finanzen.net

Baan Leute heute Gewinne mitnehmen, denkt an escom selbe storry gleiche verlierer o.T.

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 27.05.00 22:20
eröffnet am: 25.05.00 16:14 von: Johnboy Anzahl Beiträge: 23
neuester Beitrag: 27.05.00 22:20 von: Kunigunde Leser gesamt: 5761
davon Heute: 3
bewertet mit 0 Sternen

25.05.00 16:14

1882 Postings, 7198 Tage JohnboyBaan Leute heute Gewinne mitnehmen, denkt an escom selbe storry gleiche verlierer o.T.

25.05.00 16:19

253 Postings, 7034 Tage jole1PESSIMIST!!!!!!!!!!! o.T.

25.05.00 16:23

253 Postings, 7034 Tage jole1Ich glaube noch immer an BAAN!! Der Kurs wird weitersteigen!! o.T.

25.05.00 16:25

171 Postings, 7126 Tage MikolajkiGlaube kann Berge versetzen, aber

trozdem BAAN ist total überschuldet. Die Produkte sind nicht schlecht.

BAAN ist ein pleite Kandidat, es sei denn, an den Gerüchten (Oracle oder Cisco steigen ein) ist was dran.  

25.05.00 16:25

13 Postings, 7126 Tage aheunBaan ist der 3. Größte ERP Hersteller der Welt !

Nur mal so am Rande bemerkt. Es gibt bestimmt neben Oracle noch andere potentielle Interessenten wie z.B. Parametrics TEchnologie die noch eine Ergänzung zu Ihrem PDm System gebrauchen könnte oder evtl sogar Microsoft...
Auserdem ich kenne einige Leute die Baan ei über 50 gekauft haben ;-)
VG

AH
 

25.05.00 16:26

13 Postings, 7126 Tage aheunBaan ist der 3. Größte ERP Hersteller der Welt !

Nur mal so am Rande bemerkt. Es gibt bestimmt neben Oracle noch andere potentielle Interessenten wie z.B. Parametrics TEchnologie die noch eine Ergänzung zu Ihrem PDm System gebrauchen könnte oder evtl sogar Microsoft...
Auserdem ich kenne einige Leute die Baan bei über 50 gekauft haben.
Sie warten bestimmt auch noch ein bischen ;-)
VG

AH
 

25.05.00 16:27

315 Postings, 7104 Tage Mad MoneyJohnboy hat recht!! 2-3 Tage gehts hoch, dann gehen die ganzen Zocker wieder

raus un der Kurs ist dann da wo er gestartet ist, nimm deine Gewinne das hat noch Niemanden geschadet zumindest deinen Einsatz! Habe ich bei escom auch so gemacht!  

25.05.00 16:29

1247 Postings, 7156 Tage Mariusjole1, das meintest du im März auch zu Morfosys. Wie hoch ist da dein Minus? o.T.

25.05.00 16:34

253 Postings, 7034 Tage jole1Hallo Marius, Morphosys habe ich noch immer und werde auch nicht verkaufen!! Mein

Kaufkurs lag bei 292,--Euro!!
Bei Baan kann ich noch keine Gewinne mitnehmen. Dort liegt mein Einstiegskurs bei 7,--Euro! Ich halte durch. Ein solch altes und gutes Unternehmen verschwindet nicht so schnell vom Markt! Ich glaube!!!  

25.05.00 16:42

1247 Postings, 7156 Tage MariusRe: Baan Leute heute Gewinne mitnehmen, denkt an escom selbe storry gleiche verlierer

Vieleicht hast Du ja recht, aber beim Zocken (und das ist das hier) nicht gierig werden.
Hier kann man das Fundamentale vergessen und muß zusehen das man rechtzeitig rauskommt.

 

25.05.00 16:48

253 Postings, 7034 Tage jole1Ich bin nicht gierig! Will nur nicht mit Verlust aus dieser Aktie. Habe

1.300 Stück zu 7 Euro (Durchschnittskurs) Entweder gehe ich ihne Verlust aus diesem Papier oder aber ich verliere alles! Nur wer wagt der auch gewinnt!  

25.05.00 17:10

181 Postings, 7207 Tage KunigundeDie guten alten Baan.

Hallo Leute, mit Baan verbindet mich auch eine lange Geschichte. Ich hatte die noch vor dem Split, ja den gab´s. Die kletterten danach damals bis auf 96DM um dann gemächlich bis 45DM zu fallen. Da hab ich den Ausstieg leider verpaßt. Mein Einstieg war bei 54.- Aber dann kam der totale Absturz. Dann allerdings konnte ich den Verlust wettmachen, indem ich mit einer großen Menge bei 7 Euro eingestiegen bin, die ich dann mit über 100% verkauft habe. Jedoch ließ mich die Aktie nicht los und ich versuchte es letzten Sommer noch einmal mit 16 Euro, habe mich dann aber zum Glück bei 12,95 verabschiedet :)
Und jetzt werde ich Baan nie wieder anpacken...  

25.05.00 23:34

3515 Postings, 6998 Tage baanbruchHallo, Kunigunde. Nice to meet you! Bin ich doch nicht alleine hier am Board mit

meiner damaligen Blödheit.
Allerdings um einiges blöder als Du, da ich nie den
richtigen Moment zum Ausstieg gefunden habe.


Weisst   DU    denn auch nix zur Sammelklage?

Happy Trades.
 

25.05.00 23:49

609 Postings, 7352 Tage SchtonkJohnboy dürfte den Nagel auf den Kopf getroffen haben

Niemand wird Baan so schnell übernehmen, schon gleich gar nicht Cisco, so ein Nonsense! Und Oracle dürfte, wenn überhaupt, bestenfalls interesse an der geplanten Baan CRM-Tochter haben. Wenn selbst die beiden Baan-Gründer seit langem aus dem Grossteil ihrer Anteile raus sind und damit öffentlich angeben, sollte niemand das Papier auch nur anfassen, - schon aus Prinzip nicht.

Gruss,
Schtonk  

26.05.00 09:09

171 Postings, 7126 Tage MikolajkiHallo Schtonk

Das mit CISCO ist nicht auf meinem Mist gewachsen, sondern wurde gestern als "offizielles" Gerücht über eine Ad-hoc Mitteilung veröffentlicht.

Ich hab sie gestern nachmittag auch hier ins Board gestellt, sozusagen als mögliche Begründung, weil der Kurs so stark steigt.

Ich persönlich habe kein Geld zu verschenken und lasse deshalb die Finger weg von BAAN.  

26.05.00 09:29

103 Postings, 7251 Tage cop2Ich wünsche BAAN die Pest an den Hals

habe vor ca 1/2 Jahr innerhalb von 2 Tagen 50% Verlust gemacht....
Alles wegen Mary...ich sage Weg mit dem laden !

cop  

26.05.00 09:43

21799 Postings, 7140 Tage Karlchen_IWohl doch ein Strohfeuer. Hier....

26.05.00 16:08

253 Postings, 7034 Tage jole1Es ist ganz schön naiv zu glauben den Presseberichten von Oracle zu glauben. Ich habe

bei einer Übernahme noch nicht erlebt, dass im Vorfeld irgendein Beteiligter eine mögliche Übernahme kommentiert! Ich glaube noch immer an eine Übernahme!!  

26.05.00 17:22

27 Postings, 7411 Tage leikaRe: Baan... so ist es, es wird wie in der Politik bis zum Vollzug negiert. o.T.

xxx  

26.05.00 17:29

343 Postings, 7078 Tage mex1warte die nächste woche noch ab-- habe stop loss bei 2,5 drin

entweder alles weg oder urlaub
mex  

26.05.00 23:43

56406 Postings, 7174 Tage KickyAmsterdam,den 26.5.Intensive Gespräche mit mehreren möglichen Käufern-Invensys


Amsterdam, May 26 (Bloomberg) -- Baan NV, a Dutch business- software company, is in ``intensive'' talks with a number of possible buyers that may include the U.K.'s Invensys Plc, the Wall Street Journal reported, citing people close to Baan.

Baan did not return calls seeking comment. A spokesman for Invensys declined to comment.

Baan needs a financial investor or company to purchase it after seven straight quarters of losses have drained it of cash, analysts say. While Baan's software products and customers like Boeing Co. and Ford Motor Co. are valuable, a buyer would also be saddled with a company with falling revenue, they say.

``The acquisition price isn't a problem for anyone,'' said Jan-Hein Arts, an analyst at Bank Insinger de Beaufort in Amsterdam. ``The problem is the pill you have to swallow afterward because Baan won't be profitable for a while.''

Baan shares fell 0.32 euro, or 10.5 percent, to 2.74 euros. The drop erased part of Baan's 90 percent jump yesterday on speculation the company will soon be bought.

Baan's market capitalization has dropped to about 675 million euros ($617 million) today from $10.8 billion in April 1998.

Invensys, the world's biggest maker of factory controls, already makes production-control software for chemicals and has been focusing on activities to help manufacturers become more efficient. Baan's software has the same aim -- streamlining inventory, production, delivery, sales and finance data.

Barneveld, Netherlands-based Baan hired Lazard Freres in January to advise the company on its strategic options after its chief executive quit amid swelling losses. Quelle:www.bloomberg.com
 

27.05.00 12:54

253 Postings, 7034 Tage jole1Danke Kicky für Deine Info!! o.T.

27.05.00 22:20

181 Postings, 7207 Tage KunigundeHallo Baanbruch :)

Nein, ich weiß nichts von der Sammelklage. Ich bin übrigens damals auch mit der Telekom gestartet und Baan war mein erster richtig dicker Verlust. Es ist nicht dabei geblieben, die Gier hat mich noch weiter getrieben :)  

   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie f?r nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er ?bernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kosteng?nstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Beyond MeatA2N7XQ
Deutsche Bank AG514000
NEL ASAA0B733
Infineon AG623100
SteinhoffA14XB9
Lufthansa AG823212
TeslaA1CX3T
Daimler AG710000
Amazon906866
Microsoft Corp.870747
CommerzbankCBK100
BayerBAY001
Facebook Inc.A1JWVX
BASFBASF11