finanzen.net

Raum der Stille, Andacht und Kerzenlicht

Seite 4 von 20
neuester Beitrag: 01.06.17 21:57
eröffnet am: 19.07.16 15:57 von: rosicosy Anzahl Beiträge: 486
neuester Beitrag: 01.06.17 21:57 von: rosicosy Leser gesamt: 68116
davon Heute: 1
bewertet mit 36 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 20   

26.08.16 08:32
2

5441 Postings, 2511 Tage rosicosyAnleitung zum Unglücklichsein

26.08.16 13:42
3

2811 Postings, 1447 Tage PimpernelleDer Zwilling des Erfolgs ist der Frust


.. wenn der Erfolg sich nicht auf Anhieb einstellt.....

Deshalb der Tipp für "Durststrecken":

die "kleine Belohnung" unterwegs nicht vergessen......




z.B. hatte ich mit anfangs das nicht ausgegebene Zigarettengeld täglich an mein Sparschwein "verfüttert" und dann, wenn mal ne interessante Summe zusammengekommen war, meinen Mann zum Essen ausser Haus eingeladen, oder ihm ne Runde Pfeifentabak spendiert oder sonst nen Stimmungsaufheller - damit er nicht ausschliesslich unter den Entzugserscheinungen zu leiden hatte.... Oder eben sich auch selbst mal belohnen mit Sparschwein-Erträgen....  

27.08.16 08:59
7

5441 Postings, 2511 Tage rosicosyEin entspanntes Wochenende

"No Stress" wünsche ich allen, die hier immer mal wieder reinschauen. Noch ein paar Tage Sommer, Sonne und vor allem wohlige Wärme tanken. Hier werden noch einmal Temperaturen in den 30ern erwartet.
Tiefenentspannung genießen. Wer weiß, was uns in der "Winterkurve des Jahres" alles erwartet ...

Der Name des Bootes, gesehen auf Rügen, ist Programm.
 
Angehängte Grafik:
no_stress_segelboot.jpg (verkleinert auf 39%) vergrößern
no_stress_segelboot.jpg

27.08.16 17:54
3

5441 Postings, 2511 Tage rosicosyBorn Free :-)

ein alter Wohlfühl-Song, von Matt Monro

Frei geboren sein - das ist keineswegs selbstverständlich!

im Filmmusik-Thread nebenan in # 1080 und 1081 gibt es noch mehr von Monro :-)
http://www.ariva.de/forum/...z-b-goldeneye-533008?page=43#jumppos1080


 

27.08.16 22:22
5

5441 Postings, 2511 Tage rosicosyWarte, bis es dunkel ist: Fledermäuse

zur heutigen internationalen Fledermausnacht

 

28.08.16 08:02
4

5441 Postings, 2511 Tage rosicosySonnen-Sonntag

Nicht direkt die Sonne, nur die Licht-Reflektionen, die glitzernd auf den Wellen spielen. Wie eine Handvoll Diamanten, die eine riesige Hand über das Meer gestreut hat.
Immer wieder auch malInnehalten und Staunen.
Angesichts der Vielfältigkeit, die auf der Erde zu beobachten ist.

Schönen Sonntag!


 
Angehängte Grafik:
meer2.jpg (verkleinert auf 79%) vergrößern
meer2.jpg

28.08.16 17:51
2

5441 Postings, 2511 Tage rosicosyAngriff auf eine Nonne

29.08.16 08:20
5

5441 Postings, 2511 Tage rosicosyUnser tägliches Brot ...

Mehl, Hefe, Salz und Wasser - die Zutaten.

Der Duft von frisch gebackenem Brot ist etwas ganz Besonderes.

Heute Morgen, zum Frühstück, spendiere ich einen Brotlaib, selbst gebacken. Mal sehen, vielleicht bringt noch jemand Kaffee mit?
Einen guten Start in den Montag, drittletzter Tag im August.  
Angehängte Grafik:
brot21.jpg (verkleinert auf 79%) vergrößern
brot21.jpg

29.08.16 14:33
3

2811 Postings, 1447 Tage Pimpernelleahaaaa, ein Weizenmehlbrot


riecht gut.....

Und wenn du ne Mehlmischung aus 50 % Weizen- und 50 % Roggenmehl nimmst, dann brauchts wg des Roggenmehls noch Sauerteig dazu... (den kann man auch selber ansetzen und muß ihn nicht teuer kaufen....)

Der Duft von ofenfrischem Brot ist verführerisch....
ich spendier ne Runde Kaffee dazu....

 

29.08.16 21:02
4

42948 Postings, 4207 Tage Fillorkillwater & wine


-----------
we interface

30.08.16 07:43
1

5441 Postings, 2511 Tage rosicosyDer Mensch lebt nicht vom Brot allein ...

Guten Morgen am vorletzten Augusttag.
Ja, Pimpernelle, Roggenmehl ist auch in meinen Broten drin, so um die 10-15 %. Dadurch wird das Brot saftiger, kerniger und herzhafter und hält ein bisschen länger als reines Weizenbrot.
Rund um das "einfache" Thema Brot entspinnt sich ein  komplexes Feld, das ich hier nur anreißen kann, exemplarisch. Eigentlich geht es nur um die notwendigen Zutaten Getreide, frisches Wasser, Salz, Hefekulturen und Energie für das Backen (früher Holz, heute Strom).
Zwischen diese "einfachen" Zutaten, den Bäcker und diejenigen, die das Brot schließlich verzehren, schieben sich seit langer Zeit Bereiche, die kräftig mitmischen und ihre Macht ausbauen. In Forschungslaboratorien der Nahrungsmittelchemie, in denen verschiedene Eigenschaften des Brotes zuverlässig und wiederholbar mit zusätzlichen Stoffen erzielt und neue Rezepte entwickelt werden. Das Getreide ist seit langem im Focus großer Chemie-Firmen, die das Korn sowohl von Innen heraus (Saatzucht) als auch von außen (Düngemittel und "Schädlings"abwehr) in ihre Hand bekommen. Und natürlich gibt es verschiedene staatliche Einmischungen, die Diverses regeln wollen. Diese staatlichen Einmischungen ziehen immer weitere Kreise. Bundesländer unter dem Bund, dieser unter der EU und die EU bindet sich nun an ein Freihandelsabkommen. Es betrifft die tägliche Versorgung von Hunderten von Millionen Menschen. Da sind einzelne individuelle Bestrebungen zwar ganz nett, aber eben nicht auf alle übertrag- und anwendbar. Jedenfalls: die Macht, die in einzelnen wenigen "Händen" gebündelt wird, die ist schon gigantisch.
Dieses Thema habe ich im Posting #23 http://www.ariva.de/forum/...-und-kerzenlicht-539651?page=0#jumppos23 bereits eingeleitet.
Als Endverbraucher brauche ich täglich eine gewisse Versorgung. Logisch. Woher weiß ich noch, was ich eigentlich zu mir nehme? Wer schützt mich davor, dass irgendwelche gutverdienende Firmen ihr überflüssiges "Zeugs" in meinem Alltagsessen unterbringen dürfen?Dass ich gezwungenermaßen Kundin von "Monopol-Produkten bin?  
Was ich schließlich zu mir nehme, wenn ich zum Beispiel beim Abendessen sitze und mit einem Glas Wein und einem Körbchen Brot den Vorspeisensalat esse, das ist eine vielschichtige Angelegenheit. Da scheinen ziemlich viele Menschen, Firmen und Staaten mitzuessen ;-)
Das Hauptgericht ist dabei noch gar nicht an der Reihe; dies ist ein wirklich Elend-behaftetes Thema. Das hat hier auch noch seinen Raum ...

http://www.foodwatch.org/de/startseite
https://www.verbraucherzentrale.de/lebensmittel-ernaehrung
https://de.wikipedia.org/wiki/Monsanto

Ist alles nur Denkanstoß ... Meditation über das wunderbare "Brot"  
Angehängte Grafik:
brotwurzel.jpg (verkleinert auf 39%) vergrößern
brotwurzel.jpg

30.08.16 08:14
2

5441 Postings, 2511 Tage rosicosy... auch von Herzlichkeit :-)

 
Angehängte Grafik:
nick_kieselherz.jpg (verkleinert auf 79%) vergrößern
nick_kieselherz.jpg

30.08.16 12:34
2

2811 Postings, 1447 Tage PimpernelleRosi, wir haben reichlich 20 Jahre im badischen



gelebt, - ne Zeitlang am Stadtrand einer Kreisstadt, dann aber auch auf dem Dorf....
Nach einer gewissen Eingewöhnungszeit (war gar nich so einfach, lach) haben wir dann aber durchaus die Vorzüge des "Landlebens" zu schätzen gewusst.

Dort hab ich auch das Brotbacken gelernt, mit dem "Halbweissen" Brot konnte ich mich so gar nicht anfreunden, obwohl ich es ofenwarm von meinem Bäckernachbarn holen konnte... Am nächsten Tag schmeckte es mir fad und ohne Würze....

Umgekehrt wussten meine Kolleginnen mit Kümmel und Koriander im Brot nichts anzufangen....
Und hier beziehe ich mein Brotmehl ausschliesslich von einem Müller, der sein Getreide noch selber einkauft, also "seine" Lieferanten kennt. Da fahren wir einmal im Monat hin, decken uns ein und rutschen also insgesamt 60 km fürs Brotmehl durch die Gegend....Ist nur gut, daß der Müller auf dem Weg zur Steuerberaterin liegt, da müssen wir sowieso ab und an hin.  

30.08.16 13:15
1

5441 Postings, 2511 Tage rosicosyZimt und Koriander (2003)

mmmhh ... Koriander im Brot

auch nicht gänzlich unpolitisch:
https://de.wikipedia.org/wiki/Zimt_und_Koriander

 

30.08.16 17:37
2

5441 Postings, 2511 Tage rosicosyRezept für Freude

gefunden in einem bewohnten Kirchturm :-)
 
Angehängte Grafik:
rezept_f__r_freude.jpg (verkleinert auf 39%) vergrößern
rezept_f__r_freude.jpg

31.08.16 07:12
3

5441 Postings, 2511 Tage rosicosyLetzter Tag der Monate ohne "r"

zu # 87: Eine Handvoll: Kieselsteine? Sommermonate? Schöne Erinnerungen? Liebe Menschen?
Oder: Unglückliche Erfahrungen? Verletzungen?  Unfreundliche Menschen? (auch in ariva!) ...

Loslassen ... fliegen lassen ...

 
Angehängte Grafik:
fliegende_steine.jpg (verkleinert auf 79%) vergrößern
fliegende_steine.jpg

31.08.16 07:39
2

5441 Postings, 2511 Tage rosicosyLa Wally

Eine tragische Geschichte, Roman von Wilhelmine von Hillern; Oper von Alfredo Catalani
https://de.wikipedia.org/wiki/La_Wally
...: Gute Reise und komme sicher und gesund wieder!

 

31.08.16 17:41
3

5441 Postings, 2511 Tage rosicosyHallelujah

Gerade mal wieder gefunden, beim youtube-Rumbröseln rund um Filmmusik.
Das ist keine Filmmusik. Den singenden Priester Ray Kelly gibt es in Irland real, zur Hochzeit :-)
Der Priester, der singt so leidenschaftlich, der zieht das voll durch! Wenn kirchliche Trauung so viel Spaß und Freude macht, dann sollten wir das vielleicht doch noch in die Wege leiten, georg? :-)
HALLELUJAH! :-))

 

31.08.16 19:20

5441 Postings, 2511 Tage rosicosyBrot und Rosen

As we come marching, marching, in the beauty of the day,
A million darkened kitchens, a thousand mill-lofts gray
Are touched with all the radiance that a sudden sun discloses,
For the people hear us singing, "Bread and Roses, Bread and Roses."


As we come marching, marching, we battle, too, for men--
For they are women's children and we mother them again.
Our lives shall not be sweated from birth until life closes--
Hearts starve as well as bodies: Give us Bread, but give us Roses!

As we come marching, marching, unnumbered women dead
Go crying through our singing their ancient song of Bread;
Small art and love and beauty their drudging spirits knew--
Yes, bread we fight for--but we fight for Roses, too.

?James Oppenheim, 1915

 

31.08.16 20:11
2

5441 Postings, 2511 Tage rosicosyBread & Roses

31.08.16 20:17
4

42948 Postings, 4207 Tage Fillorkillbread & roses


-----------
we interface

01.09.16 07:44
3

5441 Postings, 2511 Tage rosicosyGuten Morgen, September 2016

 
Angehängte Grafik:
kerze_einzeln_ruhig.gif
kerze_einzeln_ruhig.gif

01.09.16 12:40
2

5441 Postings, 2511 Tage rosicosyLöschung


Moderation
Moderator: lth
Zeitpunkt: 02.10.16 13:07
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

01.09.16 13:55
1

5441 Postings, 2511 Tage rosicosyAutumn

Zeitlos schön, diese Komposition. Sie bringt einen beinahe zum Fliegen, über die Weite der herbstlichen Landschaft, bis hin zu einer sanften Landung am Ende ...
George WInston

 

01.09.16 14:04
1

5441 Postings, 2511 Tage rosicosyPosting #100 ;-)

Freue mich!
Mein kleiner, feiner Thread - Schönes, Besinnliches, Sinnliches, Nachdenkliches, Heiteres ...
Herzlichen Glückwunsch :-)

http://backofthebook.ca/wp-content/uploads/2013/09/100.jpg

;-)



 

Seite: 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 20   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
CommerzbankCBK100
NEL ASAA0B733
Infineon AG623100
Apple Inc.865985
EVOTEC SE566480
Microsoft Corp.870747
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
BASFBASF11
Amazon906866
Deutsche Telekom AG555750
Allianz840400
Aramco (Saudi-Aramco)A2PVHD