Lloyd Fond AG (reloaded) - 100% Chance

Seite 1 von 12
neuester Beitrag: 05.07.21 11:46
eröffnet am: 08.03.11 17:01 von: TI-30X Anzahl Beiträge: 299
neuester Beitrag: 05.07.21 11:46 von: dat wedig n. Leser gesamt: 84299
davon Heute: 41
bewertet mit 4 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
10 | 11 | 12 | 12   

08.03.11 17:01
4

52 Postings, 4274 Tage TI-30XLloyd Fond AG (reloaded) - 100% Chance

Nach den erfolgreichen Restrukturierungsmaßnahmen 2010 (gesenkten Kostenbasis, erfolgreichen Enthaftungsverhandlungen, neue Schwerpunkte im Bereich von Immobilenfonds und Zweitmarktfonds für Schiffe) und daraus folgend einem seit der Lehmannkrise 2008 erstmaligen positiven Konzernergebnis nach Steuern von 2,7 Mio. EuroGewinn für das abgelaufene Jahr 2010 (entspricht etwa einem Ergebnis pro Aktie (EPA) von 0,23 ?) erwarte ich bei der Lloyd Fond AG auch für 2011 wieder weiter aufsteigende positive Zahlen.

Die weltwirtschaftliche Erholung sorgt für einen wieder anziehenden Containerumschlag und gibt berechtigte Hoffnung für eine Erhöhung der Plazierungszahlen im Bereich der Containerschifffahrt auch bei der Lloyd Fond AG.
Zusammen mit Energie als neue Assetklasse (Windkraftfonds seit Anfang 2011) und den erfolgreichen Restrukturierungsmaßnahmen 2010 könnte das aktuelle Jahr hier eine weitere positive Trendwende einleiten.
Diese positive Tendenz zeigt sich auch mit einem Anstieg des Aktienkurses seit Anfang 2011 von 1,88 ? bis zum heutigen Tag  von aktuell 2,40 ?, nachdem der Aktienkurs zuvor fast 2 Jahre meist zwischen 1,75 ? und 1,9 ? gependelt hat und zuvor nicht recht von der Stelle kam.

Auch die Analysten von SRC Research bleiben bei ihrer positiven Gesamteinschätzung für die Lloyd Fonds-Aktie und erneuern ihre Kaufempfehlung mit dem Rating "buy". Das Kursziel bleibe bei 5 Euro. (Analyse vom 08.03.2011) (08.03.2011/ac/a/nw)


Auf eine weiter positive Trendwende,
Gruß
TI  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
10 | 11 | 12 | 12   
273 Postings ausgeblendet.

05.01.17 16:25

1 Posting, 1662 Tage bestpedro98Umsatz

Heute ist es ja mit viel Umsatz nach oben gegangen. Ist da was im Busch?  

21.03.17 07:56

441 Postings, 4087 Tage stevensenwarum

wird dieser Wert vom Markt kaum beachtet? An den Fundamentaldaten kann
es wohl nicht liegen. KGV unter 10 (EPS 0,35-2016), gute Aussichten für 2017 und Dividende von 0,16 (Rendite von derzeit ca. 5%). Ich denke die Marktkommunikation sollte stark erhöht werden.  

27.03.17 11:47

1267 Postings, 2644 Tage KnightRainer.......

bin hier auch eingestiegen. Insbesondere der Chart sieht vielversprechend aus und dreht gerade an der 200 Tage Linie nach oben ab nachdem der kurzfristige Abwärtstrend nach der Konsolidierung vom Hoch bei 3,78 jetzt nach oben verlassen wurde.  

19.04.17 18:27

696 Postings, 2392 Tage sirmikeSchöne Kursperformance heute

Ob's an der Focus Money Empfehlung liegt?  

01.08.17 12:07

706 Postings, 1721 Tage Nudossi73Es wird wieder Zeit

Hallo liebe Anleger

Ich finde es wird langsam Zeit das man bei dem Kurs wieder einsteigen kann bzw. seine Position aufstockt. Ich bin nach wie vor von der Firma überzeugt. Die Chance hier Kursgewinne zu realisieren sind meiner Meinung nach höher als das Risiko fallender Kurse schon alleine wegen den Dividenden die es in Zukunft sicher auch geben wird. Der Markt in dem sich Lloyds Fonds bewegt ist für Wirtschaft und Logistik nicht wegzudenken und ist ein solides Geschäft. Da die Manager alles erfahrende Leute sind  kann man hier nichts falsch machen.
Viele grüße Nudossi
 

08.08.17 16:59

441 Postings, 4087 Tage stevensenHallo

Stimme deinen Ausführungen voll zu. Hier ist Geduld x3 gefragt.  

02.09.17 19:54

53762 Postings, 5646 Tage RadelfanZurück in der Realität: Gewinnwarnung!

DGAP-Adhoc: Lloyd Fonds AG: Lloyd Fonds reduziert Ausblick für das Geschäftsjahr 2017 (deutsch)
Lloyd Fonds AG reduziert Ausblick für das Geschäftsjahr 2017 DGAP-Ad-hoc: Lloyd Fonds Aktiengesellschaft / Schlagwort(e): Gewinnwarnung Lloyd Fonds AG reduziert Ausblick für das Geschäftsjahr 2017 01.09.2017
-----------
Es ist nicht ausgeschlossen, dass mein Text auch eine Spur von Ironie enthält.

05.09.17 09:55

2683 Postings, 4155 Tage mrdesasterMangelnde Transparenz

Ich sehe das Problem, wie immer, in der mangelnden Transparenz. WARUM ! soll WohnWert jetzt in einen offenen Immofond gewandelt werden ? Was hat sich zum ursprünglichen Plan geändert ? Ist man auf Probleme gestoßen, oder verspricht die neue Struktur bessere Rendite ? Und was soll das für ein Zufall sein, dass sich GLEICHZEITIG auch alle anderen Projekte u.a. im Bereich Schifffahrt etc verschieben ? Also das müssen sie dann schon vernünftig begründen. Nein, so bleibt LF eine Black Box für mich Wenn ich schon lese "zum Jahresende"............... 2018 heisst es dann HJ 2 2018 usw Diese Gewinnwarnung ist in Sachen Tranzparenz eine Adhoc des Grauens

Lloyd Fonds will 11 Schiffsgesellschaften mittels Kapitalerhöhung in die AG integrieren | wallstreet-online.de - Vollständige Diskussion unter:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/...hoehung-ag-integrieren  

09.03.18 17:14

706 Postings, 1721 Tage Nudossi73Endlich bewegung...

Hallo Kollegen
Wie sind denn Eure Meinungen dazu das es zwei neue Ankeraktionäre gibt ?
Also wenn ich den heutigen Kurssprung sehe freut mich das als Aktionär von LF sehr.
Und was sehr spannend ist das die neuen Ankeraktionäre von Fach sind und genau wissen
wo sie investieren. Als Depobeimischung ist Lloyds Fonds sehr zu empfehlen und eine guter Tipp.
Hatte mich eh schon gewundert warum die Aktie daher dümpelt. Aber Gott sei Dank  war ich wohl nicht der einzigste der die AG für unterbewertet hält.
Viele Grüße Euer Nudossi73  

13.03.18 17:36

6661 Postings, 2130 Tage AnonymusNo1Hab

mir mal n kleines Probepäckchen (400 Stk) geholt und werde jetz mal die Entwicklung abwarten. Wenn man bedenkt woher die kommt, könnte hier noch gut Luft nach oben sein.

Wenn eine entsprechende news kommt die uns zeigt warum diese Großaktionäre eingestiegen sind (und davon dürfen wir ausgehen) sollte es auch mehr Volumen und kein halten mehr geben.

Sicher ist, die Großaktionäre werden ihr Geld bestimmt nicht in den Wind schießen  

09.06.18 20:27

1118 Postings, 1619 Tage TheseusXLloyd Fonds: Ganz starke Performance

Börsengeflüster hat gestern einen sehr interessanten Artikel gepostet:

https://boersengefluester.de/lloyd-fonds-ganz-starke-performance/  

31.07.18 14:24

706 Postings, 1721 Tage Nudossi73Hallo Leute

Weiß irgend jemand näheres warum der Kurs durch die Decke geht ? Kommt hier eine große Überraschung  auf der kommenden HV ?
Eines ist ja mal sicher...es gibt Leute die mehr wissen ?.
 

01.01.19 16:04

706 Postings, 1721 Tage Nudossi73Hallo Leute

Wer Aktien besitzt von Lloyds Fonds...sollte keine Stücke abgeben. Hier wird es sicher größere Entwicklungen geben. Das Jahresergebnis 2018 wird aber sicher negativ werden wegen den Investitionen. Ich gehe  von -0,20 Cent pro Aktie aus.
Auffällig ist bei Lloyds das die Aktie von 4,60 Euro-5,20 Euro schwankt. Wenn es mal tiefer gehen sollte gibt es sofort Käufer die dagegenhalten.
Vielleicht will man ja den Laden ganz übernehmen ?
Zur zeit scheint ja die Aktie wie ein sicheres Konto zu sein.
Was ist Eure Meinung ?

Viele Grüße Euer Nudossi73  

25.01.19 07:22

747 Postings, 1151 Tage Dat wedig nich...Hmmm

Nun, die stellen sich zumindest gerade neu auf, aber abgesehen von den Unternehmensmeldungen habe ich auch keine weiteren Infos.
 

25.10.19 09:37

747 Postings, 1151 Tage Dat wedig nichGute nachrichten wirken sich aus :-)

19.12.19 09:52

747 Postings, 1151 Tage Dat wedig nich...Jemand 'ne was hier im Busch ist?

...bei dem Peak und dann noch Insider-(sonstiges)?  

19.04.20 13:04

713 Postings, 1994 Tage DawnrazorInterview mit CEO Plate im aktuellen Aktionär

Der Aktionär hat mit CEO Plate ein Interview geführt, in der aktuellen Ausgabe ist prominent auf einer der ersten Seiten ein Artikel. Fazit vom Aktionär: Lloyd Fonds bietet nun eine interessante Einstiegsgelegenheit, denn hier wächst innovative Finanzspezialität heran.  

11.05.20 10:10

35867 Postings, 7688 Tage Robinvolle

Kanne Stoploss rausgeholt  ( TAGESCHART  Xetra , Tradegate und sogar STuttgart )  

26.11.20 10:51

432 Postings, 461 Tage dat wedig nich ist .Quelle Börsengeflüster

Die Präsentation von CEO Achim Plate auf dem Eigenkapitalforum zeigt Wirkung: Erstmals in der neuen Konstellation als Vermögensverwaltungsgesellschaft hat der Aktienkurs von Lloyd Fonds die Marke von 6 Euro überschritten. „Unser Geschäftsmodell wird zunehmend auch vom Kapitalmarkt erkannt“, sagt Plate. Erst kürzlich hatte boersengefluester.de die wesentlichen Kurstreiber kommentiert (HIER). Dazu gehört auch, dass die Hamburger ihr eigentlich erst für das Jahresende 2020 avisiertes Ziel von 1,4 Mrd. Euro Assets under Management (AuM) bereits Mitte November erreicht haben. Damit geht Lloyd Fonds freilich nicht in den vorgezogenen Weihnachtsurlaub was die Vertriebsaktivitäten angeht. Bis Ende Dezember hält Vorstand und Großaktionär Achim Plate nun die Marke von 1,5 Mrd. Euro für machbar. Für das kommende Jahr bleibt es dabei, wonach die AuM – inklusive einer größeren Akquisition im Bereich der persönlichen Vermögensverwaltung – auf rund 3 Mrd. Euro klettern sollen. Spannend wird zunächst aber einmal, mit welchen Ergebnissen Lloyd Fonds 2020 aus dem Rennen gehen wird. Sollte die starke Kursentwicklung der eigenen Fonds anhalten, könnten nämlich noch Bonuszahlungen bzw. Performance Fees für einen kräftigen Kicker sorgen. Dabei war im Zuge des Corona-Crashs lange Zeit nicht denkbar, dass die Fondsprodukte ein derart starkes Comeback hinlegen würden. Nicht ganz unwichtig auch der Hinweis von Plate, dass die im Börsensegment Scale gelistete Gesellschaft aus ihrer Vergangenheit noch über erhebliche Verlustvorträge verfügt und es daher auf absehbare Zeit nur einer sehr reduzierten Steuerquote kommen wird. Zudem deutete Plate an, dass es bei der neu aufgebauten digitalen Vermögensberatung LAIC – neben den ersten Kooperationen mit Volksbanken – fortgeschrittene Gespräche mit einem größeren Partner gibt, der auf LAIC als White Label-Lösung setzen würde. Für Spannung ist also gesorgt: Offiziell gilt noch immer die Vorgabe, dass LAIC bis Jahresende 2020 auf AuM von 100 Mio. Euro kommen soll. Zurzeit steht die Tochter hier bei gut 30 Mio. Euro. Entsprechend forsch fällt auch das Fazit von Achim Plate auf dem Eigenkapitalforum aus: „Wir haben Dampf unterm Kessel bei der Lloyd Fonds.“ Keine Frage: Das gilt auch für den Aktienkurs. Die Analysten von Hauck & Aufhäuser haben erst kürzlich ihr Kursziel auf 9,80 Euro heraufgesetzt.  

26.11.20 10:55

432 Postings, 461 Tage dat wedig nich ist .Deshalb nochmal ein Schub heute?

Egal, super :-)  

24.04.21 23:10

8 Postings, 92 Tage KarolinotvlaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 10:51
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

05.07.21 10:17

696 Postings, 2392 Tage sirmikeCapital: Tipp der Woche

Der Vermögensverwalter Lloyd Fonds legt nicht nur hervorragende Zahlen vor, sie sorgt auch anderweitig für Kursfantasie: mit ihrer Digital-Tochter LAIC
 

05.07.21 11:46

432 Postings, 461 Tage dat wedig nich ist .Hier ist echt Musik drin :-)

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
10 | 11 | 12 | 12   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln