Eurogas - wie weiter?

Seite 1 von 12
neuester Beitrag: 07.05.21 17:21
eröffnet am: 31.08.18 08:13 von: bradetti Anzahl Beiträge: 284
neuester Beitrag: 07.05.21 17:21 von: Amondüll2 Leser gesamt: 112775
davon Heute: 253
bewertet mit 0 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
10 | 11 | 12 | 12   

31.08.18 08:13

3487 Postings, 5951 Tage bradettiEurogas - wie weiter?

Da man in der Masse der Posts des anderen Threads nicht mehr wirklich einen Überblick hat, schlage ich vor hier weiterzuschreiben.
 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
10 | 11 | 12 | 12   
258 Postings ausgeblendet.

27.03.21 18:04

53 Postings, 59 Tage MetallpresseLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 28.03.21 10:13
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

27.03.21 21:45

53 Postings, 59 Tage MetallpresseLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 28.03.21 10:15
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

27.03.21 22:05

900 Postings, 3537 Tage RaxllJa,..

...nicht sein kann, was nicht sein darf. Das haben alle *Fans* dieser Gattung so an sich.

Erinnere an diesen vertrauenverloren, der angab einer Grupppe von Gleichgesinnten anzugehören, die es sich zum Ziel gesetzt hatte, Regreßansprüche vs. die Verantwortlichen der betroffenen Companies durchzusetzen. Dieser *Fan* war damals u. a. angeblich vollauf wie folgt beschäftigt:

Anfrage betr. Finanzierungsvert mit Torch Partners London ? evtl.via Mail..

Bekannter fertigt Fotos von der Mine in Idaho und führt Gespräche..

Bin momentan einer unglaublichen Geschichte auf der Spur..

Rase quasi auf Schiern zur GV nach Zürich...

Habe angeblich bereits was aus dem Osten gehört!

Nach Klärung rechtl. Datails wird in QIII ggf. Web-Site freigeschaltet..

Habe von freiem Journalisten erfahren - Filmteam in Sachen Talk aktiv ?

Anfrage an die Fa. BDO wegen angeblicher Sorgen ?

(alles bei *EuroGas ist gestartet* nachzulesen. Links liefere ich  gerne nach)

Geliefert hatte er allerdings von alldem nix. Bis heute! Dafür hat er sich damals bei *EuroGas ist gestartet* einfach aus dem Staub gemacht.

http://www.ariva.de/forum/eurogas-ist-gestartet-393113?page=252  #6305  und 6319

Von da an ward es recht ruhig um ihn (wie um den User alexmay bei Eurogas rock n Roll)

Nun munkelt man der Typ würde angeblich WOanders wieder ziemlich aggressiv auftreten. Und zuerich sagt mir auch was. Die *kleine Fa. mit dem großen Namen* zeigt , u. a. Hohlstraße...Würde passen.

Weiß jemand Genaueres über diesen *Lieferanten* mit der großen Lippe  a la Schmid? 

Auch über BM.



 

28.03.21 18:20

53 Postings, 59 Tage MetallpresseLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 29.03.21 10:38
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Beschäftigung mit Usern

 

 

28.03.21 20:38

900 Postings, 3537 Tage RaxllLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 29.03.21 10:45
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Provokation

 

 

28.03.21 22:57

53 Postings, 59 Tage MetallpresseLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 29.03.21 10:39
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: mehrfach gesperrte Nachfolge-ID

 

 

28.03.21 23:29

900 Postings, 3537 Tage RaxllDem

eifrigen Melder scheint offenbar einzig und alleine daran gelegen Zusammenhänge zu kappen,  um die Diskussion zu unterminieren.

Erlaube mir daher den Beitrag des Users Metallpresse, auf den sich mein vorgen. Kommentar bezieht anzuführen..

    da läßt jemand sein Zitat von WoAnders löschen, statt einmal zur der Qualität seiner Postings  zu stehen...mehr davon kann ich nur sagen tongue out


Ad Meldet- Woanders über User herziehen und das, wenn hier angeführt,  löschen lassen,  ist einfach nur erbärmlich.

Übrigens nebenan wird fast ausschließlich zu Kommentaren bei WO Stellung bezogen. Als Diskussion ist das wohl kaum zu bezeichnen. Aber aus einem ganz speziellen Grund scheinst du das nicht anstößig zu finden.
Dass auch die Mod das übersieht hinterlässt ein Geschmäckle über das es sich nachzudenken lohnt..

Und nun zu was du nicht lassen kannst.
Die Schnelligkeit gibt den Ausschlag...




 

28.03.21 23:48

900 Postings, 3537 Tage Raxll#285

Volle Zustimmung! U. a. Handelsaufnahme der (fusionierten?) ZB C, "Hammer" Finnland, Klage vs die SIH, - geiles Jahr

Apropos Klage vs die SIH. Bei Schmid dürfte der von User Rauball bei WO erwähnte Vermögensarrest vollauf zum Tragen kommen  :-)  

02.04.21 18:35

7 Postings, 35 Tage BlechschildFrohe Ostern

und viele frisch gelegte Eurogas Eier für uns Aktionäre in diesem Jahr.
MfG.Schildi  

13.04.21 10:19

3 Postings, 25 Tage PappkartonLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 13.04.21 11:31
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

24.04.21 02:29

10 Postings, 13 Tage DanielakfvtaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 10:32
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

24.04.21 13:08

8 Postings, 13 Tage MarinaatwxaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 11:04
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

25.04.21 02:05

9 Postings, 12 Tage AnnaczqtaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 10:14
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

26.04.21 19:38
2

20 Postings, 11 Tage Amondüll2GESi/ZB-Capital, SPAC-Listingverfahren

Etwas zur Form des Listingverfahren beider Gesellschaften (Quelle Wikipedia)

Typischerweise wird ein SPAC von einem sogenannten Sponsor aufgelegt, der selbst investiert und die unternehmerische Führung des Vehikels übernimmt. Viele dieser Sponsoren stammen ursprünglich aus dem Private-Equity-Sektor. Im ersten Schritt wird Geld über einen Börsengang eingesammelt und zunächst auf einem Treuhandkonto zum risikolosen Marktzins angelegt. Innerhalb eines vorgegebenen Zeitrahmens (etwa 24 Monate) versucht der SPAC, einen oder mehrere Unternehmenskäufe zu tätigen, wobei der Akquisitionsrahmen im Allgemeinen durch die Gesellschaftssatzung vorgegeben ist, z. B. in Bezug auf avisierte Sektoren oder Unternehmensgröße. Das Ziel einer Akquisition besteht darin, ein Unternehmen, das noch nicht an der Börse gelistet ist, durch die Übernahme öffentlich handelbar zu machen. Die finale Entscheidung für die Übernahme trifft die Hauptversammlung: Stimmt die Mehrheit der Aktionäre dafür, wird der Kauf umgesetzt, andernfalls kommt es zur Auflösung des SPAC und Rückzahlung der eingesammelten Gelder an die Aktionäre. Wird innerhalb des vereinbarten Zeitrahmens keine Akquisition getätigt, folgt gleichfalls die Auflösung und die Aktionäre erhalten das auf dem Treuhandkonto angelegte und verzinste Geld zurück.

Für das zu übernehmende Unternehmen ist eine Übernahme durch einen SPAC eine Alternative zu einem herkömmlichen Börsengang (IPO); diesem wird vorgeworfen, zu aufwendig (insbesondere in den USA) zu sein. Der Kauf durch einen SPAC wird ausschließlich mit dem Sponsor verhandelt, dadurch werden der langwierige und teure IPO-Prozess und die damit verbundenen Unsicherheiten vermieden und die Börsennotierung auch für kleinere Unternehmen ermöglicht.[2]  

28.04.21 19:39
1

900 Postings, 3537 Tage RaxllNebenan

fragt Amondüll2 in #8971

...wer sagt's dem Rooobert mal in aller Deutlichkeit, daß es mit ihm und seiner Eurotalc
nichts mehr werden kann? Seine Hausbänker, Jagdkumpane, Slowaken, Elvis und co. oder muss
WR & Friends mit EUGs wieder ran? (Teilzitat)


Nun, nachdem der Börsengang mit ZB Capital/GESI soweit erledigt wäre, der AG Konkurs leider  noch offen ist (s. #8965), der SIH Chef seine Hände offenbar in Unschuld wäscht und die Causa EuroGas nach Ansicht wirklicher Fachleute kaum mehr wahrgenommen wird, -

ich denke,  der ehrenwerte ?Saubermann? Rooobert Schmid, die Hausbanken, die Jagdkumpane, die Slowaken, sogenannte ?Aufgeweckte?, wie IMJack, elvis-lebt, Kurtxx & Co. , ach und ein gewisser Malteser, der nun schon seit einem halben Jahr erfolglos auf der Suche nach einem Mandantenvertrag  ( EUG/McKenzie https://eurogasag.ch/eil-meldung/  und s.#8970) ist, werden es von BakerMcKenzie erfahren.

Von wem sonst? :-)

 

28.04.21 23:08

20 Postings, 11 Tage Amondüll2Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 29.04.21 13:56
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Unbelegte Aussage.

 

 

29.04.21 15:35

20 Postings, 11 Tage Amondüll2#275

Raxll, ob's die Kanzlei für EUGs machen darf, wird anscheinend noch genußvoll angezweifelt.
Wenn Sie's denn endlich darf, dazu einige erfreuliche Fakten.

Baker McKenzie ist eine international tätige Anwaltskanzlei in der Rechtsform eines Vereins schweizerischen Rechts. Sie berät in allen Fragen des Wirtschaftsrechts und ist mit mehr als 4.700 Rechtsanwälten in 74 Büros und einem weltweiten Umsatz von 2,9 Mrd. US-Dollar eine der größten Kanzleien der Welt.
Quelle: Wikipedia

Wie heißt es doch so schön; wer's selber lesen mag, ist klar im Vorteil.  

29.04.21 22:28
1

900 Postings, 3537 Tage Raxll#276

Baker McKenzie ist eine international tätige Anwaltskanzlei? Mit 74 Büros? Nun, da  wird sich von emsigen Suchern doch wohl eins finden lassen, das...

Jedenfalls ist Baker McKenzie noch eine Nummer größer als Holland & Hart, eine der größten Kanzleien im Mittleren Westen der USA,  von wirklichen Fachleuten" als Feld-Wald-und-Wiesen-Kanzlei aus Utah bezeichnet, deren  Anwälte seinerzeit immerhin die Asse von Squire Patton Boggs, sowohl im Tombstone- als auch im Ch 7-Verfahren in die Schranken verwiesen haben!

 https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1165916-41511-41? -

4700 Anwälte, 74 Büros!  WOW!!!

Ach, sieh an, da meint doch nebenan glatt ein User er hätte mit der Patronatserklärung das Ei des Kolumbus gefunden

https://www.wallstreet-online.de/diskussion/...-zurueck-thema-eurogas

Denke der User hat sich mit dieser "Erleuchtung" so richtig in die Nesseln gesetzt.

Sollte der  saubere Herr in Wopfing ebenfalls der Ansicht des Users sein,  BakerMcKenzie wird ihm die Flausen austreiben, - meiner Ansicht nach.


 

29.04.21 22:44

20 Postings, 11 Tage Amondüll2Re. #276 ja,ja, wir Unverständigen

...werden immer wieder aufgefordert uns belehren zu lassen. Schöne Idee die
Patronatserklärung für die SIH Fans, leider schon lange verboten in Österreich.
Man kann ja nicht alles wissen, aber es umso öfters dafür versuchen.
 

04.05.21 18:38

20 Postings, 11 Tage Amondüll2Glaubwürdigkeit

Hmm, schon schwierig sich als gebeutelter hochinvestierter Eurogas Altaktionär
sich hier frei dazu äußern zu können ( ..ohne als OffTopic oder sonstigem hier gelöscht
zu werden) !!! ?
Allerdings kann ich mir beim einlesen des Eindruck nicht erwehren, das es
Profiteure geben könnte...um es mit des Namensräuber Diktion zu sagen; " Maden
die sich auf Kosten aderer suchen sich zu mästen."
MfG. Amon  

04.05.21 18:39

20 Postings, 11 Tage Amondüll2meinte anderer....MfG

07.05.21 12:53

20 Postings, 11 Tage Amondüll2einfach köstlich die verführte Unschuld

...erinnert mich etwas an Gretchen aus Goethes Faust, schön beim Thema Eurogas auch
mal Tränen lachen zu müssen, Raxel Du bist aber auch ein schlimmer Verführer von unser
Chefaufklärerin Babsie.

"Meine Wenigkeit scheut es sich keinesfalls die vorgeworfenen Verfehlungen der sog, Talk-Krieger konkret zu benennen.

*Sie selber* liefern, mit Ihren Hinweisen auf meine frühere Aussagen den Beleg dazu, dass man gut beraten ist nicht voreilige auf der Basis einseitiger Informationen Schlüsse zu ziehen. Habe ich mich doch zu Ihren vorgeworfenen Aussagen hinreissen lassen, *bevor* man Einsicht in ICSID-Dokumente haben konnte."

Allerdings leicht schmierig im Abgang der zitierte Text finde ich...passt irgendwie schon.
 

07.05.21 13:03

20 Postings, 11 Tage Amondüll2Nachtrag zu #281

Für die Pedanten unter uns, gerne auch noch mit Link dazu;
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/...-zurueck-thema-eurogas  

07.05.21 13:18

20 Postings, 11 Tage Amondüll2Unserer Kleinaktionärs Moralapostel

kommt natürlich nicht umhin hinterherzuschieben, daß der dreist Bestohlene
selber schuld ist...hätte er nur besser für's Eigentum gesorgt.
Der geistige Zustand des Apostels scheint irgendwie besorgniserregenden,
naht gar sein Ende?  

07.05.21 17:21

20 Postings, 11 Tage Amondüll2Ich bekomme schon Muskelkater heute vom lachen

Auszug Seite 39: www.sec.gov

.... *Am 20. November 2018 erließ der Richter eine Verfügung zugunsten von Tombstone über 190.248 $ an Anwaltsgebühren und Kosten. Bis heute hat Eurogas nicht versucht, das Urteil freiwillig zu bezahlen,

Da macht sich der Phophet angeblich Sorgen weil EUGs,wegen einem "angezetteltem"Verfahren die
zu Unrecht aufgebürdeten Kosten nicht übernimmt...wie dämlich wär das auch?
Sky hat schon recht, wenn die Klage endlich kommt wird sie auch gewonnen, bei dieser Idiotentruppe
aus  Wopfingen.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
10 | 11 | 12 | 12   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln