OTI meldet Übernahme

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 05.01.00 02:21
eröffnet am: 03.01.00 12:08 von: Al Bundy Anzahl Beiträge: 19
neuester Beitrag: 05.01.00 02:21 von: checkit Leser gesamt: 9239
davon Heute: 2
bewertet mit 0 Sternen

03.01.00 12:08

10739 Postings, 7940 Tage Al BundyOTI meldet Übernahme

03.01.00 12:15

3007 Postings, 7849 Tage Go2BedFeine Sache!

Danke für den Hinweis, Al. Würde sagen, OTI ist on track!  

03.01.00 12:18

10739 Postings, 7940 Tage Al BundyStimmt, das Jahr fängt vielversprechend an.

Und die IR Abteilung scheint sich auch gebessert zu haben.
Nur schade, daß die Umsatzangaben fehlen.

Al grüßt  

03.01.00 12:24

842 Postings, 7705 Tage UrmeleOTI wird weiter steigen!!!

Ich rechne schwer damit, dass OTI endlich das Tal der Tränen verlassen hat und spätestens Ende März den Emissionspreis erreicht -danach wird man sehen, was in dieser Firma noch steckt.  

03.01.00 12:32

646 Postings, 8020 Tage EdelmaxRe: OTI

na, da ist sie wieder, die gute Ad hoc aller 14 Tage. Kann man ja fast drauf warten. OTI ist eine der wenigen Aktien, die zuerst über die Boards bekannt werden, bevor dann irgendwelche Lemmingführer darauf hinweisen (... nachdem die Aktie nun ihren Widerstand beim Emissionspreis genommen hat, scheint der Weg anhand der starken Unterbewertung nach oben frei...). Wie ich schonmal schrieb, wenn sie es schaffen, halbwegs ihre Planzahlen zu erreichen, dann wird OTI in nächster Zeit einer der Highflyer am NM. Ich empfehle jedem, der es noch nicht getan hat, sich die Homepage anzusehen. Von ProMailer gibt es mittlerweile schon eine Fanpage, die sich stark an der Homepage orientiert.

Edelmax  

03.01.00 12:35

151 Postings, 7755 Tage pekunia n.o.schön, wie oti anspringt,

aber wir hoffen doch alle mal auf einen längeren Anstieg. By the way, Al, ich würde oti auch dann nicht nur bis zu den nächsten Zahlen halten, wenn der Kurs stagniert.
Es grüsst
pekunia n.o.  

03.01.00 13:10

2509 Postings, 7789 Tage HiobChinesischer Markt

ich glaube, wir werden auf mittlere Sicht noch viel Freude an OTI haben. Spätestens wenn deutlich wird, daß sie die Tür zum chinesischen Markt aufgestoßen haben, geht die Aktie ab.  

03.01.00 13:37

10739 Postings, 7940 Tage Al BundyRe: pekunia n.o.

Ich gebe einem Wert immer eine Schonfrist, wenn ich etwas zu bemängeln habe. Wird der Mangel behoben (IR), bin ich zufrieden. Sollte der Kurs aber jetzt trotz guter IR nur seitwärts laufen, werde ich mich trotzdem trennen. Ich halte OTI seit September. Es gibt viele Werte die seitdem besser performen. Ich will mein Geld vermehren, nicht aufs Sparbuch legen.
Soweit zur Kritik. Ich sehe trotzdem großes Potential in diesem Wert, sonst wäre er schon längst aus meinem Depot geflogen.  

Al grüßt  

03.01.00 13:43

842 Postings, 7705 Tage Urmele+++ O T I +++

Ich halte OTI seit der Emission (Kurs 8,50), und dieser Wert hat mir schon viel Kopfzerbrechen bereitet -> Tiefststand 4,21. Normalerweise stoße ich solche Werte auch ab, doch bin ich von OTI und seinem Konzept überzeugt und werde OTI auf jeden Fall bis Oktober bis zum Ende der Spekulatiusfrist halten. Ab Mitte Januar rechne ich mit Kursen über 7,50 und wie ich schon sagte ab März mit 8,50.  

03.01.00 13:48

810 Postings, 7871 Tage IntuitivZokkerEndlich: Zwei ad-hocs an einem Tag bei Oti: Kursziel 7.99.

Starker Widerstand bei 8.00 zu erwarten wegen ATH bei 8.10.
Ich hab die Sache nicht durchgerechnet, aber die faire Bewertung
müßte eigentlich weit über 8,00 liegen.
*
OTI war schon immer langsam im Anspringen auf ad-hoc,
kann ein-zwei Tage dauern - und die heutigen 7.30 sind
bestimmt nicht das obere Ende.
*
Glückwunsch an alle OnTracks

IZ
 

03.01.00 13:50

810 Postings, 7871 Tage IntuitivZokker0.6 Mio- Batzen - Umsatz in Fra für 7,25 - da hab ich mich auch eingeklingt! o.T.

03.01.00 16:35

2316 Postings, 7739 Tage furbyHi IZ wo ist die zweite ad hoc von Oti von heute?

Ich kann sie hier bei Ariva nicht finden.

Außerdem haut mich die Übernahme ad hoc Mitteilung der Hong Kong Firma, die bisher Oti auch schon repräsenrierte nicht gerade um. Sehr viel mehr Potential als in den letzten drei Jahren, da Oti auch schon durch dieses Unternehmen in HK repräsentiert wurde erwarte ich jetzt nicht. Möglicherweise möchte Oti nur seinen Einfluß in HK verstärken oder war mit dem Management dieses Unternehmens nicht ganz zufrieden. Aber das sind für mich keine sehr bewegenden News.

Wenn Oti in nächster Zeit anspringt, dann hauptsächlich deshalb, weil sie eigentlich bisher noch nie richtig performed haben, also eher eine billige Aktie sind. Sobald sich aber wieder stock picking breit macht, sieht's m.E. für Oti nicht so besonders aus, solange keine besseren Quartalszahlen kommen. Sorry, wenn ich mich Eurer uneingeschränkten Begeisterung für Oti noch nicht ganz anschließen kann.

Gruß furby  

03.01.00 16:47

810 Postings, 7871 Tage IntuitivZokkeres sind sogar 3 meldungen!

nee, aber im Ernst,
es ist natürlich nur die eine Übernahme.
*
Wichtig an dieser ist folgendes:

Asien + Euphorie + Unendeckter Titel = Aufmerksamkeit => Kursgewinn

OTI betreibt Akupunkttur in der Welt -
mal hier was aufgemacht - mal da ne Übernahme -
mal dort ne Beteiligung - und hier dann noch ne Kooperation.
Afrika - Asien - USA - ...Kosmetik.

aber das macht den Anlegern Spaß

IZ
 

04.01.00 21:46

39 Postings, 7718 Tage multiplikatorOTI schlechter als man denkt, PM?

Diese provokative Überschrift soll einmal diesen Zockerwert zur (ernsthaften) Diskussion freigeben.

Ich hänge mit einigen Tausend selber drin (schon drin? das isz ja einfach) denke aber langsam, daß das angekündigte (siehe wallstreet-online) Feuerwerk doch ausbleibt. Daher:

Lieber PM, falls Du das liest,

1. wie lange dauert eigentlich die ständig genannte Steuerfreiheit?

2. Sind die Swatch-Uhren für die Skipass-Nutzung eigentlich mit Chips von OTI ausgestattet?

3. Warum werden sie in St. Anton nicht benutzt (Dort gibt es Karten ohne Chip, die auf ca 50 cm. funktionieren)?

4. Warum verdammt nochmal bringen diese Jungs ständig News, ohne daß nennenswertes passiert?

5. Was sollen uns die letzten News noch bei den Zahlen zum 4. Quartal helfen?

6. Wird Aquisition in China Umsatz bringen?

In der Hoffnung auf Fakten Fakten Fakten statt hohlem geposte

Multiplikator  

04.01.00 22:10

646 Postings, 8020 Tage EdelmaxRe: Multiplikator

Provoziere nur, ich weiß nicht, ob ProM heute nochmal hier reinschaut, deshalb mal ein paar Antworten von mir.
1. soviel wie ich weiß bis 2004/05, absolut gesichert aber bis 2002. Im Anschluß daran befristet geminderter Steuersatz
2. so viel wie ich weiß nein
3. Vielleicht kennen die in St. Anton OTI nichtmal, man ist eine recht kleine Firma, die erst im Wachsen begriffen ist
4. liegt das an OTI?
5. wenn es News gibt, müssen die publiziert werden. Das möchte ich als Anleger auch so. Das ist unabhängig von den Zahlen zum 4. Quartal
6. Ja, sicherlich, sonst tut man das doch nicht. Aber soviel sollte man sich aus diesem Deal auch nicht versprechen, die Übernahme hatte einen Wert von nichtmal 1 Mio Euro.

So, Multiplikator, Du sprichst von einem Zockerwert. Das sehe ich nicht so. Bei Erfüllung der Prognosen hat man 2002 ein KGV, daß deutlich einstellig ist, bei einem Wachstum von über 100%. Welcher der "normaler" Zockerwerte hat das zu bieten? Wenn bei wallstreet einige Leute den Wert pushen, und Kursziele nennen, die eine Verhundertfachung des Wertes in 5 Jahren prophezeihen, muß man dies wohl nicht dem Unternehmen anlasten, wenn dies nicht eintritt. Ich weiß nicht, aber irgentwie drehen die Leute zur Zeit alle ein bißchen am Rad. Ich bin bei Oti am 3.12. zu 4,75 eingestiegen und somit nach einem Monat mit 40% im Plus. Ich muß Dir sagen, wenn alle Werte, die man so hält, eine solche JAHRESperformence hätten, wäre ich durchaus zufrieden. Die allgemeine Roulettementalität, die immer zum Ende einer Hausse aufkommt, kann ich einfach mal nicht verstehen. Aber dann ist wieder die Mentalität der Deutschen schuld, die Fonds, Greenspan, die Banken, die zu vielen Emissionen....
Denk mal drüber nach!

Edelmax
 

05.01.00 01:35

842 Postings, 7705 Tage UrmeleOTI ist eine kleine Firma - deshalb bewegen sich die Zahlen auch nicht im drei-

stelligen Millionenbereich wie bei anderen NM-Werten (oder 1 Milliarde), daher sind diese zahlen jedoch für mich glaubhafter/realistischer einzustufen als bei anderen "Zockerwerten".  

05.01.00 02:08

2048 Postings, 7843 Tage checkitSorry, aber 120.000 Stück Volumen verteilt auf 8 ! Börsenplätze. Da ist ja wohl jeder

Pusherei und ähnlichen netten Spielchen jede Tür geöffnet.
Wenn OTI auf solch unwesentliche Adhoc-Mitteilungen so empfendlich reagiert (ist trotzdem satt im Keller) macht mich das doch etwas stutzig.
Denn, wenn fundamentale Werte stimmten, dann braucht man/aktie nicht solche lapidaren Meldungen, um einen Kurs nach oben zu treiben.
Ich wäre daher mit OTI weiterhin äußerst vorsichtig.
Sollten sich die Spekulationen hinsichtlich CHINA verdichten, dann geht OTI ab. Aber ansonsten, sehe ich für OTI ziemlich schwarz. !!!
CHECKIT  

05.01.00 02:16

842 Postings, 7705 Tage UrmeleSorry, laut ariva waren es ca 350.000. o.T.

05.01.00 02:21

2048 Postings, 7843 Tage checkitHi URMELE: Laut COMDIRECT stimmt's. Dort einfach OTI eingeben. Belehr mich eines

Besseren und ich falle auf die Knie....
CHECKIT
 

   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln