Rakete mit Startschwierigkeiten wegen Shorties!

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 16.11.09 21:40
eröffnet am: 01.08.09 12:08 von: Friends Anzahl Beiträge: 24
neuester Beitrag: 16.11.09 21:40 von: TheDay Leser gesamt: 8374
davon Heute: 1
bewertet mit 2 Sternen

01.08.09 12:08
2

611 Postings, 4706 Tage FriendsRakete mit Startschwierigkeiten wegen Shorties!

Also ich habe mir die letzten 2 Tage mal INOVIO angeschaut und muß sagen die erste NEWS vom Mittwoch war schon sehr geil.

Der Kurs stieg von 0,74 Dollar auf über 3 Dollar bei hohem Volumen(35 Millionen gehandelte Aktien)

Am Donnerstag fiel der Kurs stark ab vor allem nachdem bekannt wurde das INO eine Kapitalerhöhung durchführen wird.Shorties nutzten diese undurchsichtige Situation und ließen die Aktie stark fallen.Zusätzlich nahmen jede Menge Anleger Gewinne des Vortages mit.
Endstand des Tages war 1,47 Dollar ein Verlust von größer 50% am Donnerstag(bei 41 Millionen gehandelten Aktien)

Am Freitag dann der wieder starke Anstieg auf zeitweise 2,49 Dollar und Schlußkurs 2,09 Dollar(gehandelte Aktien 46 Millionen).

So nun zum wichtigen der 2ten NEWS der Kapitalerhöhung.

INO gab Aktien zu 2,70 Dollar raus und kassierte ca. 28,5 Millionen Dollar dafür.Also ich gehe jede Wette ein das dieser Deal nicht über Nacht von Mittwoch auf Donnerstag gemacht wurde sondern schon Tage vorher.Wie stark der Kursanstieg am Mittwoch durch die erste NEWS sein würde wußte ja keiner.

Also haben sich Investoren und INO auf 2,70 Dollar je Share geeinigt wo die Aktie noch 0,74 Dollar oder weniger kostete.

Ich frage mich ob die Börse dies bald registriert und den Kurs höher als 2,70 Dollar bringen wird denn dort ist jemand mit fast 30 Millionen eingestiegen!!!!!!!!!!!

Also wenn man in die US Boards schaut gibt es auch User die immer noch INO bei 1 Dollar sehen was allerdings in meinen Augen Quatsch ist.Sie sind short denke ich mehr nicht.

Nächste Woche wird interessant werden denn die Wogen haben sich etwas geglättet und übers WE kann sich jeder mal die aktuelle Lage zu Gemüte führen.

Ich nenne hier jetzt mal keine Kursziele denn dann fühlen sich einige wieder gerufen den Samarieter zu spielen und das will ich nicht.

Hier die NEWs der Kapitalerhöhung inkl Linkanhang:


Inovio Closes $30 Million Registered Direct Offering
19:05 31.07.09

SAN DIEGO--(BUSINESS WIRE)--

Inovio Biomedical Corporation (NYSE AMEX: INO) (Inovio), a leader in DNA vaccine design, development and delivery, announced today the closing of the sale, directly to institutional investors, of 11,111,110 shares of its common stock and warrants to purchase up to 2,777,776 additional shares of its common stock, resulting in cash proceeds to Inovio Biomedical of approximately $30 million. Inovio expects to receive net proceeds of approximately $28.5 million after deducting placement agent fees and other offering expenses. Each unit, consisting of one share of common stock and a warrant to purchase approximately 0.25 of a share of common stock, was sold for a purchase price of $2.70. The warrants to purchase additional shares will be exercisable at an exercise price of $3.50 per share beginning six months after issuance and will expire six months from the date they are first exercisable.

The shares were offered and sold pursuant to a prospectus supplement dated July 29, 2009 to Inovio Biomedicals registration statement on Form S-3 (File No. 333-160123), including a base prospectus dated July 1, 2009, registering up to $75,000,000 of Inovio Biomedical equity securities and the offering thereof from time to time in accordance with Rule 415 under the Securities Act, which incorporates by reference documents which the registrant has filed or will file in accordance with the Securities Exchange Act of 1934, as amended, and the rules and regulations thereunder.

Rodman & Renshaw, LLC, a subsidiary of Rodman & Renshaw Capital Group, Inc., (Nasdaq: RODM), acted as the exclusive placement agent for the transaction.

This news release does not constitute an offer to sell or the solicitation of an offer to buy nor shall there be any sale of these securities in any state or jurisdiction in which such an offer, solicitation or sale would be unlawful prior to registration or qualification under the securities laws of any such state or jurisdiction.


Hier der aktuelle Chart.Schön wie die Indikatoren zurückgekommen sind und sich wieder im neutralem Bereich befinden bereit für einen neuen Anstieg:  
Angehängte Grafik:
sc.png
sc.png

01.08.09 12:13
1

611 Postings, 4706 Tage FriendsAch und bitte keine Aussagen wie

das GAP muß noch gechlossen werden und son Müll.

In viele Bereichen anwendbar aber im Biotechbereich wo die Aktien durch signifikannte  NEWS solche Ausschläge erzeugen greift das nicht.Beste Beipiele sind zur Zeit DNDN und HGSI und JAZZ.

Also uns die fundamentalen Tatsachen betrachten und darüber diskuttieren.

Schönes WE allen.  

01.08.09 12:14
1

611 Postings, 4706 Tage FriendsHier die NEWS vom 29.07

Inovio Biomedical Universal Influenza Vaccines Demonstrate 100% Protection Against Current Pandemic A/H1N1 Influenza Viruses in Animal Studies
12:05 29.07.09

Inovio Consensus DNA Vaccine Approach Demonstrates 100% Protection Against Unmatched Flu Virus Strains Currently in Circulation

SAN DIEGO--(BUSINESS WIRE)--
Inovio Biomedical Corporation (NYSE Amex: INO), a leader in DNA vaccine design, development and delivery, announced today that the company's SynCon H1N1 influenza DNA vaccines achieved protection against current circulating swine origin influenza A/H1N1 viruses in animal studies.

The company had previously reported interim data from an ongoing study in a pig model in which the SynCon based H1N1 vaccines achieved hemagglutination inhibition (HI) titers above the protection threshold in 100% of the vaccinated animals against the swine influenza virus (A/Iowa/35233/1999). In a continuation of this study, Inovio investigators tested the immune sera for responses against a virus isolated from the current circulating strain of swine origin influenza A/H1N1 (Swine A/Mexico/InDRE4487/2009). All the animals immunized with the SynCon H1N1 vaccine developed HI titers exceeding the 1:40 level commonly associated with protective immunity.

In a second study, the investigators immunized mice with the NP and m2E components of the vaccine and challenged these animals with a second related strain also isolated from the current circulating influenza A/H1N1 (A/Canada/AB/RV1532/2009). While all mice showed effects of virus challenge as judged by significant weight loss, the vaccinated mice recovered from virus infection-induced morbidity significantly faster compared to the non-immunized control animals.

In a previous study, the Inovio team demonstrated that mice immunized with Inovios SynCon H1N1 DNA vaccine provided 100% protection in a lethal challenge study against an unmatched H1N1 virus that caused the 1918 Spanish flu, which killed over 40 million people worldwide.

The challenge of current seasonal influenza vaccines is they are not effective against new strains that emerge, like the present swine origin influenza A/H1N1. The CDC reported low human prevaccination response rates and cross-reactivity to swine origin influenza (A/California/04/2009), suggesting that current H1N1 seasonal flu vaccines were likely to be ineffective against the new 2009 A/H1N1 strains. Similarly, the USDA recently reported there was limited cross-reactivity against the new 2009 A/H1N1 virus in pig herds vaccinated with existing swine influenza vaccines.

Dr. J. Joseph Kim, Inovios CEO, said, The latest data further underscores the potential of the SynCon technology to create vaccines capable of protecting against emerging pandemic influenza viruses. Our SynCon influenza vaccines were developed prior to the emergence of the current swine flu strains and have yielded strong protective responses in animal models against a variety of unmatched influenza strains. This is an advantage for our universal flu program over conventional influenza vaccines, which are strain-specific. Inovio, along with its collaborators, is amongst the first groups to report on the successful protection of vaccinated animals against a virus challenge with the 2009 influenza A/H1N1 virus. We are also one of the first groups to report on preclinical results regarding this virus using a large-animal model like pigs, a more natural host for the current influenza pandemic.

Inovios novel SynCon technology enables the company to design DNA-based vaccines with the potential to protect against unmatched sub-types and strains of pathogens and provides the opportunity to have vaccines on hand against new strains that perpetually emerge, as in the case of influenza. Inovio has created SynCon DNA vaccines based on influenza HA, NA, and NP proteins from strains H1N1, H2N2, H3N2, and H5N1, which make up the majority of seasonal and pandemic influenza. Resulting vaccines could target seasonal as well as pandemic-potential influenza strains such as avian influenza and swine-origin flu, which has already been designated pandemic status. Significantly, being based on a common set of antigens derived from a broad range of flu strains, a universal vaccine would have the potential to provide greater protection against new, unmatched flu strains.


http://www.ariva.de/news/...fluenza-Viruses-in-Animal-Studies-3034100  

03.08.09 15:39

611 Postings, 4706 Tage FriendsINO zündet gerade wieder!!

rt 2,54 Dollar

entspricht 1,77 Euro.

Gehts heute doch glatt über die 3 Dollar??  

03.08.09 16:15

611 Postings, 4706 Tage FriendsSo Basis für diesen Tag ausloten und dann

hoffentlich weiter rauf.

rt 2,40 Dollar
Tageshoch: 2,55 Dollar
Tagestief: 2,09 Dollar(vorbörslich)

weiter interessant heute und die nächsten Wochen KERX.

Bei INO denke ich sind diese Woche locker die 3 Dollar fällig wenn nicht sogar die 4 Dollar.

Nur meine Meinung die nicht jeder teilen muß.  

03.08.09 16:27
1

747 Postings, 4745 Tage MisterDurdenna mal schauen

hab mir auch eine kleine spielzeugposition ins depot gelegt. :)
-----------
Sometimes you gotta roll the hard six.

04.08.09 01:22

611 Postings, 4706 Tage FriendsLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 04.08.09 11:02
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Löschung auf Wunsch des Verfassers

 

 

04.08.09 14:55
1

24039 Postings, 4777 Tage HeronInovio schließt $ 30 Millionen

Inovio schließt $ 30 Millionen registrierten Direct Offering

19:05 31.07.09

SAN DIEGO - (BUSINESS WIRE) --

Inovio Biomedical Corporation (NYSE AMEX: INO) (Inovio), ein führender Anbieter in der DNA-Impfstoff-Design, Entwicklung und Lieferung, hat heute bekannt gegeben, die Schließung der Verkauf, die direkt an institutionelle Investoren, von 11111110 Aktien von ihren Aktien und Optionsscheinen zum Bezug von bis zu 2777776 weitere Anteile der Stammaktien, die in bar zu Inovio Biomedical Erlöse von rund 30 Millionen US-Dollar. Inovio erwartet, dass Netto-Erlös von ca. $ 28,5 Mio. nach Abzug der Vermittler der Gebühren und anderen Kosten bieten. Jede Einheit, bestehend aus einer Stammaktie und einem Warrant auf etwa 0,25 Kauf einer Aktie des Stammkapitals, verkauft wurde, zu einem Kaufpreis von $ 2.70. Das rechtfertigt den Kauf weiterer Aktien werden ausübbar zu einem Ausübungspreis von $ 3,50 pro Aktie ab sechs Monaten nach Ausstellung und endet sechs Monate ab dem Tag, an dem sie erstmals ausübbar.

Die Aktien wurden angeboten und verkauft werden gemäß einem Prospekt Ergänzung vom 29. Juli 2009 bis zum Inovio Biomedicals Registrierungserklärung auf Formular S-3 (File No 333-160123), einschließlich einer Basisprospekt vom 1. Juli 2009, die Registrierung von bis zu $ 75000000 von Inovio Biomedical Dividendenwerte und das Angebot ist von Zeit zu Zeit in Übereinstimmung mit Artikel 415 des Securities Act, mit dem nach Unterlagen, die die Registrierungspflichtigen hat oder Datei wird in Übereinstimmung mit dem Securities Exchange Act von 1934, wie geändert, und die Regeln und Vorschriften zu verfolgen.

Rodman & Renshaw, LLC, eine Tochtergesellschaft der Rodman & Renshaw Capital Group, Inc., (Nasdaq: RODM), als die ausschließliche Vermittler für das Geschäft.

Diese Pressemitteilung stellt weder ein Angebot zum Verkauf oder die Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf, noch wird es den Verkauf dieser Wertpapiere in einem Staat oder Land, in dem ein solches Angebot, Aufforderung oder Verkauf ungesetzlich wäre vor der Registrierung oder Qualifikation unter die Wertpapiere Gesetze eines solchen Staates oder der Gerichtsbarkeit.

Über Inovio Biomedical Corporation

Inovio Biomedical beschäftigt sich mit der Konzeption, Entwicklung und Lieferung einer neuen Generation von Impfstoffen, namens DNA-Impfstoffe, die auf Krebs und Infektionskrankheiten. Die Firmen SynCon-Technologie ermöglicht die Entwicklung von DNA-basierte Impfstoffe in der Lage, die Cross-Schutz gegen neue, unerreichte Stämme von Krankheitserregern wie Grippe. Inovios proprietäre Elektroporation-basierten DNA-Impfstoffs Lieferung Technologie hat sich gezeigt, durch die ersten menschlichen Daten sicher und deutlich erhöhen Genexpression und Immunantworten. Inovios klinischen Programmen gehören HPV / Gebärmutterhalskrebs (Therapie) und HIV-Impfstoffen. Ein IND eingereicht wurde für einen Vogelgrippe-Impfstoff. Inovio ist die Entwicklung der universellen und Geflügelpestimpfstoffen in Zusammenarbeit mit Wissenschaftlern von der University of Pennsylvania und der National Microbiology Laboratory der Public Health Agency of Canada. Weitere Partner und Mitarbeiter gehören Merck, Tripep, University of Southampton, HIV-Impfstoffe und Trial Network. Inovios Produktkandidaten und Technologien werden durch ein umfangreiches Portfolio an geistigem Eigentum weltweit. Weitere Informationen finden Sie unter www.inovio.com.

Diese Presseinformation enthält bestimmte in die Zukunft gerichtete Aussagen über unsere Pläne zu entwickeln Elektroporation auf Drogen-und Gen-Technologien und DNA-Impfstoffe. Die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse können von den hier dargelegten Erwartungen als Ergebnis einer Reihe von Faktoren, einschließlich der Unsicherheiten die in klinischen Studien und Produktentwicklung Programme, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Tatsache, dass die präklinische und klinische Ergebnisse, die in dieser Veröffentlichung darf nicht als Hinweis darauf gewertet werden erreichbaren Ergebnisse in anderen Studien oder für andere Indikationen, dass die Ergebnisse aus einer Studie nicht unbedingt berücksichtigt werden oder durch die Ergebnisse von ähnlichen Studien und Ergebnisse aus, dass ein Tier Studie kann nicht als Hinweis darauf gewertet werden Ergebnisse erreichen Studien am Menschen, die Verfügbarkeit von Finanzmitteln zur Unterstützung laufender Forschungs-und Studien in einem Versuch zu beweisen, Sicherheit und Wirksamkeit von Elektroporation Technologie als eine Lieferung Mechanismus oder DNA-Impfstoffe entwickeln, lebensfähigen, die Verfügbarkeit oder potenzielle Verfügbarkeit alternativer Therapien oder Behandlungen für die Erkrankungen, die von der Unternehmen oder seine Mitarbeiter, auch Alternativen, die wirksamer oder kostengünstiger als jede Therapie oder Behandlung, die das Unternehmen und seine Mitarbeiter hoffen, dass die Entwicklung, Bewertung der Möglichkeiten, Fragen im Zusammenhang mit Patenten und Lizenzen, ob sie selbst oder ihnen wird das Unternehmen mit sinnvollen Schutz von anderen mit Hilfe der Technologien, die, unabhängig davon, ob diese Rechte durchsetzbar sind oder vertretbar oder verletzen oder angeblich verletzen die Rechte anderer oder gegen Ansprüche der Nichtigkeit und ob die gemeinsame Finanzierung der Unternehmen kann oder sich andere wichtige Ressourcen, die erforderlich sind, um Verfolgung, schützen oder zu verteidigen, der Ebene der Corporate-Ausgaben, die Bewertungen der Unternehmen kombiniert Technologie von potenziellen Unternehmen oder von anderen Partnern oder Mitarbeitern, Kapitalmarkt-Bedingungen, unsere Fähigkeit, erfolgreich zu integrieren Inovio und VGX Pharmaceuticals, die Auswirkungen der Vorschläge der Regierung im Gesundheitswesen, unsere Fähigkeit, unsere gemeinsame Liste der Bestand nach den Regeln und Vorschriften der NYSE Amex und andere Faktoren, die in unserem Jahresbericht auf Formblatt 10-K für das Jahr endend am 31. Dezember 2008, unserem Formular 10-Q für die drei Monate per 31. März 2009, und anderen regulatorischen Anmeldungen von Zeit zu Zeit, auch unsere aktuellen Berichts auf Formblatt 8-K-Berichterstattung über die Schließung des Zusammenschlusses mit VGX Pharmaceuticals, Inc. Es kann keine Garantie dafür, dass jedes Produkt in Inovios Pipeline wird erfolgreich entwickelt oder hergestellt, dass die endgültigen Ergebnisse der klinischen Studien wird unterstützt von regulatorischen Zulassungen lizenzierten Produkte auf den Markt, oder die von den vorausschauenden Aussagen Informationen hier werden bewährte genau.

(c) 2007 Business Wire. Alle Pressemitteilungen der hierin enthaltenen sind urheberrechtlich geschützt und andere anwendbare Gesetze, Verträge und Konventionen. Informationen, die in den Versionen ist durch Business Wire-Mitgliedern, die garantieren, dass sie allein verantwortlich für den Inhalt, die Richtigkeit und die Originalität der darin enthaltenen Informationen. Alle Reproduktions-, andere als für einen einzelnen Benutzer der persönlichen, ist ohne vorherige schriftliche Genehmigung.  

04.08.09 17:12

611 Postings, 4706 Tage Friends@Heron

Die NEWS ist dochs chon im Eingangsposting hinterlegt worden nicht gesehen??

Na egal doppelt hält besser.

Der Wert sucht zur Zeit seinen Boden denke ich.Viele in den USA glauben jetzt an einen starken Rücksetzer und spekulieren darauf das es nur ein Pump war.

Also das sind die ersten Anzeichen das es bald wieder rauf gehen sollte.

Das Volumen geht stark zurück aber der Kurs steht immer noch 200% höher als vor einer Woche.Da haben sich einige eingedeckt und fertig.Sie wissen ja warum und der Kurs wird Ihnen in den kommenden Wochen recht geben.

Sobald hier ne NEWS folgt gehts schnell Richtung 3 Dollar. Man braucht teilweise ein bischen Gedult was nicht jedermans Stärke ist aber im Biotech Sektor ein MUß ist denn dort reagieren die Aktien meißtens auf NEWS dann aber heftig.

Also das geringe Volumen sind doch MMs Spielerein in den USA mehr nicht.Nen paar nervöse lassen sich rausdrängen und ärgern sich bei der nächsten guten NEWS.  

05.08.09 10:28
1

611 Postings, 4706 Tage FriendsNews!

First Human Demonstration of Significant, Persistent Antibody Response Using Electroporation-Delivered DNA Vaccine Published in Human Gene Therapy
09:05 05.08.09

Inovio Biomedical & University of Southampton Collaborative Clinical Study Establishes Important Humoral Immune Response of Prostate Cancer DNA Vaccine Using Electroporation

SAN DIEGO--(BUSINESS WIRE)--
Inovio Biomedical Corporation (NYSE Amex: INO), a leader in DNA vaccine design, development and delivery, announced today new data representing what Inovio believes to be the first demonstration of a significantly increased and persistent level of antibody response generated by a DNA vaccine delivered using electroporation.

The results, generated in a clinical study conducted by Inovios collaborators, the University of Southampton and The Institute of Cancer Research in the U.K., were published in the medical journal Human Gene Therapy, July 20, 2009, in a paper entitled, DNA vaccination with electroporation induces increased antibody responses in patients with prostate cancer. The DNA vaccine is designed to induce a strong helper T-cell response, with the aim of enhancing induction of a cytotoxic T-cell response against tumor cells. Measuring antibody (humoral) responses against the helper sequence in the vaccine may help judge the vaccines potential performance. It may also allow predictions of vaccine performance in other settings, for example, against viral and bacterial diseases, where strong antibody responses are imperative in providing protection.

This open label phase I/II, two arm, dose escalation trial is evaluating a novel DNA vaccine based on a prostate specific membrane antigen (PSMA) fused to a tetanus toxin (DOM). The PSMA antigen is designed to induce a CD8+ T-cell response capable of killing tumor cells; the DOM element is designed to help enhance the immune response to PSMA. The study is also evaluating delivery of this DNA vaccine with and without Inovios proprietary electroporation delivery technology. In each arm, five patients were treated at each of three dose levels. The protocol included three vaccinations at four week intervals followed by booster doses at 24 and 48 weeks.

The published data completes the reporting of antibody responses in the 30 patients vaccinated in this study. The data indicate that the use of electroporation yielded significantly enhanced antibody responses to DOM while the absence of electroporation resulted in low anti-DOM antibody responses (25-fold mean increase over baseline compared to a 1.5-fold mean increase, respectively). Importantly, the level of antibody response further increased following additional boosts of DNA vaccine delivery via electroporation at later time points. Furthermore, antibody responses persisted out to 18 months of follow-up, a significant result that would be useful in the context of a practical vaccine regimen. As reported in prior releases, this vaccine was found to be safe and well tolerated. Analyses of T-cell immune responses to the PSMA antigen are ongoing.

Dr. Christian Ottensmeier of the University of Southampton, principal investigator on the study, commented, We are pleased to publish these data indicating a notably higher induction of antibodies to the tetanus toxoid component upon DNA vaccination with electroporation. The antibody levels appear to be in a range comparable to traditional protein-based vaccination or injection of attenuated or inactivated pathogen. With the advantageous safety profile of electroporation-delivered DNA plasmids indicated by human data to date, this data supports optimism for use of this next-generation vaccine modality as a strategy against infections and cancer.

Dr. J. Joseph Kim, Inovios CEO, said, We have demonstrated in different human trials that Inovios electroporation devices are safe and well-tolerated. This longer-duration data further validates the importance of our electroporation technology in achieving the primary goal of scientists in this field, which is to improve the immunogenicity of DNA vaccines in humans. These results bode well for our programs in development.

The development of this DNA vaccine was supported by the UK cancer charities the Leukemia Research Fund (www.lrf.org.uk) and Cancer Research UK (www.cancerresearchuk.org), and rights to the vaccine are owned by Cancer Research Technology Limited (www.cancertechnology.com). The study was supported by Cancer Research UK funding, the Allan Willett Foundation, Inovio Biomedical Corporation, and the Experimental Cancer Medicine Centre in Southampton. The clinical study is a collaborative project between the University of Southampton (www.southampton.ac.uk) with Southampton University Hospitals NHS Trust and the Institute of Cancer Research with the Royal Marsden NHS Foundation Trust, Sutton, Surrey


http://www.ariva.de/news/...e-Published-in-Human-Gene-Therapy-3040336  

05.08.09 11:17
1

611 Postings, 4706 Tage FriendsDas gibt heute nen Kursfeuerwerk

Die 3,50 Dollar könnten heute fallen und langfristig ist da noch wesentlich mehr drin.

In D kommt solangsam Interesse auf bei steigendem Volumen und vor allem steigendem Kurs.

Die Amis sind doch noch gar nicht wach jedeoch wird jetzt schon vorbörslich getaxt das heißt da sind schon einige am Werk.

Schöner sonniger Tag und ein Kursplus von größer 50% wären da sehr schön.  

05.08.09 11:23
1

611 Postings, 4706 Tage FriendsWieviel Anleger sind wohl short?

Natürlich in den USA.

Ich denke da sind in den letzten 4 Tagen einige zusammengekommen.Die Großen haben sich eingedeckt die Shorties haben leerverkauft das bedeutet zum covern stehen weniger Aktien zu Verfügung als noch vor einer guten Woche.

Das könnte auch noch nen schönen Short Squezze geben heute oder die Tage.

Kursziel bleibt weiterhin die 5 Dollar vorerst meiner Meinung nach.  

05.08.09 11:40
1

21461 Postings, 5285 Tage Chalifmann3in den USA

ist fast niemand short,genau 20.000 shares short,das sind 0,10% vom freefloat !

MFG
Chali  

05.08.09 12:48
1

611 Postings, 4706 Tage Friends@Chalifmann3

Na klar und Du hast die aktuellen Zahlen oder was??

Ich dachte Du bist lange genug an der Börse tätig und weißt das die Zahlen die man auf diverse Seiten im Netz findet mindestens 2 Wochen wenn nicht sogar noch wesentlich älter sind obwohl bei den meißten das aktuelle Datum z.B von heute dabei steht.

Es sind in den vergangenen 6 Tagen mehr als 125 Millionen Aktien gehandelt worden wobei es nur 94 Millionen gibt.

Was glaubst Du woher die ganzen Umsätze stammen der letzten Tage??

Du wirst sehen wie auch bei AGEN(langfristig) wo Du mich am Anfang auch für dumm verkaufen wolltest das INO den Anlegern gute Gewinne bringen wird und das es Shorteindeckungen geben wird.


Schau des öfteren mal ins US Board(Yahoo) und lese zwischen den Zeilen die guten Postings heraus.Da kannste was lernen.  

07.08.09 16:31
1

747 Postings, 4745 Tage MisterDurdenVolumen

Seit dem Anstieg geht das Volumen mehr und mehr flöten ...
-----------
Sometimes you gotta roll the hard six.

10.08.09 11:04
http://www.finanznachrichten.de/...iversal-influenza-vaccines-004.htm

ich denke die reichweite dieser Nachricht ist am Markt noch gar nicht angekommen,.,,
-----------
Dies ist keine Aufforderung zu irgendwas, sondern nur meine Meinung. Daher: Augen auf!

10.08.09 13:02
1

1488 Postings, 7925 Tage cubiakGutes Volumen in Frankfurt...

Vielversprechend heute...das letzte Mal als Deutschland so vorgelegt hat haben die USA am Nachmittag noch gut was draufgepackt...

Gruss
-cubiak  

11.08.09 12:22

611 Postings, 4706 Tage FriendsHabt ein wenig Geduld

Bei Biotechwerte braucht man in der Regel viel Geduld welches sich aber überpropertional auszahlen könnte.

Die Aktie hält sich sehr gut auf hohem Nivau.

Wartet ab bis die nächsten bahnbrechenenden NEWS kommen dann gehts weiter Richtung Norden.
Einfach nen paar Monate liegen lassen und mit nem großzügigen Stop absichern denn die Aktie scheint bei gut 2 Dollar einen Boden gefunden zu haben.

Mein Stop liegt bei 1,85 Dollar.  

12.08.09 19:41

24039 Postings, 4777 Tage HeronNews 12.08.-- (BUSINESS WIRE) --

Inovio Biomedical präsentiert auf Novel Vaccines: Design & Development

09:05 12.08.09

SAN DIEGO - (BUSINESS WIRE) --

Inovio Biomedical Corporation (NYSE AMEX: INO), ein führender Anbieter in der DNA-Impfstoff-Design, Entwicklung und Lieferung, gab heute bekannt, dass David B. Weiner, Ph.D., Professor, Department of Pathology & Laboratory Medicine, University of Pennsylvania School of Medicine, Inovios und Vorsitzender des wissenschaftlichen Beirats, wird einen Vortrag zu neuen Impfstoffen: Design & Entwicklung, Teil des ImVacs Immuntherapeutika & Vaccine Gipfel wird Gastgeber der 18. August 19. im Renaissance Hotel Providence in Providence, RI. Dr. Weiner wird seinen Vortrag mit dem Titel, Entwicklung neuer DNA-Impfstoffe für die Influenza-und HIV, am Mittwoch, 19. August 2009, auf 1:45 Uhr

Über Inovio Biomedical Corporation

Inovio Biomedical beschäftigt sich mit der Konzeption, Entwicklung und Lieferung einer neuen Generation von Impfstoffen, namens DNA-Impfstoffe, die auf Krebs und Infektionskrankheiten. Die Firmen SynCon-Technologie ermöglicht die Entwicklung von DNA-basierte Impfstoffe in der Lage, die Cross-Schutz gegen neue, unerreichte Stämme von Krankheitserregern wie Grippe. Inovios proprietäre Elektroporation-basierten DNA-Impfstoffs Lieferung Technologie hat sich gezeigt, durch die ersten menschlichen Daten sicher und deutlich erhöhen Genexpression und Immunantworten. Inovios klinischen Programmen gehören HPV / Gebärmutterhalskrebs (Therapie) und HIV-Impfstoffen. Ein IND eingereicht wurde für einen Vogelgrippe-Impfstoff. Inovio ist die Entwicklung universeller und Geflügelpestimpfstoffen in Zusammenarbeit mit Wissenschaftlern von der University of Pennsylvania und der National Microbiology Laboratory der Public Health Agency of Canada. Weitere Partner und Mitarbeiter gehören Merck, Tripep, University of Southampton, HIV-Impfstoffe und Trial Network. Inovios Produktkandidaten und Technologien werden durch ein umfangreiches Portfolio an geistigem Eigentum weltweit. Weitere Informationen finden Sie unter www.inovio.com.

Diese Presseinformation enthält bestimmte in die Zukunft gerichtete Aussagen über unsere Pläne zu entwickeln Elektroporation auf Drogen-und Gen-Technologien und DNA-Impfstoffe. Die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse können von den hier dargelegten Erwartungen als Ergebnis einer Reihe von Faktoren, einschließlich der Unsicherheiten in der prä-klinischen Studien, klinischen Studien und Produktentwicklung Programme (einschließlich, aber nicht beschränkt auf, die Tatsache, dass der vorklinischen und klinischen Ergebnisse, die in dieser Veröffentlichung darf nicht als Hinweis darauf gewertet werden erreichbaren Ergebnisse in anderen Studien oder für andere Indikationen, dass die Ergebnisse aus einer Studie nicht unbedingt berücksichtigt werden oder durch die Ergebnisse von ähnlichen Studien und Ergebnisse aus einer Studie Tier darf nicht als Hinweis darauf gewertet werden Ergebnisse zu erreichen ist in der Human-Studien), die Verfügbarkeit von Finanzmitteln zur Unterstützung laufender Forschungs-und Studien in einem Versuch zu beweisen, Sicherheit und Wirksamkeit von Elektroporation Technologie als eine Lieferung Mechanismus oder DNA-Impfstoffe entwickeln, lebensfähigen, die Verfügbarkeit oder potenzielle Verfügbarkeit alternativer Therapien oder Behandlungen für die Erkrankungen, die von der Gesellschaft oder deren Mitarbeiter, auch Alternativen, die wirksamer oder kostengünstiger als jede Therapie oder Behandlung, die das Unternehmen und seine Mitarbeiter hoffen, dass die Entwicklung, Bewertung der Möglichkeiten, Fragen im Zusammenhang mit Patenten und ob sie oder Lizenzen zu verschaffen, wird die Gesellschaft mit sinnvollen Schutz von anderen mit Hilfe der Technologien, die, unabhängig davon, ob diese Rechte durchsetzbar sind oder vertretbar oder verletzen oder angeblich verletzen die Rechte anderer oder gegen Ansprüche der Nichtigkeit und ob das Unternehmen finanziert werden können oder sich andere wichtige Ressourcen, die erforderlich sind, um zu verfolgen, zu schützen oder zu verteidigen, der Ebene der Corporate-Ausgaben, Bewertungen der Firmen kombiniert Technologie von potenziellen Unternehmen oder von anderen Partnern oder Mitarbeitern, Kapitalmarkt-Bedingungen, unsere Fähigkeit, erfolgreich zu integrieren Inovio und VGX Pharmaceuticals, die Auswirkungen Vorschläge der Regierung im Gesundheitswesen, unsere Fähigkeit, unsere gemeinsame Liste der Aktien im Rahmen der Regeln und Vorschriften der NYSE Amex und andere Faktoren, die in unserem Jahresbericht auf Formblatt 10-K für das Jahr endend am 31. Dezember 2008, unsere Form 10 -- Q für die drei Monate zum 31. März 2009, und anderen regulatorischen Anmeldungen von Zeit zu Zeit, auch unsere aktuellen Berichts auf Formblatt 8-K-Berichterstattung über die Schließung des Zusammenschlusses mit VGX Pharmaceuticals, Inc. Es kann keine Garantie dafür, dass jedes Produkt in Inovios Pipeline wird erfolgreich entwickelt oder hergestellt, dass die endgültigen Ergebnisse der klinischen Studien wird unterstützt von regulatorischen Zulassungen lizenzierten Produkte auf den Markt, oder die von den vorausschauenden Aussagen Informationen hier werden bewährte genau.

(c) 2007 Business Wire. Alle Pressemitteilungen der hierin enthaltenen sind urheberrechtlich geschützt und andere anwendbare Gesetze, Verträge und Konventionen. Informationen, die in den Versionen ist durch Business Wire-Mitgliedern, die garantieren, dass sie allein verantwortlich für den Inhalt, die Richtigkeit und die Originalität der darin enthaltenen Informationen. Alle Reproduktions-, andere als für einen einzelnen Benutzer der persönlichen, ist ohne vorherige schriftliche Genehmigung.  

14.08.09 10:15

2 Postings, 4464 Tage SektoderseltersINO Q2

heute (nachbörslich)Q2 Zahlen...wahrscheinlich wenig Kursrelevant aber vielleicht gibts ja noch nen Ausblick???

08/14/2009 *18:00

Q2 2009 Inovio Biomedical Corporation Earnings Release 

 

 

17.08.09 20:12

1488 Postings, 7925 Tage cubiakAnalysten-Rating: 4$ Dollar Kursziel :-)

Das wird heute für den plötzlichen Anstieg verantwortlich sein:

Bei Google News "Inovio" eingeben -> erste Meldung (anscheinend leider nur für Abonnenten):

Rodman & Renshaw raises its price target on Inovio Biomedical Corporation (NYSE: INO) from $2 to $4 per share, reiterating their Market Outperform rating.

Gruss
-cubiak  

29.08.09 12:44
1
http://www.ariva.de/news/...es-against-Swine-Influenza-A-H1N1-3061989
-----------
Dies ist keine Aufforderung zu irgendwas, sondern nur meine Meinung. Daher: Augen auf!

31.08.09 08:30
1

1488 Postings, 7925 Tage cubiakNochmal hoch...

da News vom Samstag...

Gruss
-cubiak  

16.11.09 21:40

18 Postings, 4361 Tage TheDaywie alles von Friends

auch hier fettes Minus, wie bei all deinen Tipps.  

   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln