Pleiteaktien steigen und fundamental sehr gute Firmen fallen auf KGV's von 10

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 12.07.00 20:44
eröffnet am: 12.07.00 18:40 von: fosca Anzahl Beiträge: 9
neuester Beitrag: 12.07.00 20:44 von: sandvik Leser gesamt: 2756
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

12.07.00 18:40

2504 Postings, 7982 Tage foscaPleiteaktien steigen und fundamental sehr gute Firmen fallen auf KGV's von 10

Mir wird nur noch schlecht, wenn ich mir die Kurse ansehe. Kann mir
vielleicht mal jemand den Kurssturz von Bechtle erklaeren? Was ist mit
PSB? Wieso steht Cancom trotz extrem guter Zahlen und staendigem
anheben und uebertreffen der Planzahlen auf solch einem Niveau?
In diesem bescheidenen Segment koennen nur noch Zocker verdienen.
Ich jedenfalls bin absolut frustriert. Wozu noch Aktienanalyse?
Kaufen was gerade gepusht wird und zusehen, dass man rechtzeitig wieder
raus kommt.
So eine Boersenentwicklung kann einem das Leben versauen. Ich sehe mir den
Bechtlekurs an und kann auf's Klo gehen um mich zu uebergeben. Die
Freundin ist genervt, der Hund vernachlaessigt. Alles in allem entwickelt
sich das ganze zu einem staendigen Negativpol.
Wozu die ganze Arbeit (Analysen). Das ist fast so als wuerde ich auf
Arbeit gehen und dafuer bezahlen.
Ausgerechnet fundamental sehr guenstig bewertete Wete mit starkem Wachstum
fallen extrem. Das ist doch zum durchdrehen.
Wenn ich ohne grosse Verluste verkaufen koennte, wuerde ich diesem Segment
nach 3 Jahren den Ruecken kehren.
Ein frustrierter fosca  

12.07.00 19:10

2009 Postings, 7865 Tage jgfreemanRe: Pleiteaktien steigen und fundamental sehr gute Firmen fallen auf KGV's von 10

immer ruhig bleiben! falls du es garnicht mehr ertragen kannst, schau dir die kurse doch einfach mal 2-3 monate nicht an(soviel disziplin hab ich leider nicht). bisher gab es IMMER abwärtsphasen, die z.T. auch sehr deutlich ausfallen können, doch nach ein paar monaten gibt es wieder eitel sonnenschein - glaub mir! solange die werte fundamental ok sind besteht absolut kein grund zum verkaufen! am NM gibt es einige werte, die wohl nie mehr ihr ATH sehen werden, aber werte die vom management und  der geschäftsidee ok sind werden irgendwann wieder nach oben gehen. mein depot stand vor kurzem auch bei -20% , na und!? hatte gottseidank noch cash und jetzt ist es wunderbar neu ausgerichtet - ich freue mich auf das nächste börsenjahr!  

12.07.00 19:26

2804 Postings, 7968 Tage NoTaxHey Fosca, ich fühle mit dir, mir geht es kein bischen anders...

bin in guten Werten -IDS-Scheer, NSE, Pro-DV...- investiert und bin weiterhin zuversichtlich, obwohl manchmal möchte ich auch aus allem raus; aber....
Jetzt fahr ich erstmal ´nen paar Tage weg und laß Börse, Börse sein.
Kopf hoch und kümmer dich mehr um deine Freundin
Gruß  

12.07.00 19:44

373 Postings, 7776 Tage aktienfanRE: Kopf hoch, leider werden..............

...........auch die "guten" abgestossen, wenn es mal gar nicht läuft. So ist das eben.Gut wer noch Cash hat, denn wann wirds nochmal so billig.
Ansonsten, Hund kraulen und positiv in die Zukunft blicken.

Grüsse, aktienfan  

12.07.00 19:55

82 Postings, 7828 Tage SchaufelRe: Pleiteaktien steigen und fundamental sehr gute Firmen fallen auf KGV's von 10

Hallo Fosca,

kann Dich gut verstehen. Bin auch in Bechtle drin. Bisher 35% Verlust (bin fast am "all time high" eingestiegen). Der Chart sieht wirklich zum k...
aus.
Naja, Augen zu und durch.

Grüße, Schaufel  

12.07.00 20:01

2 Postings, 7746 Tage broker4Bechtle

Ich bin selber ein Angestellter einer Tochtergesellschaft der Bechtle AG
und bin natürlich auch enttäuscht über den Kursverlauf der Aktie.
Ich kann nur ein sagen, die Bechtle AG ist ein TOP Unternehmen welches
nicht nur in Deutschland führend , sondern bald dieses auch in Europa
bald sein wird. Viele kleine Konkurrenz-Unternehmen werden auf kurz oder
lang den Wettbewerb nicht überleben. Deshalb wird sich auch der Kurs wieder
erholen, erst recht wenn dem Anleger klar wird welche Chancen und wie
profitabel das Unternehmen im Vergleich zu den vielen Luftblasen am Neuen Markt wirtschaftet. Die Investor Relations Abteilung wird zur Zeit  
erweitert, also auch von dieser seite hat man erkannt, das Informationen
so schnell wie möglich veröffentlich werden muss.
Ein Beispiel noch zum Schluss: M&S bring heute eine ADHOC in der es heisst
man habe einen 3 Millonenauftrag von der RaBa erhalten.
Darauf hat der Kurs mit einem Aufschlag von 5% reagiert.
Unsere Firma als Mitglied der Bechtle Gruppe hat diese Woche einen Auftrag
von ca. 9 Millionen abgeschlossen. M& S sind im Moment nur dabei den
Kurs zu pushen. Den Rest kann man sich denken. Deswegen bin ich überzeugt
das spätestens zu Ende des Jahres der Unerschied auch im Kurs der Aktie
zu sehen ist.  
 

12.07.00 20:07

2504 Postings, 7982 Tage foscaRe: Pleiteaktien steigen und fundamental sehr gute Firmen fallen auf KGV's von 10

Danke fuer Euren Zuspruch.
Ich werde jetzt mit der Freundin eine Flasche Rotwein geniessen
und den Hund kraulen.
Wuensche Euch einen netten Abend.
fosca  

12.07.00 20:08

7 Postings, 7753 Tage PyramidenverleihWarum habe immer ich die Verliereraktien ?

Klar ist es frustrierend, wenn fundamental gute Aktien im allgemeinen Abwärtstrend mitgerissen werden.
Da hilft nur ein: Cash machen, und das frühzeitig.
Auf dem jetzigen Niveau würde ich nicht mehr verkaufen. Mein Depot hat sich in der letzten Zeit ganz gut geschlagen:

1. Dt. Telekom: seit ´96 (14,14 E) (15% Anteil)
2. Nokia: zu 32 (20%
3. Cisco: zu 46 (15%)
4. Pictet Biotech: zu 250 (15%)
5. Thiel: zu 61 + 103 (15%)

Also Kopf hoch, es kommen wieder bessere Tage. Ich finde es aber rührend, wie ihr euch gegenseitig aufbaut, ist ja fast familiär hier.

Gruß  

12.07.00 20:44

103 Postings, 7751 Tage sandvikRe: Pleiteaktien steigen und fundamental sehr gute Firmen fallen auf KGV's von 10

Bei so viel Zuspruch kannn man auch mal unter den Verlierern sein(bin auch Bechtle-, PSB-, Kleindienst-, Brain Force - Geschädigter). Dem Rotwein werde ich mich jetzt anschließen und von besseren Zeiten träumen.  

   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln