finanzen.net

Warnung an Biertrinker

Seite 1 von 3
neuester Beitrag: 22.10.04 11:50
eröffnet am: 20.10.04 10:39 von: bilanz Anzahl Beiträge: 63
neuester Beitrag: 22.10.04 11:50 von: bilanz Leser gesamt: 2489
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3  

20.10.04 10:39

5698 Postings, 6278 Tage bilanzWarnung an Biertrinker

 
Gesundheitshinweis auf Ettiketten.
 
Ab November warnen die beiden Bierbrauer Fosters und Kronenburg ihre Kunden mit Gesundheitshinweisen auf den Ettiketten davor, mehr als zwei Pints (ca. 1 Liter) pro Tag zu trinken. Darauf soll stehen: "Verantwortungsvolle Trinker konsumieren pro Tag nicht mehr als drei bis vier Einheiten Alkohol. Frauen nicht mehr als zwei bis drei Einheiten", wie 20 Minuten vermeldet. Zwei Einheiten Alkohol sind etwa in einem halben Liter Bier enthalten. Andere Bierproduzenten wollen dem Beispiel folgen.

Da ich sowieso eher ein Weinliebhaber bin, gilt das für mich nicht.

 
 
Seite: 1 | 2 | 3  
37 Postings ausgeblendet.

20.10.04 14:11

5698 Postings, 6278 Tage bilanz@Willi mein Bier, kennst Du das?

20.10.04 14:17

9950 Postings, 6511 Tage Willi1Logisch,

war ma im Schwarzwald
auf nen Schule  

20.10.04 15:18

1319 Postings, 5708 Tage NussriegelWilly, dann kennst du ja bestimmt auch

die Birgit
(des isch die wo dir das bier gitt)

 
Angehängte Grafik:
00_birgit2.gif
00_birgit2.gif

20.10.04 15:25

5698 Postings, 6278 Tage bilanzHallo Nussriegel

Das ist doch das gute Tannzäpfchen vom Christian.

Ein sehr gutes Bier, schmeckt so richtig frisch nach Schwarzwald.

So ich mache jetzt Feierabend, treffe noch einen Geschäftspartner
und werde mir ein schönes offenes Bier genehmigen, dort wo ich jetzt hingehe
gibst Feldschösschen.

Proooooost Nussriegel
bilanz
 

20.10.04 15:27

61594 Postings, 5812 Tage lassmichreinVon denen gibts ja mittlerweile auch Weizenbier...

In genauso kleinen Schnapsfläschchen...*ggg*  

20.10.04 16:00

1319 Postings, 5708 Tage Nussriegeljepp,

...das sind die sogenannten "Hefezäpfle"
ist gut und praktisch für unterwegs, weils ein Weizen ist, was man aus der Flasche trinkt.
und obwohl für meinen ursprünglich nordischen (by naure!) Gaumen viel zu süß, finde ich das Zeug inzwischen ganz süffig

ariva.de  

20.10.04 16:02

1319 Postings, 5708 Tage Nussriegelwobei es von Rothhaus 0,5 und 0,3 gibt

aber Zäpfle heißen nur die kleinen
oder auch Löschzwerge genannt

ariva.de  

20.10.04 16:08

61594 Postings, 5812 Tage lassmichrein0,5er Rothhaus? Ist mir neu. Man lernt nie aus... o. T.

20.10.04 21:10

5698 Postings, 6278 Tage bilanzNoch einmal zum Bier

Wie oben schon angesprochen ging ich heute zum Apéro.
Dabei trank ich 3 Stangen herrliches Feldschlösschen, hat mir echt geschmeckt.
Nun bin ich zu Hause und trinke noch ein schönes Glas Rotwein.

Ich wünsche dies Euch auch.

bilanz  

20.10.04 21:12

858 Postings, 5455 Tage zombi24Ich mag aber gar kein Wein,

heisst das jetzt, dass Du mir etwas Schlechtes wünschst?  

20.10.04 21:13

16426 Postings, 6875 Tage chrismitzbilanz, nix für ungut, aber

wer zum Apéro Bier trinkt, der hat den Sinn des Apéros nicht verstanden!
Andere Länder, andere Sitten...dies wäre deine eizigste Ausrede, die ich gelten lassen würde! ;-)

Gruß  

20.10.04 21:19

5698 Postings, 6278 Tage bilanzchrismitz

Warum nicht, muss es denn immer Chlöpfmoscht, irgend ein sonstiges Mixgetränk oder Weisswein sein?

Wein auf Bier das rat ich Dir, Bier auf Wein das lasse sein!

Schön und so ist es, darum jetzt Wein. Zombi wünsche ich überhaupt nichts schlechtes.

Gruss bilanz  

20.10.04 21:23

16426 Postings, 6875 Tage chrismitzbilanz,

nein, muß es nicht, aber Bier auf keinen Fall!
Ein Apéro nimmt man vor dem Essen zu sich. Er hat den Zweck, den Apetit anzuregen!
Bier ist somit genau das Falsche...aber wie gesagt...in der Schweiz ist manches anders!

;-)

Gruß  

20.10.04 21:29
1

12850 Postings, 6461 Tage Immobilienhaichris, ruhig bleiben, du hast nen übersetzungs-

fehler. schweizer apéro ist nix anderes als züricher rudelbumsen . da darf man schonmal 3 stangen feldschlösschen zu sich nehmen damit man überhaupt mal ne stange in der hand hatte.
 

20.10.04 21:31

5698 Postings, 6278 Tage bilanzLieber chrismitz

Ich hatte am Mittag ein rudimentäres Mal.

Sage Dir jetzt was, es war nur eine Zwiebelsuppe und am Nachmittag ein Stück Kuchen mit einem Kaffee.

Das Bier tat mir gut, schon darum, weil ich den ganzen Tag nicht viel Flüssigkeit zu mir genommen habe.

Am Abend zum Nachtessn gabs dann von meinem lieben Schatz für mich, ein Rindsfilet, mit neuen kleinen gebratenen Kartoffeln und Lauch gratiniert. Was meinst Du wie mir das geschmeckt hat.

Aber ich verstehe Dich und dies gilt über Landesgrenzen hinweg, Bier in grösseren Mengen kann den Hunger stillen.

Gruss bilanz  

20.10.04 21:38

16426 Postings, 6875 Tage chrismitzLieber bilanz,

als erstes muß ich dir dagen, dass mich das außerordentlich freut, dass du NEUE Kartoffeln bekommen hast! Scheint ja nicht immer so zu sein, wenn du dies extra erwähnst...*g*

Als zweites möchte ich dir noch sagen, dass Alkohol Flüssigkeit entzieht u. somit nicht gerade richtig ist, wenn man den Flüssigkeitshaushalt wieder auffüllen möchte!

Und zuletzt möchte ich dir sagen, das Bier schon in kleinen Mengen den Hunger stillt! Das ist natürlich relativ, aber Bier zum Apéro...nein nein nein...wenn, dann nenne es After-Work-Party...aber nicht Apéro! Danke!

;-)

Gruß  

20.10.04 21:38

2721 Postings, 5582 Tage 0815traderImmo, Schnauze oder vernünftig ;-(

20.10.04 21:46

5698 Postings, 6278 Tage bilanzLieber chrismitz


Das sind jetzt die Ansichten eines Wirts? Da Du doch Geld verdienen möchtest, finde ich, dass Du den Genuss von Bier unterstützen solltest.
Das ist meine persönliche Meinung.

Die Zeit der neuen Kartoffeln geht zu Ende und wie es so ist bei mir, bin ich nicht bereit im Winter neue Kartoffeln aus Südafrika oder sonst irgendwoher zu konsumieren.
Unsere Küche passt sich der Saison an.

P.S. Es ist mir aufgefallen, dass main Fässchen rechts der ID plötzlich voll ist!
Bin ich jetzt anerkanntes Mitglied bei Ariva, oder mit was ist das verbunden?
Es freut mich auf jeden Fall.

Gruss bilanz

 

20.10.04 21:50

858 Postings, 5455 Tage zombi24Jeder Mensch ist anders, zwangsläufig

hat auch jeder einen eigenen Geschmack, das ist vollkommen OK. Wenn ich ein Köpi kriegen kann, nehme ich selbstverständlich dieses wunderbare Getränk. Aber wenn es mal nicht geht, bin ich auch flexibel. Dadurch habe ich schon viele gute Biere und auch viel Plörre erlebt. Aber Feldschlösschen als gutes Bier anzupreisen ist Blasphenie und lässt tief blicken.

Gruss Zombi  

20.10.04 21:52

5698 Postings, 6278 Tage bilanzHallo Horst

Schön von Dir zu lesen.
Hast mal wieder einen treffenden Kommentar abgegeben.
Bis anhin wars nämlich sehr friedlich hier.

Aus Zürich noch schönen Abend zu Dir, an Deine Frau
und Deinem Nachwuchs.

Es grüsst Dich bilanz

P.S. Gerne würde ich wieder einmal einen schönen Drink mit Dir genehmigen - oder auch mehrere, natürlich mit Tom zusammen.  

20.10.04 21:56

2721 Postings, 5582 Tage 0815traderHallo zurück und auch einen schönen

Abend und schöne Grüße an die Familie ;-)

Das mit dem Drink könnte so um Weihnachten Neujahr was werden, schau mich grad nach Skiurlaub um *gg*

Der Kommentar mußte sein, da er seine Ausdrücke und schlechten Äußerungen für sich behalten sollte, ansonsten ist er einfach wunderbar und ich hoffe sein FREUND SEIN ZU DÜRFEN (hab ja schon mal gefragt, aber keine Antwort bekommen) *lol*

Greetz  

20.10.04 21:57

16426 Postings, 6875 Tage chrismitzbilanz,

das Fäßchen habe ich dir gefüllt, mit einem leckeren Apéro...ein alten Porto! ;-)

Ich bin Wirt, da hast du Recht. Wenn es bei dir schon ums Finanzielle geht, dann laß dir sagen, dass ich mit einem wirklichen Apéro mehr Gewinn mache, als mit Bier!
Doch daran habe ich bei meinen Ausführungen nicht gedacht.

Was gibt es denn bei einem Schweiz/Thailand - Päärchen im Winter
(außer alte Kartoffeln! *g*)?

Gruß  

20.10.04 22:07

5698 Postings, 6278 Tage bilanzchrismitz

Vielen Dank für Deine Nachsicht.
Es ist natürlich klar, dass ich für meine Frau und dann eben auch zwangsläufig für mich, dass ganze Jahr frisches Import-Gemüse und auch Früchte aus Thailand kaufen muss.
Ich hoffe, Du verstehst mich, für mich würde ich es nicht tun.
Das geschieht aus Respekt und Liebe gegenüber meiner Frau.

Also Porto ist schon lecker, doch ich mag ihn nicht. Ein Freund brachte mir letzthin eine feine und teure Flasche zu mir nach Hause. Wir probierten diese und mir schmeckte er nicht. Ich sagte ihm das auch, so ehrlich bin ich dann, aber er wollte ihn nicht mehr mitnehmen. Also verschenkte ich die Flasche einige Tage später an einen Bekannten, der grosse Freude an ihm hat.

Und was gibts sonst noch, dass Wetter hier war echt Scheisse in den letzten Tagen.

Gruss bilanz
 

20.10.04 22:11

788 Postings, 5447 Tage JackijarroHallo lieber bilanz

da ich auch ein sehr leidenschaftlicher Bier Trinker bin
muss ich mal was ablassen.
Man kann ungefähr 2liter Bier am Tage verteilt trinken, ohne das es der Leber schmerzen
bereitet..oder wie du aus Zürich kommender Weintrinker,kann mann locker 1l wech hauen
nur bei Schnaps Trinker wirds gefährlich
geht uns ja in dem Fall ja nix an
liebe grüsse nach Zürich
Gruß Jacki  

22.10.04 11:50

5698 Postings, 6278 Tage bilanzHmmmmmmmmmmmm

Jetzt wäre wirklich Zeit für ein schönes Bier und eine Weisswurst.

Schade Bier habe ich hier aber keine Weisswurst.

Was mach ich nun, mein Feldschlösschen solo trinken?  

Seite: 1 | 2 | 3  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Microsoft Corp.870747
Apple Inc.865985
CommerzbankCBK100
Amazon906866
Ballard Power Inc.A0RENB
Infineon AG623100
BASFBASF11
EVOTEC SE566480
E.ON SEENAG99
BayerBAY001
Volkswagen (VW) AG Vz.766403