finanzen.net

Raum der Stille, Andacht und Kerzenlicht

Seite 18 von 20
neuester Beitrag: 01.06.17 21:57
eröffnet am: 19.07.16 15:57 von: rosicosy Anzahl Beiträge: 486
neuester Beitrag: 01.06.17 21:57 von: rosicosy Leser gesamt: 67267
davon Heute: 3
bewertet mit 36 Sternen

Seite: 1 | ... | 14 | 15 | 16 | 17 |
| 19 | 20  

28.04.17 18:29
5

41389 Postings, 4124 Tage Fillorkillhomo homini deus est

(mods: text ist gemeinfrei)

...wir haben bewiesen, daß der Inhalt und Gegenstand der Religion ein durchaus menschlicher ist, bewiesen, daß das Geheimnis der Theologie die Anthropologie, des göttlichen Wesens das menschliche Wesen ist. Aber die Religion hat nicht das Bewußtsein von der Menschlichkeit ihres Inhalts; sie setzt sich vielmehr dem Menschlichen entgegen, oder wenigstens sie gesteht nicht ein, daß ihr Inhalt menschlicher ist.

Der notwendige Wendepunkt der Geschichte ist daher dieses offne Bekenntnis und Eingeständnis, daß das Bewußtsein Gottes nichts andres ist als das Bewußtsein der Gattung, daß der Mensch sich nur über die Schranken seiner Individualität oder Persönlichkeit erheben kann und soll, aber nicht über die Gesetze, die Wesensbestimmungen seiner Gattung, daß der Mensch kein andres Wesen als absolutes, als göttliches Wesen denken, ahnden, vorstellen, fühlen, glauben, wollen, lieben und verehren kann als das menschliche Wesen. [Fußnote]

Unser Verhältnis zur Religion ist daher kein nur verneinendes, sondern ein kritisches; wir scheiden nur das Wahre vom Falschen ? obgleich allerdings die von der Falschheit ausgeschiedne Wahrheit immer eine neue, von der alten wesentlich unterschiedne Wahrheit ist. Die Religion ist das erste Selbstbewußtsein des Menschen. Heilig sind die Religionen, eben weil sie die Überlieferungen des ersten Bewußtseins sind.

Aber was der Religion das Erste ist, Gott, das ist, wie bewiesen, an sich, der Wahrheit nach das Zweite, denn er ist nur das sich gegenständliche Wesen des Menschen, und was ihr das Zweite ist, der Mensch, das muß daher als das Erste gesetzt und ausgesprochen werden. Die Liebe zum Menschen darf keine abgeleitete sein; sie muß zur ursprünglichen werden. Dann allein wird die Liebe eine wahre, heilige, zuverlässige Macht.

Ist das Wesen des Menschen das höchste Wesen des Menschen, so muß auch praktisch das höchste und erste Gesetz die Liebe des Menschen zum Menschen sein. Homo homini Deus est ? dies ist der oberste praktische Grundsatz ? dies der Wendepunkt der Weltgeschichte. Die Verhältnisse des Kindes zu den Eltern, des Gatten zum Gatten, des Bruders zum Bruder, des Freundes zum Freunde, überhaupt des Menschen zum Menschen, kurz, die moralischen Verhältnisse sind an und für sich selbst wahrhaft religiöse Verhältnisse.

Das Leben ist überhaupt in seinen wesentlichen Verhältnissen durchaus göttlicher Natur. Seine religiöse Weihe empfängt es nicht erst durch den Segen des Priesters. Die Religion will durch ihre an sich äußerliche Zutat einen Gegenstand heiligen; sie spricht dadurch sich allein als die heilige Macht aus; sie kennt außer sich nur irdische, ungöttliche Verhältnisse; darum eben tritt sie hinzu, um sie erst zu heiligen, zu weihen.

L.Feuerbach: Wesen des Christentums

http://gutenberg.spiegel.de/buch/das-wesen-des-christentums-3457/30
-----------
knappheit beginnt im kopf

28.04.17 18:39
3

41389 Postings, 4124 Tage Fillorkillmy only wish

-----------
knappheit beginnt im kopf
Angehängte Grafik:
feuerbach.jpg (verkleinert auf 54%) vergrößern
feuerbach.jpg

28.04.17 21:20
5

2062 Postings, 1196 Tage EvernoteEssential

 
Angehängte Grafik:
zitat-feuerbach-lost-das-religiose-wesen-in-das-....jpg (verkleinert auf 60%) vergrößern
zitat-feuerbach-lost-das-religiose-wesen-in-das-....jpg

29.04.17 18:32
5

5441 Postings, 2428 Tage rosicosyin stillem Gedenken

an einen besonderen Menschen in dieser ariva-Gemeinschaft: für Rosalie

"Zeit ist Leben" steht in Deinem sinnigen Profiltext, als kleines Vermächtnis von Dir.

Die Lebens-Zeit, liebe Rita, zerrann zwischen Deinen Händen wie Sand.


 
Angehängte Grafik:
trauerrose002.jpg (verkleinert auf 76%) vergrößern
trauerrose002.jpg

29.04.17 18:36
5

5441 Postings, 2428 Tage rosicosywie flüssiges Wachs: unfassbar

 
Angehängte Grafik:
100.gif
100.gif

01.05.17 07:14
4

5441 Postings, 2428 Tage rosicosyMorgenstimmung

Durch das östlich gelegene Tal fallen die Sonnenstrahlen immer erst über einen kleinen Bereich dieser Stadt. Alles andere liegt noch im Schatten der Berge des Schwarzwaldes. Vieles ist schon im Morgenlicht, aber noch nicht im Sonnenschein. Nach und nach breitet sich das helle Strahlen über die Stadt aus.
Im Hintergrund, im Sonnenschein, der im Süden liegende Schönberg; wie eine schöne Liegende.

Ein neuer Morgen - ein neuer Tag - ein neuer Monat: der Maismile?

Dieser neue Tag, diese vor uns liegende Zeit, die dürfen wir mit Leben füllen und frei gestalten.

Das ist ein großes, wertvolles Geschenk. Für jeden einzelnen von uns.

Ich wünsche Euch allen Freude, glückliche Stunden mit Euren Lieben und immer wieder einmal einen kleinen Strahl der Erkenntnis darüber, was es eigentlich bedeutet, jetzt für ein paar Jahrzehnte auf der Welt zu sein; diesem phantastischen Planeten, genannt "Erde".

 
Angehängte Grafik:
morgen002.jpg (verkleinert auf 39%) vergrößern
morgen002.jpg

01.05.17 08:59
4

3725 Postings, 3681 Tage Versucher1#426 ... wow ... super! hab den Link gelesen,

seeehr gut was der Mann schreibt und sagt. Stimme voll zu was da zum Verhältnis Moral + Religion gesagt ist, tut mir gut und 'öffnet' geradezu das Denken. Danke !
Und sehr gut und die Dinge (endlich) in die rechte + vernünftige Reihenfolge bringend die Gedanken/Worte über Taufe/Abendmahl beziehungsweise die Bedeutung von Wasser und Wein + Brot für den Menschen auf sittlicher Ebene.  

Gracias für den Link

 

01.05.17 17:37
2

5441 Postings, 2428 Tage rosicosyWolkenflug

01.05.17 17:46
3

5441 Postings, 2428 Tage rosicosyund noch mehr Wolken zum Fliegen

02.05.17 06:28
4

5441 Postings, 2428 Tage rosicosyHeute

Heute ist der Tag,
um glücklich zu sein!
Kein anderer Tag ist Dir gegeben
als der Tag von heute,
um zu leben,
um zufrieden
und fröhlich zu sein.

Du lebst viele Tage:
aber immer nur "heute"!

Lion von Quint

 
Angehängte Grafik:
morgend__mmerung002.jpg (verkleinert auf 39%) vergrößern
morgend__mmerung002.jpg

02.05.17 06:37
4

5441 Postings, 2428 Tage rosicosyMit-Mensch sein


Es ist wahrhaft ratsam, die Gedanken einer Frau ernst zu nehmen;

insbesondere, wenn sie einem durch das real existierende Leben leibhaftig, über mehrere Jahre bzw. Jahrzehnte hinweg, anvertraut wurde.





.

 

02.05.17 09:05
6

5441 Postings, 2428 Tage rosicosyMit-Menschin sein

                                                          korrekt gegendert? :-)

              Es ist ebenso ratsam, die Gedanken eines Mannes ernst zu nehmen.

Jeder und jede, wir alle stecken in unserer eigenen, individuellen Haut, vom ersten bis zum
                                         
                                                      allerallerletzten Atemzug.

Man kann Menschen nicht ändern.            Vielmehr:               Menschen ändern sich.

In diesem Sinne wünsche ich den stillen Mitlesern und Mitleserinnen von Herzen alles Liebe!

        http://3.bp.blogspot.com/-9bwdP02RcOk/TumM05chdbI/...per-015-1024.jpg
 
Angehängte Grafik:
goldene_topfkerzen.png (verkleinert auf 92%) vergrößern
goldene_topfkerzen.png

02.05.17 17:21
5

5441 Postings, 2428 Tage rosicosyDiamante

Zucchero und die wunderbare Randy Crawford
Das Video mit Bildern aus Korsika - ohh, fernweeehhh... :-)

 

02.05.17 17:52
6

5441 Postings, 2428 Tage rosicosyFacetten eines Diamanten

Gleich einem geschliffenen Edelstein, mit all seinen vielen Facetten ist das Wesen eines Menschen zergliedert und aufgeteilt in viele kleine, ganz eigene, individuelle Flächen und Ecken.
Man sieht von außen immer nur ein winziges, kleines Teil eines Gesamtwesens.
(Besonders natürlich in der virtuellen Welt.)

- All die Lebensschliffe. Von Geburt und Kindheit an. Über alle Jahre und Jahrzehnte hinweg. -

 Es kann sich also immer folgende Frage zeigen, die eine freundschaftliche Grundlage legt:

                                   Wie sieht der "Edelstein" in seiner Ganzheit aus?

            https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/2/...nd_solo_white.gif



 
Angehängte Grafik:
aew_diamond_solo_white.gif
aew_diamond_solo_white.gif

04.05.17 08:42
6

5441 Postings, 2428 Tage rosicosybehutsame Berührung

05.05.17 12:28
3

5441 Postings, 2428 Tage rosicosyFriedensverhandlungen


"Es ist nicht möglich,
ein Mühlrad zum Stoppen zu bringen,
wenn ständig neues Wasser nachfließt."

(Zitat: M. E.!!)

 
Angehängte Grafik:
img_1337.jpg
img_1337.jpg

06.05.17 16:31
3

5441 Postings, 2428 Tage rosicosyAde


"Der Krug geht so lange zum Brunnen,

                                                            bis er bricht."

                                                                     

                                                                           Wenn Alles keinen Sinn mehr macht...


 

13.05.17 12:03
4

5441 Postings, 2428 Tage rosicosyVollmonduntergang

Während der Vollmond im Westen über den Vogesen langsam untergeht, steigt im Osten hinter dem Schwarzwald schon langsam die Sonne auf und

                                             ein neuer, wunderschöner Tag bricht an.

 
Angehängte Grafik:
vollmond.jpg (verkleinert auf 79%) vergrößern
vollmond.jpg

14.05.17 09:10
4

5441 Postings, 2428 Tage rosicosySonne und Mond

Der eine Moment.
ideal inmitten einer weiten Ebene, ebenen Fläche. Zum Beispiel die norddeutsche Tiefebene von Schleswig Holstein oder auf offener See gibt es an manchen Tagen über das Jahr hinweg diesen einen Moment, diese eine Möglichkeit: ich befinde mich zwischen Sonne und Mond, breite meine Arme zur Seite aus bis ich die kugelrunden Planeten in meinen Händen sehe und erlebe für einen Moment, wie beide Planeten den gleichen Abstand zum Horizont haben.
Meine Körperachse ist im Lot und meine inneren Wurzeln zielen in den Erdmittelpunkt. Tangential zur Erdkugel ist die Querachse der Arme ausgerichtet. Ein kleines planetares Gleichgewicht um einen kleinen Menschen herum gedacht, relativ.
Im ewigen Zeitlauf, ab und zu. 

Für einen Moment. 

cool?

 
Angehängte Grafik:
vollmond_gaskugel2.png (verkleinert auf 96%) vergrößern
vollmond_gaskugel2.png

14.05.17 09:54
3

5441 Postings, 2428 Tage rosicosyErde

                                         
                                  Mutter Erde

                            Aus Dir kommt Vieles,  

                        auch alles Lebendige und

                                  die Liebe.

                       Zu Dir kehrt alles zurück.


 
Angehängte Grafik:
rose_jaques_cartier1.png
rose_jaques_cartier1.png

14.05.17 09:57
2

5441 Postings, 2428 Tage rosicosyEin glücklichen "Sonnen"-Sonntag ...

 
Angehängte Grafik:
kleiner_engel1.png
kleiner_engel1.png

14.05.17 18:33
3

5441 Postings, 2428 Tage rosicosyein guter Tag

heute Wahl in Nordrhein-Westfalen: FDP 12,x %
in Gedenken an Guido Westerwelle
 

15.05.17 09:13
2

5441 Postings, 2428 Tage rosicosyGruß der Morgendämmerung


Sieh diesen Tag!
Denn er ist Leben, ja, das Leben selbst.

In seinem kurzen Lauf liegt alle Wahrheit, alles Wesen Deines Seins:
Die Seligkeit, zu wachsen.
      Die Freude, zu handeln.
            Die Pracht der Schönheit.

Denn gestern ist nur noch ein Traum,
        und morgen ist nur ein Bild der Phantasie.

Doch das Heute, richtig gelebt, verwandelt jedes Gestern in einen glückseligen Traum.
Und jedes Morgen in ein Bild der Hoffnung.
So sieh denn diesen Tag genau!

Das ist der Gruß der Morgendämmerung.

.

 

15.05.17 09:18
3

5441 Postings, 2428 Tage rosicosyhope

                                 Hoffnung


 
Angehängte Grafik:
hope.png
hope.png

15.05.17 12:53
3

5441 Postings, 2428 Tage rosicosyLebe!


von mir, für Dich.

Für alle, die mit der "anderen Seite" kämpfen ... Tag für Tag.

Es ist gut, da zu sein.

.  

Seite: 1 | ... | 14 | 15 | 16 | 17 |
| 19 | 20  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
Daimler AG710000
Wirecard AG747206
Scout24 AGA12DM8
Apple Inc.865985
CommerzbankCBK100
Allianz840400
Amazon906866
NEL ASAA0B733
E.ON SEENAG99
BMW AG519000
BASFBASF11
Infineon AG623100
TeslaA1CX3T