem Neuen

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 09.05.07 16:18
eröffnet am: 06.11.02 17:42 von: Dietrich Bon. Anzahl Beiträge: 5
neuester Beitrag: 09.05.07 16:18 von: Dietrich Bon. Leser gesamt: 4243
davon Heute: 4
bewertet mit 0 Sternen

06.11.02 17:42

268 Postings, 6566 Tage Dietrich BonhöfferRegenbogen AG, Tipp von nem Neuen

Hallo allerseits,

bin neu hier und ziemlich aktieninteressiert, ich denke ich bringe auch das nötigste an Wissen mit (hoffe ich). Dann will ich euch direkt mal nach eurer Einschätzung der Regenbogen Ag 800956 fragen. Ich hab die seit der Neuemission und weiß nich ob ich verkaufen soll, was meint ihr dazu?

MfG Dietrich B.  

30.03.07 11:16

17100 Postings, 5582 Tage Peddy78Regenbogen AG in 2006 mit bestem Geschäftsjahr...

News - 30.03.07 10:41
DGAP-News: Regenbogen AG (deutsch)

Regenbogen AG in 2006 mit bestem Geschäftsjahr seit Jahren

Regenbogen AG / Jahresergebnis

30.03.2007

Veröffentlichung einer Corporate-News, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

--------------------------------------------------

Regenbogen AG in 2006 mit dem besten Geschäftsjahr seit Jahren:

- Turnaround gelungen - Operativer Ergebnisumschwung von 1,2 Mio EUR erwirtschaftet - 51 TEUR Jahresüberschuss - Negatives Finanzergebnis noch belastend für Gewinnsituation - Bestmarke in Folge bei Umsatzerlösen

Kiel, 30. März 2007 - Die Regenbogen AG - Spezialist für Camping- und Ferienanlagen im gehobenen Segment - hat gemäß den vorläufigen Eckdaten im Geschäftsjahr 2006 die Ertragswende geschafft und die Gewinnzone erreicht. Nach einem Verlust von -724 TEUR im Vorjahr konnte in 2006 ein Jahresüberschuss von plus 51 TEUR erzielt werden. Einsparungen von 904 TEUR bei den gesamten betrieblichen Aufwendungen zeigen, dass die eingeleiteten Maßnahmen zur Kostensenkung greifen. Die anhaltenden operativen Verbesserungen haben in allen Bereichen wesentliche Fortschritte gebracht: So gelang Regenbogen in 2006 eine starke Ergebniswende in Höhe von 1.246 TEUR, das Betriebsergebnis (EBIT) verbesserte sich auf plus 970 TEUR, nach -276 TEUR im Vorjahr.

Den positiven Entwicklungen stehen fortgeführt Abschreibungen auf hohem Niveau von 1.286 TEUR (im Vorjahr: 1.203 TEUR) aus der umfassenden Investitionstätigkeit der vergangenen Jahre gegenüber. Darüber hinaus war ein negatives Finanzergebnis von -864 TEUR belastend für die signifikant verbesserte Gewinnsituation. Ursächlich hierfür waren Kreditengagements im Zusammenhang mit der Übernahme des Camps Tecklenburg sowie zur Zwischenfinanzierung der planmäßig abgeschlossenen Investitionsprojekte in den mehrfach prämierten Camps Göhren und Boltenhagen.

Auch auf der Umsatzseite konnte sich Regenbogen verbessern. Per Ende Dezember stieg der Umsatz der AG von 8,6 Mio EUR in 2005 auf 8,8 Mio EUR in 2006 nun im 2. Jahr in Folge auf eine Bestmarke. Mit einem Plus von 2,6 % gelang es damit Regenbogen wiederholt den - im Berichtsjahr leicht rückläufigen - Branchenschnitt zu übertreffen und die Marktposition auszubauen. Bei einer Pro Forma Betrachtung inklusive der schwedischen Tochtergesellschaft Sverige AB - also unbereinigt um Konsolidierungseffekte - summierte sich der Gesamtumsatz auf 9,4 Mio EUR, gegenüber 9,0 Mio EUR im Vorjahr. Der Umsatzzuwachs ist im Wesentlichen auf die ausgeprägte Investitionstätigkeit und damit die Erhöhung der Attraktivität der Standorte sowie die einhergehende Umsatzdiversifikation, so z. B. durch alternative Wohnmöglichkeiten in Ferienhäusern, Mietwohnwagen und Tipis(TM) als auch Gastro- und Wellness-Angebote, zurückzuführen. Die weiteren Erlösquellen trugen in 2006 rund 16 % zum Gesamtumsatz bei (+ 2 Prozentpunkte).

'Wir haben im Geschäftsjahr 2006 einen operativen Ergebnisumschwung von 1,2 Millionen Euro erzielt und das Unternehmen wieder auf eine solide Basis für nachhaltiges, profitables Wachstum gestellt. Unsere ambitionierten Ergebnisziele für 2006 haben wir also erreicht. Was wir versprochen haben, haben wir geliefert, und wir werden dies auch in den kommenden Jahren tun', kommentierte der Gründer und Vorstand Rüdiger Voßhall die positive Unternehmensentwicklung.

Ausblick: 2007 - Ein Geschäftsjahr von großer strategischer Bedeutung für die Regenbogen AG

Für 2007/ 2008 wird sich Regenbogen nun konsequent auf die Gewinnung von Marktanteilen konzentrieren. Dabei strebt das Unternehmen ein nennenswertes Volumenwachstum durch die Übernahme geeigneter Plätze an.

Die Regenbogen AG rechnet damit, beim Umsatz in 2007 mit den Camps, die dem Camp-Portfolio zu Jahresbeginn angehören, erneut das durchschnittliche Branchenwachstum übertreffen zu können. Insgesamt geht das Unternehmen davon aus, dass es volumen- und preisbedingtes organisches Wachstum erzielen wird. Die Buchungssituation im neuen Geschäftsjahr stellt sich derzeit als gut dar.

Es ist davon auszugehen, dass sich das Finanzergebnis aufgrund der geplant zur Auszahlung gekommenen Investitionszuschüsse verbessern wird.

Regenbogen strebt an, mit weiteren Effizienzsteigerungen die Ertragskraft zu festigen. Vor dem Hintergrund der erwarteten Umsatzsteigerung und der verbesserten Profitabilität wird der Jahresüberschuss voraussichtlich mit zweistelligen Zuwachsraten steigen und sich damit besser als das Umsatzwachstum entwickeln.

Der komplette Geschäftsbericht wird am 02.05.2007 als PDF unter www.regenbogen-ag.de >>>Publikationen >>> Geschäftsberichte zur Verfügung stehen.

Regenbogen AG Kaistraße 101 24114 Kiel Telefon (0431) 23 7 23-0 Telefax (0431) 23 7 23-10 e-mail: info@regenbogen-ag.de www.regenbogen-ag.de

Kontakt: UBJ. GmbH - Agentur für Finanzkommunikation Brigitte-M. Pollerspöck/ Ingo Janssen Glißmannweg 7 22457 Hamburg Tel.: (040) 55 98 39 73 Fax: (040) 55 98 39 75 e-mail: bp@ubj.de





DGAP 30.03.2007

--------------------------------------------------

Quelle: dpa-AFX

News druckenName  Aktuell Diff.% Börse
REGENBOGEN AG Inhaber-Aktien o.N. 4,74 -0,42% XETRA
 

30.03.07 11:19

10680 Postings, 7706 Tage estrichHallo Herr Pfarrer

entschuldigen Sie die späte ANtwort, aber ich brauchte ein paar Jahre Zeit zum Nachdenken. Meine Antwort ist 42.  

02.04.07 13:58
1

09.05.07 16:18

268 Postings, 6566 Tage Dietrich Bonhöffer@ estrcih

hätteste mal besser auf meine kaufempfehlung gehört  

   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
SAP SE716460
BioNTechA2PSR2
BayerBAY001
NEL ASAA0B733
Amazon906866
BYD Co. Ltd.A0M4W9
TeslaA1CX3T
Apple Inc.865985
Allianz840400
Daimler AG710000
Microsoft Corp.870747
BASFBASF11
Lufthansa AG823212
JinkoSolar Holdings Co Ltd Sponsored Amercian Deposit Receipt Repr 2 ShsA0Q87R
AlibabaA117ME