Infineon

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 25.04.21 00:36
eröffnet am: 31.03.00 11:43 von: Augur Anzahl Beiträge: 5
neuester Beitrag: 25.04.21 00:36 von: Danielakvvba Leser gesamt: 1204
davon Heute: 2
bewertet mit 0 Sternen

31.03.00 11:43

11 Postings, 7849 Tage AugurInfineon

Eigentlich müßte es jeder merken:

Jetzt ist die Zeit reif Infineon nachzukaufen!
Der Wert ist solide,  fernab von Luftblasen- Geschäftsaussichten
und hat gute Chancen im Juni in den DAX aufgenommen zu werden.

Heute oder morgen, wenn sich die Angsthasen abverkauft haben wird es wieder steigende Kurse geben.

So long!  

31.03.00 11:56

668 Postings, 7887 Tage Lyrical2da könntest du recht haben, aber ich hab schon o.T.

31.03.00 12:10

11 Postings, 7849 Tage AugurRe: Infineon

31.03.2000
                                Infineon investiert mehr als Milliarde Euro in
                                Dresdner Chipfabrik - 1100 neue Jobs durch
                                Fertigung auf 300-Millimeter-Wafer


München, 31. März (AFP) - Mit Investitionen von mehr als einer Milliarde Euro (rund zwei Milliarden Mark) will die Siemens-Tochter Infineon ihre Halbleiter-Fertigung in Dresden ausbauen. Wie das Unternehmen am Freitag in München mitteilte, soll das bestehende Halbleiter-Werk in der Elbestadt in den kommenden drei Jahren um ein Fertigungsstätte für Chip-Scheiben mit 300 Millimeter Durchmesser erweitert werden. Im Vergleich zu der bisher vorherrschenden Chip-Fertigung auf 200-Millimeter-Wafern können mit
der neuen Technik rund zweieinhalbmal soviel Halbleiter pro Scheibe
gefertigt und die Kosten pro Chip deutlich gesenkt werden. Durch
den Ausbau des Dresdner Werkes werden den Angaben zufolge 1100
Arbeitsplätze entstehen.


                                (c) AFP

                                ZURÜCK  

31.03.00 12:12

714 Postings, 8128 Tage FipsRe: Infineon

Hast ja recht, aber die 50 könnten ja noch angetestet werden.  

31.03.00 12:14

668 Postings, 7887 Tage Lyrical2Re: Infineon

ja, um die Halbleiterindustrie stehts besser als bis vor kurzem vermutet. Das dürfte die Anleger jedoch nicht interessieren. Die kaufen weils in der Werbung war, oder weil neue kursziele bekannt gegeben werden.  

   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln