RWE Vz

Seite 1 von 8
neuester Beitrag: 24.03.20 09:33
eröffnet am: 01.04.11 13:04 von: Finance123 Anzahl Beiträge: 181
neuester Beitrag: 24.03.20 09:33 von: Finance123 Leser gesamt: 74007
davon Heute: 7
bewertet mit 3 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 8   

01.04.11 13:04
3

278 Postings, 4376 Tage Finance123RWE Vz

 

RWE- VORWEGEHENDie Dividendenentwicklung des RWE-Konzerns dokumentiert die langfristige und nachhaltige Stärke des Unternehmens.

Unsere Dividendenpolitik beinhaltet eine reguläre Ausschüttungsquote von 50 bis 60% des nachhaltigen Nettoergebnisses. Zur Ermittlung des nachhaltigen Nettoergebnisses wird das Nettoergebnis um das durch Sondereinflüsse geprägte neutrale Ergebnis sowie um wesentliche Einmaleffekte im Finanzergebnis, bei den Steuern und bei den nicht fortgeführten Aktivitäten bereinigt.

 

Für 2010 gilt:

Aufsichtsrat und Vorstand der RWE AG werden der Hauptversammlung am 20. April 2011 für das Geschäftsjahr 2010 eine Dividende von 3,50 € je Aktie vorschlagen. Das entspricht einer Ausschüttung von 50% des nachhaltigen Nettoergebnisses. Die Auszahlung erfolgt am 21. April 2011.

 

  • RWE ist klar dividenstark.
  • Die Umsätze und Gewinne sind stets im Milliarden-Euro-Bereich.
  • Zu dem ist der RWE-Konzern in den wichtigen E-Mobilitätsmärkten bereits sehr gut vertreten.

 

Quelle: RWE; http://www.rwe.com/web/cms/de/113742/rwe/...elations/aktie/dividende/, Stand: 01.04.2011.

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 8   
155 Postings ausgeblendet.

30.04.18 12:36

458 Postings, 4159 Tage urlauber26Frage

Die 1 EUR Sonderdividende war doch wegen der Verfassungswidrigkeit der Brennelementesteuer, oder?
Da kam es zur Rückerstattung und RWE hat das in Form von 1 EUR pro Aktie an die Anleger weitergegeben.

Jetzt gibt es Berichte über einen Gesetzentwurf (Änderung des Atomgesetzes vermutlich)
https://www.tagesspiegel.de/wirtschaft/...akw-betreiber/21229086.html

der nochmal für Vattenfall und RWE 1 Mrd. in die Kassen spült. Das ist doch jetzt ein zweiter Sachverhalt, seht ihr das auch so?

Wenn da nochmal 600 Mio. für RWE kleben bleiben sollten, hätte man fast wieder die Möglichkeit, 1 EUR Sonderdividende im nächsten Jahr auszuschütten.  

30.04.18 16:10

142 Postings, 1663 Tage easyinvestUmwandlung Vz in St

was ist eigentlich aus der vorgeschlagenen Umwandlung Vz in St geworden?
Ist das komplett vom Tisch?  

03.05.18 09:19

448 Postings, 2241 Tage garklnAuf der HV

wurde gesagt, dass das Management dieser Idee grds offen gegenüber stehe, es aber ein sehr komplexer Vorgang sei. Es müsse geprüft werden, wie eine Umwandlung fair und rechtssicher geschehen könne. An einen Zeitplan oä für dieses Vorhaben kann ich mich nicht erinnern.  

03.05.18 11:52

142 Postings, 1663 Tage easyinvest@garkln

Danke für Info!  

03.05.18 14:26

448 Postings, 2241 Tage garklnGerne!

08.05.18 09:46

448 Postings, 2241 Tage garklnweiß jemand warum die vz so stark fällt?

08.05.18 11:20
1

142 Postings, 1663 Tage easyinvest@garkln

ich vermute mal: eben aus jenem Grund, dass es doch keine konkreten Pläne für die Umwandlung VZ in ST gibt. M.E.nähert sich der prozentuale Abstand zwischen VZ und ST gerade wieder dem langjährigen Mittel.  

08.05.18 15:11

8984 Postings, 5732 Tage pacorubio@easyinvest

aha  

08.05.18 15:13

8984 Postings, 5732 Tage pacorubioich könnte mir vorstellen das die

VZ vielleicht auf 15 fallen die ST werden aber noch mitgezogen nach unten möglicherweise 18,...
ist aber nur meine pers.Vorstellung......  

08.05.18 20:04

493 Postings, 3378 Tage fellloses.Papppferd.Dividende

Und was hat man dann von dieser tollen Dividende von 1,50 Euro, von der alle geschwärmt haben, wenn am Tag nach der Hauptversammlung der Kurs zunächst einmal um genau diesen Betrag fällt und in diesem Fall sogar noch deutlich weiter fällt? Nix hat man davon, im Gegenteil!  

08.05.18 21:22

8984 Postings, 5732 Tage pacorubioStimmt nicht so

Am 12.03 stand Rwe st bei 19,80
Und Rwe vz bei 15,90  

08.05.18 21:24

8984 Postings, 5732 Tage pacorubioSo

Und jetzt rechne mal nach
 

09.05.18 00:17

493 Postings, 3378 Tage fellloses.Papppferd.Dividende

Jemand, der am 24.4., dem Tag der HV, zu cirka 19 Euro die Vorzüge im Glauben kaufte, die fette Dividende zu kassieren, hatte gar nichts von der fetten Dividende. Im Gegenteil, er hat einen deutlichen Verlust eingefahren.  

09.05.18 12:43

8984 Postings, 5732 Tage pacorubiostimmt leider so auch nicht

aber egal......bzw. war es sicherlich nicht schlau am 24.04 noch zu kaufen das gilt aber auch für die ST  

10.05.18 11:04

448 Postings, 2241 Tage garklnSchlau nicht schlau, was auch immer

Kann man als Außenstehender doch nie beurteilen. Auf lange Sicht sind auch Kursgewinne zu erwarten, wenn am Tag vor der hab eingestiegen ist.  

08.01.19 10:10

278 Postings, 4376 Tage Finance123Gewinn für die Vorzüge

So, der Tausch soll ja beschlossen werden...

Siehe hier:
https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...istellig-im-plus-6936292

Stammaktien der RWE ist aktuelle etwas höher als Vorzüge.
Der Tauschvorschlag hat die Vz jedenfalls nach oben befördert.

Ist eine gute Sache.

Abzuwarten bleibt, ob Aktionäre den Tausch mitmachen.

Auf ein erfolgreiches Börsenjahr 2019.  

23.01.19 13:03

2932 Postings, 1036 Tage neymarRWE

14.05.19 14:46

132 Postings, 4717 Tage carbenUmtausch Vz

Der Umtausch in Stämme ist ja auf der HV genehmigt worden, gibt es schon eine Datum, wann der Tausch vollzogen wird?
Wie sieht das eigentlich steuerlich aus (steuerneutral oder Verkauf/Kauf)?  

15.05.19 13:56

61 Postings, 3211 Tage WattenscheiderDie steuerliche

Behandlung dieses Umtausches ist für mich auch von großem Interesse. Leider habe ich hierzu auch in den FAQs auf der Homepage von RWE nichts finden können.  

10.06.19 14:42

50 Postings, 1551 Tage VStromFrage: Wann kommt die Umstellung auf RWE ST

Hat jemand Kenntnis wann die Umstellung auf Stammaktien erfolgen soll!  

26.06.19 16:38
1

278 Postings, 4376 Tage Finance123Info Umwandlung VZ in Stämme

FAQs zur Umwandlung Vorzugsaktien in Stammaktien
Umwandlung der Vorzugs- in Stammaktien:

https://www.google.com/...AG.pdf&usg=AOvVaw0RMDzeQBRFuyqp7Af21IcB

Das Grundkapital der RWE AG beträgt 1.573.748.477,44 € und ist eingeteilt in Stück 575.745.499 stimmberechtigte Stammaktien und Stück 39.000.000 Vorzugsaktien.
Nach der Umwandlung der Vorzugsaktien in Stammaktien wird das Grundkapital der RWE AG in Stück 614.745.499 stimmberechtige Stammaktien eingeteilt sein. Das Grundkapital der Gesellschaft wird sich nicht verändern.

 

02.07.19 09:56

3514 Postings, 1805 Tage poolbaySo die VZ's

sind Geschichte!

Wurden gestern alle 1 zu 1 gegen die Stämme getauscht!

Steuerneutral natürlich - heißt - Anschaffungsdaten/Kaufpreise wurden übernommen!  

30.07.19 13:49

1283 Postings, 2084 Tage phre22Laut dem Video hier

https://youtu.be/ADMSdJu21AM

Ist RWE nach Peter Lynch ein zyklisches Unternehmen, weil die Gewinne schwanken. Wie seht ihr das?  

20.08.19 13:29

1283 Postings, 2084 Tage phre22Auch hier für euch

Kleiner Beitrag inkl. Vorstellung und Video zu unserer RWE

https://modernvalueinvesting.de/...ackrock-airbus-tecent-news-update/

 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 8   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln