finanzen.net

Küchenausstatter Rational meldet Rekordjahr,Kurs +

Seite 6 von 7
neuester Beitrag: 25.03.20 18:55
eröffnet am: 22.03.07 11:07 von: Peddy78 Anzahl Beiträge: 164
neuester Beitrag: 25.03.20 18:55 von: Glückstein Leser gesamt: 54278
davon Heute: 4
bewertet mit 5 Sternen

Seite: 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7  

22.06.16 13:56
1

146 Postings, 4169 Tage Sio_xAch du Alarm...

Diese Firma ist mal extrem solide aufgestellt.

Wenn man sich die Fundamentals so anschaut, dann ist das ein richtig schöner Anblick. Vor allem der Verschuldungsgrad, die Anzahl der Mitarbeiter + Aufwendung + Gewinn ist sehr gut. Zudem gefällt mir die Auslastung des Unternehmens (82%)... Im Grunde sind sie damit ein Unternehmen welches pünktlich liefert, kontrolliert wächst, keine Allüren aufweist... etc.

Am Ende bleibt dann natürlich auch die sehr hohe Devidende pro Aktie... unglaublich.

Aber ist deswegen trotzdem ein Preis von über 400? gerechtfertigt? Ich meine bei ca. 600 Mio. Umsatz im Jahr?  

01.07.16 14:01
1

7258 Postings, 5232 Tage Mme.EugenieÜberbewertet oder nicht.Wenn man danach geht....

ob überbewertet, oder nicht, dann kann man sich um die besten Wertentwicklungen bringen.

Auch Monster Beverage, MNST
ist überbewertet, und trotzdem ist es  eine Schlafaktie.

Rational, ist natürlich nicht so groß, und kleinere Werte werden oft von größeren geschluckt,ich hier deshalb muss man sich  ständig informieren, aber wenns mal  abwärts geht, sie zu verkaufen ist ein Fehler, es sei denn sie geht Konkurs.

Kann man durchaus ins Depot legen.
Wer kennt eine deutsche Aktie mit einer besseren Wertentwicklung pro jahr?  
Bin dankbar für Infos.

-----------
"Malo mori quam foederari - Lieber sterben als sich entehren"

28.10.16 19:59
1

146 Postings, 4169 Tage Sio_xAktie ein safe heaven

wenn man es sich zutraut.  

08.11.16 09:02
2

32645 Postings, 7213 Tage RobinZahlen

heute morgen waren schwach und unter Erwartungen  

12.09.17 13:56
1

14 Postings, 1566 Tage speaknutsschade

scheint sich keiner für diese Perle zu interessieren !?! einer meiner absoluten Topfavoriten  

13.09.17 13:48
1

653 Postings, 4698 Tage CullarioRational

Mein Favorit ist das auch....seit 75 ?  

24.09.17 18:18
1

46 Postings, 1993 Tage clouseauFundamentaldaten zum Finger schlecken, aber

die Bewertung? Ich meine, EPS 2016 bei 11,18 Euro. Ein Top-Unternehmen zu einem überhöhten Preis ist leider kein guter Kauf - auch wenn die fundamentals noch so sexy aussehen. Die Fundamentaldaten sind allerdings mit das Beste, was ich seit langem gesehen habe:
EK-Quote: 74% (TOP)
EK-Rendite: 32% (unglaublich bei der EK-Quote)
Gewinnmarge: 20,7% (TOP)
Freier Cashflow: über 100 Mio. Euro seit 5 Jahren (TOP)
Netto-Finanzverbindlichkeiten: -75 Mio. Euro, also ein Netto-Guthaben (TOP)

Eine wahre Perle aus fundamentaler Sicht und auch die Wachstumsstorry passt.
Wenn da nicht die übertriebene Bewertung wäre. Unterstellt man, dass die Prognose am oberen Ende eintritt (27% Gewinnmarge auf 687 Mio. Umsatz) so sehen wir ein Ergebnis je Aktie von ca. 16,30 Euro und somit ein üppiges KGV 2017e von 35.
Leider weit jenseits von vernünftigen Bewertungen. In schwächelnden Märkten könnte es hier zu starken Rückschlägen kommen.
Freilich würde ich zum einkaufen bereit stehen, wenn sich dann vernünftige Bewertungen ergeben...

Allen Investierten viel Erfolg!  
Angehängte Grafik:
anaghuba_analyse_rational.png (verkleinert auf 28%) vergrößern
anaghuba_analyse_rational.png

22.12.17 09:55
2

1067 Postings, 4398 Tage MIICSuper Firma viel zu teuer

Ich kann mich meinem Vorredner clouseau nur anschliessen.
Rational ist eine super solide Firma die richtig gut unterwegs ist.
Die Bilanz ist super, der Umsatz steigt, die Gewinnmarge ist gut.

Nur

würde ich mir diese Firma niemals für 6.100 Millionen kaufen.
Dafür bekomme ich nur 610 Millionen Umsatz
130 Millionen Gewinn
400 Millionen Eigenkapital.

Bei diesem extrem hohen Aktienkurs passen für mich Risiko und Chance nicht mehr zusammen.
Eine schlechte Meldung hier und der Kurs halbiert sich.
Bei Rational wäre schon die Meldung das der Umsatz nur um 3% steigt schlecht.
Im aktuellen Kurs ist eine verdammt gute Zukunft eingepreist.
-----------
MIIC

13.09.18 15:10

32645 Postings, 7213 Tage Robinich glaube

die will die ? 620 - 622 testen  

13.09.18 15:21

32645 Postings, 7213 Tage Robingenau hier

GD 50.  

04.11.18 17:41

987 Postings, 667 Tage gdchsMomentan steht Rational bei 531 Euro -

aber die Bewertung ist immer noch "sportlich" - geschätztes  2019er forward KGV  knapp 35 .

Was meint ihr, kommt Rational noch etwas runter ?

Bei einem KGV um die 30 fände ich die Aktie interessant, so leider "nur" gut aber zu teuer trotz der vorhandenen Qualität.  

16.11.18 08:02

32645 Postings, 7213 Tage Robingerade hat

Commerzbank Ziel reduziert um über EUro 100 auf nur noch 444 und REDUCE. Große Unterstützung  erst bei EUro 480  

16.11.18 08:58

32645 Postings, 7213 Tage Robinhoffentlich

hält die ? 500 . Aber schon heftig von Commerzbank von ? 555 auf ? 444 und REDUCE  

16.11.18 20:41
1

987 Postings, 667 Tage gdchsnaja bei der aktuell trüben Marktentwicklung

kann auch leicht Rational weiter fallen - würde mich nicht wundern wenn sie in einen Bereich von 400-450 runter läuft. Beim aktuell  prognostizierten Ergebnis für 2019 von gut 15 Euro wäre  450 Euro dann ein 19er KGV  von 30 - immer noch hoch, aber für eine gute Aktie wie Rational dann auch wieder ein Level wo man EInstieg oder Nachkauf sich zumindest mal überlegen könnte.  

17.11.18 16:09
1

2171 Postings, 3713 Tage TamakoschyInvestitionen

Rational will bei Investitionen nicht auf die Bremse treten

https://de.finance.yahoo.com/nachrichten/...mse-treten-130911917.html  

06.12.18 16:14
1

107 Postings, 750 Tage WAStjetzt geht es runter bis 200

07.12.18 19:25

653 Postings, 4698 Tage Cullario#141

Argument?  

07.12.18 20:21

107 Postings, 750 Tage WAStsiehe vergangene Bärenmarkte

07.12.18 20:55
1

653 Postings, 4698 Tage CullarioAhja

Na wenns so einfach ist, ist ja alles gut  

07.12.18 22:48
1

987 Postings, 667 Tage gdchsim Bärenmarkt 2008/2009 war Rational

auch länger deutlich unter 100 Euro zu haben, insofern  könnte man auch argumentieren,  das sie auf 100 gehen. Ich finde darum die Angabe 200 mit Verweis auf "vergangene Bärenmärkte" schon etwas willkürlich.
Aber etwas mehr als eine Kurs-Halbierung hat man bei Rational  2008/2009 vom damaligen Hoch "geschafft" -  würde man sich daran orientieren  käme man bei einem aktuellen Hoch diesen Jahres (knapp 700 Euro)  bei etwas mehr als einer Halbierung bei Kursen in den mittleren bis niedrigen 300ern an -  aber schwer zu sagen ob es wirklich so kommt, dazu müssten wir noch deutlich korrigieren.
 

10.12.18 16:57
1

653 Postings, 4698 Tage CullarioFundamental

Naja, ich finde Zahlen und Bilanzen aussagekräftiger als Vergleiche mit Phasen von vor zehn Jahren.  

10.12.18 22:40
1

987 Postings, 667 Tage gdchsleider sagen auch die Zahlen wie KCV/KGV

das Rational immer noch sportlich bewertet ist, trotz dem deutlichen Rückgang der letzten paar Monate.
Dazu kann man ja gerne sagen: "Qualität hat seinen Preis" und ich würde Rational auch Qualität zugestehen, trotzdem  ist es meiner Meinung nach wahrscheinlich das Rational noch etwas weiter korrigiert. Wie stark , weiss ich natürlich auch nicht.  

14.03.19 12:29
1

81 Postings, 4338 Tage digithaliWeniger/Mehr Dividende

http://www.mydividends.de/news/...dividende-das-zehnte-jahr-in-folge/

Letztes Jahr gabs 11,- EUR, nun 9,50 ... und das trotz des überaus erfolgreichen Geschäftsjahres :-( hätte man für Investoren wenigstens auf Vorjahressumme auftocken können )-:

 

07.05.19 10:07

1999 Postings, 741 Tage neymarRational mit Turbo-Start

06.06.19 11:56
1

65 Postings, 441 Tage MikeyMasterwohin geht die reise?

was ist eigentlich die basis fuer den hohen kurs

unendliches wachstum gibt es doch nciht

die divi rendite ist auch nich doll

ein beitrag zum thema: https://bouvier-investiert.net/rational-ag/

 

Seite: 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
Scout24 AGA12DM8
TeslaA1CX3T
Apple Inc.865985
Amazon906866
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Lufthansa AG823212
Alphabet C (ex Google)A14Y6H
Allianz840400
MasterCard Inc.A0F602
BASFBASF11
Airbus SE (ex EADS)938914
Shell (Royal Dutch Shell) (A)A0D94M