Team Communication, OTI, SER, TIMELESS

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 29.03.00 18:19
eröffnet am: 29.03.00 12:46 von: julia Anzahl Beiträge: 6
neuester Beitrag: 29.03.00 18:19 von: Katjuscha Leser gesamt: 2443
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

29.03.00 12:46

21 Postings, 7882 Tage juliaTeam Communication, OTI, SER, TIMELESS

Guten Morgen zusammen !

Wie seht Ihr für die o.g. Aktien die kurzfristigen Kurschancen. Habe Sie zu folgenden Kursen erworben :

TMTV : 16,00 EURO
OTI : 21,50 EURO
SER : 37,50 EURO
TIMELESS : 0,79 EURO.

Über TMTV munkelt man was von 25 - 30 EURO. Wann seht Ihr dieses Kursziel ?
Oder sollte man sich von diesen Wert verabschieden. Habe 800 Stück, würde daher auch gerne umschichten, da der momentane Kursverlauf mich ins Minus zieht.

Bei der Hereinnahme von Oti habe ich wohl einen Fehler gemacht. Seitdem ich sie habe, sinkt der Kurs immer mehr. Wie kann daher die Berenberg Bank ein Kursziel von 65 Euro veranschlagen ??

Wann wird man bei SER die 80 EURO sehen ?? Im Vergleich zu IXOS stockt der Kurs seit geraumer Zeit. Auch hier habe ich mir mehr erwartet.

Wo sind die Timeless - Fans. Man spricht hier von einer zweiten Softbank. Können diese Vermutungen untermauert werden ???


Hoffe auf viele Antworten, die mich hoffentlich über die aktuellen enttäuschenden Kursverläufe hinwegtrösten.

Danke, Eure Julia  

29.03.00 13:45

102 Postings, 7956 Tage harry@TMTV

hi julia!

zu TMTV: erst mal bist du da aber auch mit einer sehr großen position rein, das ist ein etwas spekulativer wert.
das kz steht nach wie vor, aber wenn du spekulativ orientiert bist dann
halten und sich demnächst über die guten zahlen freuen.

außerdem wird der förtsch noch mal etwas werbung im aktionär machen oder die aktie sogar in sein depot aufnehmen. also halten und nicht gleich mit zittrigen händen verkaufen!

grüße harry@  

29.03.00 16:35

442 Postings, 8230 Tage KalahariHallo Julia,

laß mich Dir einfach mal Romeo-verdächtig folgendes sagen:

Das Kursziel von Berenberg war ja nicht für die nächsten 4 Wochen veranschlagt worden, oder? Außerdem solltest Du Dich ohnehin nicht unbedingt von sogenannten Kurszielen blenden lassen.
OTI ist in meinen Augen ein Wert mit gutem mittelfristigem Potential (auch wenn mir dieser OTI-Fanatismus, der inzwischen auf vielen Boards herrscht, langsam gehörig auf den Zeiger geht...). Wenn Du nicht solange warten kannst oder willst, dann warte den nächsten einigermaßen netten Kurs ab und raus damit.
Zu OTI hat Edelmax vor ein paar Wochen auch einige hervorragende Beiträge geliefert. Recherchiere einfach mal ein bißchen nach.

Gruß,
kalahari  

29.03.00 16:40

695 Postings, 7956 Tage TombombTeam Communication, AOL, EM TV und Bechtle sind der Hammer

Hab gerade von meinem BW-Bänker bescheid bekommen, daß ich eine anteilige Zuteilung an Bechtle bekommen hab.

Auf jeden Fall strongest buy.

tombomb  

29.03.00 16:56

665 Postings, 7949 Tage lowizardRe: Team Communication, OTI, SER, TIMELESS

timeless kommt zurueck zu alten staerken. neben der unklarheit welche gewinne die schreiben werden, kommt momentan noch die politische frage. sollte (was zu erwarten ist) die Eu und US zu einer einigung kommen und das taiwan problem positiv geloest werden, koenne wir uns von der seite betse hoffnungen machen.
inwieweit unternehmerischer erfolg zustandekommt werden naechste ad-hocs zeigen. haette zu 1.09 verkaufen koennen bin aber selbst bei <60 dringeblieben.  

29.03.00 18:19

103289 Postings, 7860 Tage KatjuschaRe: Team Communication, OTI, SER, TIMELESS

Ich nehme mal an, daß Du SER im Dezember gekauft haßt. Also empfehle ich Dir die Aktien auch bis Dezember zu halten, denn dann siehst Du auf jeden Fall die 80. Du brauchst nur mal den Schulbuchmäßigen Aufwärtstrendkanal anzuschauen, der verläuft zur Zeit zwischen 50 und 60. Das jetzt keiner kauft liegt nur an dem Widerstand bei 55.
Aber wenn man sich die Fundamentaldaten anschaut(KGV01 25 im Dezember dann die neuen Daten für 2002, sowie angesagte Technologien), dann kannst Du garnix verkehrtmachen. Ich hab übrigens auch bei 37,5 gekauft und werde überhaupt nicht nervös.
Solche Aktien werden sich in schlechten Zeiten immer besser entwickeln als irgentwelche Werte die jetzt Fahnenstangen ausgebildet haben.  

   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln