Rechtsstaatlichkeit,

Seite 3 von 9
neuester Beitrag: 05.10.18 12:38
eröffnet am: 12.09.18 13:03 von: yurx Anzahl Beiträge: 217
neuester Beitrag: 05.10.18 12:38 von: yurx Leser gesamt: 15343
davon Heute: 1
bewertet mit 7 Sternen

Seite: 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 9   

18.09.18 08:18
6

5360 Postings, 1422 Tage ShitovernokheadHoffentlich schmeißt Horst dann hin

und es gibt Neuwahlen.
Merkel und Nahles sind schlichtweg untragbar.
Sie gefährden die Sicherheit aller Menschen im Land.
Alle Fachleute in den Sicherheitsbehörden sind seit 2015 entsetzt.
Jetzt werden auch noch die Behörden von kritischen Stimmen wie Maaßen undemokratisch gereinigt.
Es ist einfach nur noch beschämend.
 

18.09.18 10:07
2

41915 Postings, 7328 Tage Dr.UdoBroemmeGuten Morgen, Rubens!

-----------
Everybody Has a Plan Until They Get Punched in the Mouth

18.09.18 10:47

5360 Postings, 1422 Tage ShitovernokheadServus, Claudia Benedikta

18.09.18 19:15
2

2305 Postings, 1204 Tage yurxHi Leute

Das lesen des Vorwortes nimmt nicht viel Zeit in Anspruch. Ich habe selber off topic geschrieben, also kein Vorwurf. Aber das bescheidene Anliegen in diesem Faden heißt: Freiheit für Charly.
Ich denk ich habe einige Argumente angeführt, die aufzeigen, dass es hier um das Einstehen für  Meinungsfreiheit geht.
 

18.09.18 20:38
2

16286 Postings, 6006 Tage pfeifenlümmelMeinungsfreiheit hört dann auf,

wenn ein vorgegebenes Glaubensbekenntnis verletzt  wird.
Charly hatte die Frechheit, das zu tun und wurde gesperrt.  

18.09.18 20:51
2

16286 Postings, 6006 Tage pfeifenlümmelAuch Maaßen

durfte seine Meinung nicht vertreten, weil sie nicht merkelkonform war.
Nun wir wohl ein spurtreuer Kandidat oder eine spurtreue Kandidaten Merkels Überzeugungen durchzusetzen versuchen.
Insofern hat "Mutti" wieder mal gewonnen, auch wenn die Beförderung Maaßens ein wenig Bauchgrimmen erzeugen wird.
 

18.09.18 21:07
2

9072 Postings, 7863 Tage bauwiWillkommen im SED-Staat!

Gleichschaltung diesmal auf ganz offener Bühne!  
Hauptsache, alle konnten dadurch  ihr Gesicht wahren........und nun weiß jeder, dass er die Klappe halten sollte!  
-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

18.09.18 21:48
3

12549 Postings, 3807 Tage 47ProtonsDirekt erfreulich ist...

dass Maaßen als Staatssekretär im Innenministerium dann Chef seines Nachfolgers ist, weil
der Irrsinn der "Hetzjagd" auf Maaßen nicht deutlicher sein könnte.

 

18.09.18 23:05

16286 Postings, 6006 Tage pfeifenlümmelChef seines Nachfolgers

oder seiner Nachfolgerin wurde aber ausgeschlossen, denn dann hätte "Mutti" ja nicht wieder gewonnen.
Spurtreue ist angesagt.  

19.09.18 08:31
3

2305 Postings, 1204 Tage yurxGuten Morgen im Knast

Hi Charly,
60 Tage.
Begründung Verschwörungstheorien..
Für Verschwörung oder für Theorien hättest ev. nur 30 bekommen.
Für Beleidigung ev. nur einen.
Für Hetze ev. 2. Für Heil Hitler ev. 3. Für fuck Merkel ev 4.
Du bist hier so was wie ein Schwerkrimineller, ein ganz schwerer Junge. Man hat für so Fälle ein extra Verlies ganz tief unter der Erde, 60Stockwerke.
Die nächst Sperre ist dann ev. for immer, oder gibt es noch ein Verlies 120 Tage. 240, 480.
Über die Pyramiden und die Mondlandung nachzudenken, ist sehr böse.
Oder du bist sehr böse und unerwünscht. Wärest ein syrischer Flüchtling, dann dürftest vielleicht über die Pyramide nachdenken hier. Weil dann wäre die Diskriminierung und die Intoleranz und die Fremdenfeindlichkeit zu offensichtlich, dass auch die doofsten User sie erkennen würden. Aber du bist halt nur ein Ossi.  

19.09.18 08:45

12549 Postings, 3807 Tage 47Protons@ pfeifenlümmel, #59, dem Staatssekretär im ...

Innenministerium  mit derZuständigkeit: "Innere Sicherheit" ist aber nun mal der Präsident des Amtes
für Verfassungsschutz unterstellt, genau das ist es was mich erheitert...  

19.09.18 11:37

16286 Postings, 6006 Tage pfeifenlümmelzu #61 Staatssekretär mit "Handschellen"

Seehofer schätze "seine Kompetenz in Fragen der öffentlichen Sicherheit". Allerdings werde Maaßen nicht für die Aufsicht des Verfassungsschutzes zuständig sein. Unklar ist, ob für Maaßen sogar ein zusätzlicher Staatssekretärs-Posten geschaffen wird. Seehofer will die Details der Regelung und der künftigen Aufgabenverteilung an diesem Mittwoch bekannt geben.
https://www.sueddeutsche.de/politik/...loest-und-befoerdert-1.4135727
-------------
Da wird "Mutti" wohl aufgepasst haben.  

19.09.18 19:42

12549 Postings, 3807 Tage 47Protons@ pfeifenlümmel, #62, na dann, ...

geänderte Aufgabenverteilung nahm die Spitze raus.
Aber dafür hatte Seehofer noch ein Bonbon für Nahles, indem ein SPD-Staatssekretär in den
Ruhestand versetzt werden muss um Platz für Maaßen zu schaffen, einfach köstlich!  

19.09.18 19:44
1

2345678 Postings, 3931 Tage 0risk0funeinfach den Ausgang wählen, und gut ist!

Nutzerkonto löschen
-----------
Der Berg ist hier zu Ende. Höhersteigen auf eigene Gefahr!

19.09.18 19:48
1

12549 Postings, 3807 Tage 47ProtonsDerzeit brauchen SPD-Mitglieder...

gar kein Parteibuch mehr. Sie können ihre Zugehörigkeit durch ihre Gesichtsfarbe belegen.
Hoffentlich achten sie auf ihren Blutdruck...(;-)))  

19.09.18 20:08
2

16286 Postings, 6006 Tage pfeifenlümmelNun giftet die SPD

gegen auch noch gegen Nahles.
Es wird Zeit, dass diese GroKo sich verabschiedet und Neuwahlen kommen.
 

19.09.18 20:36
1

16286 Postings, 6006 Tage pfeifenlümmelWenn die SPD

ihrer eigenen Vorsitzenden die Verhandlungskompetenz abspricht,  ist eine Koalition in der jetzigen Form der GroKo am Ende.
 

19.09.18 22:30

2305 Postings, 1204 Tage yurx@oriskonfun

Wenn du dein Nutzerkonto gelöscht haben willst, musst du dich wohl an die Moderatoren direkt wenden, ich glaub nicht dass die deinem Wunsch nachkommen auf diesem Weg.  

20.09.18 09:00
1

2305 Postings, 1204 Tage yurxSchluchz

Guten Morgen,
Charly hat mir ein paar links geschickt. die er hier nicht posten darf. So bin ich nun privilegiert, darf mir anschauen, was der Community vorenthalten ist. Ist interessanter als manches hier. So werde ich wohl in nächster Zeit nicht mehr so oft hier schreiben können. Bewegen tut es eh nix und Unterstützung kommt fast nur aus dem Faden, wo der Charly Stammgast war. Tja, kann man nix machen. Toi toi  

20.09.18 09:43
1

9308 Postings, 4410 Tage AkhenateDa soll mal einer sagen,

der Seehofer hätte keinen Humor! Befördert den Maaßen in eine Position in der er seines Nachfolgers Vorgesetzter ist. Chapeau.
-----------
Signaturen über Manipulationen des Goldpreises sind nicht erwünscht :)))

20.09.18 10:10
1

9308 Postings, 4410 Tage AkhenateAuch ich, lieber yurx

genieße das Privileg, mit charlie per BM zu korrespondieren. Wir tauschen uns über das Alter der Pyramiden aus.

Wie charly glaube auch ich nicht an die allgemein gültige Version, daß es sich dabei um Gräber für die Pharaonen handelt, zumindest nicht bei den drei großen Pyramiden, zumal es im Inneren keinerlei der in Gräbern üblichen Wandbemalungen gibt und nicht geklärt ist, wie die 40 Tonnen Qader in der sogenannten Königskammer dorthin befördert werden konnten mit der Fellachentechnologie der Ägypter 2500 v. Chr.

Bei den Pyramiden in Sakkara und den vielen kleineren in Gizeh handelt es sich um Nachbauten. Man will es den Göttern gleich tun aber es will nicht gelingen, also schmückt man sich mit fremden Federn, deklariert die seit vielen Jahrtausenden dort stehenden großen Bauwerke als die eigenen.

Von Cheops oder Kufu, wie er wirklich hieß, gibt es keine Mumie und nur eine winzige Figur, handgroß, die man im Londoner Museum besichtigen kann. Er der Mann, der für die Große Pyramide verantwortlich zeichnet. Keine großen Standbilder wie bei Ramses und sogar dem abtrünnigen Akhenaten?

Pull the other one ;)
-----------
Signaturen über Manipulationen des Goldpreises sind nicht erwünscht :)))

20.09.18 11:26
1

9308 Postings, 4410 Tage AkhenateAllerdings glaube ich auch nicht

an die Batteriespeicherversion in charlies Link. Das ist mir zu sehr an den Haaren herbeigezogen.

Daß die Erbauer der großen Pyramiden über eine Technologie verfügten, die sogar der heutigen in diesem Bereich überlegen ist, steht außer Zweifel. Offenbar hatten sie die Gesetze der Schwerkraft überwunden oder konnten Objekte, Materie teletransportieren. Jede anderen Erklärungsversuche erschließen sich mir nicht. Entweder gab es vor vielen Tausenden von Jahren eine Hochkultur, Atlantis?, die allerdings außer den Pyramiden andere Zeugnisse nicht hinterlassen hat oder es waren unsere Freunde, die Außerirdischen :))

Als großer Startrekfan tendiere ich wie Däniken dazu an Besucher aus dem All zu glauben, die dann allerdings alle Zeugnisse ihres Wirkens entsorgten entsprechend der interplanetarischen Direktive primitive Kulturen nicht zu verunsichern. Nur die Pyramiden waren wohl eine Nummer zu groß oder sie ließen sie stehen, um unsere Entwicklung zu stimulieren. Wer weiß.

Es ist unterhaltsam, darüber zu spekulieren.
-----------
Signaturen über Manipulationen des Goldpreises sind nicht erwünscht :)))

20.09.18 15:37
1

9308 Postings, 4410 Tage Akhenateund weil es unterhaltsam ist,

hätte man unseren charlie nie sperren dürfen. Es gibt genügend Langweiler, die immer wieder den gleiche Stuß verfassen. Hier sollte der Zwerg mal seine Nase reinstecken. Langweiler bestrafen bevor noch mehr Leser das Maba Goldforum desertieren und es sich bei yurx und akhe heimisch machen, wo man über die Pyramiden fachsimpeln darf und für die Sahra Wagenknecht Aufstehen darf, ohne gleich in den Karzer geworfen zu werden:

https://www.youtube.com/watch?v=RpbKhoAlSAw
-----------
Signaturen über Manipulationen des Goldpreises sind nicht erwünscht :)))

20.09.18 17:43

2305 Postings, 1204 Tage yurx@Akhe


Ja, die Themen von Charly sind unterhaltsam und regen zum Nachdenken an und er ist mit Leidenschaft dabei.
Die Piramyden standen tausende von Jahren nur rum und außer Grabräuberei und als Steinbrüche, gab es kein Interesse daran.
Dann kamen ein paar schlaue Europäer und raubten noch den Rest, erstellten anhand ein paar Fundstücken eine Theorie.
Nun glauben die Meisten das sei die Wahrheit, doch glauben heißt nicht wissen.
Also wurde Charly in die Verbannung geschickt, wie man früher Leute bestrafte, welche die Bibel nicht wörtlich nahmen.
Skandal, und die meisten User merken so was nicht einmal, beklagen sich über eintägige Sperren. Tsss.
Moderation
Zeitpunkt: 20.09.18 22:32
Aktion: -
Kommentar: Regelverstoß - Falschdarstellung - Der angesprochene User wurde bereits desöfteren moderiert, weil er insbesondere die Ereignisse des 11.9.01 verleugnet bzw. als Fake darstellt und somit tausende Opfer der Tragödie verhöhnt bzw. verunglimpft. Ebenso hat der User trotz mehrfacher Ermahnung keine Verhaltensänderung gezeigt.

 

 

20.09.18 20:20

16286 Postings, 6006 Tage pfeifenlümmelMeine Güte,

es geht bei charlys Sperrung doch nicht um Pyramiden!
Verschleiert doch nicht die politischen Aspekte, die den freien Meinungsaustausch in unerwünschter Weise bereichern.
 

Seite: 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 9   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln