Forex Broker in Schieflage

Seite 9 von 121
neuester Beitrag: 25.04.21 03:14
eröffnet am: 16.01.15 13:56 von: M.Minninger Anzahl Beiträge: 3007
neuester Beitrag: 25.04.21 03:14 von: Klaudiaistka Leser gesamt: 451119
davon Heute: 40
bewertet mit 27 Sternen

Seite: 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12 | ... | 121   

21.01.15 09:32
1

6083 Postings, 3493 Tage DA_BUA3$ wäre schon ok aber

4$-4,5$Dollar wie die Analysten behaupten wäre der Wahnsinn.
Bleibt spannend :-)  

21.01.15 09:32
1

9253 Postings, 3565 Tage Black PopeJefferies Rescues FXCM With $300 Million Bailout,

Knight 2.0: Jefferies Rescues FXCM With $300 Million Bailout, CNBC Reports | Zero Hedge
In an apparent replay for 2012's Knight Trading algo-implosion $400 million cash-infusion bailout, Jefferies (owned by NY-based I-bank Leucadia) is riding its white horse to the rescue of FXCM and its $200-million-plus client losses: *LUK IN $300M DEAL TO LET FXCM CONTINUE NORMAL OPS: CNBC *LEUCADIA  ...
 

21.01.15 09:34
1

6083 Postings, 3493 Tage DA_BUAIst doch schon 5 Tage alt

aber trotzdem danke!  

21.01.15 09:39
2

9253 Postings, 3565 Tage Black PopeAlso ich handel selbst über FXCM



und das schon seit 2 Jahren hab eine E-Mail bekommen von ihnen das alles gut ist und eine Kapitalerhöhung vollzogen worden ist.#...hab mir sofort zu 1,34? 10.000 Stück gehamstert.  

21.01.15 09:41
2

9253 Postings, 3565 Tage Black Popeund noch etwas




ich hab mein Traderkonto bei FXCM in Schweizer Franken.....damals den Franken zu 1,24 gewechselt als ich das Konto einrichtete ...muhhhaaaaaa.  

21.01.15 09:42
1

967 Postings, 2975 Tage noscewenn die schon anschreiben,dann......

aufpassen!  

21.01.15 09:42
1

6083 Postings, 3493 Tage DA_BUAMan darf eines nicht vergessen

FXCM bleibt weiterhin einer der größten Forex Broker weltweit.  

21.01.15 09:42
1

1663 Postings, 3821 Tage menschmaiercrazy german money

21.01.15 09:49

9245 Postings, 6863 Tage Mr.EsramSchön heute Grün!

allerdings das ist nämlich keine technische Erholung, sondern vielmehr die Kursanpassung zu dem gestrigen US-Kurs. Abwarten und Tee trinken...  

21.01.15 10:02
1

9253 Postings, 3565 Tage Black Popeschaut euch mal an welche Dividende



gezahlt worden ist, das ist eine Zockerbude mit 1A Cashflow. An der Börse verlieren 99% der Zocker das landet bei FXCM. Und glaubt mir die Zocker werden ihre Margin aufbrigen müssen das ist wie ein Kredit. Ausserdem hat nicht FXCM den Verlust sonder die Kunden also die Zocker die im Moment mit Verlusten dastehen, das heiß wenn sie ihre Positionen schließenhat FXCM die Kohle im Sack. Und so schnell wie FXCM ist bei den Meisten die Positionen geschlossen worden sobald das Eigenkapital verbraucht was.

Es ist jetzt nur noch das Minus der Kunden(nicht realisierte Verluste) das FXCM überbrücken muss anhand des Hebels.  

21.01.15 10:11
1

9253 Postings, 3565 Tage Black Popeund diese Verluste werden gerade



gut bezahllt EUR/CHF Rollkossten  im Moment Roll Short 6,69,  Roll Long 0,81 pro Position

Zum Vergleich EUR/USD Roll S 0,21 Roll B 0,51  

21.01.15 10:24

3186 Postings, 3077 Tage ObelaxMorgen zusammen

Sieht ja stabil heute aus frankfurt 1,519€.  Premarket 1,84$ kurs 1,79$  

21.01.15 10:28
1

2772 Postings, 2490 Tage iwanoozejetzt gehts wieder los!

fra hängt sich jetzt den premarket von nasdaq an  

21.01.15 10:40
1

6083 Postings, 3493 Tage DA_BUAHab ihr mal einen Link bitte

21.01.15 10:42
1

2772 Postings, 2490 Tage iwanoozenasdaq pre!bitteschön

21.01.15 10:43
1

2772 Postings, 2490 Tage iwanoozefette blöcke zu 1,7

21.01.15 10:44

6083 Postings, 3493 Tage DA_BUAdanke iwan

21.01.15 10:55
3

181 Postings, 3277 Tage Teilekalle@BlackPope:

Da liegst du leider falsch. Anders als zum Beispiel bei IG garantiert FXCM das beim Kunden keine Verluste über die Einlage hinaus entstehen können. Daher bleibt FXCM auf den Verlusten sitzen es sei denn ein Kunde entscheidet sich bewusst dafür Geld nachzuschießen um die Position wieder zu eröffnen. Dies wird aber niemand machen.  

21.01.15 11:35
1

6765 Postings, 4272 Tage KurshellseherVorbörslich jetzt 1,78 Dollar

Heute 2 Dollar wäre ok

Gru$$ KH  

21.01.15 11:39
2

4226 Postings, 3931 Tage Help123@Teilekalle

Traurig was die Ahnungslosen hier von sich geben!



Obwohl die Margin Call-Funktion zum Schließen von Positionen eingerichtet wurde, wenn das auf dem Konto vorhandene Kapital unter die Marginvorgaben rutscht, gibt es auch Fälle, bei denen zum genauen Kurs des Margin Calls keine Liquidität vorhanden ist. Demzufolge kann die Kapitalmenge zum Zeitpunkt der Orderausführung unter die Marginvorgaben, ja sogar bis auf einen negativen Betrag fallen. Dies trifft insbesondere auf Marktlücken oder volatile Zeiten zu. ----> In diesen Situationen macht FXCM die Händler nicht für negative Salden verantwortlich,<--- Kunden müssen jedoch wissen, dass alle auf einem Konto verfügbaren Mittel Verlusten unterliegen können. FXCM empfiehlt auch, dass Händler Stop Order zur Eingrenzung von Abwärtsrisiken einsetzen, statt sich auf den Margin Call als letzte Notbremse zu verlassen.

http://www.fxcm.com/de/legal/ausfuehrungsrisiken/  

21.01.15 11:52
2

181 Postings, 3277 Tage TeilekalleFür mich

wird FXCM 2 wesentliche Probleme haben:

1. Bestehende Kunden haben offensichtlich hohe Verluste erzielt und zu mindestens ein Teil dieser Kunden wird in nächster Zeit daher nicht handeln. Dies führt zu geringeren Einnahmen von bestehenden Kunden.

2. Aufgrund der aktuellen Schieflage wird es ihnen sehr schwer fallen neue Kunden zu gewinnen. Ferner könnten auch bestehende Kunden aus Angst vor einer Pleite abspringen.

 

21.01.15 12:03
1

121 Postings, 2349 Tage stksat|228796043@ Teilekalle

zu Punk 2: Ich glaube jedoch dass FXCM ebenfalls diese Gefahr kennt, und wird versuchen mit allen möglichen Mitteln dagegen zu steuern (Bessere Angebote durch kleinere Spesen, 1 Monat Free Trades etc.)
Somit könnten neue Kunden angeworben werden und Bestehende 'überredet' werden.

We will see  

21.01.15 12:15
1

1831 Postings, 2486 Tage dollar cash2 bagger hier und....................

21.01.15 13:11
1

889 Postings, 2934 Tage ABCDZ@DC: Und..?

Seite: 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12 | ... | 121   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln