Real und Metro - die neue Aktie

Seite 1 von 43
neuester Beitrag: 29.10.20 15:51
eröffnet am: 13.07.17 13:19 von: Val Venis Anzahl Beiträge: 1067
neuester Beitrag: 29.10.20 15:51 von: BÜRSCHEN Leser gesamt: 178864
davon Heute: 67
bewertet mit 4 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
41 | 42 | 43 | 43   

13.07.17 13:19
4

6969 Postings, 1209 Tage Val VenisReal und Metro - die neue Aktie

Ab heute ist Metro also geteilt. Es gibt nun die hier verknüpfte Aktie der Metro Wholesale & Food inklusive den Real-Märkten und der Metro Cash & Carry selbst.

Während die Elektronikmärkte die Digitalisierung gut genutzt haben sind Real und Metro in den letzten Jahren etwas eingeschlafen. Die starke Marktstellung von Metro macht die Aktie dennoch zu einer spannenden Cash Cow.  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
41 | 42 | 43 | 43   
1041 Postings ausgeblendet.

14.09.20 22:16

Clubmitglied, 12780 Postings, 7606 Tage LalapoJetzt

ist auch klar warum Koch keinen Boch mehr hat . K setzt jetzt eine neue Marionette ein der die DIV streicht , sich arm rechnet und damit die Aktionäre aushungert .

K. geht mit Olli S . ins Bett und gemeinsam kann man dann die Aktinäre f .....  

14.09.20 22:18

Clubmitglied, 12780 Postings, 7606 Tage LalapoSpät

da im Urlaub und zu viel lecker südtiroler Wein ...

Bock ...  

15.09.20 18:49
1

9805 Postings, 2845 Tage BÜRSCHENWie gesagt allesnur Heiße Luft

8.73 und Abwärts gehts !  

15.09.20 23:01
1

125 Postings, 609 Tage yellowblue242Bürschen

...abwarten; hier ist alles möglich. Bis jetzt hat Kretinsky 7 % mehr Aktien als Meridian/Beisheim und außer Ärger noch gar nichts erreicht. Bis jetzt ist das nichts als ein dreister Plan; bin mal gespannt, wann der nächste Interessent wie Sysco um die Ecke kommt.  

16.09.20 09:04

9805 Postings, 2845 Tage BÜRSCHENLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 17.09.20 12:52
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

17.09.20 08:45

9805 Postings, 2845 Tage BÜRSCHENLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 17.09.20 12:52
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

17.09.20 15:16

9805 Postings, 2845 Tage BÜRSCHENLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 18.09.20 11:21
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Beleidigung

 

 

21.09.20 09:04
1

9805 Postings, 2845 Tage BÜRSCHENSo und nun was für unsere SPAM Mediatoren

Es ist und bleint wie es ist !

Zurück auf Los war nichts als heiße Luft. Heute noch unter 8,50 ganz klar °

PS : Nur für Euch ° Die Wahrheit könnt noch nicht mal Ihr unterdrücken, da könnt ich mich denuzierten und Löschen so viel ihr wollt ich sehe gut unf kann Rechnen was ihr vielleicht nicht könnt dann müßt ihr Zum Optiker !!  

22.09.20 08:52

125 Postings, 609 Tage yellowblue242Metro

Aussage 4/2020: ...Kretinsky machte deutlich, dass er nur dann einen weiteren Anlauf für eine Übernahme der Metro machen werde, wenn er sich im Voraus die Zustimmung der anderen Großaktionäre gesichert habe.
Aussage Metro 18.9.2020: "EPGC hat das Angebot mit METRO weder besprochen, noch abgestimmt oder koordiniert".
Aussage Kretinsky 13.9.2020: "Man gehe nicht davon aus, nach dem Vollzug des Übernahmeangebots mehr als 50 Prozent der Stimmrechte zu halten".
D.h. übersetzt also wahrscheinlich: "Low Ball Offer" und dann über die Börse bis über 50 % einsammeln und dann ein neues unabgestimmtes Angebot. Da der CEO-Posten neu besetzt werden muss, eilt das Ganze. Meine Meinung  

23.09.20 16:21

9805 Postings, 2845 Tage BÜRSCHENTote Hose zurück auf Los

25.09.20 13:08
1

9805 Postings, 2845 Tage BÜRSCHENWas läuft da Hinter den Kulissen !

Es ist so ungewöhlich Still um Metro !
Koch macht sich vom Acker
Vom Nachfolger keine Spur !
Vom Aufkäufer armselige halbherzige Angebote !  

01.10.20 15:38

9805 Postings, 2845 Tage BÜRSCHENKretinsky alles klar im Oberstübchen ?

Von mir bekommt der Bursche keine einzige Aktie ! Lächerlich das Angebot was für eine Hohlbirne  

01.10.20 22:11

2655 Postings, 3751 Tage nuujSehr

undurchsichtig. Nur Versuchsrakete oder was steckt dahinter? Metro war die letzten Jahre dank Koch nur mies.  

02.10.20 08:50

9805 Postings, 2845 Tage BÜRSCHENVerkauft und Tschüss

War es Leid mit dieser Loser aktie !  

02.10.20 11:26
1

847 Postings, 2650 Tage Yonilol

Großes Kino hier, dann bis in ein paar Wochen.
 

02.10.20 12:54
2

4 Postings, 207 Tage MaxidWie ein Fels in der Brandung

Also hat der Bursche jetzt alle deine Aktien?!  

05.10.20 08:46

9805 Postings, 2845 Tage BÜRSCHENSelten so eine tote Aktie gehandelt !

07.10.20 09:42
1

125 Postings, 609 Tage yellowblue242Metro

Selbst der kleinste Anstieg wird von Oliver Kretinsky sofort abgewürgt. Da kann einem nur schlecht werden. Sysco, Fosun o.ä. bitte melden und einmal diesen manipulierten Mist hier aufmischen. Meine Meinung  

08.10.20 17:00

9805 Postings, 2845 Tage BÜRSCHENSeit Juni ist diese Aktie

Faktisch    "  T O T "

Selten so eine Miserable Aktie gesehen !

Was für ein Ladenhüter !  

09.10.20 13:46

9805 Postings, 2845 Tage BÜRSCHENAm Besten man stellt den Handel mit der Aktie ein

15.10.20 09:40

9805 Postings, 2845 Tage BÜRSCHENVöllig Egal

Die können Melden was sie wollen Interessiert eh kein Mensch  !  

19.10.20 13:13

5069 Postings, 5190 Tage brokersteveZukunft des Handels....

Das wird auch beim Großhandel stattfinden. Er ist ein wichtiges Glied in der belieferung und es steckt auch hier enormes Digitalisierungspotential. Kretinsky weiß das und will sich eine Metro zum Schnäppchenpreis einkaufen.


Es wird nicht funktionieren, die Andiehungsquote ist faktisch 0. nach dem 22.10. wird er weiter zukaufen, weil,er die Mehrheit haben möchte. Die zweit größte Eigentümergruppe hält 27:% und wird sicher nicht zuschauen.

Metro ist sowohl von der Substanz als auch von der ertragskraft viel mehr wert.

Vision des neuen Einzelhandels": Amazon-Rivale Alibaba kauft zu
Der chinesische Amazon-Rivale Alibaba wird Mehrheitsaktionär des Supermarktbetreibers Sun Art Retail. Alibaba erhöhe seine Beteiligung von 21 auf 72 Prozent, teilt das Unternehmen mit. "Da die Coronavirus-Pandemie die Digitalisierung der Unternehmen und des Lebensstils der Verbraucher beschleunigt hat, stärkt unser Engagement bei Sun Art unsere Vision des neuen Einzelhandels", sagt Konzernchef Daniel Zhang.  

27.10.20 12:23

125 Postings, 609 Tage yellowblue242Metro

"Bei den Metro-Aktionären stieß die Offerte bislang indes auf wenig Gegenliebe. Bis zum vergangenen Freitag wurde sie nur für 0,09 Prozent aller ausgegebenen Stammaktien angenommen."

https://de.reuters.com/article/deutschland-metro-idDEKBN27C15Y

tongue out


 

27.10.20 14:46

69 Postings, 6152 Tage rubin@yelloblue242

Die Zwischenstände der Annahmequoten sagen mehr oder weniger nichts aus.

Bei größeren Adressen üblich ist bei Annahmewillen die Annahme auf den letzten Drücker. Im Fall Metro also zum Ende der "weiteren Annahmefrist" am 17. Nov. 2020 24:00. Vorher, das sind überwiegend Klein(st)anleger.  

29.10.20 15:51

9805 Postings, 2845 Tage BÜRSCHENWas macht diese Aktie im MDax !

Völlig uninteressant ! Ladenhüter  Mottenkiste  in 20 Jahren nie so eine tote Aktie gesehen !  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
41 | 42 | 43 | 43   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
SAP SE716460
BioNTechA2PSR2
Amazon906866
Apple Inc.865985
TeslaA1CX3T
BayerBAY001
NEL ASAA0B733
BYD Co. Ltd.A0M4W9
Allianz840400
XiaomiA2JNY1
BASFBASF11
CureVacA2P71U
Daimler AG710000
AlibabaA117ME
Lufthansa AG823212